Warnungen und Produktrückrufe für Deutschland 02/21

  • 0

Warnungen und Produktrückrufe für Deutschland 02/21

Auf Ersuchen der Anmeldebehörde wurde die Meldung A11 / 00005/21 am 12. Februar 2021 mit der neuen Referenznummer A12 / 00192/21 auf ein ernstes Risiko angehoben.

Wöchentlicher Übersichtsbericht über: Verbraucherprodukte / Professionelle Produkte

Andere Arten von Warnungen / Wöchentlicher Bericht über Konsumgüter

Produkte mit ernsthaften Risiken

 

Warnnummer :  A12 / 00148/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  Personenkraftwagen

Marke:  Citroen, DS

Name:  C3, C4, DS3, DS4, DS5

Typ / Nummer des Modells:  Typen: S, N, K, e2 * 2007/46 * 0003 * 00 – * 45; e2 * 2007/46 * 0040 * 02 – * 29 e2 * 2007/46 * 0060 * 08 – * 09; *15; e2 * 2007/46 * 0079 * 04 – * 05 e2 * 2007/46 * 0092 * 01 – * 16 e2 * 2007/46 * 0156 * 01 e2 * KS07 / 46 * 0004 * 00 – * 03 – * 09, e2 * KS07 / 46 * 0005 * 00 – * 01 e24 * 2007/46 * 0019 * 02 – * 03 e24 * 2007/46 * 0027 * 00 e24 * 2007/46 * 0028 * 00 e11 * 2007/46 * 0113 * 06 TR * 2007/46 * 8360 * 00

Firmenrückrufcode :  GYY

Produktionsdaten:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 2. September 2009 und dem 12. April 2017 hergestellt.

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Verletzungen

Der Gasgenerator des Fahrer- und / oder Beifahrerairbags könnte defekt sein.

Dies kann zu einem unkontrollierten Aufblasen und zur Freisetzung von Metallfragmenten führen, wenn der Airbag aktiviert wird, wodurch die Insassen des Fahrzeugs verletzt werden. /.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Beschreibung:  PKW

Herkunftsland:  Frankreich

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Kroatien, Dänemark, Irland, Polen, Slowenien, Schweden

 



 

Warnnummer :  A12 / 00149/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  Personenkraftwagen

Marke:  MERCEDES-BENZ

Name:  C-Klasse, EQC, GLC

Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2001/116 * 0431 * 55-58, e1 * 2001/116 * 0457 * 46-49, e1 * 2001/116 * 0480 * 35-36, Typen: 204 204 K, 204 X.

Firmenrückrufcode :  5491022

Produktionsdaten:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 11. Dezember 2019 und dem 18. Mai 2020 hergestellt.

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Feuer, Verletzungen

Der Kabelbaum für das Lenksteuergerät wurde möglicherweise während des Produktionsprozesses beschädigt und kann das Eindringen von Feuchtigkeit in das Steuergerät ermöglichen.

Dies kann zum Verlust der elektrischen Lenkunterstützung führen und das Unfallrisiko erhöhen.

Darüber hinaus kann ein Kurzschluss des beschädigten Kabelbaums auftreten, was zu einer erhöhten Brandgefahr führt. /.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Unternehmensrückrufseite:   https://www.mercedes-benz.de

Beschreibung:  Modellreihe: C-Klasse (BR 205), GLC (BR 253) und EQC (BR 293).

Herkunftsland:  Deutschland

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Kroatien, Griechenland, Irland, Polen, Schweden

 



 

Warnnummer :  A12 / 00150/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  Wohnwagen

Marke:  Bürstner

Name:  Averso

Typ / Nummer des Modells:  Typ lt.Typgen.: E-2007/46, T-2007/46, Typgenehmigungsnummer: e13 * 2007/46 * 1873 * 06, e13 * 2007/46 * 1877 * 03

Firmenrückrufcode :  512-771 / 10228/20

Produktionsdaten:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen März 2019 und März 2020 hergestellt.

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Verletzungen

Teile der Rückwand sind möglicherweise nicht ausreichend befestigt.

Infolgedessen könnten sie sich lösen und auf die Straße fallen, was ein Risiko für den folgenden Verkehr darstellt. /.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Beschreibung:  Wohnwagen

Herkunftsland:  Deutschland

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

 



 

Warnnummer :  A12 / 00151/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  Wohnmobil

Marke:  Westfalia

Name:  Euroline, Business Edition

Typ / Nummer des Modells:  e13 * KS07 / 46 * 1471 * 01, Typ: 81BE

Firmenrückrufcode :  W20S02

Produktionsdaten:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 20. Mai und dem 9. Dezember 2015 hergestellt.

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Verletzungen

Die Gasdruckfedern der Sitze könnten defekt sein.

Dies kann zu einer unzureichenden Sitzverriegelung führen und das Verletzungsrisiko erhöhen. /.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Beschreibung:  Wohnmobil

Herkunftsland:  Deutschland

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

 



 

Warnnummer :  A12 / 00152/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  Personenkraftwagen

Marke:  MERCEDES-BENZ

Name:  S-Klasse

Typ / Nummer des Modells:  e1 * 2007/46 * 2115 * 01, Typ: R2S

Firmenrückrufcode :  4691005

Produktionsdaten:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 22. Juli und dem 21. Dezember 2020 hergestellt.

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Verletzungen

Die für die Vorderachslenkung verwendeten internen Spurstangen sind möglicherweise nicht für den Fahrzeugtyp vorgesehen und können daher zu kurz sein.

In einem solchen Fall könnten die Stangen im Falle einer zusätzlichen plötzlichen Kraft gebogen oder herausgezogen werden.

Dies würde die Lenkbarkeit des Fahrzeugs beeinträchtigen und das Unfallrisiko erhöhen. /.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Unternehmensrückrufseite:   https://www.mercedes-benz.de/

Beschreibung:  Modellreihe BR 223.

Herkunftsland:  Deutschland

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Irland, Polen

 



 

Warnnummer :  A12 / 00162/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  Personenkraftwagen

Marke:  Tesla

Name:  X.

Typ / Nummer des Modells:  e4 * 2007/46 * 0667 * 09, * 10, * 11; Typ: 002

Firmenrückrufcode :  SB-20-12-005

Produktionsdaten:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 17. September 2015 und dem 31. Juli 2016 hergestellt.

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Verletzungen

Aufgrund einer fehlerhaften Klebeverbindung kann sich eine dekorative Zierleiste vom Fahrzeug lösen.

Infolgedessen kann in auf die Straße fallen und ein Risiko für den folgenden Verkehr darstellen /

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Rückrufseite des Unternehmens:   https://www.tesla.com/support/annual-and-recall-service?redirect=no

Beschreibung:

Herkunftsland:  Vereinigte Staaten

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

 



 

Warnnummer :  A12 / 00163/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  Personenkraftwagen

Marke:  Jeep, Dodge

Name:  Jeep: Gladiator, Wrangler; Ausweichen: RAM 1500 Pickup, RAM 2500 Pickup

Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: Einzelgenehmigung

Firmenrückrufcode :  W67

Produktionsdaten:  Jeep Wrangler: 20. Juni 2019 – 24. Juli 2019; Jeep Gladiator: 17. Juni 2019 – 16. Juli 2019; RAM 1500 Pickup: 22. Juni 2019 – 2. August 2019; RAM 2500 Pickup: 17. Juni 2019 – 24. Juni 2019

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Verletzungen

Die Sicherheitsgurtaufroller könnten defekt sein.

Infolgedessen kann ihre Rückhaltewirkung im Falle eines Unfalls nicht garantiert werden, was das Verletzungsrisiko erhöht. /.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Beschreibung:

Herkunftsland:  Vereinigte Staaten

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

 



 

Warnnummer :  A12 / 00179/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  Personenwagen / Leichtes Nutzfahrzeug

Marke:  Mercedes-Benz

Name:  Sprinter

Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2001/116 * 0354 * 25-26, e1 * 2001/116 * 0424 * 17, e1 * 2007/46 * 0296 * 13-14, e1 * 2007/46 * 0301 * 20-21, e1 * 2007/46 * 0304 * 08, e1 * 2007/46 * 0305 * 13, e1 * 2007/46 * 1760 * 01-04, Typen: 906 AC 35, 906 AC 35 / 4×4 906BB50, 906BB35, 906BB50 / 4×4, 906BB35 / 4×4, KL3A4

Firmenrückrufcode :  VS3MONTLAU (4296091)

Produktionsdaten:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 10. Januar und dem 1. Oktober 2020 hergestellt.

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Verletzungen

Aufgrund eines Produktionsfehlers und der möglichen Alterung der Materialien kann Bremsflüssigkeit aus dem Bremsschlauch austreten.

Infolgedessen kann die Bremsleistung beeinträchtigt werden, was das Unfallrisiko erhöht. /.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Beschreibung:  Personenwagen / Leichtes Nutzfahrzeug

Herkunftsland:  Deutschland

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Kroatien, Dänemark, Griechenland, Irland, Schweden

 



 

Warnnummer :  A12 / 00180/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  Personenkraftwagen

Marke:  Bugatti

Name:  Chiron, Divo

Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummern: e1 * KS07 / 46 * 0008 * 05 – e1 * KS07 / 46 * 0008 * 13, Typ: 5B

Firmenrückrufcode :  BUGCR032

Produktionsdaten:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 19. Januar 2018 und dem 23. Oktober 2020 hergestellt.

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Verletzungen

Die hintere linke Antriebswelle kann von einem Funktionsfehler betroffen sein.

Infolgedessen kann es fehlschlagen und das Unfallrisiko erhöhen. /.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Beschreibung:  PKW.

Herkunftsland:  Frankreich

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

 



 

Warnnummer :  A12 / 00181/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  Personenkraftwagen

Marke:  VW

Name:  Tiguan

Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2001/116 * 0450 *, Typ: 5N

Firmenrückrufcode :  66M3

Produktionsdaten:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 15. Dezember 2015 und dem 30. November 2019 hergestellt.

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Verletzungen

Aufgrund von Fehlern beim Klebevorgang kann der obere Heckspoiler (Dachspoiler) nicht ausreichend befestigt sein.

Infolgedessen kann es sich vom Fahrzeug lösen und auf die Straße fallen, was eine Gefahr für den folgenden Verkehr darstellt. /.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Beschreibung:  Tiguan R-Line Fahrzeuge.

Herkunftsland:  Deutschland

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Dänemark, Island, Irland, Schweden

 



 

Warnnummer :  A12 / 00164/21

Kategorie:  Kosmetik

Produkt:  Handwäsche

Marke:  LINDA

Name:  Handreiniger Citrus Duft

Typ / Nummer des Modells:  Unbekannt

Barcode:  EAN 4400086010034

Chargennummer:  Sonstiges – siehe Anhang (‚Produktrückruf – Hinweis – Information‘)

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Chemikalie

Das Produkt enthält Blei (Messwert: 150 mg / kg). Blei ist gesundheitsschädlich, da es sich im Körper ansammelt und das ungeborene Kind schädigen kann. / Das Produkt entspricht nicht der Verordnung über kosmetische Produkte.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Zerstörung des Produkts, Warnung der Verbraucher vor den Risiken, Rücknahme des Produkts vom Markt (von: Hersteller)

Von Behörden angeordnete Maßnahmen (an: Hersteller): Rückruf des Produkts vom Endverbraucher

Beschreibung:  Handwäsche – milchiges Handwaschen, um Schmutz von den Händen zu entfernen

Verpackungsbeschreibung:  weiße 200-ml-Tube mit farbigem Aufdruck – ‚Linda Handreiniger Citrus Duft (Citrus Power)‘ andere betroffene Produkte: 3-Liter-Topf, 3-Liter-Rundbehälter, 10-Liter-Kanister, alle mit farbig bedruckten Etiketten – PURUS Handreinigungscreme

Herkunftsland:  Deutschland

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

 

 

Alarmnummer :  INFO / 00020/21

Kategorie:  Schmuck

Produkt:  Ohrringe

Marke:  Unbekannt

Name:  Fantasie Ohrringe mit Glas

Typ / Nummer des Modells:  E50147, E50147B, E50147G, E50147L, E50147R, E50147S

Barcode:  Unbekannt

Chargennummer:  Unbekannt

Fälschung :  UNBEKANNT

Risikotyp:  Chemikalie

Das Produkt enthält zu viel Blei (Messwert: 9 Gew .-%). Blei ist gesundheitsschädlich, reichert sich im Körper an, kann eine Entwicklungsneurotoxizität verursachen und auch gestillte oder ungeborene Kinder betreffen. / Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Verkaufsstopp, Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Importeur)

Beschreibung:  Fantasy-Ohrringe mit farbigem Glas (blau, grün, lila, rot oder schwarz), Größe 1,7 cm pro 3,7 cm. Der obere Teil des Ohrrings besteht aus Metall. Das Produkt wird auch online verkauft.

Verpackungsbeschreibung:

Herkunftsland:  Tschechien

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Andere

 

 

Warnnummer :  INFO / 00017/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  Personenkraftwagen

Marke:  Mercedes-Benz

Name:  GLC

Typ / Nummer des Modells:  e1 * 2001/116 * 0480 * 30 bis 32, e1 * 2007/46 * 1884 * 00, Typen: 204X, 204X AMG

Firmenrückrufcode :  8291902

Produktionsdaten:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 24. Januar und dem 17. Juni 2019 hergestellt.

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Verletzungen

Die LED-Fernlichtscheinwerfer dürfen nicht gemäß den Spezifikationen eingestellt werden.

Infolgedessen könnte die Beleuchtungsreichweite der Fahrzeuge erheblich verringert werden, was zu einem erhöhten Unfallrisiko führt. /.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Unternehmensrückrufseite:   https://www.mercedes-benz.de/

Beschreibung:  Modellreihe BR 253.

Herkunftsland:  Deutschland

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Andere

Wöchentlicher Übersichtsbericht über professionelle Produkte

Produkte mit ernsthaften Risiken

 



 

 

Warnnummer :  A12 / 00153/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  Busse und Lastwagen

Marke:  MAN

Name:  TGS, TGX, TGM, TGL, Lions-Coach

Typ / Nummer des Modells:  Modelle: B.2007.46.006, L.2007.46.001, L.2007.46.003, TGL02, L.2007.46.011, L.2007.46.009, L.2007.46.013, L.2007.46. 009, B.2007.46.006, Typgenehmigungsnummern: e4 * 2007/46 * 0099 * 12, e4 * 2007/46 * 0229 * 38, e4 * 2007/46 * 0231 * 08, * 17, * 07, L673 * 00, * 09, * 05, 7, e4 * 2007/46 * 0239 * 11, * 29, * 23, * 38, * 09, * 26, * 35, * 37, * 28, * 24, L674 * 06, * 01, e4 * 2007/46 * 0237 * 35, e4 * 2007/46 * 0418 * 36, e4 * 2007/46 * 0237 * 37, e4 * 2007/46 * 0099 * 36

Firmenrückrufcode :  TI 7193TA

Produktionsdaten:  Juli 1997 bis Juli 2020

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Verletzungen

Die Dauerfestigkeit der mit „FFV“ gekennzeichneten Anhängerkupplungsvorrichtung kann aufgrund einer Anomalie im Anlassprozess des Herstellers unzureichend sein.

Infolgedessen kann das Gerät reißen und brechen, was das Unfallrisiko erhöht.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Beschreibung:  Busse und Lastwagen

Herkunftsland:  Deutschland

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

 



 

Warnnummer :  A12 / 00177/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  LKW

Marke:  MERCEDES-BENZ

Name:  Actros, Arocs

Typ / Nummer des Modells:  Modelle: 963-0-A, 963-4-A, 963-0-C, 963-4-C, 963-0-D, 963-7-E, 963-4-E, Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 0726, e1 * 2007/46 * 0727, e1 * 2007/46 * 0732, e1 * 2007/46 * 0734, e1 * 2007/46 * 0735, e1 * 2007/46 * 0736, e1 * 2007/46 * 0737

Firmenrückrufcode :  BGT-SCHR

Produktionsdaten:  12. Juni 2020 bis 19. Juni 2020

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Verletzungen

Aufgrund eines beschädigten Steckschlüssels wurden die vier Muttern des Batterie-Geräteträgers möglicherweise nicht mit dem erforderlichen Drehmoment befestigt. Infolgedessen könnten sich die Riegelverbindungen vom Fahrzeugrahmen lösen und das Unfallrisiko erhöhen. /.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Beschreibung:  LKW

Herkunftsland:  Deutschland

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

Produkte wurden gefunden und Maßnahmen wurden auch in: Polen ergriffen

 



 

Warnnummer :  A12 / 00178/21

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Produkt:  Bus

Marke:  MAN

Name:  Lion : A21, A23, 12C

Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 1955 * 03, e4 * 2007/46 * 0202 * 34, * 35, * 39, e4 * 2007/46 * 0250 * 35, Modelle: B. .2007.46.017, B.2007.46.010, B.2007.46.012

Firmenrückrufcode :  TI 7312TR

Produktionsdaten:  Februar 2019 bis Januar 2020

Fälschung :  NEIN

Risikotyp:  Verletzungen

Ein Fett, das zum Schmieren mechanischer Komponenten in der Druckentlastungsvorrichtung verwendet wird, kann bei längerer Einwirkung hoher Hitze aushärten. Gehärtetes Fett verhindert die kontrollierte Notentlüftung von Tanks und führt im schlimmsten Fall zur Explosion des Gastanks. In diesem Fall können Sachschäden und / oder Personenschäden nicht ausgeschlossen werden.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher (Von: Hersteller)

Beschreibung:  Bus

Herkunftsland:  Polen

Benachrichtigung eingereicht von:  Deutschland

Art der Warnung:  Ernst

„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:

LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer:HAFTUNGSAUSSCHLUSS

VERANTWORTUNG FÜR MELDUNGEN

Die amtlichen Kontaktstellen der EU-Mitgliedstaaten und der EFTA-/EWR-Länder liefern die Informationen, die in diesen wöchentlichen Übersichten veröffentlicht werden. Gemäß Anhang II.10 der Produktsicherheitsrichtlinie (2001/95/EG) ist die meldende Partei für diese Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der bereitgestellten Informationen.

WEITERVERWENDUNG VON MELDUNGEN

Die Weiterverwendungspolitik der Kommission wird umgesetzt durch den Beschluss 2011/833/EU der Kommission vom Dezember 2011 über die Weiterverwendung von Kommissionsdokumenten (siehe „Rechtlicher Hinweis“). Die Weiterverwendung von Informationen aus den wöchentlichen Berichten ist gestattet, sofern die ursprüngliche Bedeutung oder Botschaft der Meldungen nicht verzerrt und die Quelle wie folgt angegeben wird: „Wöchentliche Übersichten der Meldungen des Schnellwarnsystems, kostenlos auf Englisch veröffentlicht unter

ec.europa.eu/consumers/rapid-alert-system, © Europäische Union, 2005 – 2021“.

 

ZUR KLARSTELLUNG

Sofern in dem Bericht nicht eigens festgelegt, beziehen sich Risiko und Nichteinhaltung auf die Gefährdung der Gesundheit und Sicherheit der Verbraucher.

Allerdings enthalten die wöchentlichen Berichte seit 2010 auch einen gesonderten Abschnitt über Produkte für den gewerblichen Gebrauch, die ein Risiko für die Gesundheit und Sicherheit darstellen, und seit 2013 über Produkte, die andere Risiken mit sich bringen, welche im Rahmen besonderer EU-Rechtsvorschriften geregelt sind (z. B. Umwelt- und Sicherheitsrisiken). Darüber hinaus wurde ein eigener Abschnitt für Maßnahmen hinzugefügt, die gegen Produkte mit als niedriger eingestuften Risiken ergriffen werden, sowie andere für die Öffentlichkeit relevante Informationen.

Bitte beachten Sie, dass in dieser Aufstellung aufgeführte urheberrechtlich geschützte Markenzeichen, Muster und Logos von Wirtschaftsteilnehmern möglicherweise unter Verstoß gegen Rechte des geistigen Eigentums verwendet werden und dies somit ohne Wissen und Genehmigung des rechtmäßigen Eigentümers geschieht. Ferner werden auf dieser Seite weitere EU-Mitgliedstaaten genannt, die auf ihrem Markt Maßnahmen gegen das gemeldete Produkt ergriffen haben.

seefahrt24


  • 0
Ohrringe

Aktuelle Verbraucherwarnung der EU (NonFood) vom 01.Mai 2017

 Aktuelle RAPEX Verbraucherwarnungen  der EU für Deutschland

eu

rapex


Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0556/17
Produkt:  Lederhandschuh
Name: Delroy Oklahoma Handschuh
Risikotyp:  Chemische
Kategorie:  Bekleidung, Textilien und Modeartikel
Brand: Polo Motorrad und Sportswear
Typ / Modellnummer:  31040801
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Menge an Chrom (VI) die in dem Leder gefunden wurde, ist zu hoch (Messwert bis zu 8 mg / kg). Chrom (VI) ist sensibilisierend und kann allergische Reaktionen auslösen. Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern, die Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Importeur)

Unternehmen Rückruf Seite:

Beschreibung:  Ein Paar schwarze Lederhandschuhe.
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  Unbekannt
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland

 

 


Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0557/17
Produkt:  Ohrringe
Name:  Unbekannt
Risikotyp:  Chemische
Kategorie:  Schmuck
Marke:  Zubehör
Typ / Modellnummer:  Unbekannt
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Der Haken des Ohrrings freigibt, eine übermäßige Menge an Nickel (Messwerte: 3,3 ug / cm² / Woche). Nickel ist ein starker Sensibilisator und kann dazu führen, allergische Reaktionen, wenn in Artikeln, die in direkten und längeren Kontakt mit der Haut. Das Produkt unterliegt nicht der REACH-Verordnung entsprechen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern, die Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Distributor)
Beschreibung:  Ohrringe aus dunklem Metall, bestehend aus einem gebogenen Haken mit zwei filigranen Blattformen in verschiedenen Größen.
Chargennummer / Barcode:  8718286040918
Herkunftsland:  Unbekannt
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Ohrringe
Ohrringe Rapex




 


Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0540/17
Produkt:  Personenwagen
Name:  Saab 9-3
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Saab
Typ / Modellnummer:  Typengenehmigungsnummer: e4 * KS07 / 46 * 0020 * 00 Typ: YTNF
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Im Fall einer Auslösung des Airbags könnte Überdruck im Gasgenerator sein. Dies könnte dazu führen, dass sich Metallfragmente lösen, welche die Fahrzeuginsassen verletzen könnten.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Fahrzeuge hergestellt zwischen 13. September 2013 und 19. Juni 2014.
Herkunftsland:  Schweden
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
 

Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0544/17
Produkt:  Wohnmobil
Name:  Ford Nugget Westfalia
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Westfalia
Typ / Modellnummer:  Art: 81, EG-Typgenehmigung: e13 * 2007/46 * 1453 * 03
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Rück Sitzgurt-Halterungen nicht über ausreichende Zugfestigkeit. Im Falle eines Unfalls könnten sie scheitern.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Wohnwagen
Chargennummer / Barcode:  Fahrzeuge im Jahr 2017 hergestellt sind davon betroffen.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland

 






Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0547/17
Produkt:  LKW / Bus
Name:  Cityliner, Jetliner, Skyliner, Star
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  MAN / Neoplan
Typ / Modellnummer:  EG-Typgenehmigung: e4 * 2007/46 * 0099 *, e4 * 2007/46 * 0100 *, e4 * 2007/46 * 0101 * und Einzelgenehmigungen Typ: B.2007.46.006, B.2007.46 0,007, B.2007.46.008.
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Schutzvorrichtung der 230 Volt-Buchse des Wechselrichters kann aufgrund einer fehlerhaften Verdrahtung unwirksam werden. Der Mangel an Schutz kann zu Sachschäden führen und / oder Personenschäden, wo  Kriechstrom auftritt.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  LKW / Bus
Chargennummer / Barcode:  Die betreffenden Fahrzeuge wurden zwischen Februar 2007 und Februar 2015 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland

Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0560/17
Produkt:  Personenwagen
Name:  BMW Alpina B3 S Biturbo
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Alpina
Typ / Modellnummer:  EG-Typgenehmigung: e1 * KS07 / 46 * 0005 *
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die flexible Kopplung der Antriebswelle kann brechen, was einen plötzlichen Verlust der Energieübertragung verursacht. Die Komponenten können auf die Straße fallen und eine Gefahr für den nachfolgenden Verkehr darstellen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen Dezember 2010 und Juni 2011 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0561/17
Produkt:  Personenwagen
Name:  C-Klasse, GLK-Klasse
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2001/116 * 0431 * 26- * 29 e1 * 2001/116 * 0464 * 10- * 12 e1 * 2001/116 * 0457 * 20- * 25 e1 * 2001 / * 0463 * 116 * 10- 12 e1 * 2001/116 0480 * * * 12- 15 Typ: 204, 204 AMG, 204 K, 204 K AMG, 204 X
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Lenkungskupplung ist möglicherweise nicht mit der richtigen Drehmoment Spezifikation eingeschraubt. Als Folge kann sich die Lenkkupplung von der Lenkradachse lösen und es würde unmöglich werden, das Fahrzeug zu lenken.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Januar 2013 und Oktober 2014 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen wurden auch in:  Niederlande

Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0563/17
Produkt:  Personenwagen
Name:  Panda
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Fiat
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e3 * 2007/46 * 0064 * 33 Typ: 312
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Aufgrund einer Störung des Airbag-Treibstoffsystems könnte die zweite Stufe des Seitenairbags nicht richtig einsetzen oder gar im Falle eines Unfalls nicht einsetzen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen.
Chargennummer / Barcode:  Fahrzeuge zwischen September 2016 und November 2016 produziert, sind betroffen.
Herkunftsland:  Italien
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen wurden auch in:  Polen





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0564/17
Produkt:  LKW
Name:  Actros, Antos, Arocs, Atego
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  EG-Typgenehmigung: e1 * 2007/46 * 0779, e1 * 2007/46 * 0775, e1 * 2007/46 * 0813, e1 * 2007/46 * 0838, e1 * 2007/46 * 0822 , e1 * 2007/46 * 0682, e1 * 2007/46 * 0811, e1 * 2007/46 * 0774, e1 * 2007/46 * 0726, e1 * 2007/46 * 0732, e1 * 2007/46 * 0727, e1 * 2007/46 * 0733, e1 * 2007/46 * 0737, e1 * 2007/46 * 0742, e1 * 2007/46 * 1170, e1 * 2007/46 * 1171, e1 * 2007/46 * 1174, e1 * 2007 / 46 * 0841, e1 * 2007/46 * 0842, e1 * 2007/46 * 1048, e1 * 2007/46 * 1049 Typ: Actros 93X, Actros 963, Antos 963, Arocs 964, Atego 97X und Atego 967 Zulassungstyp: 930,16, 930,24, 932,16, 932,18, 932,33, 934,03, 934,16, 934,24, 963-0-A, 963-0-C, 963-4-A, 963-4-D, 963-4-E, 963- 8-G, 967PKX2, 967PKX3, 967KMU3, 970.PKI2, 970PKI3, 970PRC2, 970PRC3 BM: 930.013, 930.083, 930.163, 930.244, 932.162, 932.163, 932.183, 932.336, 934.033, 934.161, 934.241, 963.003, 963.020, 963.403, 963.406 , 963.423, 963.424, 964.020, 964.232, 964.233, 964.238, 964.330, 964.416, 967.001, 967.007, 967.022, 967.023, 967.025, 967.026, 967.027, 967.028, 967.202, 967.526, 970.363
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

In den betroffenen Fahrzeugen kann eine fehlerhafte Schraubverbindung des Lenkrades bewirken, dass das Lenkrad von der Lenksäule sich lösen kann.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  LKW
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge waren zwischen 11.11.2016 und 03.23. 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen wurden auch in:  Niederlande

Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0565/17
Produkt:  Trailer
Name:  Various
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Humbaur
Typ / Modellnummer:  Verschiedene
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die strukturelle Integrität des Reifens ist beeinträchtigt , was zu einer schnellen Deflation führen kann. Dies könnte die Kontrolle des Fahrers des Zugfahrzeugs beeinflussen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Trailer
Chargennummer / Barcode:  Anhänger produziert zwischen dem 19. Oktober 2016 und 3. März 2017 auf denen Räder von STARCO hergestellt sind montiert.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland

 


 

Fotos: RAPEX – © 1995- 2017 

„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

seefahrt24

Disclaimer:
Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.


  • 0

Aktuelle Verbraucherwarnungen der EU für Deutschland vom 04.03.2016

 eu

rapex

Hersteller: Renault    Produkt: Renault     Modell: Clio IV, GT und RS EG-Typgenehmigung e2*2001/116*0327
Land: Frankreich  Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Das obere Teil des Heckspoilers kann sich während der Fahrt lösen. Teile auf der Fahrbahn können dazu führen, daß nachfolgende Fahrzeugführer die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlieren.




Hersteller: Michelin    Produkt: Handschuhe      Modell: MI0132M – Medium. MI0132L – Large. MI0132XL – XL  Land: Spanien Angeordnete Maßnahme – Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Die Handschuhe enthalten Azo-Farbstoffe, die aromatische Aminobenzide enthalten (gemessener Wert 185 mg/kg) und 3.3-Dimethoxybenzide (gemessener Wert 104 mg/kg). Wenn das Produkt in direktem Kontakt mit der Haut kommt, können die aromatischen Amine durch die Haut aufgenommen werden. Aromatische Amine können Krebs auslösen, Zellen verändern und die Fortpflanzung beeinflussen. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der REACH-Verordnung

1


Hersteller: Seat   Produkt: Seat     Modell: Alhambra     Land: Spanien    Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Das Gehäuse des Beifahrerairbag-Gasgenerators kann bei den Fahrzeugen während einer Airbagauslösung unter normalen Umständen aufgrund übermäßigen Innendrucks bersten. Das Bersten des Gasgenerators beim Auslösen des Airbags könnte dazu führen, dass Metallsplitter Fahrzeuginsassen treffen und schwer verletzen.




Hersteller: Livarno Lux    Produkt: Livarno Lux      Modell: wiederaufladbare Handleuchte, LAH 55 A2; Modell 270079    Land: Deutschland  Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Während des Ladevorgangs der Batterie kann diese bersten. Sollte dies geschehen, kann der Benutzer durch umherfliegende Teile verletzt werden. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Niederspannungsrichtlinie

2

 

 

Hersteller: Westfalen Mobil GmbH    Produkt: Westfalia    Modell: Typ: 81BE EG-Typgenehmigung: e13*KS07/46*1471*01 Verkaufsbezeichnung: Ford Westfalia Euroline, Ford Westfalia Business Edition     Land: Deutschland  Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Eine falsche Einbaulage der Standheizung kann zu Abgaseintritt in den Fahrgastinnenraum führen.




Hersteller: Tempus Holding GmbH    Produkt: Anhänger      Modell: DSK und HL, Dreiseitenkipper und Hochlader EG-Typgenehmigungs-Nr. e1*2007/46*1296, e1*2007/46*1305, Einzelabnahme Typ: T-EH-DA, T-ZA-DA
Land: Deutschland Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

An den betroffenen Fahrzeugen kann es zu Achsbandrissen kommen. Dies hat zur Folge, dass sich bei Benutzung des Anhängers die Achse vom Rahmen lösen kann und es zum Spurverlust kommt.



Hersteller: Skylotec GmbH    Produkt: Anschlagklemme für Stahlträger     Modell: BEAMTAC AP-017 (Chargennummern 225376 bis 254052)      Land: Deutschland  Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Aufgrund eines Konstruktionsfehlers/Verarbeitungsfehlers kann/könnte sich bei hoher Belastung des Anschlagringes die Schraubverbindung zwischen Anschlagring und Wirbel lösen. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Richtlinie über persönliche Schutzausrüstungen

34

 

 

Hersteller: Nicht bekannt    Produkt: Damen-Trachten-Lederhose      Modell: Hose Kris beere     Land: Pakistan  Freiwillige Maßnahme: Rücknahme des Produktes vom Markt

Die Menge des im Leder der Probe nachgewiesenen Chrom (VI) beträgt 24,1 mg/kg. Chrom (VI) ist als sensibilisierend eingestuft und kann Allergien auslösen. Das Produkt erfüllt nicht die Anforderungen der REACH-Verordnung

5

 

 

Hersteller: Christys     Produkt: Faschingskostüm     Modell: Swamp Creaper  Land: China  Freiwillige Maßnahme: Rücknahme des Produktes vom Markt

Die Maske birgt ein Brandrisiko, da sie sie leicht entflammbar ist. Zusätzlich kann sich die Kordel im Hüftbereich durch die Bewegung des Kindes leicht lösen und zu Verletzungen führen. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Spielzeugrichtlinie und der relevanten Normen EN 71-2 und EN 14682

6

 

 

Hersteller: Ferrari Central East Europe GmbH     Produkt: Personenkraftwagen    Modell: Typ: F149DDEL + F142BBE EG-Typgenehmigung: e3*2001/116*0285*08+09 / e3*2007/46*0040*14+15 Verkaufsbezeichnung: California T, 488 GTB
Land: Italien  Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Eine nichtkonforme Benzin- Niederdruckleitung kann Rauchaustritt und Fahrzeugbrand verursachen.




Hersteller: Xiamen Nanfu Electronic Technology Co., Ltd.     Produkt: Netzteil       Modell: HG-105Li+ (Bestandteil des LED 96x RGB Fahrrad-Speichen-Licht mit 25 Motiven, Colorful Wheel Light
Land: China Freiwillige Maßnahme: Rücknahme des Produktes vom Markt

Stromschlaggefahr da spannungsführende Teile des Ladegerätes „HG – 105Li+“ erreichbar sind. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Niederspannungsrichtlinie

8

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Hersteller: Ultra-Pure oils USA     Produkt: Chemische Produkte      Modell: 1.) 760606; 2.) 760605 1.) 9560300234; 2.) unknown  Land: USA  Freiwillige Maßnahme: Rücknahme des Produktes vom Markt

Das Produkt erfüllt nicht die vorgeschriebenen Kennzeichnungsvorschriften, weist keinen kindersicheren Verschluss auf und weist keine tastbaren Gefahrenhinweise auf. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Verordnung über Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen (CLP)

9

Fotos: RAPEX – © 1995- 2016 

Die in dieser Übersicht Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten eingereicht. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu


Live Search

Blog