Warnungen und Produktrückrufe für Deutschland 7/2019

Warnung

Warnungen und Produktrückrufe für Deutschland 7/2019

Warnungsnummer:  A12 / 0780/19
Produkt:  Bus
Name:  Setra
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Evobus
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 0014; Typen: 633 04
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Das Zielanzeigesymbol kann sich plötzlich lösen.
Dies kann zu Verletzungen der Passagiere führen.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung:  Bus
Chargennummer / Barcode:  Fahrzeuge, die zwischen November 2016 und Oktober 2018 hergestellt wurden, sind betroffen.
Herkunftsland:  Deutschland
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland



Warnungsnummer  A12 / 0782/19
Produkt:  PKW
Name:  MX-5
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mazda
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e11 * 2007/46 * 2661 * 00-03; Typ: ND
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Eine fehlerhafte Software kann dazu führen, dass das automatisierte Getriebe unbeabsichtigt heruntergeschaltet wird.
Dies kann zum Blockieren der Hinterräder führen und die Unfallgefahr erhöhen.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung:  PKW unter Mazda Rückrufcode: AK006A.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge in wurden zwischen dem 5. Oktober 2016 und dem 22. November 2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Japan
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland



Warnungsnummer  A12 / 0783/19
Produkt:  PKW
Name:  CLS-Klasse, AMG GT-Klasse
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 1818 * 00; Typ: R1ECLS;
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Bei niedrigen Temperaturen (unter -17,5 ° C) kann die Vernietung der vorderen Gurtgehäuseabdeckungen unzureichend sein.
Im Falle eines Unfalls könnten die Nieten versagen und den Gehäusedeckel lösen. Dies kann zum Verlust der Rückhaltewirkung des Sicherheitsgurts führen und das Verletzungsrisiko erhöhen.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung:  PKW unter Mercedes-Benz Rückrufcode: 9190331, 9190332, 9190333.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Juli 2017 und März 2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland



Warnungsnummer  A12 / 0789/19
Produkt:  Dreirädriges Kraftfahrzeug
Name: Limo GT, Vendo XL
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Tuk Tuk Factory
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e4 * 168/2013 * 00056 * 00, e4 * 168/2013 * 00055 * 00; Typen: XNSCB, XNSTB
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Die Sicherheitsgurtclips sind möglicherweise defekt.
Dies kann die Rückhaltewirkung des Sicherheitsgurts beeinträchtigen und das Verletzungsrisiko für die Insassen erhöhen.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung:  Dreirädriges Kraftfahrzeug unter Tuk Tuk Werksrückrufcode: R0620190108.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Januar 2017 und September 2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Niederlande
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland



Warnungsnummer  A12 / 0791/19
Produkt:  Lederhandschuhe
Name:  Unbekannt
Risikotyp:  Chemikalie
Kategorie:  Bekleidung, Textilien und Modeartikel
Marke:  SIE
Typ / Modellnummer:  Unbekannt
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Die Menge an Chrom (VI) im Leder ist zu hoch (Messwert 45 mg / kg).

Chrom (VI) ist sensibilisierend und kann allergische Reaktionen auslösen.

Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.

Rücknahme des Produktes vom Markt
Beschreibung:  Handschuhe mit Oberflächenmaterial grau-blaues Leder, schwarzes Textilfutter. Größe 7.Das Produkt wurde online verkauft.
Chargennummer / Barcode:  4031074169450
Herkunftsland:  China
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland
 
Warnungsnummer  A12 / 0793/19
Produkt:  Wasserkocher
Name:  Schneller Wasserkocher
Risikotyp:  Elektrischer Schlag
Kategorie:  Elektrische Geräte und Ausrüstungen
Marke:  TEAFAELL
Typ / Modellnummer:  LF-001
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Das Produkt verfügt nicht über die erforderliche Erdung und die elektrische Isolierung ist unzureichend.

Im Fehlerfall kann der Metallbehälter des Wasserkochers unter Spannung stehen, was zu einem elektrischen Schlag für den Benutzer führen kann.

Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Niederspannungsrichtlinie und der relevanten europäischen Norm EN 60335.

Verbot der Vermarktung des Produkts und etwaiger Begleitmaßnahmen
Beschreibung:  Wasserkocher mit verchromtem Metallgehäuse und separatem Unterteil.
Chargennummer / Barcode:  3364330014777
Herkunftsland:  China
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland
 
Warnungsnummer  A12 / 0794/19
Produkt:  Kreissägeblatt
Name:  Holzschnitzscheibe
Risikotyp:  Schnitte
Kategorie:  Elektrische Geräte und Ausrüstungen
Marke:  Krieger
Typ / Nummer des Modells:  61638
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Das Kreissägeblatt kann auf einem Winkelschleifer montiert sein und könnte daher gegen seinen Verwendungszweck als Handkreissäge verwendet werden.

Dies kann zu schweren Verletzungen führen.

Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Maschinenrichtlinie und den relevanten europäischen Normen EN 60745 und EN 62841.

Verbot des Inverkehrbringens des Produkts und der damit verbundenen Maßnahmen. Diese Produktliste wurde von eBay entfernt
Beschreibung:  Scheibe mit 22-Zahn-Sägekette; 4 “ Durchmesser. Das Produkt wurde online verkauft (insbesondere über eBay).
Chargennummer / Barcode:  792363616386
Herkunftsland:  China
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland
   

Fotos: RAPEX – © 1995- 2019
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:

LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer:HAFTUNGSAUSSCHLUSS
VERANTWORTUNG FÜR MELDUNGEN
Die amtlichen Kontaktstellen der EU-Mitgliedstaaten und der EFTA-/EWR-Länder liefern die Informationen, die in diesen
wöchentlichen Übersichten veröffentlicht werden. Gemäß Anhang II.10 der Produktsicherheitsrichtlinie (2001/95/EG)
ist die meldende Partei für diese Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Haftung für die
Richtigkeit der bereitgestellten Informationen.
WEITERVERWENDUNG VON MELDUNGEN
Die Weiterverwendungspolitik der Kommission wird umgesetzt durch den Beschluss 2011/833/EU der Kommission vom
12. Dezember 2011 über die Weiterverwendung von Kommissionsdokumenten (siehe „Rechtlicher Hinweis“).
Die Weiterverwendung von Informationen aus den wöchentlichen Berichten ist gestattet, sofern die ursprüngliche
Bedeutung oder Botschaft der Meldungen nicht verzerrt und die Quelle wie folgt angegeben wird: „Wöchentliche
Übersichten der Meldungen des Schnellwarnsystems, kostenlos auf Englisch veröffentlicht unter
ec.europa.eu/consumers/rapid-alert-system, © Europäische Union, 2005 – 2018“.

ZUR KLARSTELLUNG
Sofern in dem Bericht nicht eigens festgelegt, beziehen sich Risiko und Nichteinhaltung auf die Gefährdung der
Gesundheit und Sicherheit der Verbraucher.
Allerdings enthalten die wöchentlichen Berichte seit 2010 auch einen gesonderten Abschnitt über Produkte für den
gewerblichen Gebrauch, die ein Risiko für die Gesundheit und Sicherheit darstellen, und seit 2013 über Produkte, die
andere Risiken mit sich bringen, welche im Rahmen besonderer EU-Rechtsvorschriften geregelt sind (z. B. Umwelt- und
Sicherheitsrisiken). Darüber hinaus wurde ein eigener Abschnitt für Maßnahmen hinzugefügt, die gegen Produkte mit
als niedriger eingestuften Risiken ergriffen werden, sowie andere für die Öffentlichkeit relevante Informationen.
Bitte beachten Sie, dass in dieser Aufstellung aufgeführte urheberrechtlich geschützte Markenzeichen, Muster und
Logos von Wirtschaftsteilnehmern möglicherweise unter Verstoß gegen Rechte des geistigen Eigentums verwendet
werden und dies somit ohne Wissen und Genehmigung des rechtmäßigen Eigentümers geschieht.
Ferner werden auf dieser Seite weitere EU-Mitgliedstaaten genannt, die auf ihrem Markt Maßnahmen gegen das
gemeldete Produkt ergriffen haben.


Leave a Reply

Live Search

Blog