Warnungen und Produktrückrufe für Deutschland 13/2019

Warnungen und Produktrückrufe für Deutschland 13/2019

Die Notifizierung A12 / 1158/19 wurde auf Antrag der notifizierenden Behörde aufgrund einer erneuten Bewertung des Produkts aus dem Bericht 2019-31 vom 02/08/2019 zurückgezogen.

Warnungsnummer: A12 / 1513/19
Produkt: PKW
Name: GLE
Risikotyp: Verletzungen
Kategorie: Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer: Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 1885 * 03-04 Typ: H1GLE (BR 167)
Art der Warnung: Produkte mit ernsthaften Risiken
Der Ablaufschlauch der Klimaanlage ist möglicherweise nicht richtig installiert.
Infolgedessen kann Kondenswasser in den Fahrgastraum eindringen und mehrere elektrische Komponenten beschädigen oder kurzschließen. Dies kann dazu führen, dass der Motor während der Fahrt im Notbetrieb abstellt oder läuft, was das Unfallrisiko erhöht.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung: PKW unter Mercedes-Benz Rückrufcode: 8391101
Chargennummer / Barcode: Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 23. August 2018 und dem 5. August 2019 hergestellt.
Herkunftsland: Deutschland Benachrichtigung übermittelt durch: Deutschland
Auch in Polen wurden Produkte gefunden und Maßnahmen ergriffen



Warnungsnummer: A12 / 1514/19
Produkt: PKW
Name: S-Klasse
Risikotyp: Verletzungen
Kategorie: Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer: Typgenehmigungsnummer: e1 * 2001/116 * 0335 * 36-39, e1 * 2001/116 * 0396 * 20 Typ: 221, 221 AMG (BR 217, 222)
Art der Warnung: Produkte mit ernsthaften Risiken
Die Verkleidungen der A-, B- und C-Säule sind möglicherweise nicht richtig befestigt.
Im Falle eines Unfalls können die Verkleidungen die Wirksamkeit der Fensterairbags beeinträchtigen. Wenn die Fensterairbags ausgelöst werden, können sich die Verkleidungen lösen und in den Fahrgastraum befördern, was das Verletzungsrisiko erhöht.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung: PKW unter Mercedes-Benz Rückrufcode: 6391004
Chargennummer / Barcode: Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 06. Juni 2018 und dem 04. September 2018 hergestellt.
Herkunftsland: Deutschland Benachrichtigung übermittelt durch: Deutschland
Auch in Polen wurden Produkte gefunden und Maßnahmen ergriffen



Warnungsnummer: A12 / 1515/19
Produkt: PKW
Name: Mercedes-Benz
Risikotyp: Verletzungen
Kategorie: Kraftfahrzeuge
Marke: A-Klasse
Typ / Modellnummer: Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 1829 * 00-02; Typ: F2A;
Art der Warnung: Produkte mit ernsthaften Risiken
Die Stärke des Materials der Abschirmplatte unter dem Reserverad ist möglicherweise nicht angemessen.
Infolgedessen können sich Risse auf der Platte bilden, die zu einer vollständigen Scherung und zum Verlust kleiner Teile der Platte führen, wodurch das Risiko eines Unfalls mit nachfolgendem Verkehr erhöht wird.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung: PKW unter Mercedes-Benz Rückrufcode: 6490002.
Chargennummer / Barcode: Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 19/01/2018 und dem 18/07/2018 hergestellt.
Herkunftsland: Deutschland Benachrichtigung übermittelt durch: Deutschland
Auch in Polen wurden Produkte gefunden und Maßnahmen ergriffen



Warnungsnummer: A12 / 1516/19
Produkt: PKW
Name: A4, A5
Risikotyp: Verletzungen
Kategorie: Kraftfahrzeuge
Brand: Audi
Typ / Modellnummer: Typgenehmigungsnummer: e1 * 2001/116 * 0430 *; Typ: B8
Art der Warnung: Produkte mit ernsthaften Risiken
Möglicherweise wurde ein beschädigter Transistor in das Airbag-Steuergerät eingebaut.
Infolgedessen kann es vorkommen, dass ein Kontakt, der dazu führt, dass der Beifahrerairbag im Falle eines Unfalls nicht ausgelöst wird, das Verletzungsrisiko erhöht.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung: PKW unter Audi Rückrufcode: 69Z7.
Chargennummer / Barcode: Die betroffenen Fahrzeuge wurden in den Kalenderwochen 21 und 22/2019 hergestellt.
Herkunftsland: Deutschland Benachrichtigung übermittelt durch: Deutschland



Warnungsnummer: A12 / 1524/19
Produkt: Bus
Name: Lions-City
Risikotyp: Feuer
Kategorie: Kraftfahrzeuge
Brand: MAN
Typ / Modellnummer: Typgenehmigungsnummern: e4 * 2007/46 * 0202 * 31 – 33, e4 * 2007/46 * 0560 * 24- * 25, e4 * 2007/46 * 0250 * 31 – 33, e4 * 2007/46 * 0561 * 25, e4 * 2007/46 * 0203 * 32, e4 * 2007/46 * 0094 * 33- * 35, Typen: B.2007.46.010, B.2007.46.015, B.2007.46.012 , B.2007.46.016, B.2007.46.011, B.2007.46.001 Verkaufsbeschreibung: Lions City
Art der Warnung: Produkte mit ernsthaften Risiken
Der Gasdruckregler könnte an der Winkelhalterung brechen und dadurch undicht werden. Durch diese Pause könnte dann Gas austreten und ein explosionsfähiges Gasgemisch bilden.
Es besteht die Gefahr, dass sich dieses Gasgemisch an heißen Bauteilen oder anderen Zündquellen entzündet.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung: Busse, die mit komprimiertem Erdgas betrieben werden
Chargennummer / Barcode: Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen November 2017 und Mai 2019 hergestellt. Der Rückruf erfolgt unter dem Code: TI6886TR.
Herkunftsland: Deutschland Benachrichtigung übermittelt durch: Deutschland




Warnungsnummer: A11 / 0064/19
Produkt: Gleitverbund-Gehrungssäge
Name: Gleitverbundgehrungssäge
Risikotyp: Elektrischer Schlag
Kategorie: Maschinen
Brand: Kity, Scheppach
Typ / Modellnummer: HM90SL (Scheppach), KS216S und KS216S2 (Kitty)
Art der Warnung: Produkte mit anderen Risikograden
Die Stromversorgung des Markierlasers ist defekt.
Infolgedessen kann das Messinggehäuse des Lasers unter Spannung stehen, wenn es an das Stromnetz angeschlossen wird. Bei Berührung besteht die Gefahr eines Stromschlags.

Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Maschinenrichtlinie.
Vorbedingung für die Vermarktung des Produkts, Bereitstellung eines Reparatursatzes für Kunden, Rückruf des Produkts vom Endverbraucher
Beschreibung: Verschiedene Modelle von Gehrungssägen, die mit einem Markierungslaser auf einer Gleitpaste montiert sind. Das Produkt wurde auch online verkauft.
Chargennummer / Barcode: 4046664065791 und 4046664067870 (Kity), 4046664069119 und 4046664071686 (Scheppach)
Herkunftsland: Unbekannt Benachrichtigung übermittelt durch: Deutschland
Auch in Frankreich wurden Produkte gefunden und Maßnahmen ergriffen

Warnungsnummer: A11 / 0062/19
Produkt: Seilschlüsselsatz
Name: Singing Tree Rope Wrench
Risikotyp: Verletzungen
Kategorie: Schutzausrüstung
Marke: ISC
Typ / Modellnummer: RP280XX + RT270C1, RP280XX + RT270B1
Art der Warnung: Produkte mit anderen Risikograden
Die persönliche Absturzsicherung wurde nicht bestimmungsgemäß geprüft. Der Geltungsbereich der angewandten harmonisierten Normen deckt keine wesentlichen Aspekte des Geltungsbereichs des Systems ab. Darüber hinaus ist die Gebrauchsanweisung unvollständig.
Dies kann zu einem erhöhten Risiko von Fehlfunktionen des Produkts und möglicherweise zu Unfällen führen.

Das Produkt entspricht nicht der Verordnung über persönliche Schutzausrüstung.
Verbot der Vermarktung des Produkts und etwaiger BegleitmaßnahmenVerbot der Vermarktung des Produkts und etwaiger Begleitmaßnahmen
Beschreibung: Geführtes Auffanggerät zum Klettern und Abseilen an einem Seil. Das Produkt besteht aus Aluminium mit Seil und abgerundeten Kanten und ist mit einem Quick-Pin ausgestattet.
Chargennummer / Barcode: Unbekannt
Herkunftsland: Vereinigtes Königreich Benachrichtigung übermittelt durch: Deutschland

Warnungsnummer: A11 / 0065/19
Produkt: Spielzeugschleim
Name: Pastete Peteuse
Risikotyp: Chemikalie
Kategorie: Spielzeug
Marke: B & G International
Typ / Modellnummer: n ° 13038; gelb und orange
Art der Warnung: Produkte mit anderen Risikograden
Der Anteil von Bor aus dem Spielzeugschleim ist zu hoch (Messwert bis 469 mg / kg, gelber Schleim; 573 mg / kg oranger Schleim).
Verschlucken oder Kontakt mit einer übermäßigen Menge Bor kann die Gesundheit von Kindern schädigen, indem das Fortpflanzungssystem geschädigt wird.

Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Spielzeugrichtlinie und der relevanten europäischen Norm EN 71-3.
Verbot der Vermarktung des Produkts und etwaiger BegleitmaßnahmenVerbot der Vermarktung des Produkts und etwaiger Begleitmaßnahmen
Beschreibung: Spielzeugschleim in Plastikbehältern; die Farben gelb und orange sind betroffen.
Chargennummer / Barcode: 3588270013038
Herkunftsland: Frankreich Benachrichtigung übermittelt durch: Deutschland

 

Fotos: RAPEX – © 1995- 2019

„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:

LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer:HAFTUNGSAUSSCHLUSS
VERANTWORTUNG FÜR MELDUNGEN
Die amtlichen Kontaktstellen der EU-Mitgliedstaaten und der EFTA-/EWR-Länder liefern die Informationen, die in diesen
wöchentlichen Übersichten veröffentlicht werden. Gemäß Anhang II.10 der Produktsicherheitsrichtlinie (2001/95/EG)
ist die meldende Partei für diese Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Haftung für die
Richtigkeit der bereitgestellten Informationen.
WEITERVERWENDUNG VON MELDUNGEN
Die Weiterverwendungspolitik der Kommission wird umgesetzt durch den Beschluss 2011/833/EU der Kommission vom
12. Dezember 2011 über die Weiterverwendung von Kommissionsdokumenten (siehe „Rechtlicher Hinweis“).
Die Weiterverwendung von Informationen aus den wöchentlichen Berichten ist gestattet, sofern die ursprüngliche
Bedeutung oder Botschaft der Meldungen nicht verzerrt und die Quelle wie folgt angegeben wird: „Wöchentliche
Übersichten der Meldungen des Schnellwarnsystems, kostenlos auf Englisch veröffentlicht unter
ec.europa.eu/consumers/rapid-alert-system, © Europäische Union, 2005 – 2018“.

ZUR KLARSTELLUNG
Sofern in dem Bericht nicht eigens festgelegt, beziehen sich Risiko und Nichteinhaltung auf die Gefährdung der
Gesundheit und Sicherheit der Verbraucher.
Allerdings enthalten die wöchentlichen Berichte seit 2010 auch einen gesonderten Abschnitt über Produkte für den
gewerblichen Gebrauch, die ein Risiko für die Gesundheit und Sicherheit darstellen, und seit 2013 über Produkte, die
andere Risiken mit sich bringen, welche im Rahmen besonderer EU-Rechtsvorschriften geregelt sind (z. B. Umwelt- und
Sicherheitsrisiken). Darüber hinaus wurde ein eigener Abschnitt für Maßnahmen hinzugefügt, die gegen Produkte mit
als niedriger eingestuften Risiken ergriffen werden, sowie andere für die Öffentlichkeit relevante Informationen.
Bitte beachten Sie, dass in dieser Aufstellung aufgeführte urheberrechtlich geschützte Markenzeichen, Muster und
Logos von Wirtschaftsteilnehmern möglicherweise unter Verstoß gegen Rechte des geistigen Eigentums verwendet
werden und dies somit ohne Wissen und Genehmigung des rechtmäßigen Eigentümers geschieht.
Ferner werden auf dieser Seite weitere EU-Mitgliedstaaten genannt, die auf ihrem Markt Maßnahmen gegen das
gemeldete Produkt ergriffen haben.


Live Search

Blog