Aktuelle Verbraucherwarnung der EU (NonFood) vom 08.Mai 2017

  • 0
Ledertasche

Aktuelle Verbraucherwarnung der EU (NonFood) vom 08.Mai 2017

Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0586/17
Produkt:  Damentasche
Name:  Unbekannt
Risikotyp:  Chemische
Kategorie:  Bekleidung, Textilien und Modeartikel
Brand: Fossil
Typ / Modellnummer:  EMI TSL SDL BAG WEIN
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Menge an Chrom (VI) in dem Leder zu hoch ist (Messwert von bis zu 13 mg / kg). Chrom (VI) ist sensibilisierend und können allergische Reaktionen auslösen. Das Produkt unterliegt nicht der REACH-Verordnung entsprechen.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rücknahme des Produkts vom Markt, die Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Händler, Importeur)
Beschreibung:  Damen Schultertasche, äußere und Schultergurt in Wein / rot gefärbt, Glattleder. Die Klappe ist in roten Wildleder mit verschiedenen Mustern dekoriert und hat eine Quaste aus Wildleder Streifen hergestellt; Das Innere hat weinrot Stoff, eine kleine Innentasche mit einem Reißverschluss und einem Einsatzraum. Die Magnetverschluss, Gurthalter, dekorativen Schlüssel und Schnalle Spange aus goldfarbenem Metall. Beutel verkauft , ohne Verpackung.
Chargennummer / Barcode:  Barcode: 4053858783218, Artikelnummer: ZB6963609
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0568/17
Produkt:  Hartschalenkoffer für Laptop
Name:  See-through Hartschalen – Case
Risikotyp:  Umwelt
Kategorie:  Elektrogeräte und Anlagen
Marke:  mCover
Typ / Modellnummer:  Unbekannt
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Kunststoffverpackung enthält Cadmium (Messwert 0,05 Gewichts-%). Cadmium ist schädlich für die menschliche Gesundheit, weil sie im Körper ansammelt und können Organe schädigen und können auch Krebs verursachen. Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung und mit den Anforderungen der Richtlinie über Verpackungen und Verpackungsabfälle.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Verbot der Vermarktung des Produkts und alle Begleitmaßnahmen (Von: Einzelhändler)
Beschreibung:  Eine Hartschalentasche für Laptops, verschiedene Farben vorhanden, verpackt in transparenten Plastikbeuteln mit einem farbig bedruckten Etikett.
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0576/17
Produkt:  Reisesteckeradapter
Name:  Smart – FOX
Risikotyp:  Stromschlag
Kategorie:  Elektrogeräte und Anlagen
Marke:  Unbekannt
Typ / Modellnummer:  Unbekannt
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Einpolige oder teilweise Einführen eines Stecker ist möglich, den freien Rest Live Stift verlassen oder die teilweise in gestecktem Stift des Steckers zugänglich. Das Produkt entspricht nicht der Niederspannungsrichtlinie und den einschlägigen europäischen Normen.

Maßnahmen durch die Behörden bestellt (an: Importeur): Rückruf des Produkts von Endnutzern
Beschreibung:  Reisesteckeradapter für den weltweiten Einsatz. Verpackung: weißer Karton.
Chargennummer / Barcode:  4050665188526
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland






Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0587/17
Produkt:  Reithandschuhe
Name:  Uvex classic
Risikotyp:  Chemische
Kategorie:  Hobby- / Sportgeräte
Marke:  Uvex
Typ / Modellnummer:  Schwarz (Artikel – Nr S45300302 29-36)
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Menge an Chrom (VI) in dem Leder zu hoch ist (Messwert von bis zu 24 mg / kg). Chrom (VI) ist sensibilisierend und können allergische Reaktionen auslösen. Das Produkt unterliegt nicht der REACH-Verordnung entsprechen.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern, die Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Distributor)
Beschreibung:  Unlined Handschuhe , die aus schwarz, teilweise perforiertem Leder mit Klettverschluss und gewebte ‚Schwenkel‘ Logo – Taste mit Pferdekopf – Motiv, elastisch, ‚uvex‘ und ‚7‘ Etikett.
Chargennummer / Barcode:  EAN-Code 4043197267098
Herkunftsland:  Indonesien
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0569/17
Produkt:  Personenwagen
Name:  7 Series
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  BMW
Typ / Modellnummer:  EG-Typgenehmigung: e1 * 2007/46 * 0276 * Typ: 7L
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Crimpen der Motorölkühler-Rohre fehlerhaft sein können, was zu Leckage von Motoröl auf die Bremsscheiben führen könnte. Öl auf einer Bremsscheibe könnte die Bremsen des Fahrzeugs beeinflussen, vor allem bei höheren Geschwindigkeiten.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Betrifft Fahrzeuge zwischen 2015 Oktober gebaut und März 2017.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen wurden auch in:  Polen, Niederlande



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0572/17
Produkt:  Personenwagen
Name:  G-Klasse
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 96/79 * 0064 * 31-32; Typ: 463
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Universalgelenk kann Getriebe zu übermäßigem Verschleiß aufgrund unzureichenden Drehmoment in der Verschraubung des Lenkkupplung unterliegen. Als Ergebnis kann nicht mehr die Übertragung des Soll-Lenkmoment gewährleistet werden. Dies könnte in dem Verlust der Rotationsdrehmomentübertragung zwischen dem Lenkrad und dem Lenkgehäuse führen, die es unmöglich machen würden, das Fahrzeug zu lenken.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Juni 2012 und Januar 2017 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland






Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0575/17
Produkt:  Personenwagen
Name: Mazda 2, 3, 6
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mazda
Typ / Modellnummer:  Typengenehmigungs – Nummern: Mazda 2 DE: e13 * 2001/116 * 0254 * ff; Mazda 3 BL: e11 * 2001/116 * 0262 * ff; Mazda 6 GH: e1 * 2001/116 * 0448 * ff. Typ: DE, BL, GH
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Unzureichende Materialeigenschaften können zum Ausfall der Sitzhöhenverstellung führen, die in dem Sitzrahmen Umkippen führen können. Als Folge könnte die Verbindung zwischen dem Sitz und dem Chassis lösen, vor allem im Falle eines Heckaufpralls, die zu Verletzungen führen könnten.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen.
Chargennummer / Barcode:  Die betreffenden Fahrzeuge hergestellt wurden zwischen: Mazda 2 (DE) 19. Juni 2007 und 11. September 2010; Mazda 3 (BL) zwischen dem 17. Dezember 2008 und 30. September 2010; Mazda 6 (GH) zwischen 3. August 2007 und 31. August 2010.
Herkunftsland:  Japan
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen wurden auch in:  Irland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0588/17
Produkt:  Van
Name: Sprinter
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typengenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 0280 *, e1 * 2007/46 * 0300 *, e1 * 2007/46 * 0557 * Zulassungstyp: 906BA30, 906BA35, 906BA35G
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Ein Bruch in der flachen Federstütze kann die Flachfeder an der Hinterachse führen zu brechen und führt zum Verlust der Fahrstabilität.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Van.
Chargennummer / Barcode:  Die betreffenden Fahrzeuge wurden zwischen dem 14. April hergestellt 2016 und 29. November 2016.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland






Fotos: RAPEX – © 1995- 2017

„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

seefahrt24

Disclaimer:
Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.


  • 0

Aktuelle Verbraucherwarnung der EU (NonFood) vom 21. April

 Aktuelle RAPEX Verbraucherwarnungen  der EU für Deutschland

eu

rapex


Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0499/17
Produkt:  Babyschuhe
Name:  Unbekannt
Risikotyp:  Chemische
Kategorie:  Bekleidung, Textilien und Modeartikel
Marke:  Superfit
Typ / Modellnummer:  Artikel – Nr 0518
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Menge an Chrom (VI) in dem Leder ist zu hoch (Messwert bis zu 4,8 mg / kg). Chrom (VI) ist sensibilisierend und kann allergische Reaktionen auslösen. Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.

Maßnahmen:  Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Hersteller, Einzelhändler)
Beschreibung:  Erste Wanderschuhe für Babys. Das Obermaterial besteht aus dunklen und hellen Grau Leder, die Kante des Schuhs und Spitzen sind aus grünem Gewebe und die Sohle ist aus dunkelgrau Kunststoff. Probengröße: 21
Chargennummer / Barcode:  4-08324-07 und 461-20-0041 51 005
Herkunftsland:  Österreich
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Babyschuhe Warnung

 


Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0493/17
Produkt:  Haarfärbemittel Produkt
Name:  Red Henna Kizil
Risikotyp:  Chemische
Kategorie:  Kosmetik
Marke:  GOLD
Typ / Modellnummer:  Farbcode 5
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Nach dem Etikett enthält das Produkt eine Zutat, angenommen wird, 4-Amino-m-cresol. Die Substanz wird nur in oxidativen Haarfärbe- Produkten mit Kupplersubstanzen zugelassen und kann allergische Hautreaktionen und Augenreizungen verursachen kann. Das Produkt entspricht nicht der Kosmetik-Verordnung.

Maßnahmen : Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Distributor) Maßnahmen der Behörden: Verbot der Vermarktung des Produkts und flankierende Massnahmen (Von: Distributor)
Beschreibung:  Haarfärbeprodukt (rotes Pulver): 6 Polyäthylentüten jedes in einem Karton geliefert 10g.
Chargennummer / Barcode:  8691833395221; KZ002 (Verpackung) KZ001 (Container), Ablaufdatum 04/2017
Herkunftsland:  Türkei
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Haarfarbe Warnung
Haarfarbe Warnung

 





 


Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0492/17
Produkt:  Fahrzeugkomponente
Name:  Unbekannt
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke: Starko
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: E4-54R-0031284 Ext 00 // E4-117R-026804-S2WR2 Ext 00.
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Ein Defekt des Reifens auf der Felge während der Montage kann zu plötzlichem Druckverlust führen, was (Verlust Luft) schnelle Deflation während der Fahrt verursachen kann.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Räder
Chargennummer / Barcode:  Die Räder wurden zwischen dem 1. April 2016 und 3. März 2017 produziert.
Herkunftsland:  Belgien
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland

 

 


Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0496/17
Produkt:  Personenwagen
Name: Boxster, Cayman, 911
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Porsche
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e13 * 2007/46 * 1187 * 14-15, e13 * 2007/46 * 1188 * 06, e13 * 2007/46 * 1607 * 02-03, e13 * KS07 / 46 * 0991 * 00, e13 * KS07 / 46 * 1613 * 00. Typ: 991, 991 Turbo, 982, 991H, 991R
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Es besteht die Möglichkeit, dass die Beifahrer-Airbags mit defekten Komponenten hergestellt wurden. Dies kann die Auslösung der Airbags beeinträchtigen und daher keine Schutzwirkung im Ernstfall entfalten.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge betroffen waren von 2016 bis 2017 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffe auch in:  den Niederlanden, Großbritannien

 


Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0498/17
Produkt:  Personenwagen
Name: Boxster, 911
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Porsche
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e13 * 2007/46 * 1187 * 14-15, e13 * 2007/46 * 1188 * 06, e13 * 2007/46 * 1607 * 03.02; Typ: 991, 991 Turbo, 982.
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Windschutzscheibe wurde möglicherweise nicht richtig an der Karosserie verklebt. Folglich besteht die Möglichkeit, dass die Windschutzscheibe im Fall eines Unfalls sich ablösen konnte.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge waren zwischen 10. Januar 2017 und 10. Februar 2017 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  den Niederlanden, Großbritannien

 




Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0501/17
Produkt:  Personenwagen
Name: Mazda 5
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mazda
Typ / Modellnummer:  Typ Zulassungsnummer: e13 * 2001/116 * 0156 * Typ: CR1
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Airbag-Steuermodul ist fehlerhaft und wurde möglicherweise im Anschluss an die Installation eines Beifahrerairbag Deaktivierungsschalters konfiguriert. Als Ergebnis kann der Airbag vermutlich nicht auslösen..

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen dem 11. Februar 2005 und vom 17. September 2010 hergestellt.
Herkunftsland:  Japan
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Niederlande

 


Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0514/17
Produkt:  Bus
Name:  Citaro CapaCity, Setra, Conecto
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Evobus
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 0087, e1 * 2007/46 * 0090, e1 * 2007/46 * 0089, e1 * 2007/46 * 0903, e1 * 2007/46 * 0097 *; Typen: 628 02628 03, 628 04, 628 05, 628 21
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Wenn der Tür-Wirkungsmechanismus von der Stromversorgung getrennt wird, hat die Innenschwenktür keine Hindernis-Erfassungsvorrichtung über den Druckwellenschalter. Wenn ein Passagier / Objekt genau in diesem Moment die Tür passiert,  ist er daher nicht als ein Hindernis erkannt, besteht die Gefahr, dass diese Person / Objekt eingeklemmt werden kann.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Bus
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge waren zwischen November 2004 und Oktober 2010 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland

 


Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0523/17
Produkt:  Personenwagen
Name: Boxster, Cayman, 911
Risikotyp:  Feuer
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Porsche
Typ / Modellnummer:  EG – Typgenehmigung: e13 * 2007/46 * 1607 * 00 bis 03, e13 * 2007/46 * 1187 * 12 bis 15 Typen: 982, 991
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Befestigungsschrauben für die Kraftstoffleitung an der Kraftstoffeinspritzanlage kann aufgrund von Spannungsrisskorrosion abscheren. Dies könnte zum ablösen der Kraftstoffleitung führen und Kraftstoff in den Motorraum austreten.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge waren zwischen 2015.07.10 und 26/9/2016 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen auch in:  Niederlande

 





 


Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0530/17
Produkt:  Antriebssystem
Name:  Unbekannt
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Joysteer
Typ / Modellnummer:  JS-DP
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Plötzliches Versagen bei Gegenkraft auf dem Joystick könnte auftreten, was zu einer Übersteuerung führen kann. Dies könnte zu einem Verlust der Kontrolle über das Fahrzeug führen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Elektronisches Antriebssystem für Menschen mit körperlichen Behinderungen.
Chargennummer / Barcode:  Die Komponenten wurden zwischen Dezember 2009 und März 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Schweiz
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland

Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0495/17
Produkt:  Gartenhandschuhe
Name:  Gartenhandschuhe ( ‚Gartenhandschuhe‘)
Risikotyp:  Chemische
Kategorie:  Schutzausrüstung
Marke:  floraworld
Typ / Modellnummer:  Artikel – Nr: 012448
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Menge an Chrom (VI) in dem Leder ist zu hoch (Messwert von bis zu 32 mg / kg). Chrom (VI) ist sensibilisierend und kann allergische Reaktionen auslösen. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Personenschutzgeräterichtlinie und der REACH-Verordnung.

Maßnahmen : Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Importeur)
Beschreibung:  Ein Paar Gartenhandschuhe aus hellgrauem Lederteilen an Fingerspitzen und Handfläche und lila und weißes Textilmaterial mit einem Blumenmuster. Probengröße L / 9.
Chargennummer / Barcode:  4047883040965
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Gartenhandschuhe
Gartenhandschuhe

 

Fotos: RAPEX – © 1995- 2017 

„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

seefahrt24

Disclaimer:
Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.


  • 0

Verbraucherwarnungen vom 10.07.2016

 Aktuelle Verbraucherwarnungen (RAPEX) aus dem Nonfood-Bereich der EU für Deutschland

eu

rapex

 

Hersteller: diverse       Produkt: Hoverboard     Modell: Hover-Way/Model # HWSBB601-R, Powerboard, Hype Roam, iMoto, Airwalk Self Balancing Electric Scooter, Hovertrax, Swagway X1, Wheeli, 2Wheelz, Back to the Future, Mobile Tech, Hover Shark, NWS, X Glider und X Rider
Land: USA  RAPEX Meldung: Die US-Verbraucherschutz-Sicherheitskommission (CPSC – Consumer Safety Product Commission) initiiert den Rückruf der Hoverboards, die über den Onlinehandel auch in Deutschland vertrieben worden sein können, da die Gefahr besteht, dass Akkus in Brand geraten oder explodieren.


18


Hersteller: Renault    Produkt: Personenkraftwagen       Modell: Twingo Twingo III (X07 R4S version E1): e2*2007/46*0457*00, e2*200746*0457*01, e2*2007/46*0457*02 e2*200746*0457*03, e2*2007/46*0457*04, e2*2007/46*0457*05, e2*2007/46*0457*06     Land: Frankreich          RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Die betroffenen Fahrzeuge mit einer nicht geteilten Klappsitzbank wurden vom April 2014 bis einschließlich 24. November 2015 hergestellt. Die Befestigungsvorrichtung für die Rücksitzbank kann im Falle einer Frontalkollision brechen, dies birgt das Risiko, dass das Gepäck aus dem Kofferraum nach vorne fliegen kann.


 

Hersteller: DEUBA    Produkt: Kinder-Hollywoodschaukel        Modell: Kinder Hollywoodschaukel Rot, Beetle – Kid’s Swing Chair, Beetle Design Art. 100081; E/05 Colour: Red
Land: Deutschland    RAPEX Meldung: Angeordnete Maßnahme – Verbot, ein Produkt auf dem Markt bereitzustellen, und Begleitmaßnahmen

Hollywoodschaukel für Kinder, geliefert in einem Karton, Größe: 1130 x 450 x 120 mm / Während die Kinder schaukeln, kann die Hollywoodschaukel kippen. Kinder können von der Hollywoodschaukel fallen und vom Metalldach getroffen werden, dadurch können Verletzungen am Kopf und am Hals verursacht werden. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Spielzeugsicherheitsrichtlinie und der entsprechenden europäischen Norm EN 71-8.

19   20


 

Hersteller: Mazda Motors GmbH     Produkt: Personenkraftwagen      Modell: Typgenehmigungsnummern: e13*2001/116*0254*09-13 e1*2007/46*1335*03-04, Typ: DE, DJ1, TB1 Verkaufsbezeichnung: Mazda 2, CX-3, CX-9
Land: Japan        RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Die Schraubverbindung zwischen Achsschenkel und Stoßdämpfer kann sich lösen. Dies kann dazu führen, dass das Fahrzeug nicht mehr lenkbar ist.


 

Hersteller: Kinesis UK      Produkt: Fahrradgabel    Modell: Full Carbon Racelight T (RT) / Racelight T Full Carbon / 12K Racelight T / 12K F-10E und F-58      Land: Taiwan        RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom EndverbraucherDie Aluminium-Krone der Gabeln aus dem Lenker sowie der Schaft können sich trennen. Dies kann dazu führen, dass der Fahrer hinfällt. 3 Unfälle wurden gemeldet.

 

21


 

Hersteller: Peugeot Citroen Deutschland GmbH      Produkt: Personenkraftwagen   Modell: Typgenehmigungsnummer: e2*2001/116*0340* Typ: W***** Verkaufsbezeichnung: 207
Land: Frankreich     RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Ein Problem mit dem elektrischen Kabelbaum für die Sitzheizung kann zu einer übermäßigen Erwärmung des Sitzes führen und birgt das Risiko eines Brandes, selbst wenn das Fahrzeug geparkt ist.




 


Hersteller: Bürstner GmbH & Co. KG      Produkt: Wohnanhänger     Modell: TTypgenehmigungsnummern: e1*2007/46*0147, e1*2007/46*0189 Typen: EG/B?, EG/B3 Verkaufsbezeichnung: Averso, Averso top, Averso Plus, Premio, Premio Plus    Land: Frankreich        RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher. Die seitliche Service-Klappe kann sich während der Fahrt von selbst öffnen und waagerecht in den Verkehrsraum ragen. Die Ladung kann in den Verkehrsraum fallen. Die geöffnete Klappe kann ein Kollisionsrisiko mit anderen Verkehrsteilnehmern darstellen

 

 


 

Hersteller: Audi AG    Produkt: Personenkraftwagen      Modell: Typgenehmigungsnummer: e1*2001/116*0198* Typ: 4E Verkaufsbezeichnung: A8
Land: Deutschland    RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Die Verklebung des Glasdeckels am Schiebedachrahmen kann sich auf Grund von Verunreinigungen im Bereich der Klebeflächen lösen und der Glasdeckel während der Fahrt in den Verkehrsraum fallen.


 


 

Hersteller: Volkswagen AG       Produkt: Personenkraftwagen     Modell: Typgenehmigungsnummer: e1*2001/116*0189* Typ: 3D Verkaufsbezeichnung: Phaeton     Land: Deutschland         RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher. Die Verklebung des Solar-Glasdeckels am Schiebedachrahmen auf Grund von Verschmutzungen im Produktionsprozess unzureichend sein. Ein Lösen des Glasdeckels während der Fahrt führt zur Gefährdung nachfolgender Verkehrsteilnehmer.


 

Fotos: RAPEX – © 1995- 2016 

Die in dieser Übersicht erstellten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten eingereicht. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

 





Live Search

Blog