Warnungen und Produktrückrufe 4/21

  • 0

Warnungen und Produktrückrufe 4/21

Nummer der Meldung: A12/01319/21

Veröffentlicht am 17/09/2021 im Web-Bericht Report-2021-37

Art des Risikos

Verletzungen
Mitteilendes Land
Deutschland
Nummer der Meldung
A12/01319/21
Durch defekte Materialien konnten die Achswellen brechen. Dies könnte dazu führen, dass die Antriebskraft ohne Vorwarnung verloren geht, wodurch das Unfallrisiko erhöht wird.

Kategorie
Kraftfahrzeuge
Produkt
Personenkraftwagen
Beschreibung
Personenkraftwagen
Packungsbeschreibung
Marke
FIAT
Name
500
EG-Typgenehmigung/-Modell
e3*2007/46*0064*56, Type: 312
Herstellungsdaten
09.09.2020 – 30.06.2021
Rückruf-Code des Unternehmens
6343
Handelt es sich bei dem Produkt um eine Fälschung?
Nein

Maßnahmen

 

Nummer der Meldung: A12/01321/21

Veröffentlicht am 17/09/2021 im Web-Bericht Report-2021-37

Art des Risikos

Feuer
Mitteilendes Land
Deutschland
Nummer der Meldung
A12/01321/21
Durch eine fehlerhafte Befestigung kann die elektrische Verbindung zwischen dem Kabelbaum 48V oder 12V und dem Stützpunkt sporadisch unterbrochen werden. Dies könnte zu einer elektrischen Beleuchtung führen, was zu einem erhöhten Brandrisiko führt. Darüber hinaus konnte bei vollständiger Unterbrechung des elektrischen Anschlusses das Fahrzeug nicht gestartet werden.

Kategorie
Kraftfahrzeuge
Produkt
Personenkraftwagen
Beschreibung
Modellreihe: BR 223.
Packungsbeschreibung
Marke
MERCEDES-BENZ
Name
S-Class
EG-Typgenehmigung/-Modell
Type: RS2
e1*2007/46*2115*00 -02
Herstellungsdaten
24.08.2020 – 24.02.2021
Rückruf-Code des Unternehmens
1591014
Handelt es sich bei dem Produkt um eine Fälschung?
Nein

Maßnahmen

 

Nummer der Meldung: A12/01322/21

Veröffentlicht am 17/09/2021 im Web-Bericht Report-2021-37

Art des Risikos

Verletzungen
Mitteilendes Land
Deutschland
Nummer der Meldung
A12/01322/21
Das Gepäcknetz kann falsch angebracht werden. Infolgedessen könnte Gepäck im Fahrgastraum landen, was zu Verletzungen der Insassen führt.

Kategorie
Kraftfahrzeuge
Produkt
Personenkraftwagen
Beschreibung
Personenkraftwagen
Packungsbeschreibung
Marke
VW
Name
Arteon, Golf, ID.4
EG-Typgenehmigung/-Modell
Types: CDV, 3H, E2
e1*2007/46*2180, e1*2007/46*1725, e1*2018/858*00004
Herstellungsdaten
06/11/2019 – 06/05/2021
Rückruf-Code des Unternehmens
68H5
Handelt es sich bei dem Produkt um eine Fälschung?
Nein

Maßnahmen

 

 

Nummer der Meldung: A12/01319/21

Veröffentlicht am 17/09/2021 im Web-Bericht Report-2021-37
Art des Risikos
Verletzungen
Mitteilendes Land
Deutschland
Nummer der Meldung
A12/01319/21
Durch defekte Materialien konnten die Achswellen brechen. Dies könnte dazu führen, dass die Antriebskraft ohne Vorwarnung verloren geht, wodurch das Unfallrisiko erhöht wird.

Kategorie
Kraftfahrzeuge
Produkt
Personenkraftwagen
Beschreibung
Personenkraftwagen
Packungsbeschreibung
Marke
FIAT
Name
500
EG-Typgenehmigung/-Modell
e3*2007/46*0064*56, Type: 312
Herstellungsdaten
09.09.2020 – 30.06.2021
Rückruf-Code des Unternehmens
6343
Handelt es sich bei dem Produkt um eine Fälschung?
Nein

Maßnahmen

 

 

Nummer der Meldung: A12/01303/21

Veröffentlicht am 17/09/2021 im Web-Bericht Report-2021-37
Art des Risikos
Verbrennungen
Verletzungen
Mitteilendes Land
Deutschland
Nummer der Meldung
A12/01303/21
Die Kraftstoffleitung kann defekt sein. Dies könnte zu einer Kraftstoffleckage führen, wodurch das Brandrisiko erhöht wird.

Kategorie
Kraftfahrzeuge
Produkt
Krafträder
Beschreibung
Krafträder
Packungsbeschreibung
Marke
Suzuki
Name
Burgman 125, Burgman 200
EG-Typgenehmigung/-Modell
e4*168/2013*00038, e4*168/2013*00039; Types: WC80, WC90
Herstellungsdaten
02.04.2018 – 05.06.2020
Rückruf-Code des Unternehmens
97FW
Handelt es sich bei dem Produkt um eine Fälschung?
Nein

Maßnahmen

 

 

Nummer der Meldung: A12/01293/21

Veröffentlicht am 17/09/2021 im Web-Bericht Report-2021-37

Art des Risikos

Verletzungen
Mitteilendes Land
Deutschland
Nummer der Meldung
A12/01293/21
Während des Herstellungsprozesses könnte eine unzureichende Menge Lagerfett auf die Nadellager im hinteren Nabengehäuse (Rollerlager) aufgebracht worden sein. Folglich könnten die Lager beschädigt werden, was zur Blockierung des Hinterrads während der Fahrt des Fahrzeugs führt, wodurch das Unfallrisiko erhöht wird.

Kategorie
Kraftfahrzeuge
Produkt
Krafträder
Beschreibung
Krafträder
Packungsbeschreibung
Marke
KAWASAKI
Name
Ninja H2 SX, Ninja SX SE, Ninja SX SE+
EG-Typgenehmigung/-Modell
Type: ZXT02A
e4*168/2013*00073*00, 02
Herstellungsdaten
The affected vehicles were manufactured from 2018 to 2020.
Rückruf-Code des Unternehmens
DAK52
Handelt es sich bei dem Produkt um eine Fälschung?
Nein

Maßnahmen

 

Nummer der Meldung: A12/01292/21

Veröffentlicht am 17/09/2021 im Web-Bericht Report-2021-37

 

Art des Risikos
Chemikalie
Mitteilendes Land
Deutschland
Nummer der Meldung
A12/01292/21
Das Produkt gibt eine übermäßige Menge Nickel frei (gemessener Wert bis zu: 1.81 µg/cm²/Woche). Nickel ist ein starker Sensibilisator und verursacht allergische Reaktionen, wenn sie in Artikeln vorhanden sind, die in direkten und längeren Kontakt mit der Haut kommen.
Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.

Kategorie
Schmuck
Produkt
Armbanduhr
Beschreibung
Herrenarmbanduhr aus Stahl mit Stahlgliederarmband.
Packungsbeschreibung
Das Produkt wird auf einem Karton verkauft, verpackt in einem Kunststoff-Blister mit bedrucktem Kartonrahmen.
Marke
Infinity accessoires
Name
Herrenuhr
Chargennummer
234441/00+01+02
Barcode
2 000006 995612
Handelt es sich bei dem Produkt um eine Fälschung?
Unbekannt

 

 

„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:

LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer:HAFTUNGSAUSSCHLUSS

VERANTWORTUNG FÜR MELDUNGEN

Die amtlichen Kontaktstellen der EU-Mitgliedstaaten und der EFTA-/EWR-Länder liefern die Informationen, die in diesen wöchentlichen Übersichten veröffentlicht werden. Gemäß Anhang II.10 der Produktsicherheitsrichtlinie (2001/95/EG) ist die meldende Partei für diese Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der bereitgestellten Informationen.

WEITERVERWENDUNG VON MELDUNGEN

Die Weiterverwendungspolitik der Kommission wird umgesetzt durch den Beschluss 2011/833/EU der Kommission vom Dezember 2011 über die Weiterverwendung von Kommissionsdokumenten (siehe „Rechtlicher Hinweis“). Die Weiterverwendung von Informationen aus den wöchentlichen Berichten ist gestattet, sofern die ursprüngliche Bedeutung oder Botschaft der Meldungen nicht verzerrt und die Quelle wie folgt angegeben wird: „Wöchentliche Übersichten der Meldungen des Schnellwarnsystems, kostenlos auf Englisch veröffentlicht unter

ec.europa.eu/consumers/rapid-alert-system, © Europäische Union, 2005 – 2021“.

 

ZUR KLARSTELLUNG

Sofern in dem Bericht nicht eigens festgelegt, beziehen sich Risiko und Nichteinhaltung auf die Gefährdung der Gesundheit und Sicherheit der Verbraucher.

Allerdings enthalten die wöchentlichen Berichte seit 2010 auch einen gesonderten Abschnitt über Produkte für den gewerblichen Gebrauch, die ein Risiko für die Gesundheit und Sicherheit darstellen, und seit 2013 über Produkte, die andere Risiken mit sich bringen, welche im Rahmen besonderer EU-Rechtsvorschriften geregelt sind (z. B. Umwelt- und Sicherheitsrisiken). Darüber hinaus wurde ein eigener Abschnitt für Maßnahmen hinzugefügt, die gegen Produkte mit als niedriger eingestuften Risiken ergriffen werden, sowie andere für die Öffentlichkeit relevante Informationen.

Bitte beachten Sie, dass in dieser Aufstellung aufgeführte urheberrechtlich geschützte Markenzeichen, Muster und Logos von Wirtschaftsteilnehmern möglicherweise unter Verstoß gegen Rechte des geistigen Eigentums verwendet werden und dies somit ohne Wissen und Genehmigung des rechtmäßigen Eigentümers geschieht. Ferner werden auf dieser Seite weitere EU-Mitgliedstaaten genannt, die auf ihrem Markt Maßnahmen gegen das gemeldete Produkt ergriffen haben.

seefahrt24


Leave a Reply

Live Search

Blog