Warnungen und Produktrückrufe für Deutschland 5 / 2020

  • 0

Warnungen und Produktrückrufe für Deutschland 5 / 2020

Warnnummer :  A12 / 00500/20

Produkt:  Abflussreiniger

Name:  Waschbecken- und Abflussreiniger

Risikotyp:  Chemikalie

Kategorie:  Chemische Produkte

Marke:  Wilder Tornado

Typ / Nummer des Modells:

Art der Warnung:  Produkte mit schwerwiegenden Risiken

Das Produkt ist extrem basisch (gemessener pH-Wert: 14) und stark ätzend, es fehlen jedoch die entsprechenden Gefahrenpiktogramme, Warnhinweise, Sicherheitshinweise und eine kindersichere Befestigung. Benutzer haben daher keine Informationen über die sichere Verwendung und die Gefahren des Produkts und könnten versehentlich mit dem Produkt in Kontakt kommen, unter starker Hautkorrosion oder schweren Augenschäden leiden. / Das Produkt entspricht nicht der CLP-Verordnung (Classification, Labeling and Packaging).

Import an der Grenze abgelehnt

Beschreibung:  110 Gramm trockenes festes Granulat zum Reinigen und Entsperren von Spülen und Abflüssen.

Chargennummer / Barcode:

UNBEKANNT

Herkunftsland:  Volksrepublik China

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

 

 

Warnungsnummer :  A12 / 00497/20

Produkt:  Sockellampe

Name:

Risikotyp:  Stromschlag

Kategorie:  Beleuchtungsgeräte

Marke:  MENGS

Typ / Nummer des Modells:  X000VH82YV

Art der Warnung:  Produkte mit schwerwiegenden Risiken

Live-Teile sind zugänglich. Sie können berührt werden, wenn die Glühbirne aus der Sockellampe entfernt wird, während das Produkt an die Stromversorgung angeschlossen ist, indem der einpolige Schalter berührt wird oder wenn das Produkt mit einem einfachen Werkzeug geöffnet wird. Der Benutzer kann folglich einen elektrischen Schlag erhalten. / Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Niederspannungsrichtlinie und den einschlägigen Normen EN 60598, EN 60335 und EN 61140

Entfernung dieser Produktliste durch den Online-Marktplatz

Beschreibung:  Sockellampe mit Kippschalter und Lampenfassung E27. Zwei Artikel in jeder Packung

Chargennummer / Barcode:

UNBEKANNT

Herkunftsland:  Volksrepublik China

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

 

 

Warnungsnummer :  A12 / 00498/20

Produkt:  Schlüsselring

Name:  Schlüsselanhänger Einhorn

Risikotyp:  Chemikalie

Kategorie:  Spielzeug

Marke:  Tedi

Typ / Nummer des Modells:

Art der Warnung:  Produkte mit schwerwiegenden Risiken

Das Kunststoffmaterial des Produkts enthält eine übermäßige Menge Bis (2-ethylhexyl) phthalat (DEHP) (gemessener Wert: 11 Gew .-%). Dieses Phthalat kann die Gesundheit von Kindern schädigen und möglicherweise das Fortpflanzungssystem schädigen. / Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.

Rückruf des Produkts von Endbenutzern

Beschreibung:  Kunststoffschlüsselring in Form eines Einhorns in verschiedenen leuchtenden Farben (pink, türkis, gelb, weiß).

Chargennummer / Barcode:  22638002281000000100

UNBEKANNT

Herkunftsland:  Volksrepublik China

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

 

 

Warnnummer :  A12 / 00514/20

Produkt:  Damenschuhe

Name:  Wide Fit Kitten Heel Court Schuh

Risikotyp:  Chemikalie

Kategorie:  Kleidung, Textilien und Modeartikel

Marke:  Primark

Typ / Nummer des Modells:

Art der Warnung:  Produkte mit schwerwiegenden Risiken

Das Leder der Schuhe enthält Chrom VI (Messwert: 14,8 mg / kg). Chrom (VI) ist sensibilisierend, kann allergische Reaktionen auslösen und Krebs verursachen. / Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.

Rückruf des Produkts von Endbenutzern, Verkaufsstopp

Rückrufseite des Unternehmens:   https://www.help.primark.com/hc/de/articles/360006101558-Produktr%C3%BCckruf

Beschreibung:  Schwarzer Damenschuh mit Absatz.

Chargennummer / Barcode:  5397178758846

Herkunftsland:  Volksrepublik China

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Belgien

 

Fotos: RAPEX – © 1995- 2020

„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:

LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer:HAFTUNGSAUSSCHLUSS

VERANTWORTUNG FÜR MELDUNGEN

Die amtlichen Kontaktstellen der EU-Mitgliedstaaten und der EFTA-/EWR-Länder liefern die Informationen, die in diesen wöchentlichen Übersichten veröffentlicht werden. Gemäß Anhang II.10 der Produktsicherheitsrichtlinie (2001/95/EG) ist die meldende Partei für diese Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der bereitgestellten Informationen.

WEITERVERWENDUNG VON MELDUNGEN

Die Weiterverwendungspolitik der Kommission wird umgesetzt durch den Beschluss 2011/833/EU der Kommission vom Dezember 2011 über die Weiterverwendung von Kommissionsdokumenten (siehe „Rechtlicher Hinweis“). Die Weiterverwendung von Informationen aus den wöchentlichen Berichten ist gestattet, sofern die ursprüngliche Bedeutung oder Botschaft der Meldungen nicht verzerrt und die Quelle wie folgt angegeben wird: „Wöchentliche Übersichten der Meldungen des Schnellwarnsystems, kostenlos auf Englisch veröffentlicht unter

ec.europa.eu/consumers/rapid-alert-system, © Europäische Union, 2005 – 2020“.

 



ZUR KLARSTELLUNG

Sofern in dem Bericht nicht eigens festgelegt, beziehen sich Risiko und Nichteinhaltung auf die Gefährdung der Gesundheit und Sicherheit der Verbraucher.

Allerdings enthalten die wöchentlichen Berichte seit 2010 auch einen gesonderten Abschnitt über Produkte für den gewerblichen Gebrauch, die ein Risiko für die Gesundheit und Sicherheit darstellen, und seit 2013 über Produkte, die andere Risiken mit sich bringen, welche im Rahmen besonderer EU-Rechtsvorschriften geregelt sind (z. B. Umwelt- und Sicherheitsrisiken). Darüber hinaus wurde ein eigener Abschnitt für Maßnahmen hinzugefügt, die gegen Produkte mit als niedriger eingestuften Risiken ergriffen werden, sowie andere für die Öffentlichkeit relevante Informationen.

Bitte beachten Sie, dass in dieser Aufstellung aufgeführte urheberrechtlich geschützte Markenzeichen, Muster und Logos von Wirtschaftsteilnehmern möglicherweise unter Verstoß gegen Rechte des geistigen Eigentums verwendet werden und dies somit ohne Wissen und Genehmigung des rechtmäßigen Eigentümers geschieht. Ferner werden auf dieser Seite weitere EU-Mitgliedstaaten genannt, die auf ihrem Markt Maßnahmen gegen das gemeldete Produkt ergriffen haben.

seefahrt24


  • 0

Warnungen und Produktrückrufe für Deutschland 12/2019

Auf Ersuchen der notifizierenden Behörde wurde der Markenname in der Meldung A12 / 1224/19 korrigiert, die am Bericht 2019-33 vom 16/08/2019 veröffentlicht wurde
Warnungsnummer: A12 / 1316/19
Produkt: PKW
Name: Alpina B5 und B6
Risikotyp: Verbrennungen, Feuer
Kategorie: Kraftfahrzeuge
Brand: Alpina
Typ / Modellnummer: Unbekannt
Art der Warnung: Produkte mit ernsthaften Risiken
Ein Kabelanschluss am Batterieübergabepunkt ist möglicherweise defekt.
Dies könnte einen Stromausfall verursachen und zu einer erhöhten Brandgefahr führen.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Company recall page: http://keine Angabe
Beschreibung: Personenkraftwagen unter Alpina-Rückrufcode: 0061070500.
Chargennummer / Barcode: Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 5. Februar 2002 und dem 27. Juli 2010 hergestellt.
Herkunftsland: Deutschland Benachrichtigung übermittelt durch: Deutschland



Warnungsnummer: A12 / 1317/19
Produkt: PKW
Name: e-Tron
Risikotyp: Feuer
Kategorie: Kraftfahrzeuge
Brand: Audi
Typ / Modellnummer: Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 1914 Typ: GE
Art der Warnung: Produkte mit ernsthaften Risiken
Aufgrund einer fehlerhaften Versiegelung kann Feuchtigkeit durch die Verkabelung der Ladebuchse und der Elektronikbox in die Hochvoltbatterie gelangen.
Infolgedessen kann das Hochspannungssystem kurzschließen und die Brandgefahr erhöhen.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung: PKW unter Audi-Rückrufcode: 93E8.
Chargennummer / Barcode: Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Dezember 2018 und März 2019 hergestellt.
Herkunftsland: Deutschland Benachrichtigung übermittelt durch: Deutschland



Warnungsnummer: A12 / 1324/19
Produkt: Motorrad
Name: S 1000 RR
Risikotyp: Verletzungen
Kategorie: Kraftfahrzeuge
Marke: BMW
Typ / Modellnummer: Typgenehmigungsnummer: e1 * 168/2013 * 00091; Typ: 2R99
Art der Warnung: Produkte mit ernsthaften Risiken
Eine defekte Bohrung kann die Ölversorgung des Getriebes einschränken.
Dies könnte die Zahnräder beschädigen und das Hinterrad blockieren, was die Unfallgefahr erhöht.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung: Motorrad unter BMW Rückrufcode: 0000112600.
Chargennummer / Barcode: Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 9. Mai 2019 und dem 7. Juni 2019 hergestellt.
Herkunftsland: Deutschland Benachrichtigung übermittelt durch: Deutschland



Warnungsnummer: A12 / 1325/19
Produkt: PKW
Name: X5, X6, X7
Risikotyp: Verletzungen
Kategorie: Kraftfahrzeuge
Marke: BMW
Typ / Modellnummer: Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 1918 * 00, e1 * 2007/46 * 0412 * 17, e1 * 2007/46 * 1952 *; Typen: G5X, X6, G7X
Art der Warnung: Produkte mit ernsthaften Risiken
Die Muttern an den linken Seitenrädern wurden möglicherweise nicht gemäß den Spezifikationen angezogen.
Dies kann dazu führen, dass sich ein Rad vom Fahrzeug löst, was das Unfallrisiko erhöht.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung: PKW unter BMW Rückrufcode: 0036090200.
Chargennummer / Barcode: Die betroffenen Fahrzeuge wurden am 24. Januar 2019 hergestellt.
Herkunftsland: Deutschland Benachrichtigung übermittelt durch: Deutschland



Warnungsnummer: A12 / 1326/19
Produkt: Reisezugwagen / Leichtes Nutzfahrzeug
Name: Sprinter
Risikotyp: Feuer
Kategorie: Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer: L764, L766, L844, L845, L971, L972, Typgenehmigungsnummern: e1 * 2001/116 * 0353, e1 * 2001/116 * 0354, e1 * 2007/46 * 0279, e1 * 2007 / 46 * 0294, e1 * 2007/46 * 0295, e1 * 2007/46 * 296, e1 * 2007/46 * 0297, e1 * 2007/46 * 0298, e1 * 2007/46 * 0299, e1 * 2007/46 * 0300,, Typen: 906 AC 30, 906 AC 35, 906BB30,906BA35, 906BA50, 906BB50,906BB35, 906BB50 / 4×4, 906BA50 / 4×4, 906BA35G, 906 OK 35, 906 KA 35, 906 OK 50, 906 KA 50, 906 OK 50 / 4×4, 906 KA 50 / 4×4, e1 * 2007/46 * 0301, e1 * 2007/46 * 0304, e1 * 2007/46 * 0307, ​​e1 * 2007/46 * 0308, e1 * 2007/46 * 0311, e1 * 2007/46 * 0557;
Art der Warnung: Produkte mit ernsthaften Risiken
Mögliche thermische Überlastung des Sicherungshalters des Luftfederkompressors und der zugehörigen Leitungen.
Dies erhöht die Brandgefahr des Fahrzeugs.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung: Personenwagen / Leichtes Nutzfahrzeug unter Mercedes-Benz Rückrufcode: NC3LUFESI (3294153).
Chargennummer / Barcode: Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 2. September 2009 und dem 31. August 2018 hergestellt.
Herkunftsland: Deutschland Benachrichtigung übermittelt durch: Deutschland



Warnungsnummer: A12 / 1328/19
Produkt: PKW
Name: Q5
Risikotyp: Verletzungen
Kategorie: Kraftfahrzeuge
Brand: Audi
Typ / Modellnummer: Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 1550 *; Typ: GJ
Art der Warnung: Produkte mit ernsthaften Risiken
Während der Herstellung der Instrumententafel wurde möglicherweise keine Verbindung gemäß den Spezifikationen in dem Bereich geschweißt, in dem der Beifahrerairbag an der Bedienkonsole angebracht ist.
Infolgedessen kann der Airbag während des Auslösens beschädigt werden, was seine Schutzkapazität verringert und das Verletzungsrisiko erhöht.

Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung: PKW unter Audi-Rückrufcode: 90N1.
Chargennummer / Barcode: Die betroffenen Fahrzeuge wurden im November 2018 hergestellt.
Herkunftsland: Deutschland Benachrichtigung übermittelt durch: Deutschland




Warnungsnummer: A12 / 1329/19
Produkt: Kleintransporter
Name: Amarok
Risikotyp: Verletzungen
Kategorie: Kraftfahrzeuge
Brand: VW
Typ / Modellnummer: Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 0356; Typ: 2H
Art der Warnung: Produkte mit ernsthaften Risiken
Ein Kabelbaum kann beschädigt werden, wenn der Sitz auf die niedrigste Position eingestellt wird.
Eine Beschädigung eines Kabels kann zu örtlichem Versengen führen und dazu, dass sich der Sitz selbstständig bewegt, wodurch das Risiko eines Kontrollverlusts über das Fahrzeug steigt.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung: Kleintransporter mit elektrisch verstellbaren Vordersitzen unter VW-Rückrufcode: 97DL.
Chargennummer / Barcode: Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 1. Mai 2016 und dem 16. Mai 2018 hergestellt.
Herkunftsland: Argentinien, Deutschland Benachrichtigung übermittelt durch: Deutschland



Warnungsnummer: A12 / 1307/19
Produkt: Damenschuhe
Name: Unbekannt
Risikotyp: Chemikalie
Kategorie: Bekleidung, Textilien und Modeartikel
Brand: Alpe
Typ / Modellnummer: Unbekannt
Art der Warnung: Produkte mit ernsthaften Risiken
Das Produkt enthält zu viel Chrom (VI) im Leder (Messwert 25 mg / kg).
Chrom (VI) ist sensibilisierend und kann allergische Reaktionen auslösen.

Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.
Rückruf des Produkts vom Endverbraucher, Rücknahme des Produkts vom Markt
Beschreibung: Ein Paar Sommerschuhe für Damen mit hellgrauem Obermaterial aus Wildleder, beigefarbenem Lederfutter, hellgrauer Innensohle aus Wildleder, braunem Absatz, brauner Kunststoff-Außensohle mit Absatz und langen Lederriemen mit Lederquasten zum Befestigen, Größe 37 gemäß zum Etikett.
Chargennummer / Barcode: 1333130204
Herkunftsland: Spanien Benachrichtigung übermittelt durch: Deutschland

Warnungsnummer: A12 / 1308/19
Produkt: Kindersandalen
Name: Unbekannt
Risikotyp: Chemikalie
Kategorie: Bekleidung, Textilien und Modeartikel
Marke: KIMKAY London
Typ / Modellnummer: Artikel: 6613 Lieferant Art .: KA015
Art der Warnung: Produkte mit ernsthaften Risiken
Das Produkt enthält zu viel Chrom (VI) im Leder (Messwert 6,8 mg / kg).
Chrom (VI) ist sensibilisierend und kann allergische Reaktionen auslösen.

Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.
Zerstörung des Produkts, Rückruf des Produkts vom Endverbraucher, Rücknahme des Produkts vom Markt
Beschreibung: Ein Paar Sandalen für Mädchen, Obermaterial und Innensohle aus braunem Leder, Sohle aus beigefarbenem Kunststoff, Klettverschlüsse, Größe laut Etikett: 34.
Chargennummer / Barcode: 744670340999
Herkunftsland: Portugal Benachrichtigung übermittelt durch: Deutschland

Fotos: RAPEX – © 1995- 2019

„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:

LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer:HAFTUNGSAUSSCHLUSS
VERANTWORTUNG FÜR MELDUNGEN
Die amtlichen Kontaktstellen der EU-Mitgliedstaaten und der EFTA-/EWR-Länder liefern die Informationen, die in diesen
wöchentlichen Übersichten veröffentlicht werden. Gemäß Anhang II.10 der Produktsicherheitsrichtlinie (2001/95/EG)
ist die meldende Partei für diese Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Haftung für die
Richtigkeit der bereitgestellten Informationen.
WEITERVERWENDUNG VON MELDUNGEN
Die Weiterverwendungspolitik der Kommission wird umgesetzt durch den Beschluss 2011/833/EU der Kommission vom
12. Dezember 2011 über die Weiterverwendung von Kommissionsdokumenten (siehe „Rechtlicher Hinweis“).
Die Weiterverwendung von Informationen aus den wöchentlichen Berichten ist gestattet, sofern die ursprüngliche
Bedeutung oder Botschaft der Meldungen nicht verzerrt und die Quelle wie folgt angegeben wird: „Wöchentliche
Übersichten der Meldungen des Schnellwarnsystems, kostenlos auf Englisch veröffentlicht unter
ec.europa.eu/consumers/rapid-alert-system, © Europäische Union, 2005 – 2018“.

ZUR KLARSTELLUNG
Sofern in dem Bericht nicht eigens festgelegt, beziehen sich Risiko und Nichteinhaltung auf die Gefährdung der
Gesundheit und Sicherheit der Verbraucher.
Allerdings enthalten die wöchentlichen Berichte seit 2010 auch einen gesonderten Abschnitt über Produkte für den
gewerblichen Gebrauch, die ein Risiko für die Gesundheit und Sicherheit darstellen, und seit 2013 über Produkte, die
andere Risiken mit sich bringen, welche im Rahmen besonderer EU-Rechtsvorschriften geregelt sind (z. B. Umwelt- und
Sicherheitsrisiken). Darüber hinaus wurde ein eigener Abschnitt für Maßnahmen hinzugefügt, die gegen Produkte mit
als niedriger eingestuften Risiken ergriffen werden, sowie andere für die Öffentlichkeit relevante Informationen.
Bitte beachten Sie, dass in dieser Aufstellung aufgeführte urheberrechtlich geschützte Markenzeichen, Muster und
Logos von Wirtschaftsteilnehmern möglicherweise unter Verstoß gegen Rechte des geistigen Eigentums verwendet
werden und dies somit ohne Wissen und Genehmigung des rechtmäßigen Eigentümers geschieht.
Ferner werden auf dieser Seite weitere EU-Mitgliedstaaten genannt, die auf ihrem Markt Maßnahmen gegen das
gemeldete Produkt ergriffen haben.


Live Search

Blog