Category Archives: Verbraucherwarnung

Aktuelle Verbraucherwarnungen und Rückrufe für Deutschland vom 11.11.2018

Benachrichtigung A12 / 1511/18 aus Report-2018-042 wurde aktualisiert, um Name, Typ und Modell zu ändern.
Warnungsnummer:  A12 / 1612/18
Produkt:  Wasserschuhe
Name:  Beachwalker XP
Risikotyp:  Chemikalie
Kategorie:  Hobby- / Sportgeräte
Marke:  Aqua Sphere
Typ / Nummer des Modells:  Schwarz / Silber
Risikostufe:  Ernstes Risiko
Die Schuhe enthalten die polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffe (PAK) benz (a) anthracen (Messwert 2,4 mg / kg), Chrysen (Messwert 1,2 mg / kg) und Benzo (e) pyren (Messwert 1,3 mg / kg).
PAK werden durch Hautkontakt absorbiert. Diese PAK sind krebserregend.
Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.
Rücknahme des Produkts vom Markt
Beschreibung:  Schwarz / Silber-Neopren-Wasserschuhe; keine Verpackung
Chargennummer / Barcode:  Charge: PO Nr. 16000441 EAN: 8032621391733, 8032621391740, 8032621391757, 8032621391764, 8032621391771, 8032621391788, 8032621391795, 8032621391701
Ursprungsland:  China
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland
  
Warnungsnummer:  A12 / 1608/18
Produkt:  Personenwagen
Name:  E-Klasse
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2001/116 * 0501 * 29-33, e1 * 2007/46 * 1560 * 02-07; Typen: 212, R1ES
Risikostufe:  Ernstes Risiko
Die Funktion der aktiven Motorhaube kann fehlerhaft sein, weil der Sensorschlauch im vorderen Stoßfänger falsch positioniert ist.
Bei einer Kollision mit einem Fußgänger würde der Fußgänger nicht erkannt und die aktive Motorhaube nicht ausgelöst. Dies könnte das Verletzungsrisiko für den Fußgänger erhöhen.
Rückruf des Produkts vom Endbenutzer
Beschreibung:  PKW. Rückrufcode: 8891135
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 11. Oktober 2016 und dem 11. Januar 2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen wurden auch in  Polen getroffen



Warnungsnummer:  A12 / 1610/18
Produkt:  Personenwagen
Name:  Q30, QX30
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Infiniti
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: e11 * 2007/46 * 2977; Typ: H15
Risikostufe:  Ernstes Risiko
Die Beschreibung des Kindersicherungsschlosses für die hintere Tür in der Bedienungsanleitung gibt die gesperrten und entriegelten Positionen nicht korrekt an.
Dies kann dazu führen, dass der Benutzer die Sicherheitsfunktion versehentlich deaktiviert.
Rückruf des Produkts vom Endbenutzer
Beschreibung:  PKW. Rückrufcode: PG8B3
Chargennummer / Barcode:  Die betreffenden Fahrzeuge wurden zwischen dem 18.8.2015 und dem 15.1.2018 gefertigt.
Ursprungsland:  Japan
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland



Warnungsnummer:  A12 / 1621/18
Produkt:  Personenwagen
Name:  CLA, B-Klasse
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2001/116 * 0470 * 19-20 Typ: 245 G
Risikostufe:  Ernstes Risiko
Die Kalibrierung des Insassenklassifizierungssystems für den Passagiersitz ist möglicherweise nicht ausreichend.
Folglich kann der Einbau eines Kindersitzes den Beifahrer-Airbag nicht wie erforderlich deaktivieren. Bei einem Unfall könnte daher der Beifahrer-Airbag ausgelöst werden. Dies könnte das Verletzungsrisiko für ein Kind in einem nach hinten gerichteten Kindersitz erhöhen.
Rückruf des Produkts vom Endbenutzer
Beschreibung:  PKW. Rückrufcode: 9192047
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 10. Januar 2018 und dem 14. Februar 2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland



Warnungsnummer:  A12 / 1622/18
Produkt:  Personenwagen
Name:  GS350, GS450h, IS350C, IS350
Risikotyp:  Feuer
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Lexus
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: Einzelgenehmigung; Typ L10 (a), S19 (a), HL10 (a), HS19 (a), XE2 (a
Risikostufe:  Ernstes Risiko
Ein Riss im Kraftstoff-Pulsationsdämpfer kann zu einem Kraftstoffleck führen.
Kraftstoffleckagen in der Nähe einer Zündquelle können die Gefahr eines Brandes des Fahrzeugs erhöhen.
Rückruf des Produkts vom Endbenutzer
Beschreibung:  PKW unter Lexus Rückrufcode 18SMD-054.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 27.5.2005 und dem 24.12.2014 produziert.
Ursprungsland:  Japan
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland



Warnungsnummer:  A12 / 1624/18
Produkt:  Personenwagen
Name:  XC40
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Volvo
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: e9 * 2007/46 * 3146 * 03; Typ: X
Risikostufe:  Ernstes Risiko
Bei falscher Montage kann sich das Bremspedal aus seiner Position bewegen.
Dies kann zum Ausfall der Bremse führen.
Rückruf des Produkts vom Endbenutzer
Beschreibung:  PKW. Rückrufcode: R59899
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen 6.7.2018 und 9.8.2018 produziert.
Herkunftsland:  Schweden
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen wurden auch in Polen, Schweden und den Niederlanden ergriffen 



Warnungsnummer:  A12 / 1623/18
Produkt:  Spielzeugpolizei eingestellt
Name:  Polizei, Stadthelden
Risikotyp:  Ersticken
Kategorie:  Spielzeug
Marke:  KIG
Typ / Nummer des Modells:  Artikel Nr. 301/4226
Risikostufe:  Ernstes Risiko
Die Saugnäpfe können leicht von den Geschossen abgenommen werden.
Wenn ein Kind das Projektil in den Mund steckt, kann der Saugnapf die Atemwege lösen und verstopfen.
Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Spielzeugrichtlinie und der einschlägigen europäischen Norm EN 71-1.
Rücknahme des Produkts vom Markt
Beschreibung:  Spielzeugpolizei-Set bestehend aus einer Spielzeugpistole, Geschossen mit Saugnäpfen, Handschellen, Abzeichen usw.
Chargennummer / Barcode:  LOT: 19233; 4250052690001
Herkunftsland:  Unbekannt
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland
  
Warnungsnummer:  A12 / 1601/18
Produkt:  Haarfärbemittel
Name:  Dauerhafte Pulverhaarfarbe
Risikotyp:  Chemikalie
Kategorie:  Kosmetik
Marke:  Bigen Hoyu
Typ / Nummer des Modells:  58 Oriental Black
Risikostufe:  Ernstes Risiko
Das Produkt enthält zu viel p-Phenylendiamin (gemessener Wert: bis zu 10 Gew .-%) und einen unzureichenden Haftvermittler.
Ungekoppeltes p-Phenylendiamin ist ein extrem potenter Hautsensibilisator und kann allergische Reaktionen auslösen.
Das Produkt entspricht nicht der Kosmetikverordnung.
Rücknahme des Produkts vom Markt
Beschreibung:  Graues Pulver, um Haare in einer bedruckten Plastikflasche mit Schraubverschluss schwarz zu färben. Verkauft in einem bedruckten Karton mit einer Produktbroschüre.
Chargennummer / Barcode:  0622 7, 4 987205 905599
Ursprungsland:  Thailand
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1602/18
Produkt:  Haarfärbemittel
Name:  Dauerhafte Pulverhaarfarbe
Risikotyp:  Chemikalie
Kategorie:  Kosmetik
Marke:  Bigen Hoyu
Typ / Nummer des Modells:  48 Dunkelkastanie
Risikostufe:  Ernstes Risiko
Das Produkt enthält zu viel p-Phenylendiamin und Toluol-2,5-diaminsulfat (Messwerte: bis zu 4,9% bzw. 4,2 Gew .-%) und ein unzureichendes Haftmittel.
Ungekoppeltes p-Phenylendiamin und Toluol-2,5-diaminsulfat sind extrem potente Hautsensibilisatoren und können allergische Reaktionen auslösen.
Das Produkt entspricht nicht der Kosmetikverordnung.
Rücknahme des Produkts vom Markt
Beschreibung:  Graues Pulver, um das Haar dunkelbraun zu färben, in einer bedruckten Plastikflasche mit Schraubverschluss. Verkauft in einem bedruckten Karton mit einer Produktbroschüre.
Chargennummer / Barcode:  098 1, 4 987205 905483
Ursprungsland:  Thailand
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland

 

Fotos: RAPEX – © 1995- 2018
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:

LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.


Strom Anbietervergleich energyscout verbraucherportal

Energiekosten in Baden-Württemberg steigen deutlich an

Energiekosten in Baden-Württemberg steigen deutlich an

(Verivox) Heidelberg. Die Preise für Strom und Gas in Baden-Württemberg sind bereits jetzt höher als im bundesdeutschen Durchschnitt. Im Jahr 2019 verschärft sich diese Entwicklung noch: Große Energieversorger wie die EnBW haben deutliche Preiserhöhungen angekündigt.

08.11.2018

Bild: Stromleitungen vor EntwicklungskurveBild: ©Attila Toro/fotolia.com / Text: Verivox

Baden-Württemberg über dem Bundesdurchschnitt

Aktuell bezahlt ein Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 4.000 kWh in Baden-Württemberg im Durchschnitt 1.128 Euro für Strom, der bundesweite Durchschnitt liegt bei 1.121 Euro. Zum Vergleich das günstigste und das teuerste Bundesland: In Bremen werden für die gleiche Menge nur rund 1.022 Euro fällig, in Brandenburg sind es jedoch 1.180 Euro.

Auch im Bereich Gas werden in Baden-Württemberg überdurchschnittlich hohe Preise fällig. Ein Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 20.000 kWh bezahlt hier rund 1.182 Euro, während es im bundesweiten Durchschnitt 1.147 Euro sind. Auch hier ist die Spreizung anhand des günstigsten und des teuersten Bundeslandes deutlich: In Berlin kostet die gleiche Menge Gas 915 Euro, in Sachsen-Anhalt hingegen 1.256 Euro.

„Der wesentliche Grund für das höhere Preisniveau in Baden-Württemberg sind die Netznutzungsentgelte für die Strom- und Gasleitungen“, sagt Mathias Köster-Niechziol, Energieexperte bei Verivox. „Sie machen rund ein Viertel des Preises für private Verbraucher aus und liegen im Bereich Strom leicht und im Bereich Gas deutlich über dem bundesweiten Durchschnitt.“

Energiekosten mit deutlichen Anstiegen im kommenden Jahr

Die EnBW erhöht die Strompreise zum Jahreswechsel um 4 Prozent. Bei einem Jahresverbrauch von 4.000 kWh bedeutet das Mehrkosten von rund 50 Euro. Im Grundversorgungsgebiet Strom der EnBW wohnen rund 2,4 Millionen Haushalte.

Auch die Mannheimer MVV hat eine deutliche Strompreiserhöhung um über 6 Prozent angekündigt. Das entspricht Mehrkosten von über 70 Euro pro Jahr. Die e.wa riss erhöht die Strompreise um rund 5 Prozent, die Stadtwerke Balingen um 6 Prozent, die Stadtwerke Sindelfingen um 9 Prozent und die Stadtwerke Tübingen um 2 Prozent.

Die EnBW erhöht zum Jahreswechsel die Gaspreise um rund 9 Prozent, was bei einem Jahresverbrauch von 20.000 kWh Mehrkosten von rund 100 Euro bedeutet. Im Grundversorgungsgebiet Gas der EnBW wohnen knapp 900.000 Haushalte.

Neben der EnBW haben auch die Stadtwerke Altensteig, die e.wa riss, die Stadtwerke Ellwangen, die Thüga und die Stadtwerke Sindelfingen Preiserhöhungen angekündigt.

Preise an der Strombörse haben angezogen

In den vergangenen Jahren sind die Strompreise für private Verbraucher vergleichsweise stabil geblieben. Im Jahr 2019 werden sie jedoch zulegen. Während die staatlichen Belastungen in Form von Steuern, Abgaben und Umlagen sich für private Verbraucher im kommenden Jahr kaum verändern, sind die Gebühren für die Nutzung der Stromnetze leicht angestiegen.

Ein treibender Faktor sind die Preise an der Strombörse, die im Laufe des Jahres deutlich angezogen haben. „Im Durchschnitt müssen die Stromversorger im Großhandel rund 15 Prozent mehr bezahlen als im Vorjahr. Die Stromversorger müssen entscheiden, ob sie diesen Preisdruck an ihre Kunden weitergeben oder nicht“, sagt Mathias Köster-Niechziol.

Talfahrt der Gaspreise beendet – Beschaffungskosten stark gestiegen

Nachdem die Gaspreise fünf Jahre lang stetig gesunken sind, steht in diesem Winter eine Trendwende an. Die Gasversorger müssen deutlich höhere Einkaufspreise bezahlen als noch vor einem Jahr. Der vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle erhobene Importpreis für Erdgas ist im Jahresvergleich um 22 Prozent angestiegen. Im kurzfristigen Spotmarkthandel ist im Vergleich zum Vorjahr ein Preisanstieg von über 60 Prozent zu verzeichnen.

Wo die Strompreise in Baden-Württemberg ansteigen


Warnung

Aktuelle Verbraucherwarnungen und Rückrufe für Deutschland vom 26.10.2018

Die Mitteilung A12 / 0324/14 wurde aufgrund eines Gerichtsurteils über die Gültigkeit der ergriffenen Maßnahmen aus dem Bericht 008-2014 vom 28.02.2014 zurückgezogen. Die Mitteilung A12 / 0904/18 wurde nach einer erneuten Risikobewertung endgültig aus dem Bericht 027/2018 vom 06/07/2018 zurückgezogen.
Warnungsnummer:  A12 / 1564/18
Produkt:  Damen Reithose (regionales Kostüm)
Name: Damen-Lederhose Michaela
Risikoart:  Chemisch
Kategorie:  Bekleidung, Textilien und Modeartikel
Marke:  Unbekannt
Art / Nummer des Modells:  Größe 40
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Menge an Chrom (VI) im Leder ist zu hoch (gemessener Wert bis 17,5 mg / kg).
Chrom (VI) ist sensibilisierend und kann allergische Reaktionen auslösen.
Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern, Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Händler)
Beschreibung:  Kurze dunkelbraune Lederhose mit Edelweiss-Stickerei.
Chargennummer / Barcode:  2000095904489
Herkunftsland:  Pakistan
Alarm gesendet von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1543/18
Produkt:  Spanplatte / Holzplatte
Name:  Unbekannt
Risikoart:  Chemisch
Kategorie:  Bauprodukte
Marke:  Unbekannt
Typ / Modellnummer:  Spanplatte PB P3
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Spanplatte setzt mehr Formaldehyd in die Innenraumluft frei als vom Hersteller in der Leistungserklärung angegeben. Wenn sie nicht als Bodenplatte oder ohne ausreichende diffusionsverzögernde Abdeckung verwendet wird, kann die Formaldehydkonzentration in der Raumluft zu hoch sein.

Dies kann Reizungen der Augen und Atemwege, Übelkeit oder Schlaflosigkeit verursachen. Darüber hinaus ist es giftig beim Einatmen und kann Krebs verursachen.

Das Produkt entspricht nicht der Bauproduktenverordnung.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Spanplatte für den Innenbau als nichttragendes Element.
Chargennummer / Barcode:  Alle Chargen und alle Dicken mit Produktionsdatum vom 01.01.2017 bis 07.06.2018
Herkunftsland:  Tschechische Republik
Alarm gesendet von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1573/18
Produkt:  Kettenscheibe
Name: Kettensägeblatt
Risikoart:  Schneiden
Kategorie:  Elektrische Geräte und Anlagen
Marke:  Stanford
Typ / Nummer des Modells: Artikel Nr  . 16201
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Kettenscheibe kann an einer Winkelschleifmaschine montiert sein und kann daher gegen ihre beabsichtigte Verwendung als Handkreissäge verwendet werden. Die Wiedergabe der Disc dauert zu lange.

Als Folge kann dies zu einem Rückschlag führen, der Benutzer kann die Kontrolle über das Werkzeug verlieren oder verletzt werden, während die Scheibe stoppt.

Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Maschinenrichtlinie und den relevanten europäischen Normen EN 62841 und EN 60745.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Verbot des Inverkehrbringens des Produkts und etwaiger Begleitmaßnahmen (Von: Einzelhändler)
Beschreibung:  Kettenscheibe mit einem Durchmesser von 115 mm und einem Bohrungsdurchmesser von 22 mm, geliefert in einer Kunststoffblisterverpackung. Das Produkt wurde online verkauft (zB über eBay).
Chargennummer / Barcode:  8715156024559
Herkunftsland:  Niederlande
Alarm gesendet von:  Deutschland
 
Warnungsnummer:  A12 / 1574/18
Produkt:  Kettenscheibe
Name:  Unbekannt
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Elektrische Geräte und Anlagen
Marke:  Unbekannt
Typ / Nummer des Modells:  ARTIKEL 61638
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Kettenscheibe kann an einer Winkelschleifmaschine montiert sein und kann daher gegen ihre beabsichtigte Verwendung als Handkreissäge verwendet werden.

Dies kann zu einem Rückschlag oder Verlust der Kontrolle über das Werkzeug führen.

Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Maschinenrichtlinie und den relevanten europäischen Normen EN 62841 und EN 60745.

Maßnahmen, die von Behörden angeordnet wurden: Verbot des Inverkehrbringens des Produkts und begleitender Maßnahmen
Beschreibung:  Kettenscheibe mit einem Durchmesser von 125 mm und einem Bohrungsdurchmesser von 22,2 mm, die an Winkelschleifern angebracht werden kann. Das Produkt wurde online verkauft (zB über Amazon).
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  Unbekannt
Alarm gesendet von:  Deutschland
  
Warnungsnummer:  A12 / 1575/18
Produkt:  Kettenscheibe
Name:  SPRACHRAD – CHANSAW BLADE
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Elektrische Geräte und Anlagen
Marke:  Falon Tech
Typ / Nummer des Modells:  FT12514
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Kettenscheibe kann an einer Winkelschleifmaschine montiert sein und kann daher gegen ihre beabsichtigte Verwendung als Handkreissäge verwendet werden.

Dies kann zu einem Rückschlag oder Verlust der Kontrolle über das Werkzeug führen.

Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Maschinenrichtlinie und den relevanten europäischen Normen EN 62841 und EN 60745.

Maßnahmen, die von Behörden angeordnet wurden: Verbot des Inverkehrbringens des Produkts und begleitender Maßnahmen
Beschreibung:  Kettenscheibe mit einem Durchmesser von 100 mm und einem Bohrungsdurchmesser von 22,2 mm. Das Produkt wurde online verkauft (zB über Amazon).
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  Polen
Alarm gesendet von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1576/18
Produkt:  Kettenscheibe
Name:  Kettenscheibe für Winkelschleifer
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Elektrische Geräte und Anlagen
Marke:  Vorel
Typ / Nummer des Modells:  08773
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Kettenscheibe kann an einer Winkelschleifmaschine montiert sein und kann daher gegen ihre beabsichtigte Verwendung als Handkreissäge verwendet werden.

Dies kann zu einem Rückschlag oder Verlust der Kontrolle über das Werkzeug führen.

Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Maschinenrichtlinie und den relevanten europäischen Normen EN 62841 und EN 60745.

Maßnahmen, die von Behörden angeordnet wurden: Verbot des Inverkehrbringens des Produkts und begleitender Maßnahmen
Beschreibung:  Kettenscheibe mit einem Durchmesser von 230 mm. Die Verpackung schlägt eine Verwendung auf Winkelschleifern vor. Das Produkt wurde online verkauft (zB über Amazon).
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  Unbekannt
Alarm gesendet von:  Deutschland
Alarmnummer:  A12 / 1577/18
Produkt:  Kettenscheibe
Name:  Lancelot
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Elektrische Geräte und Anlagen
Marke:  King Arthurs Werkzeuge
Typ / Nummer des Modells:  45814
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Kettenscheibe kann an einer Winkelschleifmaschine montiert sein und kann daher gegen ihre beabsichtigte Verwendung als Handkreissäge verwendet werden.

Dies kann zu einem Rückschlag oder Verlust der Kontrolle über das Werkzeug führen.

Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Maschinenrichtlinie und den relevanten europäischen Normen EN 62841 und EN 60745.

Maßnahmen, die von Behörden angeordnet wurden: Verbot des Inverkehrbringens des Produkts und begleitender Maßnahmen
Beschreibung:  Kettenscheibe. Das Produkt wurde online verkauft (zB über Amazon und www.magma-tools.com).
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  Vereinigte Staaten
Alarm gesendet von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1546/18
Produkt:  LKW
Name:  Eurocargo
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Iveco
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e3 * 2007/46 * 0200 * – * 0202 * *, * 0199 *, * 0186 * – * 0188 *, * 0193 *, * 0192 * Modelle: IG140E2CA, IG80EL2BA, IG190EL2CA, IG100E2BA, IG120E2BA, IG160E2CA, IG120ELG2BA, IG160EG2CA, IG120EL2B
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Ein Defekt im Gasgenerator des Fahrer-Airbags verursacht ein unkontrolliertes Aufblasen, wenn der Airbag aktiviert wird.
Dies könnte das Verletzungsrisiko für den Passagier erhöhen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Lastwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Mai 2014 und 13. Juni 2018 produziert.
Herkunftsland:  Italien
Alarm gesendet von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1566/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  R8
Risikoart:  Verbrennungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Audi
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2001/116 * 0399 * ..; Typ: 42
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Der Einsatz der betroffenen Fahrzeuge auf einer Rennstrecke in Kombination mit extremen Fahrmanövern kann dazu führen, dass Öl auf die Getriebeentlüftung tropft.

Ausgelaufene Öldämpfe können mit heißen Bauteilen im Motorraum in Berührung kommen. Dies kann zu Rauchentwicklung führen und das Fahrzeug könnte sich entzünden.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen. Rückrufcode des Unternehmens: 34J1
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Juni 2015 und Oktober 2017 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen wurden auch in den Niederlanden ergriffen 

Fotos: RAPEX – © 1995- 2018
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:

LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.


Aktuelle Verbraucherwarnungen und Rückrufe der EU für Deutschland vom 19.10.2018

Warnungsnummer:  A12 / 1524/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  XC40
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Volvo
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: e9 * 2007/46 * 3146 * 02; Typ: 536
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Eine fehlerhafte Rücksitzverriegelung könnte dazu führen, dass die Sitzlehne bei schneller Verzögerung unerwartet nach vorne klappt.
Als Konsequenz kann Gepäck aus dem Kofferraum in den Fahrgastraum gelangen, was das Verletzungsrisiko erhöht.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen. Rückrufcode des Unternehmens: R89898
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 20. Juni 2018 und dem 21. Juni 2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Schweden
Alarm gesendet von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen wurden auch in den Niederlanden ergriffen 
Alarmnummer:  A12 / 1525/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  X3, X4
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  BMW
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 1797 *, e1 * 2007/46 * 1881 * 00; Typen: G3X, G4X
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Beschichtung des hinteren Bremssattelkolbens ist defekt und beeinträchtigt die Kolbenbewegung.
Dies kann zu einer verminderten Bremsleistung führen, oder der hintere Bremskreis könnte sogar ausfallen. Dies erhöht das Unfallrisiko.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 15. April 2018 und dem 27. Juni 2018 hergestellt. Rückrufcode: 0034370200
Herkunftsland:  Vereinigte Staaten
Alarm gesendet von:  Deutschland
Alarmnummer:  A12 / 1526/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  X6, M7X, G5X
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  BMW
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 0412 * 17, e1 * 2007/46 * 0172 * 10, e1 * 2007/46 * 1918 * 00; Typ: X6, M7X, G5X
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Radschrauben wurden möglicherweise nicht richtig angezogen und können sich mit der Zeit lockern und brechen.
Infolgedessen könnte sich das Rad von dem Fahrzeug lösen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Betroffen sind Fahrzeuge, die zwischen dem 12.7.2018 und 2.8.2018 hergestellt wurden. Code: 0036030200 und 0034380200
Chargennummer / Barcode:  Keine Information
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen wurden auch in den Niederlanden ergriffen 
Alarmnummer:  A12 / 1535/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name: Tiguan Touran
Risikoart:  Feuer
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: VW
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2001/116 * 0450 *, e1 * 2001/116 * 0211 *; Typ: 5N, 1T
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Feuchtigkeit kann das LED-Modul der Umgebungsbeleuchtung des Schiebedachs erreichen, was zu einem Kurzschluss und einer Wärmeentwicklung führen kann.
In diesem Fall besteht Brandgefahr.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen mit Panorama-Sonnendach mit Umgebungsbeleuchtung. Rückrufcode: 60C9
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 20. April 2015 und dem 7. Juli 2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland

Fotos: RAPEX – © 1995- 2018
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:

LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.


energyscout verbraucherportal

Aktuelle Verbraucherwarnungen und Rückrufe der EU für Deutschland vom 05.10.2018

 

Die im Bericht 20-2014 vom 23. Mai 2014 veröffentlichte Mitteilung A11 / 0049/14 wurde auf Ersuchen der notifizierenden Behörde infolge des Urteils des Gerichts in der Rechtssache T-474/15 zurückgezogen
Alarmnummer:  A12 / 1467/18
Produkt:  Reisesteckeradapter
Name:  Universeller Reiseadapter
Risikoart:  Stromschlag
Kategorie:  Elektrische Geräte und Anlagen
Marke:  UNITED
Typ / Nummer des Modells:  UTA1647
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Ein Schuko-Stecker ohne angeschlossenen Schutzleiter könnte in das Gerät eingesetzt werden.

Der Benutzer kann mit spannungsführenden Teilen in Berührung kommen.

Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Niederspannungsrichtlinie und der relevanten europäischen Norm EN 60335-1.

Maßnahmen der Wirtschaftsakteure: Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Importeur)
Von den Behörden angeordnete Maßnahmen (an: Importeur): Vernichtung des Produkts, Rückruf des Produkts vom Endverbraucher
Beschreibung:  Der würfelförmige Reiseadapter (6,2 cm x 4,8 cm x 7,5 cm) hat einen ausziehbaren UK (oder USA / AUS) Stecker, der durch einen Schiebeschalter und einen zweiten ausziehbaren Eurostecker gesichert ist. Das Gerät verfügt außerdem über eine USB-Ladebuchse (5V, 1000 mA) und zwei austauschbare Sicherungen.
Chargennummer / Barcode:  5709884030459
Herkunftsland:  China
Alarm gesendet von:  Deutschland
   
Warnungsnummer:  A12 / 1475/18
Produkt:  Ohrringe
Name: ER Lena Mixy 993
Risikoart:  Chemisch
Kategorie:  Schmuck
Marke:  Colloseum Zubehör
Typ / Nummer des Modells:  0316175C 161
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Das Produkt enthält Cadmium (Messwert: 15 Gew .-%).

Cadmium ist schädlich für die menschliche Gesundheit, da es sich im Körper anreichert und Organe schädigen kann und Krebs verursachen kann.

Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Einzelhändler)
Beschreibung:  Ohrringe aus einem silberfarbenen Metallkreis mit Strasssteinen, die an einem geraden Haken hängen. Präsentiert auf einem weißen Kartonbogen mit schwarzem Aufdruck.
Chargennummer / Barcode:  4057328159091
Herkunftsland:  China
Alarm gesendet von:  Deutschland
 
Alarmnummer:  A12 / 1434/18
Produkt:  LKW
Name:  TGA, TGS, TGX
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  MAN
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e4 * 2007/46 * 0229 *, e4 * 2007/46 * 0231 *, K681 *, K685 *; Typ: L.2007.46.00, L.2007.46.003, TGA02, TGA03
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Aufgrund der begrenzten strukturellen Haltbarkeit können an den Radkränzen der Vorderachse Risse auftreten. Solche Risse können dazu führen, dass die Befestigungsfläche der Felge an der Vorderachse vollständig durchbricht.
Dies könnte zum Verlust eines Vorderachsrads führen, wodurch das Fahrzeug unkontrollierbar wird.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Lastwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Mai 2001 und Juli 2017 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland




Warnungsnummer:  A12 / 1435/18
Produkt:  LKW
Name:  Actros 963, Antos 963, Arocs 964
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigung Nr. E1 * 2007/46 * 0726-043 Typ: 963-0-A; 963-0-B; 963-0-C; 963-0-D; 963-0-F; 963-2-A; 963-2-B; 963-2-E; 963-2-F; 963-4-A; 963-4-B; 963-4-C; 963-4-D; 963-4-E; 963-4-F; 963-7-E; 963-8-G; 96
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Der äußere Teil des vorderen Luftleitblechs kann sich vom inneren Teil oder vom Fahrzeug lösen.
Im schlimmsten Fall kann der äußere Teil abfallen und das Unfallrisiko erhöhen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Lastwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen 2017 und 2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland
Alarmnummer:  A12 / 1443/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name: Ampera-e
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Opel
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummern: e13 * 2007/46 * 1777 * 00 – * 05; Typ: 1G0F
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Ein Fremdkörper könnte in den oberen Mantel der Lenksäule fallen.
Die Lenksäule kann dadurch blockieren.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen. Rückrufcode des Unternehmens: E18-180146
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 27. Juni 2016 und dem 31. August 2018 produziert.
Herkunftsland:  Vereinigte Staaten
Alarm gesendet von:  Deutschland




Alarmnummer:  A12 / 1444/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  CT6
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Cadillac
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: E13 * 2007/46 * 1650 * 00-05; Typ: O1SL
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Klebstoffreste auf den Isofix-Halterungen können verhindern, dass der Kindersitz korrekt installiert wird.
Folglich kann der Schutz des Kindes nicht garantiert werden.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen. Rückrufcode des Unternehmens: 18228EU
Chargennummer / Barcode:  Fahrzeuge, die zwischen 2016 und 2018 produziert wurden, sind betroffen.
Herkunftsland:  Vereinigte Staaten
Alarm gesendet von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1447/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  E-Klasse, CLS, AMG GT
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2001/116 * 0501 * 31- * 35, e1 * 2007/46 * 1560 * 05- * 08, e1 * 2007/46 * 1818 * 00- * 01; Typen: 212, R1ES, R1ECLS
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Kalibrierung des Insassenklassifizierungssystems für den Beifahrersitz funktioniert nicht korrekt.
Wenn ein Kindersitz auf dem Beifahrersitz installiert ist, wird der Airbag möglicherweise nicht deaktiviert und im Falle eines Unfalls ausgelöst.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen. Rückrufcode des Unternehmens: 9192046
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen April 2017 und Juni 2018 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland




Alarmnummer:  A12 / 1448/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  GLE, GLS
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 0598 * 23-24, e1 * 2007/46 * 0826 * 11-12 Typen: 166, 166 AMG
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Kolben an den Bremssätteln der Hinterachse sind nicht ausreichend.
Dies kann zu einer verminderten Bremsleistung oder einem Ausfall des hinteren Bremskreises führen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen. Rückrufcode des Unternehmens: 4292034
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen April 2018 und Juni 2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1464/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name: Tiguan Allspace
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  VW
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2001/116 * 0450 * 33; Typ: 5N
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die untere Befestigungsöse der hinteren gasgefüllten Stoßdämpfer kann falsch geschweißt sein.
Infolgedessen kann sich die Stoßdämpferbefestigung an der Hinterachse lösen und die Fahrzeughandhabung beeinträchtigen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen. Rückrufcode des Unternehmens: 42I8
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 15.1.2018 und dem 14.3.2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen wurden auch in den Niederlanden ergriffen 




Warnungsnummer:  A12 / 1465/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  Kompass
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Jeep
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e11 * 2007/46 * 4037 * 02; Typ: MX
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Aufgrund unzureichender Verschweißung kann der vordere Querlenker brechen.
Dies könnte folglich zu einem Verlust der Fahrstabilität führen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen. Copmany Rückrufcode: U42
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 12. Januar 2018 und dem 21. Januar 2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Vereinigte Staaten
Alarm gesendet von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1466/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  Kompass
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Jeep
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e11 * 2007/46 * 4037 * 01; Typ: MX
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die elektrischen Anschlüsse für die Tagfahrleuchten sind unzureichend und die Beleuchtung kann vom Fahrer deaktiviert werden.
Als Folge kann die Sichtbarkeit des Fahrzeugs und seine Identifizierung durch andere Fahrer verringert werden.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen. Rückrufcode des Unternehmens: T77
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen dem 15. Dezember 2016 und dem 26. Oktober 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Vereinigte Staaten
Alarm gesendet von:  Deutschland




Warnungsnummer:  A12 / 1445/18
Produkt:  Plastikpuppe mit Zubehör
Name:  Schönheit Neue Serie
Risikoart:  Chemisch
Kategorie:  Spielzeug
Marke:  Unbekannt
Art / Nummer des Modells:  Unbekannt
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Das Plastikmaterial des Puppenkopfes enthält Bis (2-ethylhexyl) phthalat (DEHP) (Meßwert: 28,3 Gew .-%).

Dieses Phthalat kann die Gesundheit von Kindern schädigen und mögliche Schäden am Fortpflanzungssystem verursachen.

Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.

Maßnahmen, die von Behörden angeordnet werden (an: Importeur): Verbot des Inverkehrbringens des Produkts und etwaiger Begleitmaßnahmen, Rücknahme des Produkts vom Markt
Beschreibung:  Puppe mit abnehmbarem weichen Plastikkopf und Zubehör (Fahrrad, Helm, zwei zusätzliche Kleider) in buntem Karton.
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  China
Alarm gesendet von:  Deutschland

Fotos: RAPEX – © 1995- 2018
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:

LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.


Verbraucherportal

Aktuelle Verbraucherwarnungen und Rückrufe der EU für Deutschland 29.09.2018

Warnungsnummer:  A12 / 1392/18
Produkt:  Herrenschuhe
Name:  Schwarz Weiß Duplizieren
Risikoart:  Chemisch
Kategorie:  Bekleidung, Textilien und Modeartikel
Marke:  Unbekannt
Typ / Nummer des Modells:  Art.Nr: 13S111-75A
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Schuhe enthalten die polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffe (PAK) Benz (a) anthracen, Chrysen, Benzo (b) fluoranthen, Benzo (k) fluoranthen und Benzo (a) pyren, Benzo (e) pyren, Dibenzo (a, h) anthracen und Benzo (j) fluoranthen (gemessene Werte bis zu 28,3 mg / kg).

PAK werden durch Hautkontakt und Atmung aufgenommen. Diese PAK sind krebserregend.

Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Einzelhändler)
Beschreibung:  Herren Lederschuhe mit Kunststoffobermaterial in Schwarz und Weiß; weißes Innenfutter und Innensohle und eine Gummisohle in Schwarz-Braun. Verpackung: eine Pappschachtel. Das Produkt wurde online verkauft (zB über Amazon).
Chargennummer / Barcode:  4 060658 599260
Herkunftsland:  Unbekannt
Alarm gesendet von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1390/18
Produkt:  Hautaufhellendes Produkt
Name:  Aufhellungsprogramm für Männer
Risikoart:  Chemisch
Kategorie:  Kosmetik
Marke:  Clairmen
Art / Nummer des Modells:  Lotion Formel
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Das Produkt enthält Kojisäure (Messwert: 1,0 Gew .-%).

Kojisäure kann eine Hautsensibilisierung induzieren und wird nicht als sicher angesehen, wenn sie auf großen Hautflächen angewendet wird.

Das Produkt entspricht nicht der Kosmetikverordnung.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Verbot des Inverkehrbringens des Produkts und etwaiger Begleitmaßnahmen (Von: Vertriebshändler)
Beschreibung:  Beige, parfümierte, hautaufhellende Körperlotion, verpackt in einer Plastikflasche mit Etikett, Foliendichtung und Schraubverschluss.
Chargennummer / Barcode:  Menge: L # 16045 Code: 6280675004235
Herkunftsland:  Unbekannt
Alarm gesendet von:  Deutschland
   
Warnungsnummer:  A12 / 1383/18
Produkt:  Ohrringe
Name:  Ohrringe „Spinne“
Risikoart:  Chemisch
Kategorie:  Schmuck
Brand: Orlob Accessoires
Art / Nummer des Modells:  Artikel 5371
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Ohrringe enthalten Cadmium (Messwert: 0,025 Gew .-%).

Cadmium ist schädlich für die menschliche Gesundheit, da es sich im Körper anreichert und Organe schädigen und Krebs verursachen kann.

Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Importeur)
Beschreibung:  Silberfarbene Ohrringe in Form eines Spinnennetzes mit einer Spinne, befestigt an einem schwarzen Karton.
Chargennummer / Barcode:  4260362027282
Herkunftsland:  China
Alarm gesendet von:  Deutschland
 
Warnungsnummer:  A12 / 1381/18
Produkt:  Motorrad
Name:  DL250
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Suzuki
Typ / Nummer des Modells:  Typen: WDS0; EG-Typgenehmigung: e4 * 168/2013 * 00069 * 01;
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Montageeinsätze für den Topcase-Rack sind möglicherweise nicht stark genug.
Als Konsequenz könnte das obere Kofferregal brechen und der obere Koffer auf die Straße fallen, was den nachfolgenden Verkehr behindert.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Motorrad
Chargennummer / Barcode: Bei  dem betroffenen Teil handelt es sich um das Top Case Rack für das Suzuki DL250 Modell, das vor dem 16. Februar 2018 produziert wurde.
Herkunftsland:  Japan
Alarm gesendet von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1382/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  C-Klasse, E-Klasse
Risikoart:  Feuer
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2001/116 * 0431 * 46, e1 * 2007/46 * 1666 * 06; Typen: 205, 238
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
In der unteren Motorraumabdeckung fehlt der notwendige linke Spalt für die Abgasanlage.
Infolgedessen können die Temperaturen des Abgassystems, die aus dem Betrieb bei Volllast resultieren, dazu führen, dass der Deckel Feuer fängt.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen. Rückrufcode des Unternehmens: 6290150
Chargennummer / Barcode:  Fahrzeuge, die im März 2018 produziert wurden, sind betroffen.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland




Warnungsnummer:  A12 / 1385/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  GL, GLE, GLS, ML
Risikoart:  Feuer
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 0598 * 01-19, e1 * 2007/46 * 0826 * 02-07; Typen: 166, 166 AMG
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Verschlusskappe des Ölreservoirs des Active Curve Systems verhindert nicht, dass Öl austritt.
Öl kann austreten und auf heiße Komponenten sprühen. Als Folge davon kann es sich entzünden und zu Feuer führen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Pkw unter Rückrufcode 4694531.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen November 2010 und Juni 2016 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland
Alarmnummer:  A12 / 1386/18
Produkt:  Van
Name:  Proace
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Toyota
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: E2 * 2007/46 * 0537 * und E2 * 2007/46 * 0538 *; Art: V
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Anhängevorrichtung kann sich verformen, wenn ein Anhänger verwendet wird.
Wenn dies auftritt, kann es schwierig werden, das Fahrzeug zu steuern, und der Anhänger könnte sich von dem Fahrzeug lösen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Van. Rückrufcode des Unternehmens: 18SMD-061
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Juni 2016 und Dezember 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Frankreich
Alarm gesendet von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1389/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  Passat
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Volkswagen
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2001/116 * 0307 *; Typ: 3C
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Haltefeder der Kopfstützenführung ist defekt.
Infolgedessen ist die Kopfstütze nicht richtig am Rücken des Sitzes verankert und kann sich im Falle eines Unfalls lösen, was zu Verletzungen führen kann.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Pkw unter Rückrufcode 72H7
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 4. Mai 2018 und dem 3. Juli 2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen wurden auch in den Niederlanden ergriffen 




Warnungsnummer:  A12 / 1420/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name: Cayenne
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Porsche
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: e13 * 2007/46 * 0900 * 01; Typ: 9YA; Modelle: Porsche Cayenne, Porsche Cayenne S, Porsche Cayenne Diesel, Porsche Cayenne S Diesel, Porsche Cayenne E-Hybrid
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Gurtschnallen am mittleren Rücksitz sind defekt.
Dies erhöht das Verletzungsrisiko für Insassen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen. Rückrufcode des Unternehmens: AJ08
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen dem 12.06.2016 und dem 08.03.2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Slowakei
Alarm gesendet von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen wurden auch in den Niederlanden ergriffen 
Warnungsnummer:  A12 / 1421/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  One Countryman, Cooper Countryman
Risikoart:  Feuer, Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Mini
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 1682 * 00-04; Geben Sie ein: FMX
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Für die Hochdruck-Kraftstoffpumpe im Motorraum fehlt ein Crash-Guard.
Im Falle eines Unfalls kann die Hochdruckpumpe beschädigt werden, was zu einem Kraftstoffleck führen und einen Brand verursachen kann.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen. Rückrufcode des Unternehmens: 0013900200
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen dem 30. Dezember 2016 und dem 13. August 2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Polen, Niederlande
Warnungsnummer:  A12 / 1422/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name: Panamera
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Porsche
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: e13 * 2007/46 * 0971 * 05; Typ: 971
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die eingeschränkte Haltbarkeit der Koppelstangen kann die Funktion des hinteren Stabilisators (PDCC) beeinträchtigen.
In der Folge kann das Fahrverhalten beeinträchtigt werden.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen. Rückrufcode des Unternehmens: AJ06
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen dem 09.09.2015 und dem 06.05.2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen wurden auch in den Niederlanden ergriffen 




Alarmnummer:  A12 / 1423/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  RAM
Risikoart:  Feuer
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Dodge
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigung: Einzelgenehmigung
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Eine Wasserpumpe ist defekt und kann zu einem Kurzschluss führen
Dies kann zu einem Brand führen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen. Rückrufcode des Unternehmens: T51
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 24. Oktober 2012 und dem 27. Februar 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Vereinigte Staaten
Alarm gesendet von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1424/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name: 918 Spyder
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Porsche
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e13 * KS07 / 46 * 0014 * 03; Typ: 918
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die zur Befestigung der Längs- und Querlenker verwendeten Schrauben können im Laufe der Zeit korrodieren.

Als Folge können die Schrauben brechen und die Fahrleistung beeinträchtigen.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen. Rückrufcode des Unternehmens: AJ04
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 9.7.2013 und 27.7.2015 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen wurden auch in den Niederlanden ergriffen 




Warnungsnummer:  A12 / 1388/18
Produkt:  Arbeitshandschuhe
Name:  10 Weldex
Risikoart:  Chemisch
Kategorie:  Schutzausrüstung
Marke:  Keron
Typ / Nummer des Modells:  Artikel-Nr. 29737 EB-00219621
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Menge an Chrom (VI) im Leder ist zu hoch (Messwert bis 9,2 mg / kg).

Chrom (VI) ist sensibilisierend und kann allergische Reaktionen auslösen.

Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Importeur)
Beschreibung:  Arbeitshandschuhe, Größe 10 (XL) in hellgrauem Leder, lange Ärmel, mit Kartonetikett.
Chargennummer / Barcode:  4018653297377
Herkunftsland:  Indien
Alarm gesendet von:  Deutschland
Alarmnummer:  A12 / 1427/18
Produkt:  Arbeitshandschuhe
Name:  Gaucho
Risikoart:  Chemisch
Kategorie:  Schutzausrüstung
Marke:  Aktiv Keron
Typ / Nummer des Modells:  Modell Nr. 297234, Größe 10
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Menge an Chrom (VI) im Leder ist zu hoch (Meßwert: 15,3 mg / kg).

Chrom (VI) ist sensibilisierend und kann allergische Reaktionen auslösen.

Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Richtlinie für persönliche Schutzausrüstungen und der REACH-Verordnung.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher, Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Importeur)
Beschreibung:  Arbeitshandschuh aus beigem Leder und dunkelgrünen Textilteilen.
Chargennummer / Barcode:  4018653002070
Herkunftsland:  China
Alarm gesendet von:  Deutschland

Fotos: RAPEX – © 1995- 2018
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:

LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.


energyscout

Aktuelle Verbraucherwarnungen und Rückrufe der EU für Deutschland 23.09.2018

Berichtigungen: Die Mitteilung A12 / 0914/18 von Bericht-2018-028 wurde aktualisiert, um die Nichteinhaltung und das daraus resultierende Risiko für Verbraucher genauer widerzuspiegeln. Die Produktkategorie in der Mitteilung A11 / 0147/17 aus dem Bericht 2017-51 wurde auf Antrag des Meldestaats geändert.
Warnungsnummer:  A12 / 1370/18
Produkt:  Kinderschuhe
Name:  Kindersandalen
Risikoart:  Chemisch
Kategorie:  Bekleidung, Textilien und Modeartikel
Marke:  Superfit
Typ / Nummer des Modells:  Polly 0-00096-34
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Menge an Chrom (VI) im Leder des Bandes ist zu hoch (gemessener Wert bis zu 6,8 mg / kg).

Chrom (VI) ist sensibilisierend und kann allergische Reaktionen auslösen.

Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher, Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Hersteller)
Maßnahmen, die von Behörden angeordnet werden (an: Einzelhändler): Rücknahme des Produkts vom Markt
Beschreibung:  Kindersandalen: Oberleder; Futter und Einlegesohle, Leder, Textil; Außensohle, anderes Material
Chargennummer / Barcode:  161148/003; 9009452281532
Herkunftsland:  Österreich
Alarm gesendet von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1339/18
Produkt:  Ohrringe
Name:  Zubehör
Risikoart:  Chemisch
Kategorie:  Schmuck
Marke:  Unbekannt
Typ / Nummer des Modells:  Artikel-Nr .: 815669
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Menge an Nickel, die von den Ohrringen freigesetzt wird, ist zu hoch (Wert: bis zu 2,7 mg / cm² / Woche).

Nickel ist ein starker Sensibilisator und kann allergische Reaktionen verursachen, wenn es in Artikeln vorhanden ist, die in direkten und längeren Kontakt mit der Haut kommen.

Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Händler)
Beschreibung:  Ohrstecker an einem Kartonetikett befestigt.
Chargennummer / Barcode:  8 718286 066895
Herkunftsland:  China
Alarm gesendet von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1376/18
Produkt:  LED-Licht
Name:  LED-Partylicht
Risikoart:  Stromschlag
Kategorie:  Beleuchtungsausrüstung
Marke:  Unbekannt
Typ / Nummer des Modells:  X000SHRIG7
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Prismenhemisphäre kann ohne Werkzeug einfach durch Drehen entfernt werden.

Dadurch werden spannungsführende Teile zugänglich.

Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Niederspannungsrichtlinie und der relevanten europäischen Norm EN 60598.

Maßnahmen, die von Behörden angeordnet wurden (an: Importeur): Rücknahme des Produkts vom Markt
Beschreibung:  LED-Teilleuchte mit einer Prismenhemisphäre, einem schwarzen Kunststoffgehäuse und Wand- / Deckenbefestigung. Eine Fernbedienung ist im Lieferumfang enthalten.
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  China
Alarm gesendet von:  Deutschland
  
Warnungsnummer:  A12 / 1333/18
Produkt:  Wohnwagen
Name:  390, 400, 455, 460, 650, 660, 720
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Hobby
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 0219 * 07, e1 * 2007/46 * 0221 * 08, e1 * 2007/46 * 0222 * 12; Typ: 30EG, 27EG, 19EG
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Eine fehlerhafte Verschweißung der Trommelbremse kann zum Verlust der Bremsfunktion führen.
Folglich kann die Radbremse in kritischen Fahrsituationen nicht ausreichend wirksam sein.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Wohnwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen März und April 2018 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland




Alarmnummer:  A12 / 1334/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  Grandland
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Opel
Typ / Modellnummer:  EG-Typgenehmigung: e2 * 2007/46 * 0597 * 03 Typ: Z
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Achs- und Bremsteile wurden möglicherweise nicht richtig zusammengeschraubt.
Dies könnte folglich zum Verlust der Kontrolle über das Fahrzeug führen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen
Chargennummer / Barcode:  Fahrzeuge, die am 6. Juni 2018 hergestellt wurden, sind betroffen.
Herkunftsland:  Frankreich
Alarm gesendet von:  Deutschland




Alarmnummer:  A12 / 1336/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name: Cascada, Zafira
Risikoart:  Feuer
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Opel
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: e4 * 2007/46 * 0204 * 33; Typ: PJ / SW
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
In der Diagnoseüberwachung des Turboladers liegt ein Kalibrierungsfehler vor, der die Diagnose des Turboladers deaktiviert.

Im Falle einer Beschädigung des Turboladers kann dieser überhitzen und zu einem Brand führen.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen
Chargennummer / Barcode:  Betroffen sind Fahrzeuge, die zwischen 2017 und 2018 hergestellt wurden.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland




Alarmnummer:  A12 / 1337/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  E-Klasse Cabriolet
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 1666 * 05; Typ: R1EC
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die ISOFIX-Konsole, die den Kindersitz an der Karosserie befestigt, ist möglicherweise nicht ausreichend.
Dadurch kann der auf dem Rücksitz installierte Kindersitz nicht wie vorgesehen verankert werden und im Falle eines Unfalls kann das Kind verletzt werden.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen
Chargennummer / Barcode:  Betroffen sind Fahrzeuge, die zwischen Oktober 2017 und November 2017 hergestellt wurden.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland




Warnungsnummer:  A12 / 1338/18
Produkt:  Reifen
Name:  ContiPremiumKontakt 5
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Continental
Typ / Nummer des Modells:  ECE-Typgenehmigungen: R30: E4-30R-0261487; R117: E4-117R-023298 S2WR2 Sommerreifen 215/60 R16 99H XL
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Ein Herstellungsfehler / Materialfehler kann zur Laufstreifentrennung führen.
Dies kann sich auf das Fahren und die Kontrolle über das Fahrzeug auswirken.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Reifen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Reifen wurden 2017 in vier Produktionswochen mit den folgenden Codes hergestellt: DOT 6G5MD85Y3317 bis zu … 3617
Herkunftsland:  Rumänien
Alarm gesendet von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1341/18
Produkt:  Van
Name:  TGE
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  MAN
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 1628 *, e1 * 2007/46 * 1634 *, e1 * 2007/46 * 1635 *; Typ: SYN1Z, SZN1Z, SZN2Z
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Vibrationen der Antriebswellen können bei Geschwindigkeiten von über 130 km / h auftreten. Dies könnte zu einem vollständigen Ausfall der Antriebswelle führen.
In solchen Fällen können Unfälle auftreten und Personenschäden können nicht ausgeschlossen werden.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Van
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Oktober 2017 und Juli 2018 produziert.
Herkunftsland:  Polen
Alarm gesendet von:  Deutschland




Warnungsnummer:  A12 / 1342/18
Produkt:  Van
Name:  TGE
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  MAN
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 1628 * 01, e1 * 2007/46 * 1634 * 01; Typ: SYN1Z, SZN1Z
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Eine fehlerhafte Spreizsperre kann dazu führen, dass sich das Handbremskabel verbiegt oder bricht. Dies kann zum Ausfall der Feststellbremse führen.
Es besteht die Gefahr, dass das Fahrzeug wegrollt, obwohl die Feststellbremse angezogen ist.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Van
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen März und April 2018 produziert.
Herkunftsland:  Polen
Alarm gesendet von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1344/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  Aspen, 300, 300 C
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Chrysler
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: Einzelgenehmigung; Typ: HG und LX
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Ein Defekt des Gasgenerators des Beifahrerairbags kann zu unkontrolliertem Aufblasen und zur Freisetzung kleiner Metallsplitter bei Aktivierung des Airbags führen.

Als Folge können Insassen verletzt werden.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen
Chargennummer / Barcode:  Die fraglichen Fahrzeuge wurden zwischen dem 10. März 2008 und dem 18. Dezember 2008 hergestellt.
Herkunftsland:  Vereinigte Staaten
Alarm gesendet von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1372/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  C-Klasse
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2001/116 * 0431 * 39-45, e1 * 2001/116 * 0464 * 20-22; Typen: 205, 205 AMG
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Zierstreifen am hinteren Hüftfinisher sind nicht korrekt aufgeklebt.
Als Folge davon können sie sich ablösen und auf die Straße fallen, was das Unfallrisiko des nachfolgenden Verkehrs erhöht.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Januar 2016 und November 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland




Warnungsnummer:  A12 / 1374/18
Produkt:  Bus
Name:  LION Intercity
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  MAN
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e4 * 2007/46 * 0101 * Typ: B.2007.46.008
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Eine defekte Halterung am Seitenwandanschluss des Beifahrersitzes könnte dazu führen, dass sich der Sitz löst.
Im Falle eines Unfalls würde ein Insasse, der den Sicherheitsgurt trägt, nicht ausreichend zurückgehalten.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Bus
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Juni 2015 und April 2017 produziert.
Herkunftsland:  Türkei
Alarm gesendet von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1378/18
Produkt:  Spielzeugschleim
Name: Knet-Schleim Dinosaurier
Risikoart:  Chemisch
Kategorie:  Spielzeug
Marke:  Aus heiterem Himmel
Art / Nummer des Modells:  Art. Nr .: 12/2079
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Migration von Bor aus dem Spielzeugschlamm ist zu hoch (gemessener Wert bis zu 1870 mg / kg).

Verschlucken oder Kontakt mit einer übermäßigen Menge von Bor kann die Gesundheit von Kindern schädigen, indem das Fortpflanzungssystem geschädigt wird.

Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Spielzeugrichtlinie und der relevanten europäischen Norm EN 71-3.

Maßnahmen der Wirtschaftsakteure: Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Importeur)
Von den Behörden angeordnete Maßnahmen (an: Importeur): Rücknahme des Produkts vom Markt
Beschreibung:  Orangefarbener Spielzeugschlamm mit Dinosaurier-Skelettfigur.
Chargennummer / Barcode:  4029811358311; 24090
Herkunftsland:  Taiwan
Alarm gesendet von:  Deutschland

 

Fotos: RAPEX – © 1995- 2018
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:

LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.


energyscout verbraucherportal die besten Tarife im internet

Aktuelle Verbraucherwarnungen und Rückrufe der EU für Deutschland 07.09.2018

Berichtigung: Die Mitteilung A12 / 0794/18 aus dem Bericht-2018-023 wurde geändert, um die genaue Partie anzugeben
Warnungsnummer:  A12 / 1283/18
Produkt:  Kettensägeblatt
Name:  Unbekannt
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Elektrische Geräte und Anlagen
Marke:  SWAP
Typ / Nummer des Modells:  61H199
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Das Kettensägeblatt kann an einem Winkelschleifer montiert werden und kann daher gegen seine beabsichtigte Verwendung als Handkreissäge verwendet werden.
Dies kann zu einem Rückschlag oder Verlust der Kontrolle über das Werkzeug führen.
Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Maschinenrichtlinie und den relevanten europäischen Normen EN 62841 und EN 60745.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Streichung der Produktliste von der Amazon-Website (Von: Distributor)
Beschreibung:  Kettensägeblatt mit einem Durchmesser von 230 mm und einem Bohrungsdurchmesser von 22 mm, geliefert in einer Blisterpackung mit Papprücken. Die Verpackung trägt das Bild eines Winkelschleifers. Das Produkt wurde online verkauft (zB über Amazon).
Chargennummer / Barcode:  5902062611994
Herkunftsland:  Polen
Alarm gesendet von:  Deutschland

  




Warnungsnummer:  A12 / 1284/18
Produkt:  Kettensägeblatt
Name:  Unbekannt
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Elektrische Geräte und Anlagen
Marke:  SWAP
Typ / Nummer des Modells:  61H197
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Das Kettensägeblatt kann an einem Winkelschleifer montiert werden und kann daher gegen seine beabsichtigte Verwendung als Handkreissäge verwendet werden.
Dies kann zu einem Rückschlag oder Verlust der Kontrolle über das Werkzeug führen.
Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Maschinenrichtlinie und den relevanten europäischen Normen EN 62841 und EN 60745.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Streichung der Produktliste von der Amazon-Website (Von: Distributor)
Beschreibung:  Kettensägeblatt mit einem Durchmesser von 125 mm und einem Bohrungsdurchmesser von 22 mm, geliefert in einer Blisterpackung mit Papprücken. Die Verpackung trägt das Bild eines Winkelschleifers. Das Produkt wurde online verkauft (zB über Amazon).
Chargennummer / Barcode:  5902062611970
Herkunftsland:  Polen
Alarm gesendet von:  Deutschland

  




Alarmnummer:  A12 / 1285/18
Produkt:  Kettensägeblatt
Name:  Unbekannt
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Elektrische Geräte und Anlagen
Marke:  SWAP
Typ / Nummer des Modells:  61H196
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Das Kettensägeblatt kann an einem Winkelschleifer montiert werden und kann daher gegen seine beabsichtigte Verwendung als  Handkreissäge verwendet werden.
Dies kann zu einem Rückschlag oder Verlust der Kontrolle über das Werkzeug führen.
Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Maschinenrichtlinie und den relevanten europäischen Normen EN 62841 und EN 60745.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Streichung der Produktliste von der Amazon-Website (Von: Distributor)
Beschreibung:  Kettensägeblatt mit einem Durchmesser von 115 mm und einem Bohrungsdurchmesser von 22 mm, geliefert in einer Blisterpackung mit Papprücken. Die Verpackung trägt das Bild eines Winkelschleifers. Das Produkt wurde online verkauft (zB über Amazon).
Chargennummer / Barcode:  5902062611963
Herkunftsland:  Polen
Alarm gesendet von:  Deutschland

 




Warnungsnummer:  A12 / 1265/18
Produkt:  Nutzfahrzeug / Van
Name:  Crafter
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  VW
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 1614 *; e1 * 2007/46 * 1616 *; e1 * 2007/46 * 1622 *; Typ: SYN2E, SYN2Z, SZN2Z Verkaufsbeschreibung: Crafter
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Resonanzschwingungen bei besonderer (hoher) Geschwindigkeit können die Kardanwelle beschädigen.
Als Konsequenz könnte sie brechen und zu einem Unfall führen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Van
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 02.12.2016 und dem 06.07.2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Polen

Alarm gesendet von:  Deutschland




Warnungsnummer:  A12 / 1270/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  Polo
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  VW
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 1783 * Typ: AW Verkaufsbezeichnung: Polo
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Das Sicherheitsgurtschloss für den hinteren linken Sitz könnte sich unbeabsichtigt öffnen.
In diesem Fall wäre der Beifahrer im hinteren linken Sitz nicht mehr durch das eingebaute Rückhaltesystem geschützt.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen.
Chargennummer / Barcode:  Betroffen sind Fahrzeuge der Werke Uitenhage / Südafrika und Pamplona / Spanien, die zwischen dem 29. Oktober 2016 und (voraussichtlich) der Kalenderwoche 41/2018 hergestellt wurden.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland

Produkte wurden gefunden und Maßnahmen wurden auch in den Niederlanden ergriffen 






Warnungsnummer:  A12 / 1288/18
Produkt:  Personenkraftwagen / Van
Name:  V-Klasse, Vito
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 0457, e1 * 2007/46 * 0458, e1 * 2007/46 * 0459; Typen: 639 2 639/4 639 5
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Ein defektes „Beifahrerairbag aus“ -Licht könnte dazu führen, dass ein fehlerhafter Anwesenheitsdetektor unbemerkt bleibt.
Im Falle eines Unfalls könnte dies die Verletzungsgefahr für den Passagier erhöhen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Van
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 1. November 2013 und dem 23. April 2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland

Produkte wurden gefunden und Maßnahmen wurden auch in den Niederlanden ergriffen 




Warnungsnummer:  A12 / 1289/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name: Tiguan Allspace
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  VW
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2001/116 * 0450; Typ: 5N
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Befestigungsmutter am rechten und / oder linken Vorderachskugelgelenk wurde nicht mit dem richtigen Drehmoment angezogen.
Die Befestigungsmutter kann sich folglich von dem Kugelgelenk lösen, was zu einem Verlust des Vorwärtsantriebs und zu einem Verlust der Fahrstabilität führt.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 27.07.2017 und dem 3/4/2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland

Produkte wurden gefunden und Maßnahmen wurden auch in den Niederlanden ergriffen 




Warnungsnummer:  A12 / 1292/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  Passat
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  VW
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2001/116 * 0307 Typ: 3C
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Fahrzeuge wurden möglicherweise mit einem falschen Fahrerairbag während eines Komponententauschs ausgestattet.
Der Airbag wurde nicht für diese Fahrzeuge getestet und zugelassen und funktioniert daher möglicherweise nicht wie vorgesehen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 8. Dezember 2006 und dem 20. Mai 2008 hergestellt und unterlagen einem Komponentenersatz einschließlich des Fahrer-Airbags.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland





Warnungsnummer:  A12 / 1266/18
Produkt:  Handyhülle
Name: Leder-Smartphonehülle
Risikoart:  Chemisch
Kategorie:  Andere
Marke:  Boccaccio
Typ / Modellnummer:  Modell: 32721 A XII / 18/2014 Vollnarbenleder, schwarz
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Menge an Chrom (VI) in den Lederteilen der Schürze ist zu hoch (gemessener Wert bis zu 15 mg / kg).
Chrom (VI) ist sensibilisierend und kann allergische Reaktionen auslösen.
Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Verbot des Inverkehrbringens des Produkts und etwaiger Begleitmaßnahmen (Von: Einzelhändler)
Beschreibung:  Handytasche aus schwarzem Leder mit einem Lochmuster auf der einen Seite und glattem schwarzem Leder auf der anderen Seite.
Chargennummer / Barcode:  23259898
Herkunftsland:  Unbekannt
Alarm gesendet von:  Deutschland

  



Fotos: RAPEX – © 1995- 2018
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:

LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.



Aktuelle Verbraucherwarnungen und Rückrufe der EU für Deutschland 01.09.2018

Warnungsnummer:  A12 / 1247/18
Produkt:  Anhänger
Name:  EB2, EB2-AR, MB-P2, KT-EB2, EB3 und andere
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  TPV
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 0170, e1 * 2007/46 * 0171, e1 * 2007/46 * 0182, e1 * 2007/46 * 0184, e1 * 2007/46 * 0225, e1 * 2007/46 * 0226, e1 * 2007/46 * 1767, Typ: EBC, ETC, MB3, BBC, BTC, EBK, TBHC
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Trommelbremse weist eine defekte Schweißnaht auf.
Dies kann zu einer verminderten Bremsleistung führen, die zu einem Unfall führen könnte.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Description: Trailer
Chargennummer / Barcode:  Die betreffenden Anhänger wurden zwischen dem 01.03.2018 und dem 18.05.2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Slowenien
Alarm gesendet von:  Deutschland



Warnungsnummer:  A12 / 1256/18
Produkt:  Roller
Name:  Beverly, Fever, MP3, X EVO, SRV
Risikoart:  Feuer
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Piaggio
Typ / Nummer des Modells:  Modelle: Beverly300-350, Fuoco500, MP3 300-500, X EVO 125-250, SRV850
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Defekte Kraftstofftanks können zu Kraftstofflecks führen.
Es besteht Brandgefahr, auch wenn der Motor ausgeschaltet wurde.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Roller
Chargennummer / Barcode:  Betroffen sind Fahrzeuge, die zwischen 2016 und 2017 hergestellt wurden.
Herkunftsland:  Italien
Alarm gesendet von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen wurden auch in den Niederlanden ergriffen 





Warnungsnummer:  A12 / 1263/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  Odyssee
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Feuer:  Honda
Typ / Nummer des Modells:  Typ: RL5; Code: 6RL
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Sitze in der zweiten Reihe sind nicht sicher verriegelt.
Im Falle eines Unfalls besteht ein erhöhtes Verletzungsrisiko für die Passagiere.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen 2013 und 2015 produziert.
Herkunftsland:  Vereinigte Staaten
Alarm gesendet von:  Deutschland



Warnungsnummer:  A12 / 1254/18
Produkt:  Seifenblasenspielzeug
Name: Seifenblasen Schwert
Risikoart:  Mikrobiologisch
Kategorie:  Spielzeug
Marke:  Unbekannt
Typ / Nummer des Modells:  ITEM No. 20026
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Seifenlösung des Spielzeugs enthält mesophile aerobe Bakterien (gemessene Menge 3,8 × 10 5 cfu / g) und das Vorhandensein von Pseudomonas aeruginosa wurde nachgewiesen.
Es besteht das Risiko von Infektionen, da die Lösung in Kontakt mit Mund, Händen und Augen kommen kann.
Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Spielzeugrichtlinie.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Importeur)
Beschreibung:  Farbiger Kunststoffbehälter in Form eines Schwertes mit Seifenflüssigkeit.
Chargennummer / Barcode:  4 038732 200265
Herkunftsland:  China
Alarm gesendet von:  Deutschland

 



Fotos: RAPEX – © 1995- 2018
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:

LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.



energyscout vergleichsportal

Aktuelle Verbraucherwarnungen und Rückrufe der EU vom 24.08.2018

Warnungsnummer:  A12 / 1225/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  A-Klasse
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 1829 * 00-01; Typ: F2A
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Navigationssoftware kann fehlerhaft sein und den falschen Standort des Fahrzeugs speichern.
Wenn das Notrufsystem (eCall) verwendet wird, entspricht der Ort, der dem Notfallzentrum mitgeteilt wird, möglicherweise nicht dem aktuellen Fahrzeugstandort. In solchen Fällen würden die Rettungsdienste nicht korrekt zum Fahrzeug geleitet.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 19. Januar 2018 und dem 17. April 2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland

Alarm gesendet von:  Deutschland




Warnungsnummer:  A12 / 1226/18

Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  6
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mazda
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 98/14 * 0188 * 00-10; Typ: GG / GY
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Aufgrund von übermäßigem Innendruck kann das Gehäuse des Fahrerairbag-Gasgenerators bei aktiviertem Airbag platzen.
Dies kann dazu führen, dass die Insassen des Fahrzeugs durch Metallsplitter verletzt werden.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 3. Juni 2002 und dem 31. Juni 2005 hergestellt.
Herkunftsland:  Japan
Alarm gesendet von:  Deutschland

Produkte wurden gefunden und Maßnahmen wurden auch in den Niederlanden ergriffen 






Warnungsnummer:  A12 / 1229/18
Produkt:  Van
Name:  Sprinter
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2001/116 * 0354; e1 * 2007/46 * 0294, * 0296, * 0300, * 0301, * 1760, * 1761, * 1762, 1763; Typen: 906 AC 35, 906BA50, 906BB50, 906BA35, 906BB35, KL3A4, FL3A4, KL3A5, FL3A5
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Aufgrund einer fehlerhaften Software kann die Hintergrundbeleuchtung des Warnblinkschalters deaktiviert werden.
Der Schalter ist daher bei Dunkelheit schlecht sichtbar. Dies könnte zu einem erhöhten Unfallrisiko führen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Van
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 4. Dezember 2017 und dem 28. Mai 2018 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland




Warnungsnummer:  A12 / 1230/18
Produkt:  Nutzfahrzeug / Schwerlastfahrzeug
Name:  Hako
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Multicar
Typ / Modellnummer:  Multicar M31 = e1 * 2007/46 * 1136 * 00 Multicar M30 (FUMO) = e1 * 2007/46 * 0493 * 01 Multicar M27 = e1 * 19/2011 * 249/2012 * 0032 * 00 Typ : M27, M31, M30 (Fumo)
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Das ABS kann unbeabsichtigt aktiviert werden, wenn es auf einem rutschigen Abhang beginnt, wobei sich das Auto rückwärts bewegt und das Bremspedal gesperrt ist.
In diesem Betriebszustand ist eine Betriebsbremsung für ca. 3 s nicht möglich. Dies könnte zu einem erhöhten Unfall- und Verletzungsrisiko führen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Nutzfahrzeug / Schwerlastfahrzeug
Chargennummer / Barcode:  Betroffen sind Fahrzeuge, die zwischen 2010 und 2014 hergestellt wurden. Nur Fahrzeuge mit Euro V-Motoren.
Herkunftsland:  Deutschland

Alarm gesendet von:  Deutschland






Warnungsnummer:  A12 / 1235/18
Produkt:  Reisemobil
Name:  T5, T6
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  VW / VW Nutzfahrzeuge
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2001/116 * 0220 *; e1 * 2001/116 * 0289 *; Typen: 7HC, 7HMA
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Verschraubungen in der Gasinstallation der Einbauküche können unzureichend sein.
Als Konsequenz kann Gas austreten und aufgrund einer schlechten Belüftung kann eine Explosion nicht ausgeschlossen werden, wenn gleichzeitig eine Zündquelle vorhanden ist.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Wohnmobil
Chargennummer / Barcode:  Betroffen sind kalifornische Fahrzeugmodelle mit Einbauküche, die zwischen dem 14.1.2015 und dem 19.5.2018 hergestellt wurden.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland

Produkte wurden gefunden und Maßnahmen wurden auch in den Niederlanden ergriffen 




Warnungsnummer:  A12 / 1242/18
Produkt:  Nutzfahrzeug / Schwerlastfahrzeug
Name:  Crafter NF
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  VW
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 1616, e1 * 2007/46 * 1621 Typ: SYN2Z, SZN1Z
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Der Antrieb ist nicht ausreichend und die Handbremsseile sind falsch positioniert.
Dadurch können die Kabel beim Betätigen der Feststellbremse rutschen und sich verbiegen, wodurch sie im Laufe der Zeit reißen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Nutzfahrzeug / Schwerlastfahrzeug
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 23. Februar 2018 und dem 12. März 2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Polen

Alarm gesendet von:  Deutschland






Alarmnummer:  A12 / 1243/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  Ibiza
Risikoart:  Feuer
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Seat
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e9 * 2007/46 * 3134 Typ: KJ
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Muttern der Gasleitungen sind möglicherweise nicht ausreichend festgezogen, was zu einem Gasleck führt.
In Gegenwart einer Zündquelle kann sich das Gas entzünden.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge werden mit komprimierter Natur angetrieben und wurden 2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Spanien

Alarm gesendet von:  Deutschland




Warnungsnummer:  A12 / 1224/18
Produkt:  Kunststoff-Puppenset
Name:  FASHION GO Shopping
Risikoart:  Chemisch
Kategorie:  Spielzeug
Marke:  Unbekannt
Typ / Nummer des Modells:  NO.032
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Das Kunststoffmaterial der Puppe enthält Di (2-ethylhexylphthalat (DEHP) (Messwert: 12,7 Gew .-%) und Dibutylphthalat (DBP) (Messwert: 0,16 Gew .-%).
Diese Phthalate können die Gesundheit von Kindern schädigen und mögliche Schäden am Fortpflanzungssystem verursachen.
span>Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Importeur)
Beschreibung:  Plastikpuppe mit Zubehör, geliefert in einer bunten Pappschachtel mit Fenster.
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  China
Alarm gesendet von:  Deutschland

  



Fotos: RAPEX – © 1995- 2018
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:

LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.



Live Search

Blog