Warnungen und Produktrückrufe für Deutschland 02/21

  • 0

Warnungen und Produktrückrufe für Deutschland 02/21

Auf Ersuchen der Anmeldebehörde wurde die Meldung A11 / 00005/21 am 12. Februar 2021 mit der neuen Referenznummer A12 / 00192/21 auf ein ernstes Risiko angehoben.

Wöchentlicher Übersichtsbericht über: Verbraucherprodukte / Professionelle Produkte

Andere Arten von Warnungen / Wöchentlicher Bericht über Konsumgüter

Produkte mit ernsthaften Risiken

 

Warnnummer :  A12 / 00148/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  Personenkraftwagen

Marke:  Citroen, DS

Name:  C3, C4, DS3, DS4, DS5

Typ / Nummer des Modells:  Typen: S, N, K, e2 * 2007/46 * 0003 * 00 – * 45; e2 * 2007/46 * 0040 * 02 – * 29 e2 * 2007/46 * 0060 * 08 – * 09; *15; e2 * 2007/46 * 0079 * 04 – * 05 e2 * 2007/46 * 0092 * 01 – * 16 e2 * 2007/46 * 0156 * 01 e2 * KS07 / 46 * 0004 * 00 – * 03 – * 09, e2 * KS07 / 46 * 0005 * 00 – * 01 e24 * 2007/46 * 0019 * 02 – * 03 e24 * 2007/46 * 0027 * 00 e24 * 2007/46 * 0028 * 00 e11 * 2007/46 * 0113 * 06 TR * 2007/46 * 8360 * 00

Firmenrückrufcode :  GYY

Produktionsdaten:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 2. September 2009 und dem 12. April 2017 hergestellt.

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Verletzungen

Der Gasgenerator des Fahrer- und / oder Beifahrerairbags könnte defekt sein.

Dies kann zu einem unkontrollierten Aufblasen und zur Freisetzung von Metallfragmenten führen, wenn der Airbag aktiviert wird, wodurch die Insassen des Fahrzeugs verletzt werden. /.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Beschreibung:  PKW

Herkunftsland:  Frankreich

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Kroatien, Dänemark, Irland, Polen, Slowenien, Schweden

 



 

Warnnummer :  A12 / 00149/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  Personenkraftwagen

Marke:  MERCEDES-BENZ

Name:  C-Klasse, EQC, GLC

Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2001/116 * 0431 * 55-58, e1 * 2001/116 * 0457 * 46-49, e1 * 2001/116 * 0480 * 35-36, Typen: 204 204 K, 204 X.

Firmenrückrufcode :  5491022

Produktionsdaten:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 11. Dezember 2019 und dem 18. Mai 2020 hergestellt.

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Feuer, Verletzungen

Der Kabelbaum für das Lenksteuergerät wurde möglicherweise während des Produktionsprozesses beschädigt und kann das Eindringen von Feuchtigkeit in das Steuergerät ermöglichen.

Dies kann zum Verlust der elektrischen Lenkunterstützung führen und das Unfallrisiko erhöhen.

Darüber hinaus kann ein Kurzschluss des beschädigten Kabelbaums auftreten, was zu einer erhöhten Brandgefahr führt. /.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Unternehmensrückrufseite:   https://www.mercedes-benz.de

Beschreibung:  Modellreihe: C-Klasse (BR 205), GLC (BR 253) und EQC (BR 293).

Herkunftsland:  Deutschland

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Kroatien, Griechenland, Irland, Polen, Schweden

 



 

Warnnummer :  A12 / 00150/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  Wohnwagen

Marke:  Bürstner

Name:  Averso

Typ / Nummer des Modells:  Typ lt.Typgen.: E-2007/46, T-2007/46, Typgenehmigungsnummer: e13 * 2007/46 * 1873 * 06, e13 * 2007/46 * 1877 * 03

Firmenrückrufcode :  512-771 / 10228/20

Produktionsdaten:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen März 2019 und März 2020 hergestellt.

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Verletzungen

Teile der Rückwand sind möglicherweise nicht ausreichend befestigt.

Infolgedessen könnten sie sich lösen und auf die Straße fallen, was ein Risiko für den folgenden Verkehr darstellt. /.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Beschreibung:  Wohnwagen

Herkunftsland:  Deutschland

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

 



 

Warnnummer :  A12 / 00151/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  Wohnmobil

Marke:  Westfalia

Name:  Euroline, Business Edition

Typ / Nummer des Modells:  e13 * KS07 / 46 * 1471 * 01, Typ: 81BE

Firmenrückrufcode :  W20S02

Produktionsdaten:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 20. Mai und dem 9. Dezember 2015 hergestellt.

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Verletzungen

Die Gasdruckfedern der Sitze könnten defekt sein.

Dies kann zu einer unzureichenden Sitzverriegelung führen und das Verletzungsrisiko erhöhen. /.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Beschreibung:  Wohnmobil

Herkunftsland:  Deutschland

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

 



 

Warnnummer :  A12 / 00152/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  Personenkraftwagen

Marke:  MERCEDES-BENZ

Name:  S-Klasse

Typ / Nummer des Modells:  e1 * 2007/46 * 2115 * 01, Typ: R2S

Firmenrückrufcode :  4691005

Produktionsdaten:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 22. Juli und dem 21. Dezember 2020 hergestellt.

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Verletzungen

Die für die Vorderachslenkung verwendeten internen Spurstangen sind möglicherweise nicht für den Fahrzeugtyp vorgesehen und können daher zu kurz sein.

In einem solchen Fall könnten die Stangen im Falle einer zusätzlichen plötzlichen Kraft gebogen oder herausgezogen werden.

Dies würde die Lenkbarkeit des Fahrzeugs beeinträchtigen und das Unfallrisiko erhöhen. /.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Unternehmensrückrufseite:   https://www.mercedes-benz.de/

Beschreibung:  Modellreihe BR 223.

Herkunftsland:  Deutschland

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Irland, Polen

 



 

Warnnummer :  A12 / 00162/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  Personenkraftwagen

Marke:  Tesla

Name:  X.

Typ / Nummer des Modells:  e4 * 2007/46 * 0667 * 09, * 10, * 11; Typ: 002

Firmenrückrufcode :  SB-20-12-005

Produktionsdaten:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 17. September 2015 und dem 31. Juli 2016 hergestellt.

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Verletzungen

Aufgrund einer fehlerhaften Klebeverbindung kann sich eine dekorative Zierleiste vom Fahrzeug lösen.

Infolgedessen kann in auf die Straße fallen und ein Risiko für den folgenden Verkehr darstellen /

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Rückrufseite des Unternehmens:   https://www.tesla.com/support/annual-and-recall-service?redirect=no

Beschreibung:

Herkunftsland:  Vereinigte Staaten

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

 



 

Warnnummer :  A12 / 00163/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  Personenkraftwagen

Marke:  Jeep, Dodge

Name:  Jeep: Gladiator, Wrangler; Ausweichen: RAM 1500 Pickup, RAM 2500 Pickup

Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: Einzelgenehmigung

Firmenrückrufcode :  W67

Produktionsdaten:  Jeep Wrangler: 20. Juni 2019 – 24. Juli 2019; Jeep Gladiator: 17. Juni 2019 – 16. Juli 2019; RAM 1500 Pickup: 22. Juni 2019 – 2. August 2019; RAM 2500 Pickup: 17. Juni 2019 – 24. Juni 2019

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Verletzungen

Die Sicherheitsgurtaufroller könnten defekt sein.

Infolgedessen kann ihre Rückhaltewirkung im Falle eines Unfalls nicht garantiert werden, was das Verletzungsrisiko erhöht. /.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Beschreibung:

Herkunftsland:  Vereinigte Staaten

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

 



 

Warnnummer :  A12 / 00179/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  Personenwagen / Leichtes Nutzfahrzeug

Marke:  Mercedes-Benz

Name:  Sprinter

Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2001/116 * 0354 * 25-26, e1 * 2001/116 * 0424 * 17, e1 * 2007/46 * 0296 * 13-14, e1 * 2007/46 * 0301 * 20-21, e1 * 2007/46 * 0304 * 08, e1 * 2007/46 * 0305 * 13, e1 * 2007/46 * 1760 * 01-04, Typen: 906 AC 35, 906 AC 35 / 4×4 906BB50, 906BB35, 906BB50 / 4×4, 906BB35 / 4×4, KL3A4

Firmenrückrufcode :  VS3MONTLAU (4296091)

Produktionsdaten:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 10. Januar und dem 1. Oktober 2020 hergestellt.

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Verletzungen

Aufgrund eines Produktionsfehlers und der möglichen Alterung der Materialien kann Bremsflüssigkeit aus dem Bremsschlauch austreten.

Infolgedessen kann die Bremsleistung beeinträchtigt werden, was das Unfallrisiko erhöht. /.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Beschreibung:  Personenwagen / Leichtes Nutzfahrzeug

Herkunftsland:  Deutschland

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Kroatien, Dänemark, Griechenland, Irland, Schweden

 



 

Warnnummer :  A12 / 00180/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  Personenkraftwagen

Marke:  Bugatti

Name:  Chiron, Divo

Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummern: e1 * KS07 / 46 * 0008 * 05 – e1 * KS07 / 46 * 0008 * 13, Typ: 5B

Firmenrückrufcode :  BUGCR032

Produktionsdaten:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 19. Januar 2018 und dem 23. Oktober 2020 hergestellt.

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Verletzungen

Die hintere linke Antriebswelle kann von einem Funktionsfehler betroffen sein.

Infolgedessen kann es fehlschlagen und das Unfallrisiko erhöhen. /.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Beschreibung:  PKW.

Herkunftsland:  Frankreich

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

 



 

Warnnummer :  A12 / 00181/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  Personenkraftwagen

Marke:  VW

Name:  Tiguan

Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2001/116 * 0450 *, Typ: 5N

Firmenrückrufcode :  66M3

Produktionsdaten:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 15. Dezember 2015 und dem 30. November 2019 hergestellt.

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Verletzungen

Aufgrund von Fehlern beim Klebevorgang kann der obere Heckspoiler (Dachspoiler) nicht ausreichend befestigt sein.

Infolgedessen kann es sich vom Fahrzeug lösen und auf die Straße fallen, was eine Gefahr für den folgenden Verkehr darstellt. /.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Beschreibung:  Tiguan R-Line Fahrzeuge.

Herkunftsland:  Deutschland

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Dänemark, Island, Irland, Schweden

 



 

Warnnummer :  A12 / 00164/21

Kategorie:  Kosmetik

Produkt:  Handwäsche

Marke:  LINDA

Name:  Handreiniger Citrus Duft

Typ / Nummer des Modells:  Unbekannt

Barcode:  EAN 4400086010034

Chargennummer:  Sonstiges – siehe Anhang (‚Produktrückruf – Hinweis – Information‘)

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Chemikalie

Das Produkt enthält Blei (Messwert: 150 mg / kg). Blei ist gesundheitsschädlich, da es sich im Körper ansammelt und das ungeborene Kind schädigen kann. / Das Produkt entspricht nicht der Verordnung über kosmetische Produkte.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Zerstörung des Produkts, Warnung der Verbraucher vor den Risiken, Rücknahme des Produkts vom Markt (von: Hersteller)

Von Behörden angeordnete Maßnahmen (an: Hersteller): Rückruf des Produkts vom Endverbraucher

Beschreibung:  Handwäsche – milchiges Handwaschen, um Schmutz von den Händen zu entfernen

Verpackungsbeschreibung:  weiße 200-ml-Tube mit farbigem Aufdruck – ‚Linda Handreiniger Citrus Duft (Citrus Power)‘ andere betroffene Produkte: 3-Liter-Topf, 3-Liter-Rundbehälter, 10-Liter-Kanister, alle mit farbig bedruckten Etiketten – PURUS Handreinigungscreme

Herkunftsland:  Deutschland

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

 

 

Alarmnummer :  INFO / 00020/21

Kategorie:  Schmuck

Produkt:  Ohrringe

Marke:  Unbekannt

Name:  Fantasie Ohrringe mit Glas

Typ / Nummer des Modells:  E50147, E50147B, E50147G, E50147L, E50147R, E50147S

Barcode:  Unbekannt

Chargennummer:  Unbekannt

Fälschung :  UNBEKANNT

Risikotyp:  Chemikalie

Das Produkt enthält zu viel Blei (Messwert: 9 Gew .-%). Blei ist gesundheitsschädlich, reichert sich im Körper an, kann eine Entwicklungsneurotoxizität verursachen und auch gestillte oder ungeborene Kinder betreffen. / Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Verkaufsstopp, Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Importeur)

Beschreibung:  Fantasy-Ohrringe mit farbigem Glas (blau, grün, lila, rot oder schwarz), Größe 1,7 cm pro 3,7 cm. Der obere Teil des Ohrrings besteht aus Metall. Das Produkt wird auch online verkauft.

Verpackungsbeschreibung:

Herkunftsland:  Tschechien

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Andere

 

 

Warnnummer :  INFO / 00017/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  Personenkraftwagen

Marke:  Mercedes-Benz

Name:  GLC

Typ / Nummer des Modells:  e1 * 2001/116 * 0480 * 30 bis 32, e1 * 2007/46 * 1884 * 00, Typen: 204X, 204X AMG

Firmenrückrufcode :  8291902

Produktionsdaten:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 24. Januar und dem 17. Juni 2019 hergestellt.

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Verletzungen

Die LED-Fernlichtscheinwerfer dürfen nicht gemäß den Spezifikationen eingestellt werden.

Infolgedessen könnte die Beleuchtungsreichweite der Fahrzeuge erheblich verringert werden, was zu einem erhöhten Unfallrisiko führt. /.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Unternehmensrückrufseite:   https://www.mercedes-benz.de/

Beschreibung:  Modellreihe BR 253.

Herkunftsland:  Deutschland

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Andere

Wöchentlicher Übersichtsbericht über professionelle Produkte

Produkte mit ernsthaften Risiken

 



 

 

Warnnummer :  A12 / 00153/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  Busse und Lastwagen

Marke:  MAN

Name:  TGS, TGX, TGM, TGL, Lions-Coach

Typ / Nummer des Modells:  Modelle: B.2007.46.006, L.2007.46.001, L.2007.46.003, TGL02, L.2007.46.011, L.2007.46.009, L.2007.46.013, L.2007.46. 009, B.2007.46.006, Typgenehmigungsnummern: e4 * 2007/46 * 0099 * 12, e4 * 2007/46 * 0229 * 38, e4 * 2007/46 * 0231 * 08, * 17, * 07, L673 * 00, * 09, * 05, 7, e4 * 2007/46 * 0239 * 11, * 29, * 23, * 38, * 09, * 26, * 35, * 37, * 28, * 24, L674 * 06, * 01, e4 * 2007/46 * 0237 * 35, e4 * 2007/46 * 0418 * 36, e4 * 2007/46 * 0237 * 37, e4 * 2007/46 * 0099 * 36

Firmenrückrufcode :  TI 7193TA

Produktionsdaten:  Juli 1997 bis Juli 2020

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Verletzungen

Die Dauerfestigkeit der mit „FFV“ gekennzeichneten Anhängerkupplungsvorrichtung kann aufgrund einer Anomalie im Anlassprozess des Herstellers unzureichend sein.

Infolgedessen kann das Gerät reißen und brechen, was das Unfallrisiko erhöht.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Beschreibung:  Busse und Lastwagen

Herkunftsland:  Deutschland

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

 



 

Warnnummer :  A12 / 00177/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  LKW

Marke:  MERCEDES-BENZ

Name:  Actros, Arocs

Typ / Nummer des Modells:  Modelle: 963-0-A, 963-4-A, 963-0-C, 963-4-C, 963-0-D, 963-7-E, 963-4-E, Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 0726, e1 * 2007/46 * 0727, e1 * 2007/46 * 0732, e1 * 2007/46 * 0734, e1 * 2007/46 * 0735, e1 * 2007/46 * 0736, e1 * 2007/46 * 0737

Firmenrückrufcode :  BGT-SCHR

Produktionsdaten:  12. Juni 2020 bis 19. Juni 2020

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Verletzungen

Aufgrund eines beschädigten Steckschlüssels wurden die vier Muttern des Batterie-Geräteträgers möglicherweise nicht mit dem erforderlichen Drehmoment befestigt. Infolgedessen könnten sich die Riegelverbindungen vom Fahrzeugrahmen lösen und das Unfallrisiko erhöhen. /.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Beschreibung:  LKW

Herkunftsland:  Deutschland

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

Produkte wurden gefunden und Maßnahmen wurden auch in: Polen ergriffen

 



 

Warnnummer :  A12 / 00178/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  Bus

Marke:  MAN

Name:  Lion : A21, A23, 12C

Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 1955 * 03, e4 * 2007/46 * 0202 * 34, * 35, * 39, e4 * 2007/46 * 0250 * 35, Modelle: B. .2007.46.017, B.2007.46.010, B.2007.46.012

Firmenrückrufcode :  TI 7312TR

Produktionsdaten:  Februar 2019 bis Januar 2020

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Verletzungen

Ein Fett, das zum Schmieren mechanischer Komponenten in der Druckentlastungsvorrichtung verwendet wird, kann bei längerer Einwirkung hoher Hitze aushärten. Gehärtetes Fett verhindert die kontrollierte Notentlüftung von Tanks und führt im schlimmsten Fall zur Explosion des Gastanks. In diesem Fall können Sachschäden und / oder Personenschäden nicht ausgeschlossen werden.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Beschreibung:  Bus

Herkunftsland:  Polen

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:

LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer:HAFTUNGSAUSSCHLUSS

VERANTWORTUNG FÜR MELDUNGEN

Die amtlichen Kontaktstellen der EU-Mitgliedstaaten und der EFTA-/EWR-Länder liefern die Informationen, die in diesen wöchentlichen Übersichten veröffentlicht werden. Gemäß Anhang II.10 der Produktsicherheitsrichtlinie (2001/95/EG) ist die meldende Partei für diese Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der bereitgestellten Informationen.

WEITERVERWENDUNG VON MELDUNGEN

Die Weiterverwendungspolitik der Kommission wird umgesetzt durch den Beschluss 2011/833/EU der Kommission vom Dezember 2011 über die Weiterverwendung von Kommissionsdokumenten (siehe „Rechtlicher Hinweis“). Die Weiterverwendung von Informationen aus den wöchentlichen Berichten ist gestattet, sofern die ursprüngliche Bedeutung oder Botschaft der Meldungen nicht verzerrt und die Quelle wie folgt angegeben wird: „Wöchentliche Übersichten der Meldungen des Schnellwarnsystems, kostenlos auf Englisch veröffentlicht unter

ec.europa.eu/consumers/rapid-alert-system, © Europäische Union, 2005 – 2021“.

 

ZUR KLARSTELLUNG

Sofern in dem Bericht nicht eigens festgelegt, beziehen sich Risiko und Nichteinhaltung auf die Gefährdung der Gesundheit und Sicherheit der Verbraucher.

Allerdings enthalten die wöchentlichen Berichte seit 2010 auch einen gesonderten Abschnitt über Produkte für den gewerblichen Gebrauch, die ein Risiko für die Gesundheit und Sicherheit darstellen, und seit 2013 über Produkte, die andere Risiken mit sich bringen, welche im Rahmen besonderer EU-Rechtsvorschriften geregelt sind (z. B. Umwelt- und Sicherheitsrisiken). Darüber hinaus wurde ein eigener Abschnitt für Maßnahmen hinzugefügt, die gegen Produkte mit als niedriger eingestuften Risiken ergriffen werden, sowie andere für die Öffentlichkeit relevante Informationen.

Bitte beachten Sie, dass in dieser Aufstellung aufgeführte urheberrechtlich geschützte Markenzeichen, Muster und Logos von Wirtschaftsteilnehmern möglicherweise unter Verstoß gegen Rechte des geistigen Eigentums verwendet werden und dies somit ohne Wissen und Genehmigung des rechtmäßigen Eigentümers geschieht. Ferner werden auf dieser Seite weitere EU-Mitgliedstaaten genannt, die auf ihrem Markt Maßnahmen gegen das gemeldete Produkt ergriffen haben.

seefahrt24


  • 0
Wasserkocher rapex Warnung energyscout verbraucherportal

Aktuelle Verbraucherwarnung der EU (NonFood) vom 09.09.2017

Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1257-1217
Produkt:  Wasserkocher
Name:  Wasserkocher
Risikotyp:  Feuer
Kategorie:  Elektrogeräte und Anlagen
Marke:  AFK
Typ / Modellnummer:  WK 2200.50C; Produkt Ref .: 5046935/00 FZ-805
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Produkt ist nicht belastbar, und das Material des Kessels kann leicht Feuer fange. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Niederspannungsrichtlinie und der entsprechenden europäischen Norm EN 60335.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Schwarz Wasserkocher, 1,7 Liter.
Chargennummer / Barcode:  4025442161245
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
 



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1233-1217
Produkt:  Personenwagen
Name:  5er Limousine, 5er Touring, 6er Gran Turismo
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  BMW
Typ / Modellnummer:  EG – Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 1688, e1 * 2007/46 * 1750, e1 * 2007/46 * 1791; Typen: G5L, G5K, G6GT
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die vorderen Sicherheitsgurte können einen fehlerhaften Verriegelungsmechanismus aufweisen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden im Jahr 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Polen, Schweden





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1254-1217
Produkt:  Personenwagen
Name:  Mito
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Alfa Romeo
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e3 * 2001/116 * 0278 *; Typ: 955
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Fehlerhafte Befestigung des Mikro-Gasgenerator kann Teile des Sicherheitsgurts lösen und dabei in den Fahrgastraum gelangen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Fahrzeuge aus dem Produktionszeitraum Oktober 2016 bis Januar 2017 sind betroffen
Herkunftsland:  Italien
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen wurden auch in:  Irland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1255-1217
Produkt:  Wohnmobil
Name:  Eleganz, Viseo
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Bürstner
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 0328 *; e1 * 2007/46 * 1032 *; Arten: 3030, 4030
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Bett über dem Fahrer- und Beifahrersitz kann nach unten fallen, während der Freigabe durch den Verriegelungsmechanismus.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Wohnmobil
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen 2015 und 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Niederlande





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1258-1217
Produkt:  Personenwagen
Name: Ypsilon
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Lancia
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: Einzelgenehmigung.
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Aufgrund einer unzureichenden Schweißnaht kann sich die hintere rechte ISOFIX-Kindersitzbefestigung im Fall eines Unfalls ablösen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden im November 2014 hergestellt
Herkunftsland:  Italien
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Polen





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1259-1217
Produkt:  Personenwagen
Name:  E-Klasse
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2001/116 * 0501 * 28-32, e1 * 2007/46 * 1560 * 00-04; Typ: 212, R1ES
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Mischungsverhältnis des Treibstoffs für den Sitzgurt Vorspann Zünder ist möglicherweise falsch. Bei einem Unfall, bei dem die hinteren Sitz-Gurtstraffer aktiviert wurden, zünden die Zünder möglicherweise nicht wie vorgesehen und die Gurtstraffer würden die erforderliche Rückhalteleistung nicht liefern.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen August 2016 und Mai 2017 hergestellt
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Irland, Polen





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1263-1217
Produkt:  Bus
Name:  Skyliner L
Risikotyp:  Feuer, Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  MAN / Neoplan
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e4 * 2007/46 * 0559; Typ: B.2007.46.014
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Der gekrümmte Schlauch der Ölleckleitung für den hydrostatischen Lüfterantrieb kann undicht werden. Als Ergebnis der Schlauchschwellung (abhängig von der Menge des Öls und der Temperatur) kann es an den Befestigungsklammern reißen. Das Öl kann sich somit an heißen Teilen entzünden.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Bus
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen April 2015 und Juli 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1223-1217
Produkt:  Lenkradabdeckung
Name:  direksiyon Kilifi – Lenkradbezug
Risikotyp:  Chemische
Kategorie:  Andere
Marke:  Akhan
Typ / Modellnummer:  KMHLB259E
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Griffe enthalten polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAHs), einschließlich unter anderem: Benzo (a) pyren (Messwert von bis zu 57,5 ​​mg / kg), Benzo (e) pyren (Messwerte von bis zu 39,5 mg / kg), Benzo ( j) Fluoranthen (Messwert bis: 49 mg / kg). Diese PAKs sind krebserregend. Der Verbraucher kann dem ausgesetzt werden, wenn das Produkt mit der Haut direkt und längere Zeit oder widerholt in Kontakt kommt. Das Produkt unterliegt nicht der REACH-Verordnung entsprechen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Einzelhändler)
Beschreibung:  Lenkradverkleidung für Kraftfahrzeuge, geeignet für den Renault Scenic.
Chargennummer / Barcode:  252699890194
Herkunftsland:  Unbekannt
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland

Fotos: RAPEX – © 1995- 2017
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.


  • 0

Verbraucherwarnungen vom 10.07.2016

 Aktuelle Verbraucherwarnungen (RAPEX) aus dem Nonfood-Bereich der EU für Deutschland

eu

rapex

 

Hersteller: diverse       Produkt: Hoverboard     Modell: Hover-Way/Model # HWSBB601-R, Powerboard, Hype Roam, iMoto, Airwalk Self Balancing Electric Scooter, Hovertrax, Swagway X1, Wheeli, 2Wheelz, Back to the Future, Mobile Tech, Hover Shark, NWS, X Glider und X Rider
Land: USA  RAPEX Meldung: Die US-Verbraucherschutz-Sicherheitskommission (CPSC – Consumer Safety Product Commission) initiiert den Rückruf der Hoverboards, die über den Onlinehandel auch in Deutschland vertrieben worden sein können, da die Gefahr besteht, dass Akkus in Brand geraten oder explodieren.


18


Hersteller: Renault    Produkt: Personenkraftwagen       Modell: Twingo Twingo III (X07 R4S version E1): e2*2007/46*0457*00, e2*200746*0457*01, e2*2007/46*0457*02 e2*200746*0457*03, e2*2007/46*0457*04, e2*2007/46*0457*05, e2*2007/46*0457*06     Land: Frankreich          RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Die betroffenen Fahrzeuge mit einer nicht geteilten Klappsitzbank wurden vom April 2014 bis einschließlich 24. November 2015 hergestellt. Die Befestigungsvorrichtung für die Rücksitzbank kann im Falle einer Frontalkollision brechen, dies birgt das Risiko, dass das Gepäck aus dem Kofferraum nach vorne fliegen kann.


 

Hersteller: DEUBA    Produkt: Kinder-Hollywoodschaukel        Modell: Kinder Hollywoodschaukel Rot, Beetle – Kid’s Swing Chair, Beetle Design Art. 100081; E/05 Colour: Red
Land: Deutschland    RAPEX Meldung: Angeordnete Maßnahme – Verbot, ein Produkt auf dem Markt bereitzustellen, und Begleitmaßnahmen

Hollywoodschaukel für Kinder, geliefert in einem Karton, Größe: 1130 x 450 x 120 mm / Während die Kinder schaukeln, kann die Hollywoodschaukel kippen. Kinder können von der Hollywoodschaukel fallen und vom Metalldach getroffen werden, dadurch können Verletzungen am Kopf und am Hals verursacht werden. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Spielzeugsicherheitsrichtlinie und der entsprechenden europäischen Norm EN 71-8.

19   20


 

Hersteller: Mazda Motors GmbH     Produkt: Personenkraftwagen      Modell: Typgenehmigungsnummern: e13*2001/116*0254*09-13 e1*2007/46*1335*03-04, Typ: DE, DJ1, TB1 Verkaufsbezeichnung: Mazda 2, CX-3, CX-9
Land: Japan        RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Die Schraubverbindung zwischen Achsschenkel und Stoßdämpfer kann sich lösen. Dies kann dazu führen, dass das Fahrzeug nicht mehr lenkbar ist.


 

Hersteller: Kinesis UK      Produkt: Fahrradgabel    Modell: Full Carbon Racelight T (RT) / Racelight T Full Carbon / 12K Racelight T / 12K F-10E und F-58      Land: Taiwan        RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom EndverbraucherDie Aluminium-Krone der Gabeln aus dem Lenker sowie der Schaft können sich trennen. Dies kann dazu führen, dass der Fahrer hinfällt. 3 Unfälle wurden gemeldet.

 

21


 

Hersteller: Peugeot Citroen Deutschland GmbH      Produkt: Personenkraftwagen   Modell: Typgenehmigungsnummer: e2*2001/116*0340* Typ: W***** Verkaufsbezeichnung: 207
Land: Frankreich     RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Ein Problem mit dem elektrischen Kabelbaum für die Sitzheizung kann zu einer übermäßigen Erwärmung des Sitzes führen und birgt das Risiko eines Brandes, selbst wenn das Fahrzeug geparkt ist.




 


Hersteller: Bürstner GmbH & Co. KG      Produkt: Wohnanhänger     Modell: TTypgenehmigungsnummern: e1*2007/46*0147, e1*2007/46*0189 Typen: EG/B?, EG/B3 Verkaufsbezeichnung: Averso, Averso top, Averso Plus, Premio, Premio Plus    Land: Frankreich        RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher. Die seitliche Service-Klappe kann sich während der Fahrt von selbst öffnen und waagerecht in den Verkehrsraum ragen. Die Ladung kann in den Verkehrsraum fallen. Die geöffnete Klappe kann ein Kollisionsrisiko mit anderen Verkehrsteilnehmern darstellen

 

 


 

Hersteller: Audi AG    Produkt: Personenkraftwagen      Modell: Typgenehmigungsnummer: e1*2001/116*0198* Typ: 4E Verkaufsbezeichnung: A8
Land: Deutschland    RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Die Verklebung des Glasdeckels am Schiebedachrahmen kann sich auf Grund von Verunreinigungen im Bereich der Klebeflächen lösen und der Glasdeckel während der Fahrt in den Verkehrsraum fallen.


 


 

Hersteller: Volkswagen AG       Produkt: Personenkraftwagen     Modell: Typgenehmigungsnummer: e1*2001/116*0189* Typ: 3D Verkaufsbezeichnung: Phaeton     Land: Deutschland         RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher. Die Verklebung des Solar-Glasdeckels am Schiebedachrahmen auf Grund von Verschmutzungen im Produktionsprozess unzureichend sein. Ein Lösen des Glasdeckels während der Fahrt führt zur Gefährdung nachfolgender Verkehrsteilnehmer.


 

Fotos: RAPEX – © 1995- 2016 

Die in dieser Übersicht erstellten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten eingereicht. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

 





Live Search

Blog