Warnungen und Produktrückrufe für Deutschland 02/21

  • 0

Warnungen und Produktrückrufe für Deutschland 02/21

Auf Ersuchen der Anmeldebehörde wurde die Meldung A11 / 00005/21 am 12. Februar 2021 mit der neuen Referenznummer A12 / 00192/21 auf ein ernstes Risiko angehoben.

Wöchentlicher Übersichtsbericht über: Verbraucherprodukte / Professionelle Produkte

Andere Arten von Warnungen / Wöchentlicher Bericht über Konsumgüter

Produkte mit ernsthaften Risiken

 

Warnnummer :  A12 / 00148/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  Personenkraftwagen

Marke:  Citroen, DS

Name:  C3, C4, DS3, DS4, DS5

Typ / Nummer des Modells:  Typen: S, N, K, e2 * 2007/46 * 0003 * 00 – * 45; e2 * 2007/46 * 0040 * 02 – * 29 e2 * 2007/46 * 0060 * 08 – * 09; *15; e2 * 2007/46 * 0079 * 04 – * 05 e2 * 2007/46 * 0092 * 01 – * 16 e2 * 2007/46 * 0156 * 01 e2 * KS07 / 46 * 0004 * 00 – * 03 – * 09, e2 * KS07 / 46 * 0005 * 00 – * 01 e24 * 2007/46 * 0019 * 02 – * 03 e24 * 2007/46 * 0027 * 00 e24 * 2007/46 * 0028 * 00 e11 * 2007/46 * 0113 * 06 TR * 2007/46 * 8360 * 00

Firmenrückrufcode :  GYY

Produktionsdaten:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 2. September 2009 und dem 12. April 2017 hergestellt.

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Verletzungen

Der Gasgenerator des Fahrer- und / oder Beifahrerairbags könnte defekt sein.

Dies kann zu einem unkontrollierten Aufblasen und zur Freisetzung von Metallfragmenten führen, wenn der Airbag aktiviert wird, wodurch die Insassen des Fahrzeugs verletzt werden. /.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Beschreibung:  PKW

Herkunftsland:  Frankreich

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Kroatien, Dänemark, Irland, Polen, Slowenien, Schweden

 



 

Warnnummer :  A12 / 00149/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  Personenkraftwagen

Marke:  MERCEDES-BENZ

Name:  C-Klasse, EQC, GLC

Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2001/116 * 0431 * 55-58, e1 * 2001/116 * 0457 * 46-49, e1 * 2001/116 * 0480 * 35-36, Typen: 204 204 K, 204 X.

Firmenrückrufcode :  5491022

Produktionsdaten:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 11. Dezember 2019 und dem 18. Mai 2020 hergestellt.

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Feuer, Verletzungen

Der Kabelbaum für das Lenksteuergerät wurde möglicherweise während des Produktionsprozesses beschädigt und kann das Eindringen von Feuchtigkeit in das Steuergerät ermöglichen.

Dies kann zum Verlust der elektrischen Lenkunterstützung führen und das Unfallrisiko erhöhen.

Darüber hinaus kann ein Kurzschluss des beschädigten Kabelbaums auftreten, was zu einer erhöhten Brandgefahr führt. /.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Unternehmensrückrufseite:   https://www.mercedes-benz.de

Beschreibung:  Modellreihe: C-Klasse (BR 205), GLC (BR 253) und EQC (BR 293).

Herkunftsland:  Deutschland

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Kroatien, Griechenland, Irland, Polen, Schweden

 



 

Warnnummer :  A12 / 00150/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  Wohnwagen

Marke:  Bürstner

Name:  Averso

Typ / Nummer des Modells:  Typ lt.Typgen.: E-2007/46, T-2007/46, Typgenehmigungsnummer: e13 * 2007/46 * 1873 * 06, e13 * 2007/46 * 1877 * 03

Firmenrückrufcode :  512-771 / 10228/20

Produktionsdaten:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen März 2019 und März 2020 hergestellt.

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Verletzungen

Teile der Rückwand sind möglicherweise nicht ausreichend befestigt.

Infolgedessen könnten sie sich lösen und auf die Straße fallen, was ein Risiko für den folgenden Verkehr darstellt. /.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Beschreibung:  Wohnwagen

Herkunftsland:  Deutschland

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

 



 

Warnnummer :  A12 / 00151/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  Wohnmobil

Marke:  Westfalia

Name:  Euroline, Business Edition

Typ / Nummer des Modells:  e13 * KS07 / 46 * 1471 * 01, Typ: 81BE

Firmenrückrufcode :  W20S02

Produktionsdaten:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 20. Mai und dem 9. Dezember 2015 hergestellt.

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Verletzungen

Die Gasdruckfedern der Sitze könnten defekt sein.

Dies kann zu einer unzureichenden Sitzverriegelung führen und das Verletzungsrisiko erhöhen. /.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Beschreibung:  Wohnmobil

Herkunftsland:  Deutschland

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

 



 

Warnnummer :  A12 / 00152/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  Personenkraftwagen

Marke:  MERCEDES-BENZ

Name:  S-Klasse

Typ / Nummer des Modells:  e1 * 2007/46 * 2115 * 01, Typ: R2S

Firmenrückrufcode :  4691005

Produktionsdaten:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 22. Juli und dem 21. Dezember 2020 hergestellt.

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Verletzungen

Die für die Vorderachslenkung verwendeten internen Spurstangen sind möglicherweise nicht für den Fahrzeugtyp vorgesehen und können daher zu kurz sein.

In einem solchen Fall könnten die Stangen im Falle einer zusätzlichen plötzlichen Kraft gebogen oder herausgezogen werden.

Dies würde die Lenkbarkeit des Fahrzeugs beeinträchtigen und das Unfallrisiko erhöhen. /.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Unternehmensrückrufseite:   https://www.mercedes-benz.de/

Beschreibung:  Modellreihe BR 223.

Herkunftsland:  Deutschland

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Irland, Polen

 



 

Warnnummer :  A12 / 00162/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  Personenkraftwagen

Marke:  Tesla

Name:  X.

Typ / Nummer des Modells:  e4 * 2007/46 * 0667 * 09, * 10, * 11; Typ: 002

Firmenrückrufcode :  SB-20-12-005

Produktionsdaten:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 17. September 2015 und dem 31. Juli 2016 hergestellt.

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Verletzungen

Aufgrund einer fehlerhaften Klebeverbindung kann sich eine dekorative Zierleiste vom Fahrzeug lösen.

Infolgedessen kann in auf die Straße fallen und ein Risiko für den folgenden Verkehr darstellen /

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Rückrufseite des Unternehmens:   https://www.tesla.com/support/annual-and-recall-service?redirect=no

Beschreibung:

Herkunftsland:  Vereinigte Staaten

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

 



 

Warnnummer :  A12 / 00163/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  Personenkraftwagen

Marke:  Jeep, Dodge

Name:  Jeep: Gladiator, Wrangler; Ausweichen: RAM 1500 Pickup, RAM 2500 Pickup

Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: Einzelgenehmigung

Firmenrückrufcode :  W67

Produktionsdaten:  Jeep Wrangler: 20. Juni 2019 – 24. Juli 2019; Jeep Gladiator: 17. Juni 2019 – 16. Juli 2019; RAM 1500 Pickup: 22. Juni 2019 – 2. August 2019; RAM 2500 Pickup: 17. Juni 2019 – 24. Juni 2019

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Verletzungen

Die Sicherheitsgurtaufroller könnten defekt sein.

Infolgedessen kann ihre Rückhaltewirkung im Falle eines Unfalls nicht garantiert werden, was das Verletzungsrisiko erhöht. /.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Beschreibung:

Herkunftsland:  Vereinigte Staaten

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

 



 

Warnnummer :  A12 / 00179/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  Personenwagen / Leichtes Nutzfahrzeug

Marke:  Mercedes-Benz

Name:  Sprinter

Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2001/116 * 0354 * 25-26, e1 * 2001/116 * 0424 * 17, e1 * 2007/46 * 0296 * 13-14, e1 * 2007/46 * 0301 * 20-21, e1 * 2007/46 * 0304 * 08, e1 * 2007/46 * 0305 * 13, e1 * 2007/46 * 1760 * 01-04, Typen: 906 AC 35, 906 AC 35 / 4×4 906BB50, 906BB35, 906BB50 / 4×4, 906BB35 / 4×4, KL3A4

Firmenrückrufcode :  VS3MONTLAU (4296091)

Produktionsdaten:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 10. Januar und dem 1. Oktober 2020 hergestellt.

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Verletzungen

Aufgrund eines Produktionsfehlers und der möglichen Alterung der Materialien kann Bremsflüssigkeit aus dem Bremsschlauch austreten.

Infolgedessen kann die Bremsleistung beeinträchtigt werden, was das Unfallrisiko erhöht. /.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Beschreibung:  Personenwagen / Leichtes Nutzfahrzeug

Herkunftsland:  Deutschland

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Kroatien, Dänemark, Griechenland, Irland, Schweden

 



 

Warnnummer :  A12 / 00180/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  Personenkraftwagen

Marke:  Bugatti

Name:  Chiron, Divo

Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummern: e1 * KS07 / 46 * 0008 * 05 – e1 * KS07 / 46 * 0008 * 13, Typ: 5B

Firmenrückrufcode :  BUGCR032

Produktionsdaten:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 19. Januar 2018 und dem 23. Oktober 2020 hergestellt.

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Verletzungen

Die hintere linke Antriebswelle kann von einem Funktionsfehler betroffen sein.

Infolgedessen kann es fehlschlagen und das Unfallrisiko erhöhen. /.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Beschreibung:  PKW.

Herkunftsland:  Frankreich

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

 



 

Warnnummer :  A12 / 00181/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  Personenkraftwagen

Marke:  VW

Name:  Tiguan

Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2001/116 * 0450 *, Typ: 5N

Firmenrückrufcode :  66M3

Produktionsdaten:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 15. Dezember 2015 und dem 30. November 2019 hergestellt.

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Verletzungen

Aufgrund von Fehlern beim Klebevorgang kann der obere Heckspoiler (Dachspoiler) nicht ausreichend befestigt sein.

Infolgedessen kann es sich vom Fahrzeug lösen und auf die Straße fallen, was eine Gefahr für den folgenden Verkehr darstellt. /.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Beschreibung:  Tiguan R-Line Fahrzeuge.

Herkunftsland:  Deutschland

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Dänemark, Island, Irland, Schweden

 



 

Warnnummer :  A12 / 00164/21

Kategorie:  Kosmetik

Produkt:  Handwäsche

Marke:  LINDA

Name:  Handreiniger Citrus Duft

Typ / Nummer des Modells:  Unbekannt

Barcode:  EAN 4400086010034

Chargennummer:  Sonstiges – siehe Anhang (‚Produktrückruf – Hinweis – Information‘)

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Chemikalie

Das Produkt enthält Blei (Messwert: 150 mg / kg). Blei ist gesundheitsschädlich, da es sich im Körper ansammelt und das ungeborene Kind schädigen kann. / Das Produkt entspricht nicht der Verordnung über kosmetische Produkte.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Zerstörung des Produkts, Warnung der Verbraucher vor den Risiken, Rücknahme des Produkts vom Markt (von: Hersteller)

Von Behörden angeordnete Maßnahmen (an: Hersteller): Rückruf des Produkts vom Endverbraucher

Beschreibung:  Handwäsche – milchiges Handwaschen, um Schmutz von den Händen zu entfernen

Verpackungsbeschreibung:  weiße 200-ml-Tube mit farbigem Aufdruck – ‚Linda Handreiniger Citrus Duft (Citrus Power)‘ andere betroffene Produkte: 3-Liter-Topf, 3-Liter-Rundbehälter, 10-Liter-Kanister, alle mit farbig bedruckten Etiketten – PURUS Handreinigungscreme

Herkunftsland:  Deutschland

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

 

 

Alarmnummer :  INFO / 00020/21

Kategorie:  Schmuck

Produkt:  Ohrringe

Marke:  Unbekannt

Name:  Fantasie Ohrringe mit Glas

Typ / Nummer des Modells:  E50147, E50147B, E50147G, E50147L, E50147R, E50147S

Barcode:  Unbekannt

Chargennummer:  Unbekannt

Fälschung :  UNBEKANNT

Risikotyp:  Chemikalie

Das Produkt enthält zu viel Blei (Messwert: 9 Gew .-%). Blei ist gesundheitsschädlich, reichert sich im Körper an, kann eine Entwicklungsneurotoxizität verursachen und auch gestillte oder ungeborene Kinder betreffen. / Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Verkaufsstopp, Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Importeur)

Beschreibung:  Fantasy-Ohrringe mit farbigem Glas (blau, grün, lila, rot oder schwarz), Größe 1,7 cm pro 3,7 cm. Der obere Teil des Ohrrings besteht aus Metall. Das Produkt wird auch online verkauft.

Verpackungsbeschreibung:

Herkunftsland:  Tschechien

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Andere

 

 

Warnnummer :  INFO / 00017/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  Personenkraftwagen

Marke:  Mercedes-Benz

Name:  GLC

Typ / Nummer des Modells:  e1 * 2001/116 * 0480 * 30 bis 32, e1 * 2007/46 * 1884 * 00, Typen: 204X, 204X AMG

Firmenrückrufcode :  8291902

Produktionsdaten:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 24. Januar und dem 17. Juni 2019 hergestellt.

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Verletzungen

Die LED-Fernlichtscheinwerfer dürfen nicht gemäß den Spezifikationen eingestellt werden.

Infolgedessen könnte die Beleuchtungsreichweite der Fahrzeuge erheblich verringert werden, was zu einem erhöhten Unfallrisiko führt. /.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Unternehmensrückrufseite:   https://www.mercedes-benz.de/

Beschreibung:  Modellreihe BR 253.

Herkunftsland:  Deutschland

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Andere

Wöchentlicher Übersichtsbericht über professionelle Produkte

Produkte mit ernsthaften Risiken

 



 

 

Warnnummer :  A12 / 00153/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  Busse und Lastwagen

Marke:  MAN

Name:  TGS, TGX, TGM, TGL, Lions-Coach

Typ / Nummer des Modells:  Modelle: B.2007.46.006, L.2007.46.001, L.2007.46.003, TGL02, L.2007.46.011, L.2007.46.009, L.2007.46.013, L.2007.46. 009, B.2007.46.006, Typgenehmigungsnummern: e4 * 2007/46 * 0099 * 12, e4 * 2007/46 * 0229 * 38, e4 * 2007/46 * 0231 * 08, * 17, * 07, L673 * 00, * 09, * 05, 7, e4 * 2007/46 * 0239 * 11, * 29, * 23, * 38, * 09, * 26, * 35, * 37, * 28, * 24, L674 * 06, * 01, e4 * 2007/46 * 0237 * 35, e4 * 2007/46 * 0418 * 36, e4 * 2007/46 * 0237 * 37, e4 * 2007/46 * 0099 * 36

Firmenrückrufcode :  TI 7193TA

Produktionsdaten:  Juli 1997 bis Juli 2020

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Verletzungen

Die Dauerfestigkeit der mit „FFV“ gekennzeichneten Anhängerkupplungsvorrichtung kann aufgrund einer Anomalie im Anlassprozess des Herstellers unzureichend sein.

Infolgedessen kann das Gerät reißen und brechen, was das Unfallrisiko erhöht.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Beschreibung:  Busse und Lastwagen

Herkunftsland:  Deutschland

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

 



 

Warnnummer :  A12 / 00177/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  LKW

Marke:  MERCEDES-BENZ

Name:  Actros, Arocs

Typ / Nummer des Modells:  Modelle: 963-0-A, 963-4-A, 963-0-C, 963-4-C, 963-0-D, 963-7-E, 963-4-E, Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 0726, e1 * 2007/46 * 0727, e1 * 2007/46 * 0732, e1 * 2007/46 * 0734, e1 * 2007/46 * 0735, e1 * 2007/46 * 0736, e1 * 2007/46 * 0737

Firmenrückrufcode :  BGT-SCHR

Produktionsdaten:  12. Juni 2020 bis 19. Juni 2020

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Verletzungen

Aufgrund eines beschädigten Steckschlüssels wurden die vier Muttern des Batterie-Geräteträgers möglicherweise nicht mit dem erforderlichen Drehmoment befestigt. Infolgedessen könnten sich die Riegelverbindungen vom Fahrzeugrahmen lösen und das Unfallrisiko erhöhen. /.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Beschreibung:  LKW

Herkunftsland:  Deutschland

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

Produkte wurden gefunden und Maßnahmen wurden auch in: Polen ergriffen

 



 

Warnnummer :  A12 / 00178/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  Bus

Marke:  MAN

Name:  Lion : A21, A23, 12C

Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 1955 * 03, e4 * 2007/46 * 0202 * 34, * 35, * 39, e4 * 2007/46 * 0250 * 35, Modelle: B. .2007.46.017, B.2007.46.010, B.2007.46.012

Firmenrückrufcode :  TI 7312TR

Produktionsdaten:  Februar 2019 bis Januar 2020

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Verletzungen

Ein Fett, das zum Schmieren mechanischer Komponenten in der Druckentlastungsvorrichtung verwendet wird, kann bei längerer Einwirkung hoher Hitze aushärten. Gehärtetes Fett verhindert die kontrollierte Notentlüftung von Tanks und führt im schlimmsten Fall zur Explosion des Gastanks. In diesem Fall können Sachschäden und / oder Personenschäden nicht ausgeschlossen werden.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Beschreibung:  Bus

Herkunftsland:  Polen

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:

LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer:HAFTUNGSAUSSCHLUSS

VERANTWORTUNG FÜR MELDUNGEN

Die amtlichen Kontaktstellen der EU-Mitgliedstaaten und der EFTA-/EWR-Länder liefern die Informationen, die in diesen wöchentlichen Übersichten veröffentlicht werden. Gemäß Anhang II.10 der Produktsicherheitsrichtlinie (2001/95/EG) ist die meldende Partei für diese Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der bereitgestellten Informationen.

WEITERVERWENDUNG VON MELDUNGEN

Die Weiterverwendungspolitik der Kommission wird umgesetzt durch den Beschluss 2011/833/EU der Kommission vom Dezember 2011 über die Weiterverwendung von Kommissionsdokumenten (siehe „Rechtlicher Hinweis“). Die Weiterverwendung von Informationen aus den wöchentlichen Berichten ist gestattet, sofern die ursprüngliche Bedeutung oder Botschaft der Meldungen nicht verzerrt und die Quelle wie folgt angegeben wird: „Wöchentliche Übersichten der Meldungen des Schnellwarnsystems, kostenlos auf Englisch veröffentlicht unter

ec.europa.eu/consumers/rapid-alert-system, © Europäische Union, 2005 – 2021“.

 

ZUR KLARSTELLUNG

Sofern in dem Bericht nicht eigens festgelegt, beziehen sich Risiko und Nichteinhaltung auf die Gefährdung der Gesundheit und Sicherheit der Verbraucher.

Allerdings enthalten die wöchentlichen Berichte seit 2010 auch einen gesonderten Abschnitt über Produkte für den gewerblichen Gebrauch, die ein Risiko für die Gesundheit und Sicherheit darstellen, und seit 2013 über Produkte, die andere Risiken mit sich bringen, welche im Rahmen besonderer EU-Rechtsvorschriften geregelt sind (z. B. Umwelt- und Sicherheitsrisiken). Darüber hinaus wurde ein eigener Abschnitt für Maßnahmen hinzugefügt, die gegen Produkte mit als niedriger eingestuften Risiken ergriffen werden, sowie andere für die Öffentlichkeit relevante Informationen.

Bitte beachten Sie, dass in dieser Aufstellung aufgeführte urheberrechtlich geschützte Markenzeichen, Muster und Logos von Wirtschaftsteilnehmern möglicherweise unter Verstoß gegen Rechte des geistigen Eigentums verwendet werden und dies somit ohne Wissen und Genehmigung des rechtmäßigen Eigentümers geschieht. Ferner werden auf dieser Seite weitere EU-Mitgliedstaaten genannt, die auf ihrem Markt Maßnahmen gegen das gemeldete Produkt ergriffen haben.

seefahrt24


  • 0
3 D Drucker

Aktuelle Verbraucherwarnungen und Rückrufe für Deutschland vom 14.12.2018

Berichtigung: Die Benachrichtigung A11 / 0093/18 aus Report-2018-049 wurde aufgrund einer Neubewertung des Risikos durch die notifizierende Behörde endgültig zurückgezogen.
Warnungsnummer:  A12 / 1871/18
Produkt:  Kletterseil
Name:  Unbekannt
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Hobby- / Sportgeräte
Marke:  AL-NASR
Typ / Nummer des Modells:  Outdoor-Sicherheitsausrüstung zum Klettern
Risikostufe:  Ernsthaftes Risiko
Das Seil ist gegen dynamische Belastungen nicht ausreichend beständig.
Das Seil könnte während des Gebrauchs brechen und der Kletterer zu Boden fallen.
Das Produkt entspricht nicht der Richtlinie für persönliche Schutzausrüstung und der relevanten europäischen Norm EN 892.
Entfernung des Produkteintrags vom Amazon marketplace. Verbot der  Vermarktung des Produkts und etwaige begleitende Maßnahmen
Beschreibung:  Kletterseil in transparenter Kunststoffverpackung mit schwarzem Etikett mit chinesischen Schriftzeichen. Das Produkt wurde online verkauft (insbesondere über Amazon).
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  Unbekannt
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland
Alarmnummer:  A12 / 1875/18
Produkt:  Ohrringe
Name: 2 Ohrringe
Risikotyp:  Chemikalie
Kategorie:  Schmuck
Marke:  TEDi
Typ / Nummer des Modells:  Unbekannt
Risikostufe:  Ernsthaftes Risiko
Das Produkt setzt eine übermäßige Menge Nickel frei (gemessener Wert: 0,46 µg / cm² / Woche).
Nickel wirkt stark sensibilisierend und kann allergische Reaktionen hervorrufen, wenn es in Gegenständen vorhanden ist, die in direkten und längeren Kontakt mit der Haut kommen.
Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung
Rückruf des Produkts von Endbenutzern bei der Vermarktung des Produkts und etwaiger begleitender Maßnahmen
Beschreibung:  2 silberfarbene, herzförmige Ohrringe (Ohrstecker) mit Strasssteinen, die an einem Displayhalter aus beschichtetem Karton befestigt sind.
Chargennummer / Barcode:  62876001751000000200
Ursprungsland:  China
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland
 
Alarmnummer:  A12 / 1876/18
Produkt:  Ohrringe
Name: 2 Ohrringe
Risikotyp:  Chemikalie
Kategorie:  Schmuck
Marke:  TEDi
Typ / Nummer des Modells:  Unbekannt
Risikostufe:  Ernsthaftes Risiko
Das Produkt setzt übermäßig viel Nickel frei (Messwert bis 2,5 µg / cm² / Woche).
Nickel wirkt stark sensibilisierend und kann allergische Reaktionen hervorrufen, wenn es in Gegenständen vorhanden ist, die in direkten und längeren Kontakt mit der Haut kommen.
Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.
Rückruf des Produkts vom Endbenutzer. Rücknahme des Produkts vom Markt
Beschreibung:  „O“ -förmige Ohrstecker aus goldfarbenem Metall mit weißer Perle.
Chargennummer / Barcode:  53539001751000000100
Ursprungsland:  China
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland
 
Warnungsnummer:  A12 / 1841/18
Produkt:  Van
Name: Sprinter
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 1761 * 1762; Geben Sie Folgendes ein: FL3A4, FL3A5
Risikostufe:  Ernsthaftes Risiko
Es fehlen Schweißpunkte am Fahrzeugrahmen.
Die Aufprallsicherheit der Insassen des Fahrzeugs kann beeinträchtigt werden.
Rückruf des Produkts vom Endbenutzer
Beschreibung:  Van
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 29.04.2018 und dem 23.07.2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland



Warnungsnummer:  A12 / 1854/18
Produkt:  Personenwagen
Name:  Chiron
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Bugatti
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: e1 * KS07 / 46 * 0008 * 06; Typ: 5B
Risikostufe:  Ernsthaftes Risiko
Der Hitzeschild für den Gasgenerator für die Seitenairbags wurde möglicherweise falsch installiert.
Daher können sich die Seitenairbags bei einem Unfall möglicherweise nicht richtig entfalten, was das Verletzungsrisiko erhöht.
Rückruf des Produkts vom Endbenutzer
Beschreibung:  PKW unter Bugatti-Rückrufcode: 18-06-002BUGC.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 2. Februar 2017 und dem 20. April 2018 hergestellt.
Ursprungsland:  Frankreich
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland



Warnungsnummer:  A12 / 1857/18
Produkt:  Personenwagen / Lieferwagen
Name: Mercedes-Benz
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Sprinter, Vito, V-Klass
Typ / Nummer des Modells:  Verschiedene
Risikostufe:  Ernsthaftes Risiko
Ein falscher Steuerhebel in der Unterbaugruppe der Türschlösser kann dazu führen, dass sich die Türen auf der rechten Fahrzeugseite nicht öffnen, selbst wenn sie entriegelt sind.
Bei einem Unfall besteht ein erhöhtes Verletzungsrisiko für die Insassen.
Rückruf des Produkts vom Endbenutzer
Beschreibung:  PKW / Van
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 4. Juli 2018 und dem 19. Juli 2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland



Warnungsnummer:  A12 / 1858/18
Produkt:  Bus
Name:  Verschiedene
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Evobus
Typ / Nummer des Modells:  Verschiedene
Risikostufe:  Ernsthaftes Risiko
Die internen Platten wurden falsch in die USB-Ladebuchse eingesetzt.
Dies kann zum Brennen in der USB-Buchse führen.
Rückruf des Produkts vom Endbenutzer
Beschreibung:  Bus
Chargennummer / Barcode:  Die betreffenden Fahrzeuge wurden zwischen September 2016 und November 2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland



Warnungsnummer:  A12 / 1859/18
Produkt:  LKW
Name:  TGS, TGX
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: MAN
Typ / Nummer des Modells:  Verschiedene
Risikostufe:  Ernsthaftes Risiko
Die hintere linke Befestigungsmutter für die Kabinenfederung ist möglicherweise nicht ausreichend angezogen und kann sich lösen, was dazu führt, dass die Befestigungsschraube der Kabinenfederung herausfällt.
Dies kann die Stabilität der Kabine beim Bremsen, Beschleunigen oder bei einem Unfall beeinträchtigen.
Rückruf des Produkts vom Endbenutzer
Beschreibung:  LKW
Chargennummer / Barcode: Von  September 2018 bis Oktober 2018 produzierte Fahrzeuge sind betroffen.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland



Warnungsnummer:  A12 / 1884/18
Produkt:  Personenwagen
Name:  Soul
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Kia
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummern: e4 * 2007/46 * 0825, e9 * 2007/46 * 6160; Typ: PS, PSEV;
Risikostufe:  Ernsthaftes Risiko
Die Verbindung zwischen Lenkstange und Lenkgetriebe kann sich lösen.
Folglich kann es unmöglich sein, das Fahrzeug zu lenken.
Rückruf des Produkts vom Endbenutzer
Beschreibung:  PKW. Rückrufcode: 17111
Chargennummer / Barcode:  Fahrzeuge, die zwischen dem 21. Juli 2013 und dem 17. Januar 2014 hergestellt wurden, sind betroffen.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland



Warnungsnummer:  A12 / 1881/18
Produkt:  Fledermäuse aus Kunststoff
Name: Happy Halloween – Fledermäuse 6 Stück
Risikotyp:  Chemikalie
Kategorie:  Spielzeug
Marke:  TEDi
Typ / Nummer des Modells:  Unbekannt
Risikostufe:  Ernsthaftes Risiko
Der Kunststoff des Produkts enthält Diisobutylphthalat (DIBP) (gemessener Wert: 17 Gew .-%) und Dibutylphthalat (DBP) (gemessener Wert: 1 Gew .-%).
Diese Phthalate können die Gesundheit von Kindern schädigen und möglicherweise das Fortpflanzungssystem schädigen.
Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.
Rückruf des Produkts von Endbenutzern bei der Vermarktung des Produkts und etwaiger begleitender Maßnahmen
Beschreibung:  Set aus weichen Plastikschlägern, die in einem Netzbeutel verkauft werden.
Chargennummer / Barcode:  64736003081000000150
Ursprungsland:  China
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1872/18
Product:  Men’s ‘Lederhose‘ (leather shorts)
Name: Kurze Herrenlederhose
Risikotyp:  Chemikalie
Kategorie:  Bekleidung, Textilien und Modeartikel
Marke:  Stockerpoint
Typ / Nummer des Modells:  Herrenlederhose Thomas; Farbe: hellbraun / mit Stein gewaschen; Größe: 46
Risikostufe:  Ernsthaftes Risiko
Die Menge an Chrom (VI) im Leder ist zu hoch (gemessener Wert 4,6 mg / kg).
Chrom (VI) wirkt sensibilisierend und kann allergische Reaktionen auslösen.
Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.
Rückruf des Produkts vom Endverbraucher, Rücknahme des Produkts vom Markt
Beschreibung:  Kurze Herrenhose aus hellbraunem Leder (Tracht) mit Stickerei. Die Chargen 5338, 5339 und die EAN-Codes 4251161217271, 4251161217288, 4251161217295, 4251161217301,4251161217318, 4251161217325, 4251161217332, 4251161217349 unterliegen ebenfalls dem Rückruf.
Chargennummer / Barcode:  4251161217288, Charge 5337
Herkunftsland:  Indien
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1901/18
Produkt:  3D Drucker
Name: Bizer Dual Extruder 3D Drucker MK8
Risikoart:  Stromschlag
Kategorie:  Elektrische Geräte und Ausrüstungen
Marke:  CTC
Type / number of model:  Win-Tinten Schwarz Plug & Play 3D Drucker
Risikostufe:  Ernsthaftes Risiko
Die Gebrauchsanweisung in der Landessprache fehlt und die Isolierung am unteren Teil des Geräts fehlt.
Der Benutzer kann spannungsführende Teile des Produkts berühren und einen Stromschlag erleiden.
Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Maschinenrichtlinie.
Verbot der Vermarktung des Produkts und aller begleitenden Maßnahmen
Beschreibung:  3D-Drucker für den Heimgebrauch im Hobbybereich. Das Produkt wurde ausschließlich online (über eBay) verkauft.
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Ursprungsland:  China
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland
  

Fotos: RAPEX – © 1995- 2018
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:

LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.

 


  • 0

Aktuelle Verbraucherwarnungen für Deutschland vom 19.01.2018

RAPEX-Meldung A12 / 1411-1417 von Report-2017-042 wurde auf Antrag der anmeldenden Behörde nach revidierter Risikobewertung zurückgezogen.



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0045/18
Produkt:  Transport / Nutzfahrzeug
Name:  Verschiedene Modelle
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Maschinen
Marke:  John Deere
Typ / Modellnummer:  Gator XUV825, XUV825 S4, XUV855, XUV855 S4 Crossover
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr
Das Lenkgetriebe kann unter bestimmten Umständen versagen.
Dies kann dazu führen, dass das Fahrzeug schwer zu steuern ist. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Maschinenrichtlinie.
Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten getroffen: Rückruf des Produkts von Endanwendern, Rückruf des Produkts von Endnutzern (Hersteller)
Maßnahmen der öffentlichen Hand: Rückruf des Produkts von Endnutzern
Beschreibung:  Transport / Nutzfahrzeug
Chargennummer / Barcode:  Zeitraum der Herstellung: März 2012 bis November 2017
Herkunftsland:  Vereinigte Staaten von Amerika
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland

 




Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0018/18
Produkt:  Bus
Name:  A3, AG3, AGG3
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Van Hool
Typ / Modellnummer:  Zulassungsnummer: e6 * 2007/46 * 0021 * 03; nationaler U / 70164, U / 70077, 97/1143; Einzelgenehmigung Art: 30XB, 3X0B, 318, 324
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr
Wenn der Türbetätigungsmechanismus von der Stromversorgung getrennt ist, hat die nach innen schwingende Tür keine Hinderniserfassungsvorrichtung über den Druckwellenschalter.
Beim Ein- und Aussteigen besteht eine größere Verletzungsgefahr. Passagiere könnten in der Tür eingeklemmt werden.
Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Bus
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen 2005 und 2013 hergestellt.
Herkunftsland:  Belgien
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0019/18
Produkt:  Personenwagen
Name: Mazda 6
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mazda
/ Anzahl Modell:  Typ-Zulassungsnummern: e1 * 2007/46 * 1001 * 01, e1 * 2001/116 * 0448 * 14, e1 * 2001/116 * 0448 * 19; Typ: GJ, GH
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr
Eindringen von Wasser kann die Funktionalität der Feststellbremse beeinträchtigen.
Die dadurch reduzierte Haltekraft der Feststellbremse könnte zu einem Unfall führen.
Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen 31. Juli 2012 und 18. November 2014 produziert.
Herkunftsland:  Japan
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0041/18
Produkt:  Pickup
Name: Amarok
Risikotyp:  Feuer, Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  VW
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 0356 * e1 * 2007/46 * 0750 * Typ: 2H, 2HS2
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr
Die Servo-Rücklaufleitung zum Lenkgetriebe könnte durch eine Schlauchklemme und/oder durch Kontakt mit dem Radkörper beschädigt werden.
Bei einem beschädigten Rohr kann Hydrauliköl auf heiße Bauteile oder die Bremsscheibe gelangen, was zu einem Brand oder einem Unfall führen kann.
Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Pickup
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen 19/12/2015 und 24/11/2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Argentinien, Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in: Niederlande





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0044/18
Produkt:  Personenwagen
Der Name:  i40
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Hyundai
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: E4 * 2007/46 * 0263 * 12; Typ: VF
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr
Infolge eines defekten Kupplungsschalters kann es bei Betätigung des Startknopfes-/oder aber des Zündschlüssels bei nicht getretener Kupplung, eingelegtem Gang und nicht angezogener Handbremse dazu kommen, dass das Fahrzeug startet und entsprechend anfährt. Es besteht Unfallgefahr.
Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen 2011.01.04 und 26/03/2012 hergestellt.
Herkunftsland:  Republik Korea
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0046/18
Produkt:  Personenwagen
Name:  Chiron
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Bugatti
/ Anzahl Modell:  Typ-Zulassungsnummer: e1 * KS07 / 46 * 0008 * 05; Typ: 5B
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr
Das Schweißnähte auf den Sitzlehnen könnten fehlerhaft sein.
Dies könnte  dazu führen, dass sich die Sitze lockern.
Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen 2. Februar 2017 und 13. Oktober 2017 produziert.
Herkunftsland:  Frankreich
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0047/18
Produkt:  Van
Name:  T6
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  VW
Modell:  7J0 (LKW registration) e1 * 2007/46 * 0130 *, 7HMA (Wohnmobil registration) e1 * 2001/116 * 0289, 7HC (Pkw – registration)
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr
Aufgrund eines Herstellungsfehlers können die Kraftstoffschläuche undicht werden.
Ein Kraftstoffleck könnte eine Gefahr für nachfolgende Fahrzeuge darstellen.
Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Aus
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen 28/11/2016 und 2017.11.01 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Irland, Niederlande



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0056/18
Produkt:  Motorrad
Name:  Versys-X 300
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Kawasaki
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e4 * 168/2013 * 00049 * 00; Typ: LE300C
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr
Aufgrund von Vibrationen kann die Buchse der Brems-/Rücklichtlampe aus der Lampenbaugruppe herausfallen, was zu einem Ausfall des Rücklichts führt.
Bei Ausfall der Rücklichter ist das Fahrzeug, insbesondere bei schlechten Sichtverhältnissen, von hinten nicht mehr ausreichend sichtbar.
Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Motorrad
Chargennummer / Barcode:  Fahrzeuge die 2017 produziert wurden, sind betroffen.
Herkunftsland:  Thailand
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Polen, Niederlande





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0063/18
Produkt:  Beißring Buch
Name:  Jazzy Jungley
Risikotyp:  Chemisch
Kategorie:  Spielzeug
Marke:  Playgro
Typ / Modellnummer:  0m +
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr
Das Gewebematerial des Buches enthält die Flammschutzmittel Tris (2-chlor-1-methylethyl phosphat (TCPP) (Messwert: 22950 mg / kg). TCPP kann aufgrund seiner karzinogenen Eigenschaften und akuten Toxizität für Kinder schädlich sein. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Spielzeugrichtlinie.
Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten getroffen: Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Distributor)
Maßnahmen der öffentlichen Hand (an: Distributor): Verbot der Vermarktung des Produkts und flankierende Massnahmen
Beschreibung:  Zahnen Spielzeug in Form eines weichen Buch mit quietschenden Ball und Kunststoffgriff. Verpackung: fixiert auf einen Karton Label.
Chargennummer / Barcode:  9321104838582, Charge gestempelt: 005.475; ITEM # 0183858
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A11 / 0004/18
Produkt:  Starter- Kabel/Starthilfekabel
Name:  Unbekannt
Risikotyp:  Feuer
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Unbekannt
Typ / Modellnummer:  Starterkabel, 900 Amp
Risikostufe:  Anderes Risikoniveau
Die Anschlussklemmen sind nicht vollständig isoliert.
Dies könnte zu einem unbeabsichtigten Stromfluss führen, was zu einem Spannungslichtbogen und Verbrennungen der Benutzer führen kann.
Das Produkt entspricht nicht der einschlägigen nationalen Norm.
Maßnahmen durch die Behörden bestellt (nach: Hersteller): Verbot der Vermarktung des Produkts und flankierende Massnahmen 
Beschreibung:  Starter – Kabel, Überbrückungskabel für Personenkraftwagen und Lastkraftwagen, mit 900 Amp Tragetasche. Jumper – Kabel, Markenkabel 2 x 6 Meter, für alle 12 – V – Batterien.
Chargennummer / Barcode:  5 900 768 423514
Herkunftsland:  Polen
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
 


Fotos: RAPEX – © 1995- 2018
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.



  • 0

Aktuelle Verbraucherwarnungen vom 13.05.2016

 eu

rapex

Hersteller: Bugatti Automobiles S.A.S.      Produkt: Personenkraftwagen     Modell: Typgenehmigungsnummer: e1*KS07/46*0008*03 Typ: Veyron Verkaufsbezeichnung: Veyron 16.4
Land: Frankreich  RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher                                                                        
Es besteht die Möglichkeit, dass es Aufgrund eines Mangels in der Verklebung zwischen RPS (Reference Point System) Platten und Monocoq zu Korrosion zwischen den Platten und dem Monocoq kommen kann. In Folge dessen kann es dazu führen, dass die RPS Platten abfallen.





Hersteller: La Tromba AG    Produkt: Ventilöl für Musikinstrumente       Modell: 1.) T1 mit Silikon – 760565 2.) T2 special – 55200    Land: Schweiz          RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rücknahme des Produktes vom Markt

Das Produkt birgt eine Aspirationsgefahr und verfügt nicht über die erforderliche Kennzeichnung, kindersichere Verschlüsse und tastbaren Gefahrenhinweise. Kinder könnten versehentlich etwas von dem Produkt verschlucken, was dann zu aspirationstoxischen Vergiftungen führen kann. Das Produkt entspricht nicht der Verordnung über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen (CLP).

1516


 

Hersteller: Chrysler (FCA US LLC)    Produkt: Personenkraftwagen       Modell: Typ: PK EG-Typgenehmigung: e11*2001/116*0142*22 Verkaufsbezeichnung: Compass, Patriot
Land: USA    RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Die Schelle des Servolenkungs-Rücklaufschlauchs ist möglicherweise nicht korrekt befestigt, in der Folge kann Servolenkungsöl austreten und zu einem Brand führen.

 


 

Hersteller: Nicht bekannt     Produkt: Ventilöl für Musikinstrumente      Modell: Stagg Trumpet care kit     Land: Unbekannt         RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rücknahme des Produktes vom Markt
Dem Produkt fehlen die erforderlichen Hinweise, der kindersichere Verschluß und tastbare Gefahrenhinweise. Kinder können etwas von dem Produkt verschlucken, was dann zu aspirationstoxischen Vergiftungen führen kann.
Das Produkt entspricht nicht nicht der Verordnung zur Verpackung von Stoffen und Gemischen (CLP)

Rapex


 

Hersteller: Volkswagen AG      Produkt: Personenkraftwagen    Modell: Typgenehmigungsnummer: e1*2001/116*0189* Typ: 3D Verkaufsbezeichnung: Phaeton     Land: Deutschland        RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Es besteht die Möglichkeit, dass Sommerreifen mit einer falschen Gummimischung in der Lauffläche verbaut worden sind. Die Verwendung der falschen Gummimischung führt zu einer deutlich reduzierten Haftung des Reifens bei Nässe.

 


 

Hersteller: Piaggio Deutschland GmbH      Produkt: Krafträder/Kraftroller/motorisiertes Dreirad   Modell: Typ:C25E00 (2T) / C25C00 (4T) EG-Typgenehmigung: e4*2002/24*0551 / e4*2002/24*0551 Verkaufsbezeichnung: ZIP 50 2T, ZIP 50 4T
Land: Deutschland     RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Ein Fehler im Tankgeber kann zu einem Kraftstoffaustritt führen. Es besteht Brandgefahr.

 





Hersteller: Adam Opel AG      Produkt: Personenkraftwagen     Modell: Typgenehmigungsnummer: e1*2007/46*0575*12 und *13 Typ: F7 Verkaufsbezeichnung: Vivaro    Land: Deutschland        RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom EndverbraucherEin nicht korrekt installiertes Beifahrerairbag-Modul kann bei einem Unfall die Verletzungsgefahr erhöhen.

 


 

Hersteller: Daimler AG    Produkt: Lastkraftwagen      Modell: Typgenehmigungsnummern: e1*2007/46*1221, e1*2007/46*1222 Typen: NGE-L64, NGE-L62N Verkaufsbezeichnungen: Econic
Land: Deutschland    RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Ein falsch positionierter Gierratensensor bei Fahrzeugen mit verlängertem Radstand kann zu fehlerhaften ESP Eingriffen führen.


 


 

Hersteller: Adam Opel AG       Produkt: Personenkraftwagen     Modell: Typ: MS, MR; MT; MU; MW EG-Typgenehmigung: e1*2007/46*0362*17; e1*2007/46*0405*07; e1*2007/46*0471*14 und *15; e1*2007/46*0472*07; e1*2007/46*0579*09 Verkaufsbezeichnung: Movano    Land: Deutschland         RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher. Durch eine Abweichung im Herstellungsprozess kann die Ölleitung undicht werden und Öl auf die Fahrbahn gelangen


 

Fotos: RAPEX – © 1995- 2016 

Die in dieser Übersicht erstellten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten eingereicht. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

 





Live Search

Blog