Aktuelle Verbraucherwarnungen für Deutschland vom 12.08.2018

energyscout verbraucherportal

Aktuelle Verbraucherwarnungen für Deutschland vom 12.08.2018

Die Mitteilung A12 / 0422/17 vom Bericht 2017-014 wurde aktualisiert, um eine verlängerte Produktionszeit und einen Anstieg der Gesamtzahl der betroffenen Produkteinheiten anzuzeigen.




Warnungsnummer:  A12 / 1133/18
Produkt:  Reisesteckeradapter
Name World Travel Adapter mit USB
Risikoart:  Stromschlag
Kategorie:  Elektrische Geräte und Anlagen
Marke FOXNOVO
Art / Nummer des Modells:  Unbekannt
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Aktive Teile sind zugänglich, wenn der Steckdosenadapter nicht richtig montiert ist (Anschluss des USA-Steckerteils mit dem UK-Steckerteil). Außerdem ist die Isolation der Steckerstifte unzureichend.
Benutzer könnten einen elektrischen Schlag erleiden, wenn sie spannungsführende Teile des Adapters berühren.
Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Niederspannungsrichtlinie und der relevanten europäischen Norm EN 60335.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Andere
Beschreibung:  Reiseadapter mit USB (6 cm x 5 cm x 4,5 cm) mit einem UK- und USA-Stecker. Der USB-Stromanschluss und zwei Anzeigeleuchten befinden sich am USA-Stecker. Das Produkt wurde online verkauft (zB über eBay).
Chargennummer / Barcode:  888566405732
Herkunftsland:  China
Alarm gesendet von:  Deutschland




Warnungsnummer:  A12 / 1153/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name S-Klasse
Risikoart:  Feuer, Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
BrandMercedes-Benz
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2001/116 * 0335 * 32-36, e1 * 2001/116 * 0396 * 18-20; Typen: 222, 217
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Bei bestimmten Fahrzeugen sind die Muttern zur Befestigung der Stromschienen im Sicherungskasten im Kofferraum möglicherweise nicht installiert.
Dies könnte zu einem erhöhten Kontaktwiderstand zwischen den Stromschienen führen und infolgedessen einen Brand oder ein Versagen des Motorbetriebs, der Sicherheitsgurtfunktionen und des Armaturenbretts verursachen, was zu einem erhöhten Risiko von Unfällen und Verletzungen führen würde.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen.
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen August 2017 und Februar 2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland

Alarm gesendet von:  Deutschland






Warnungsnummer:  A12 / 1157/18
Produkt:  Personenkraftwagen
NameYpsilon
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke Lancia
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: e3 * 2007/46 * 0064 * 36; Typ: 312
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Radschrauben wurden nicht richtig angezogen.
Dies kann dazu führen, dass sich die Räder lösen und zu einem Unfall führen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen.
Chargennummer / Barcode:  Betroffen sind Fahrzeuge, die zwischen dem 22. September 2017 und dem 28. Mai 2018 hergestellt wurden.
Herkunftsland:  Italien

Alarm gesendet von:  Deutschland






Warnungsnummer:  A12 / 1158/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name AMG G 63
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
BrandMercedes-Benz
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 96/79 * 0064 * 38; Typ: 463
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Bremssattelklammern an der Hinterachse können Risse entwickeln und versagen.
Dies könnte zu einer Verringerung der Bremsleistung führen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Dezember 2017 und April 2018 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland

Alarm gesendet von:  Deutschland






Warnungsnummer:  A12 / 1182/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name X5, X6
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke BMW
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 0421 * 10-22, e1 * 2007/46 * 0412 * 08-17, e1 * 2007/46 * 0454 * 11-22; Typen: X5, X6, X-N1
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Der Kugelzapfen des linken Querlenkers (Querlenker) an der Vorderachse ist nicht ausreichend.
In der Konsequenz könnte es brechen und zu einer beeinträchtigten Lenkung führen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen dem 9. Juni 2018 und dem 11. Juni 2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland

Alarm gesendet von:  Deutschland






Warnungsnummer:  A12 / 1184/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name Stelvio
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke Alfa Romeo
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e3 * 2007/46 * 0435 * 01 Typ: 949
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Wasser kann in die Fahrzeugelektrik gelangen.
Als Konsequenz können verschiedene elektrische Funktionen fehlschlagen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Dezember 2016 und Mai 2018 produziert.
Herkunftsland:  Italien
Alarm gesendet von:  Deutschland

Produkte wurden gefunden und Maßnahmen wurden auch in den Niederlanden ergriffen 




Fotos: RAPEX – © 1995- 2018
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.


Aktuelle Verbraucherwarnungen für Deutschland vom 11.05.2018

Alarmnummer:  A12 / 0634/18
Produkt:  Bus
Name:  Integro, Intouro, Setra, Tourismus, Travego
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  EvoBus
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 0024, * 0023, * 0132, * 0022, * 0025, * 0012, * 0014, * 0018, * 0021, * 0019 Typen: 632 01, 632 03, 632 07, 632 04, 632 02, 633 01, 633 04, 633 05, 633 02, 633 03 3
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Das obere Türlager könnte brechen.
Dies könnte dazu führen, dass die Tür während der Fahrt abfällt.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Bus
Chargennummer / Barcode:  Betroffen sind Fahrzeuge, die zwischen März 2015 und Oktober 2017 produziert wurden.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland



Warnungsnummer:  A12 / 0650/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  Q2, A3, A4, A5
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke: Audi
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 1552 *, e1 * 2007/46 * 0607 *, e1 * 2001/116 * 0430 *, e1 * 2001/116 * 0217 *; Typen: GA, 8V, B8, 8P
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Der Klebstoff, mit dem die Windschutzscheibe befestigt ist, ist nicht ausreichend sicher.
Im Falle eines Unfalls könnte die Schutzwirkung des Beifahrerairbags beeinträchtigt werden.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden am 29.8.2017 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen auch in den Niederlanden ergriffen 





Warnungsnummer  A12 / 0652/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  SLS AMG
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 0233 * 09-11 Typ: 197
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Das Steuergerät für die Sitzbelegungserkennung funktioniert möglicherweise nicht richtig.
Im Falle eines Unfalls, bei dem die Airbags ausgelöst werden, könnte dies dazu führen, dass sich der Beifahrerairbag bei Anwesenheit eines Kindersitzes entfaltet oder bei Anwesenheit einer Person der Beifahrerairbag nicht entfaltet wird.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 10. Oktober 2016 und dem 14. März 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland



Warnungsnummer:  A12 / 0656/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  X3
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  BMW
Typ / Nummer des Modells:  G3X, Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 1797
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Beim Auslösen des Fahrer-Airbagmoduls könnte der Gasgenerator platzen.
Wenn der Gasgenerator platzt, könnten Metallfragmente durch das Airbagkissenmaterial hindurchtreten.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen
Chargennummer / Barcode:  Betroffen sind Fahrzeuge, die zwischen dem 8. Dezember 2017 und dem 17. März 2018 hergestellt wurden.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen, auch in:  Irland, Niederlande





Warnungsnummer  A12 / 0669/18
Produkt:  Lastkraftwagen
Name:  P-, G-, R-, T-Serie und L-, P-, G-, R-, S-Serie
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Scania
Typ / Nummer des Modells:  Verschiedene Modelle
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Durch die werkseitig montierten Staubabdeckungen ist der Schutz vor Schmutz und Spritzwasser unzureichend.
Dies könnte die CNG-Tanks (Compressed Natural Gas) beschädigen und zu Unfällen führen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Lastkraftwagen
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen 2010 und 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Schweden
Alarm gesendet von:  Deutschland



Warnungsnummer  A12 / 0672/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  488 GTB, 488 Spider
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke: Ferrari
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e3 * 2007/46 * 0040 * 12-14; Geben Sie ein: F142
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Aufgrund eines Softwarefehlers wird kritischer Verschleiß der Bremsscheibe nicht durch eine Warnleuchte oder Warnmeldung angezeigt.
Dies könnte zu Schäden an der Bremsscheibe und einem erhöhten Unfallrisiko führen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Januar 2015 und November 2015 produziert.
Herkunftsland:  Italien
Alarm gesendet von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen auch in den Niederlanden ergriffen 





Warnungsnummer  A12 / 0673/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  Tribeca

R


isikoart:  Verletzungen

Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Subaru
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: e13 * 2001/116 * 0190 * 00-05; Typ: WX
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Es gibt einen Defekt im Gasgenerator des Beifahrerairbags.
Bei der Entfaltung des Airbags kann es zu einem unkontrollierten Aufblasen kommen, wodurch Metallteile freigesetzt werden, die die Insassen verletzen könnten.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen 2006 und 2014 hergestellt.
Herkunftsland:  Japan
Alarm gesendet von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen wurden auch in den Niederlanden ergriffen 



Fotos: RAPEX – © 1995- 2018
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.


Aktuelle Verbraucherwarnungen für Deutschland vom 30.03.2018

Warnungsnummer  A12 / 0438/18
Produkt:  Tätowierfarbe
Name:  Dark Brown
Risikoart:  Chemisch
Kategorie:  Chemische Produkte
Marke:  INTENZE
Art / Nummer des Modells:  Unbekannt
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Das Produkt enthält Nickel (Meßwert: 130 mg / kg), Arsen (6,9 mg / kg) und Blei (20,5 mg / kg).
Arsen ist krebserregend, die Exposition gegenüber Blei ist schädlich für die menschliche Gesundheit und kann Entwicklungsneurotoxizität verursachen. Nickel kann Hautreizungen verursachen und eine Sensibilisierung auslösen oder allergische Reaktionen hervorrufen.
Der Resolution ResAP (2008) 1 des Europarats über die Anforderungen und Kriterien für die Sicherheit von Tätowierungen und Permanent Make-up empfiehlt, dass der Gehalt an Arsen und Blei in Tätowierfarben 2 mg / kg und der Gehalt an Nickel in Tätowierungen nicht überschreiten darf und bei Tinten sind so niedrig wie technisch möglich sein soll.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Einzelhändler)
Beschreibung:  Tattoo-Tinte in einer transparenten Plastikflasche mit Schraubverschluss und Dosierdüse.
Chargennummer / Barcode:  Charge: RX49IMX40, LOT SS251, MHD: 02.2022
Herkunftsland:  Vereinigte Staaten
Alarm gesendet von:  Deutschland
  



Warnungsnummer  A12 / 0439/18
Produkt:  CNG-Mehrfachventil
Name:  Multiventil
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  BRC
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigung: E13 110R-000042; Typ: VBS1
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Korrosion des externen Ventils kann auftreten.
Dies kann zu einer Fehlfunktion der Druckentlastungseinrichtung führen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  CNG-Mehrfachventil
Chargennummer / Barcode:  Verkauft zwischen 2007 und 2017
Herkunftsland:  Italien
Alarm gesendet von:  Deutschland



Warnungsnummer:  A12 / 0440/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  X3
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  BMW
Typ / Nummer des Modells:  Genehmigungsart: G3X; Genehmigung: e1 * 2007/46 * 1797
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Es ist möglich, dass die Schrauben zur Befestigung des Heckspoilers nicht montiert wurden.
Der Spoiler könnte sich bei hohen Geschwindigkeiten lösen und nachfolgende Fahrzeuge gefährden.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 11. Juli 2017 und dem 23. Februar 2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen wurden auch in den Niederlanden ergriffen 





Warnungsnummer  A12 / 0441/18
Produkt:  Motorrad
Name:  Horex VR6
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Horex
Typ / Nummer des Modells:  Typ: VR6
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Ein Sensor an der vorderen Bremspumpe ist möglicherweise defekt.
Dies würde zu einer Verringerung der Bremswirkung führen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Motorrad
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Motorräder wurden im Jahr 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland



Warnungsnummer  A12 / 0442/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  Crossfire
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Chrysler
Typ / Nummer des Modells:  Typ: ZH; Code: S15
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Ein Defekt im Gasgenerator des Fahrer-Airbags kann zu einem unkontrollierten Aufblasen führen.
Beim Auslösen des Airbags können Metallfragmente freigesetzt werden, die die Insassen des Fahrzeugs verletzen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 1. Juni 2006 und dem 15. August 2008 hergestellt.
Herkunftsland:  Vereinigte Staaten
Alarm gesendet von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen wurden auch in den Niederlanden ergriffen 





Warnungsnummer  A12 / 0449/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  Santa Fe, Tucson
Risikoart:  Feuer
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Hyundai
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: e11 * 2001/116 * 0270; Typ: CM, LM
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Eine fehlerhafte Kraftstoffleitung kann zu einem Kraftstoffverlust im Motorraum führen.
Kraftstofflecks können zu einem Brand führen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden 2011 hergestellt.
Herkunftsland:  Republik Korea
Alarm gesendet von:  Deutschland
Auch in Island, Irland und der Slowakei wurden Produkte gefunden und Maßnahmen ergriffen 



Warnungsnummer  A12 / 0468/18
Produkt:  Bus
Name:  Integro, Setra, Travego
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  EvoBus
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungen: e1 * 2007/46 * 0013, e1 * 2007/46 * 0007 *, e1 * 2007/46 * 0006 *; Typen: 410 01.629 01, 629 02
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Ein Problem mit der Türsteuereinheit könnte dazu führen, dass die Einklemmschutzvorrichtung für die Türen versagt.
Dies könnte dazu führen, dass Passagiere in den abschließenden Türen gefangen werden.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Bus
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen 2005 und 2010 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland





Warnungsnummer  A12 / 0470/18
Produkt:  Van
Name:  Crafter
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  VW
Typ / Nummer des Modells:  Crafter NF Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 1613 * ## Typ: SYN1E Code: 53C3
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Bei intensiver Nutzung des Anhängers können sich Schrauben lösen, die die Anhängerkupplung befestigen.
Dies kann die Stabilität im Anhängerbetrieb beeinträchtigen und letztlich dazu führen, dass sich die gesamte Anhängevorrichtung löst.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Van
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 5. Dezember 2016 und dem 7. September 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Polen
Alarm gesendet von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen wurden auch in den Niederlanden ergriffen 



Warnungsnummer  A12 / 0469/18
Produkt:  Wärmflasche
Name:  1,7 Liter heiße Wasserflasche
Risikoart:  Chemisch
Kategorie:  Andere
Marke:  Basic Concept
Typ / Nummer des Modells:  Bestellung 153515/01
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Das Kunststoffmaterial enthält das polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoff (PAK) -Chrysen (Meßwert: 2,8 mg / kg).
Chrysen ist krebserregend. Der Verbraucher kann ausgesetzt werden, wenn das Produkt in direkten und längeren oder wiederholten Kontakt mit der Haut kommt.
Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Importeur)
Beschreibung:  Rechteckige Wärmflasche mit rotem Gummifülltrichter, einer weißen Kunststoffschraube und einem Schraubgewinde aus messingfarbenem Metall.
Chargennummer / Barcode:  2000004026295; BS 1970: 2012
Herkunftsland:  China
Alarm gesendet von:  Deutschland


Fotos: RAPEX – © 1995- 2018
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.



Kindermaske Rapex energyscout Verbraucherportal Warnung

Aktuelle Verbraucherwarnungen der EU für Deutschland vom 22.09.2017

Mitteilung A12 / 1254-1217 der  Bericht-2017-037 wird mit neuen Informationen aktualisiert von der notifizierten Behörde, über den Produktionszeitraum der betroffenen Fahrzeugen.




Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1290-1217
Produkt:  PKW / LKW
Name:  Punto Van
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Fiat
Typ / Modellnummer:  Typ: 299
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Fehlerhafte Befestigung des Mikro-Gasgenerators für den Gurtstraffer das bedeutet, dass sich im Falle des Einsatzes des Gurtstraffers, Teile des Sicherheitsgurts-Gurtstraffers lösen könnten und Verletzungen der Insassen verursachen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  PKW / LKW
Chargennummer / Barcode:  Fahrzeuge zwischen Mai 2016 und Dezember 2016 hergestellt sind betroffen.
Herkunftsland:  Italien

ALERT bereitgestellt von:  Deutschland






Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1292-1217
Produkt:  Personenwagen
Name:  X1
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  BMW
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 1676; Typ: F1X
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Eine fehlerhafte Verbindungsbuchse an dem Doppelkupplungsgetriebe könnte dazu führen, dass die Zahnräder auf neutral umgeschaltet werden. Es wäre dann unmöglich, den Gang zu wechseln oder den Motor zu starten, sobald das Fahrzeug zum Stillstand gekommen ist.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen Juni 2017 und Juli 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland

ALERT bereitgestellt von:  Deutschland






Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1298-1217
Produkt:  Bus
Name:  Lions – City
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: MAN
Typ / Modellnummer:  Lions-City A20 – e4 * 2007/46 * 0202 – B.2007.46.010; Löwen Stadt Ü A21 – e4 * 2007/46 * 0202 – B.2007.46.010; Löwen Stadt A23 – e4 * 2007/46 * 0250 – B.2007.46.012; Löwen Stadt G A26 – e4 * 2007/46 * 0203 – B.2007.46.011; Löwen Stadt L A36 – e4 * 2007/46 * 0203 – B.2007.46.011; Löwen Stadt C A37 – e4 * 2007/46 * 0202 – B.2007.46.010; Löwen Stadt A40 – e4 * 2007/46 * 0250 – B.2007.46.012; Löwen Stadt GL A44 – e4 * 2007/46 * 0203 – B.2007.46.011; Löwen Stadt LLE A47 – e4 * 2007/46 * 0202 – B.2007.46.010; Löwen Stadt M A49 – e4 * 2007/46 * 0250 – B.2007.46.012; Löwen Stadt GLLE
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Aufgrund einer fehlerhaften Anwendung des Klebstoffs welche die Schrauben sichern, können die Schrauben, die die Betätigungshebel der Schwingtüren halten lösen und der Betätigungshebel in den Schwingtüren kann dann brechen. Im Fall, dass sich jemand an die Tür lehnt und die damit verbundene Kraftwirkung auf dem Türblatt, kann die Tür geöffnet oder geschwenkt werden. Sachschäden und / oder Verletzungen die daraus resultieren können nicht ausgeschlossen werden.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Bus
Chargennummer / Barcode:  Fahrzeuge wurden zwischen September 2015 und August 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland

ALERT bereitgestellt von:  Deutschland






Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1299-1217
Produkt:  LKW
Name:  T9, TX
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Van Hool
Typ / Modellnummer:  Arten: 91X2L, 92XL, 91X3L, 91XU3F, 91XCLF, 91X2LZ, 91X3LZ
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Ein Problem mit dem Schmierfett und eindringende Feuchtigkeit kann zu einem größerem Lenkwiderstand im Winkelgetriebe führen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  LKW
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden von 2010 bis 2016 produziert.
Herkunftsland:  Belgien

ALERT bereitgestellt von:  Deutschland






Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1300-1317
Produkt:  LKW
Name:  T9, TX
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Van Hool
Typ / Modellnummer:  Typen: 91X2L, 92XL, 91X3L, 91XU3F, 91XCLF, 91X2LZ, 91X3LZ
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Ein Problem, mit dem Material des Aufhängungsarms kann in dem Aufhängungsarm zum Bruch- und zum Verlust eines Rades führen, was zu einem Verlust der Kontrolle über das Fahrzeug führen könnte.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  LKW
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden von 2010 bis 2016 produziert.
Herkunftsland:  Belgien

ALERT bereitgestellt von:  Deutschland






Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1284-1217
Produkt:  Kinderkostümmaske
Name:  Maske Kindergröße
Risikotyp:  Chemische
Kategorie:  Spielzeug
Marke:  Funny Fashion
Typ / Modellnummer:  Artikel – Nr 61563
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Kunststoffmaterial der Maske enthält Di- (2-ethylhexyl) phthalat (DEHP) (Messwert 45.4% nach Gewicht). Dieses Phthalat kann die Gesundheit von Kindern schaden, was zu einer möglichen Beschädigung des Fortpflanzungssystems führen kann. Gemäß der REACH-Verordnung sind die Phthalate DEHP, DBP und BBP in allen Spielzeugen und Babyartikeln verboten

Maßnahmen : Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Einzelhändler)
Beschreibung:  grün / schwarz Kunststoffmaske mit gelb / orange Karton Label.
Chargennummer / Barcode:  8712364615630
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland




Fotos: RAPEX – © 1995- 2017
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.


Wasserkocher rapex Warnung energyscout verbraucherportal

Aktuelle Verbraucherwarnung der EU (NonFood) vom 09.09.2017

Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1257-1217
Produkt:  Wasserkocher
Name:  Wasserkocher
Risikotyp:  Feuer
Kategorie:  Elektrogeräte und Anlagen
Marke:  AFK
Typ / Modellnummer:  WK 2200.50C; Produkt Ref .: 5046935/00 FZ-805
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Produkt ist nicht belastbar, und das Material des Kessels kann leicht Feuer fange. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Niederspannungsrichtlinie und der entsprechenden europäischen Norm EN 60335.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Schwarz Wasserkocher, 1,7 Liter.
Chargennummer / Barcode:  4025442161245
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
 



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1233-1217
Produkt:  Personenwagen
Name:  5er Limousine, 5er Touring, 6er Gran Turismo
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  BMW
Typ / Modellnummer:  EG – Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 1688, e1 * 2007/46 * 1750, e1 * 2007/46 * 1791; Typen: G5L, G5K, G6GT
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die vorderen Sicherheitsgurte können einen fehlerhaften Verriegelungsmechanismus aufweisen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden im Jahr 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Polen, Schweden





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1254-1217
Produkt:  Personenwagen
Name:  Mito
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Alfa Romeo
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e3 * 2001/116 * 0278 *; Typ: 955
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Fehlerhafte Befestigung des Mikro-Gasgenerator kann Teile des Sicherheitsgurts lösen und dabei in den Fahrgastraum gelangen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Fahrzeuge aus dem Produktionszeitraum Oktober 2016 bis Januar 2017 sind betroffen
Herkunftsland:  Italien
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen wurden auch in:  Irland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1255-1217
Produkt:  Wohnmobil
Name:  Eleganz, Viseo
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Bürstner
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 0328 *; e1 * 2007/46 * 1032 *; Arten: 3030, 4030
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Bett über dem Fahrer- und Beifahrersitz kann nach unten fallen, während der Freigabe durch den Verriegelungsmechanismus.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Wohnmobil
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen 2015 und 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Niederlande





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1258-1217
Produkt:  Personenwagen
Name: Ypsilon
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Lancia
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: Einzelgenehmigung.
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Aufgrund einer unzureichenden Schweißnaht kann sich die hintere rechte ISOFIX-Kindersitzbefestigung im Fall eines Unfalls ablösen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden im November 2014 hergestellt
Herkunftsland:  Italien
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Polen





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1259-1217
Produkt:  Personenwagen
Name:  E-Klasse
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2001/116 * 0501 * 28-32, e1 * 2007/46 * 1560 * 00-04; Typ: 212, R1ES
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Mischungsverhältnis des Treibstoffs für den Sitzgurt Vorspann Zünder ist möglicherweise falsch. Bei einem Unfall, bei dem die hinteren Sitz-Gurtstraffer aktiviert wurden, zünden die Zünder möglicherweise nicht wie vorgesehen und die Gurtstraffer würden die erforderliche Rückhalteleistung nicht liefern.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen August 2016 und Mai 2017 hergestellt
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Irland, Polen





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1263-1217
Produkt:  Bus
Name:  Skyliner L
Risikotyp:  Feuer, Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  MAN / Neoplan
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e4 * 2007/46 * 0559; Typ: B.2007.46.014
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Der gekrümmte Schlauch der Ölleckleitung für den hydrostatischen Lüfterantrieb kann undicht werden. Als Ergebnis der Schlauchschwellung (abhängig von der Menge des Öls und der Temperatur) kann es an den Befestigungsklammern reißen. Das Öl kann sich somit an heißen Teilen entzünden.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Bus
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen April 2015 und Juli 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1223-1217
Produkt:  Lenkradabdeckung
Name:  direksiyon Kilifi – Lenkradbezug
Risikotyp:  Chemische
Kategorie:  Andere
Marke:  Akhan
Typ / Modellnummer:  KMHLB259E
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Griffe enthalten polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAHs), einschließlich unter anderem: Benzo (a) pyren (Messwert von bis zu 57,5 ​​mg / kg), Benzo (e) pyren (Messwerte von bis zu 39,5 mg / kg), Benzo ( j) Fluoranthen (Messwert bis: 49 mg / kg). Diese PAKs sind krebserregend. Der Verbraucher kann dem ausgesetzt werden, wenn das Produkt mit der Haut direkt und längere Zeit oder widerholt in Kontakt kommt. Das Produkt unterliegt nicht der REACH-Verordnung entsprechen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Einzelhändler)
Beschreibung:  Lenkradverkleidung für Kraftfahrzeuge, geeignet für den Renault Scenic.
Chargennummer / Barcode:  252699890194
Herkunftsland:  Unbekannt
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland

Fotos: RAPEX – © 1995- 2017
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.


Zeeman Nachthemd Warnung RAPEX energyscout

Aktuelle Verbraucherwarnung der EU (NonFood) vom 01.09.2017

Mitteilung A12 / 1101-1117 veröffentlicht am Bericht n ° 33-2017 vom 18/08/2017 wurde geändert, folgende Anweisungen von der anmeldenden Behörde über die Risikobeschreibung erhalten: Mitteilung A12 / 1041-1017 veröffentlicht am Bericht   n ° 31-2017 von 2017.04.08 wurde von der RAPEX-Website bis zur Prüfung neuer Berichte und die Neubewertung des Risikos vorübergehend entfernt.





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1204-1217
Produkt:  Damen Nachtwäsche
Name:  Unbekannt
Risikotyp:  Chemisch
Kategorie:  Bekleidung, Textilien und Modeartikel
Marke:  Zeeman
Typ / Modellnummer:  28059
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Produkt enthält die Azofarbstoff Yellow 23 (CI 26070), Disperse eine übermäßige Menge des aromatischen Amins 4-Aminoazobenzol Freigabe (Messwert: 567 mg / kg). Wenn das Produkt in direkten und längeren Kontakt mit der Haut ist, kann das aromatische Amin durch die Haut absorbiert werden. Aromatische Amine können Krebs verursachen, Zellmutationen bilden und beeinflussen . Das Produkt entsprichzt nicht der REACH-Verordnung.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Importeur)
Maßnahmen , die von den öffentlichen Behörden angeordnet (an: Importeur): Verbot der Vermarktung des Produkts und flankierende Massnahmen
Beschreibung:  grau / schwarz / pink gemusterten Damen Nachthemd mit kontras Miedern, Spitzenbesatz, verstellbaren Riemen grau, losem Produkt mit hängendem Label
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1195-1117
Produkt:  LKW
Name:  Atego
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 0841 *, * 0842 *, * 1048 *, * 1049 *, * 1170 *, * 1171 *; Typen: 970PKI2, 970PKI3, 970PRC2, 970PRC3, 967PKX2, 967PKX3
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Aufgrund eines Herstellungsfehlers, können Sicherungsteile am Kraftstofftank brechen. Als Ergebnis kann der Kraftstofftank auf die Strasse fallen und den nachfolgenden Verkehr behindern.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  LKW
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen dem 1. Juli 2012 bis 31. Dezember 2016 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1200-1217
Produkt:  Motorrad
Name:  G310R
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  BMW
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 168/2013 * 00017 * Typ: 5R31
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Der vordere Bremssattel ist nicht richtig befestigt und kann sich lösen.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Motorrad
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen dem 15. Dezember 2016 und 1. April 2017 produziert.
Herkunftsland:  Indien
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen wurden auch in:  Niederlande





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1202-1217
Produkt:  Personenwagen
Name:  X3, M6 Coupé M6 Cabrio
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  BMW
Typ / Modellnummer:  Typengenehmigungs – Nummern: e1 * 2007/46 * 0512 *, e1 * 2007/46 * 0454 *, e1 * 2007/46 * 0361 * Arten: X3, X-N1, M5 / M6
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Gehäuse des vorderen Airbag-Gasgenerators des Fahrers wurde möglicherweise falsch verschweißt. Im Falle eines Aufpralls mit Airbag-Aktivierung kann der Inflator folglich brechen Metallfragmente könnten den Airbag durchbrechen, was zu lebensgefährlichen Verletzungen der Fahrzeuginsassen führen kann.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen Juli 2011 und November 2012 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1212-1217
Produkt:  Personenwagen
Name:  Ghibli, Levante, Quattroporte
Risikotyp:  Feuer
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Maserati
Typ / Modellnummer:  Typengenehmigungsnummer: e3 * 2007/46 * 0224 * 05- * 08 Typ: M156
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Der Sitz-Verkabelung des Fahrersitzes ist falsch installiert werden. Dies kann dazu führen, dass die Verkabelung gegen den Metallrahmen drückt und durchgescheuert wird. Im Laufe der Zeit könnte dies zu einem elektrischen Kurzschluss führen, die einen Brand verursachen könnten.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen 2013 und 2016 hergestellt.
Herkunftsland:  Italien
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen wurden auch in:  Polen





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1213-1217
Produkt:  Trailer
Name: Einachs – Pritschenhochlader Tandem – Pritschenhochlader Absenkanhänger – Einachs Kofferanhänger – Einachs / Tandem Kipper – Einachs / Tandem Universaltransporter / Fahrzeugtransporter Drehschemelanhänger
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Sproll
Typ / Modellnummer:  PH, PHT, PK, PKT, ATKUH, ATKH, ABSL, KH, PHD, PKD
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Reifen sind defekt und können somit schnell nach Gebrauch nachlassen..

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Trailer
Chargennummer / Barcode:  Die Anhänger wurden zwischen dem 15. Juni 2016 und 1. Dezember 2016, auf die Räder hergestellt von STARCO ausgestattet waren betroffen hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1219-1217
Produkt:  LKW
Name:  Actros, Arocs, Atego, Axor
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typengenehmigungs – Nummern: e1 * 2007/46 * 0682, e1 * 2007/46 * 0726, e1 * 2007/46 * 0727, e1 * 2007/46 * 0729, e1 * 2007/46 * 0731, e1 * 2007/46 * 0732, e1 * 2007/46 * 0733, e1 * 2007/46 * 0734, e1 * 2007/46 * 0735, e1 * 2007/46 * 0736, e1 * 2007/46 * 0737, e1 * 2007/46 * 0738, e1 * 2007/46 * 0742, e1 * 2007/46 * 0774, e1 * 2007/46 * 0779, e1 * 2007/46 * 0811, e1 * 2007/46 * 0813, e1 * 2007 / 46 * 0820, e1 * 2007/46 * 0824, e1 * 2007/46 * 0838, e1 * 2007/46 * 1170, e1 * 2007/46 * 1171, e1 * 2007/46 * 1176 e1 * 2007/46 * 1650, e1 * 2007/46 * 1651 Arten: 934,03, 963-0-A, 963-4-A, 963-0-B, B-963-2, 963-0-C, 963-4-D, 963 -4-C, 963-0-D, 963-7-D, 963-4-D, 963-2-D, 963-8-G, 934,24, 930,16, 934,16, 932,16, 932,31, 933,31, 932,18, 967PKX2 967PKX3, 967FWU3, 967PKX3-T, 967PKX2-T
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Befestigung der Bremsschläuche an den gelenkten Vorder- und Hinterachsen können sich lösen. Dies kann die Bremswirkung der Betriebsbremse beeinflussen und teilweise versagen. Wenn es auf der einen Seite ausfällt, wird das Fahrzeug zur anderen Seite gieren beim Bremsen. Bei Fahrzeugen die mit einer Vorderachs- Feststellbremse ausgestattet sind, könnte das Vorderrad auch durch die Feststellbremse blockiert werden. Dies könnte das Unfallrisiko erhöhen.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  LKW
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen 13. Juli 2017 und 31. Juli 2017 betroffen hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Fotos: RAPEX – © 1995- 2017
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.


RAPEX Warnung energyscout

Aktuelle Verbraucherwarnung der EU (NonFood) vom 25.08.2017

Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1136-1117
Produkt:  Hautaufhellungscreme
Name:  Lightening Beauty Cream
Risikotyp:  Chemisch
Kategorie:  Kosmetik
Marke:  Caro weiß
Typ / Modellnummer:  Unbekannt
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Produkt enthält Hydrochinon (Messwert: 4,1% nach Gewicht). Hydrochinon kann zu Hautreizungen und Dermatitis führen. Das Produkt entspricht nicht der Kosmetik-Verordnung.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Andere (Von: Importeur)
Beschreibung:  Hautaufhellungscreme in einem orangefarbenen Kunststoffgefäß von 500 ml mit Schraubverschluss und Label.
Chargennummer / Barcode:  6181100530049; C1 / 39879-A
Herkunftsland:  Elfenbeinküste
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1137-1117
Produkt:  Hautaufhellungs Produkt
Name:  Lightening Beauty Lotion
Risikotyp:  Chemisch
Kategorie:  Kosmetik
Marke:  Caro weiß
Typ / Modellnummer:  Unbekannt
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Produkt enthält Hydrochinon (Messwert: 4,3% nach Gewicht). Hydrochinon kann zu Hautreizungen und Dermatitis führen. Das Produkt entspricht nicht der Kosmetik-Verordnung.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Andere (Von: Importeur)
Beschreibung:  Hautaufhellung Lotion in einer orangefarbenen Flasche von 500 ml mit Deckel und Etikett.
Chargennummer / Barcode:  6181100530001; A2 / 39004-A
Herkunftsland:  Elfenbeinküste
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1138-1117
Produkt:  Hautaufhellendes Öl
Name:  Lightening Oil
Risikotyp:  Chemisch
Kategorie:  Kosmetik
Marke:  Caro weiß
Typ / Modellnummer:  Unbekannt
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Produkt enthält Hydrochinon (Messwert: 4,3% nach Gewicht). Hydrochinon kann zu Hautreizungen und Dermatitis führen. Das Produkt entspricht nicht der Kosmetik-Verordnung.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Andere (Von: Importeur)
Beschreibung:  Hautaufhellungsöl in einer orangefarbenen Kunststoffflasche von 50 ml mit Schraubverschluss und Label.
Chargennummer / Barcode:  6181100530070; I3 / 37451-A
Herkunftsland:  Elfenbeinküste
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1122-1117
Produkt:  Personenwagen
Name:  Grande Punto
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Fiat
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e3 * 2001/116 * 0217 * 45; Typ: 199
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Fehlerhafte Teile des Mikro-Gasgenerator für den Gurtstraffer bedeutet, dass sich im Falle des Einsatzes des Gurtstraffers, Teile des Gasgenerators lösen könnten und Verletzungen der Insassen des Autos verursachen können.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Mai 2016 und Januar 2017 produziert.
Herkunftsland:  Italien
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Irland, Niederlande





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1123-1117
Produkt:  Personenwagen
Name:  Kadjar
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Renault
Typ / Modellnummer:  Genehmigungsnummer: e2 * 2007/46 * 0475 Typ: RFE
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Durch ein Problem mit dem Airbag-Steuermodul kann der Airbag falsch oder garnicht im Fall eines Unfalls reagieren.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen dem 11. März 2015 und 11. Oktober 2016 hergestellt.
Herkunftsland:  Spanien
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Polen





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1124-1117
Produkt:  Personenwagen
Name: Ypsilon
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Lancia
Typ / Modellnummer:  Typengenehmigungsnummer: e3 * 2007/46 * 0064 * 25 Typ: 312
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Fehlerhafte Teile des Mikro-Gasgenerator für den Gurtstraffer für die Vordersitze bedeuten, dass im Falle des Einsatzes des Gurtstraffers, sich Teile des Gasgenerators lösen könnten und Verletzungen der Insassen des Autos verursachen können.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen September 2016 und Dezember 2016 hergestellt.
Herkunftsland:  Polen
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Niederlande





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1134-1117
Produkt:  Bus
Name:  TOURISMO RHD, Tourismo RHD-M / 2A, Tourismo RHD-L, Tourismo RHD-M
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Evobus
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 0024, e1 * 2007/46 * 0025; Typen: 632 01, 632 02
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Eine falsch geklebte Fensterscheibe an der Tür des Aufzugs für Behinderte kann herausfallen und Dritte verletzen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Bus
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen Januar 2016 und Juli 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1135-1117
Produkt:  Bus
Name:  Sprinter City 65, Sprinter City 77
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Evobus
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e13 * 2007/46 * 1234 * 01, e13 * 2007/46 * 1146 * 02, e13 * 2007/46 * 1146 * 06; Typ: GA-NF-XXL-M3, GA-NF-M3
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Der verstellbare Fahrersitz hat einen unzulänglichen Bereich der Einstellung. Als Folge kann die Feststellbremse nicht vollständig unter bestimmten Bedingungen angewandt werden.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Bus
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen Mai 2012 und Juli 2016 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1141-1117
Produkt:  LKW
Name:  FE / FL
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Volvo Trucks
Typ / Modellnummer:  Typ Zulassungsnummer: e2 * 2007/46 * 0174, e2 * 2007/46 * 0175, e2 * 2007/46 * 0032, e2 * 2007/46 * 0166, e2 * 2007/46 * 0161, e2 * 2007/46 * 0034, e2 * 2007/46 * 0513, e2 * 2007/46 * 1375, e2 * 2007/46 * 1376 Arten: FEA3C, FEB3C, FEF3C, FEL3C, FLB2C, FLB3C, FLA3C, FLD2C, FLD3C
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Schraubverbindung in der Nähe der Hinterachse Aufhängung ist unzureichend. Als Folge könnte die Hinterachse falsch ausgerichtet werden und zu instabilen Fahrzuständen führen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  LKW
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen 2014 und 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Belgien
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1146-1117
Produkt:  Personenwagen
Name: Thema
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Lancia
Typ / Modellnummer:  EG-Typgenehmigung: e11 * 2001/116 * 0141 * 14 Typ: LX
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Ein Fehler in dem Gasgenerator des Beifahrerairbags kann unkontrolliertes Aufblasen verursachen, wenn der Airbag aktiviert wird, und für das Einleiten von kleinen Metallteilchen führen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen.
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge waren zwischen März 2011 und Juli 2012 hergestellt.
Herkunftsland:  Vereinigte Staaten von Amerika
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Polen





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1147-1117
Produkt:  Personenwagen
Name:  4-Serie Cabrio, 6-Serie Gran Coupé, Cabrio und Coupé, M4
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  BMW
Typ / Modellnummer:  Typ: 3C, 6C und M3 EG-Typgenehmigung: e1 * 2007/46 * 0316, e1 * 2007/46 * 0562 und e1 * 2007 * 46 * 0377
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Der Bolzen an der Außenseite der Sitzmechanik der beiden Vordersitze ist nicht richtig befestigt worden. Wenn die Schraube lose wird, kann sich der Sitz nach hinten bewegen im Fall eines Auffahrunfalls/Unfall, der das Verletzungsrisiko für die Insassen erhöhen würde.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge waren im Juli 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Fotos: RAPEX – © 1995- 2017
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.


RAPEX Warnung auf energyscout Verbraucherportal Baby Doll Puppe

Aktuelle Verbraucherwarnung der EU (NonFood) vom 18.08.2017

Mitteilung A12 / 0963/17 vom Bericht-2017-029 wurde von der RAPEX-Website bis zur Prüfung neuer Berichte vorübergehend entfernt.


Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1096-1017

Produkt:  Halskette
Name:  Unbekannt
Risikotyp:  Chemische
Kategorie:  Schmuck
Marke:  Unbekannt
Typ / Modellnummer:  2300289820 (schwarze Halskette) 2300289831 (blaue Halskette) 2300289852 (rote Halskette)
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Der Anhänger enthält Cadmium (Messwert 34.7% nach Gewicht). Cadmium ist schädlich für die menschliche Gesundheit, weil es sich im Körper ansammelt und Organe schädigen und  Krebs verursachen kann. Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.

Maßnahmen : Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Importeur)
Beschreibung:  Lederkette mit runden Metallanhängern, erhältlich in drei verschiedenen Farben.
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1107-1117
Produkt:  Armband
Name:  Modeschmuck
Risikotyp:  Chemische
Kategorie:  Schmuck
Marke:  Unbekannt
Typ / Modellnummer:  Art. Nr. AR785
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Produkt enthält Cadmium (Messwert von 15,9% nach Gewicht). Cadmium ist schädlich für die menschliche Gesundheit, weil es sich im Körper ansammelt und Organe schädigen und Krebs verursachen kann. Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.

Maßnahmen : Andere (Von: Importeur)
Beschreibung:  Metallarmband von sechs herzförmigen Verbindungen, weißen Karte Etikett mit goldfarbener Print.
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1115-1117
Produkt:  Halskette
Name: Kette Kreuz schwarz (‚Black cross necklace‘)
Risikotyp:  Chemische
Kategorie:  Schmuck
Marke:  Mottoland
Typ / Modellnummer:  6130602
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Der Anhänger enthält Cadmium (Messwert 9,2% nach Gewicht). Cadmium ist schädlich für die menschliche Gesundheit, weil es sich im Körper ansammelt und Organe schädigen und Krebs verursachen kann. Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.

Maßnahmen : Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Importeur)
Beschreibung:  Silberfarbene Kette mit einem großen Metallkreuz, verziert mit Halbedelsteinen. Verpackt in einem transparenten Plastikbeutel mit einem schwarz / violett Papphülse.
Chargennummer / Barcode:  4002162704303
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
 



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1091-1017
Produkt:  Wohnmobil
Name:  roadcar 540, 600, 640
Risikotyp:  Stromschlag
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Capron
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 1442, e1 * 2007/46 * 1473; Typen: CKF1, CKF2
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Anschlusskabel für die externe Buchse ist falsch installiert worden. Als Ergebnis kann das Scheibenwischergestänge die Außenisolierung des Kabels abscheuern.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Wohnmobil
Chargennummer / Barcode:  Produktion von folgenden Jahren betroffen: 2015 und 2016.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1092-1017
Produkt:  Personenwagen
Name:  S-Klasse
Risikotyp:  Feuer
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2001/116 * 0335 * 33-34 Typ: 221
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die schlecht installierte elektrische Systemverdrahtung im Fahrgastraum kann zu einem Kurzschluss und zu Feuer führen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge welche betroffen sind, wurden zwischen 09.03. 2017  und 24.05. 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1094-1017
Produkt:  Personenwagen
Name:  XC90
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Volvo
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e4 * 2007/46 * 0929 * 04; Typ: L
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Fehlerhafte Befestigungen des Mikro-Gasgenerator für den Gurtstraffer in der dritten Sitzreihe bedeutet, dass sich im Falle des Einsatzes des Gurtstraffers, Teile des Gasgenerators lösen könnten und Verletzungen der Insassen des Autos verursachen können.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen 2016.08.11 und 23.0./2016  hergestellt.
Herkunftsland:  Schweden
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Polen, Niederlande





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1112-1117
Produkt:  Motorrad
Name:  G310R
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  BMW
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 168/2013 * 00017 *; Typ: 5R31
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Lenkerklemme kann falsch verschraubt worden sein . Dies kann zu einer Verdrehung des Lenkers führen, was ein Unfall zur Folge hat.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Motorrad
Chargennummer / Barcode:  Die Motorräder betroffen waren zwischen dem 15. Dezember 2016 und 1. April 2017 produziert.
Herkunftsland:  Indien
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Polen, Niederlande





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1111-1117
Produkt:  Baby – Puppe
Name: Schlaf-Baby mit Mütze (‚Baby doll with hat‘)
Risikotyp:  Würgen
Kategorie:  Spielzeug
Marke:  AMIA
Typ / Modellnummer:  Artikel – Nr: 500 06 042
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Wimpernband löst leicht aus dem Augenlid der Puppe. Kleine Kinder können diese in den Mund nehmen und daran ersticken. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Spielzeugsicherheitsrichtlinie und der entsprechenden europäischen Norm EN 71-1.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Schätzchen , das mit Hut und sortierte Kleidung Puppe; Größe 30 cm.
Chargennummer / Barcode:  4022498508086
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen wurden auch in:  Luxemburg



Fotos: RAPEX – © 1995- 2017
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission


Ledertasche

Aktuelle Verbraucherwarnung der EU (NonFood) vom 08.Mai 2017

Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0586/17
Produkt:  Damentasche
Name:  Unbekannt
Risikotyp:  Chemische
Kategorie:  Bekleidung, Textilien und Modeartikel
Brand: Fossil
Typ / Modellnummer:  EMI TSL SDL BAG WEIN
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Menge an Chrom (VI) in dem Leder zu hoch ist (Messwert von bis zu 13 mg / kg). Chrom (VI) ist sensibilisierend und können allergische Reaktionen auslösen. Das Produkt unterliegt nicht der REACH-Verordnung entsprechen.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rücknahme des Produkts vom Markt, die Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Händler, Importeur)
Beschreibung:  Damen Schultertasche, äußere und Schultergurt in Wein / rot gefärbt, Glattleder. Die Klappe ist in roten Wildleder mit verschiedenen Mustern dekoriert und hat eine Quaste aus Wildleder Streifen hergestellt; Das Innere hat weinrot Stoff, eine kleine Innentasche mit einem Reißverschluss und einem Einsatzraum. Die Magnetverschluss, Gurthalter, dekorativen Schlüssel und Schnalle Spange aus goldfarbenem Metall. Beutel verkauft , ohne Verpackung.
Chargennummer / Barcode:  Barcode: 4053858783218, Artikelnummer: ZB6963609
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0568/17
Produkt:  Hartschalenkoffer für Laptop
Name:  See-through Hartschalen – Case
Risikotyp:  Umwelt
Kategorie:  Elektrogeräte und Anlagen
Marke:  mCover
Typ / Modellnummer:  Unbekannt
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Kunststoffverpackung enthält Cadmium (Messwert 0,05 Gewichts-%). Cadmium ist schädlich für die menschliche Gesundheit, weil sie im Körper ansammelt und können Organe schädigen und können auch Krebs verursachen. Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung und mit den Anforderungen der Richtlinie über Verpackungen und Verpackungsabfälle.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Verbot der Vermarktung des Produkts und alle Begleitmaßnahmen (Von: Einzelhändler)
Beschreibung:  Eine Hartschalentasche für Laptops, verschiedene Farben vorhanden, verpackt in transparenten Plastikbeuteln mit einem farbig bedruckten Etikett.
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0576/17
Produkt:  Reisesteckeradapter
Name:  Smart – FOX
Risikotyp:  Stromschlag
Kategorie:  Elektrogeräte und Anlagen
Marke:  Unbekannt
Typ / Modellnummer:  Unbekannt
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Einpolige oder teilweise Einführen eines Stecker ist möglich, den freien Rest Live Stift verlassen oder die teilweise in gestecktem Stift des Steckers zugänglich. Das Produkt entspricht nicht der Niederspannungsrichtlinie und den einschlägigen europäischen Normen.

Maßnahmen durch die Behörden bestellt (an: Importeur): Rückruf des Produkts von Endnutzern
Beschreibung:  Reisesteckeradapter für den weltweiten Einsatz. Verpackung: weißer Karton.
Chargennummer / Barcode:  4050665188526
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland






Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0587/17
Produkt:  Reithandschuhe
Name:  Uvex classic
Risikotyp:  Chemische
Kategorie:  Hobby- / Sportgeräte
Marke:  Uvex
Typ / Modellnummer:  Schwarz (Artikel – Nr S45300302 29-36)
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Menge an Chrom (VI) in dem Leder zu hoch ist (Messwert von bis zu 24 mg / kg). Chrom (VI) ist sensibilisierend und können allergische Reaktionen auslösen. Das Produkt unterliegt nicht der REACH-Verordnung entsprechen.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern, die Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Distributor)
Beschreibung:  Unlined Handschuhe , die aus schwarz, teilweise perforiertem Leder mit Klettverschluss und gewebte ‚Schwenkel‘ Logo – Taste mit Pferdekopf – Motiv, elastisch, ‚uvex‘ und ‚7‘ Etikett.
Chargennummer / Barcode:  EAN-Code 4043197267098
Herkunftsland:  Indonesien
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0569/17
Produkt:  Personenwagen
Name:  7 Series
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  BMW
Typ / Modellnummer:  EG-Typgenehmigung: e1 * 2007/46 * 0276 * Typ: 7L
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Crimpen der Motorölkühler-Rohre fehlerhaft sein können, was zu Leckage von Motoröl auf die Bremsscheiben führen könnte. Öl auf einer Bremsscheibe könnte die Bremsen des Fahrzeugs beeinflussen, vor allem bei höheren Geschwindigkeiten.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Betrifft Fahrzeuge zwischen 2015 Oktober gebaut und März 2017.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen wurden auch in:  Polen, Niederlande



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0572/17
Produkt:  Personenwagen
Name:  G-Klasse
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 96/79 * 0064 * 31-32; Typ: 463
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Universalgelenk kann Getriebe zu übermäßigem Verschleiß aufgrund unzureichenden Drehmoment in der Verschraubung des Lenkkupplung unterliegen. Als Ergebnis kann nicht mehr die Übertragung des Soll-Lenkmoment gewährleistet werden. Dies könnte in dem Verlust der Rotationsdrehmomentübertragung zwischen dem Lenkrad und dem Lenkgehäuse führen, die es unmöglich machen würden, das Fahrzeug zu lenken.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Juni 2012 und Januar 2017 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland






Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0575/17
Produkt:  Personenwagen
Name: Mazda 2, 3, 6
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mazda
Typ / Modellnummer:  Typengenehmigungs – Nummern: Mazda 2 DE: e13 * 2001/116 * 0254 * ff; Mazda 3 BL: e11 * 2001/116 * 0262 * ff; Mazda 6 GH: e1 * 2001/116 * 0448 * ff. Typ: DE, BL, GH
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Unzureichende Materialeigenschaften können zum Ausfall der Sitzhöhenverstellung führen, die in dem Sitzrahmen Umkippen führen können. Als Folge könnte die Verbindung zwischen dem Sitz und dem Chassis lösen, vor allem im Falle eines Heckaufpralls, die zu Verletzungen führen könnten.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen.
Chargennummer / Barcode:  Die betreffenden Fahrzeuge hergestellt wurden zwischen: Mazda 2 (DE) 19. Juni 2007 und 11. September 2010; Mazda 3 (BL) zwischen dem 17. Dezember 2008 und 30. September 2010; Mazda 6 (GH) zwischen 3. August 2007 und 31. August 2010.
Herkunftsland:  Japan
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen wurden auch in:  Irland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0588/17
Produkt:  Van
Name: Sprinter
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typengenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 0280 *, e1 * 2007/46 * 0300 *, e1 * 2007/46 * 0557 * Zulassungstyp: 906BA30, 906BA35, 906BA35G
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Ein Bruch in der flachen Federstütze kann die Flachfeder an der Hinterachse führen zu brechen und führt zum Verlust der Fahrstabilität.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Van.
Chargennummer / Barcode:  Die betreffenden Fahrzeuge wurden zwischen dem 14. April hergestellt 2016 und 29. November 2016.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland






Fotos: RAPEX – © 1995- 2017

„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

seefahrt24

Disclaimer:
Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.


Ohrringe

Aktuelle Verbraucherwarnung der EU (NonFood) vom 01.Mai 2017

 Aktuelle RAPEX Verbraucherwarnungen  der EU für Deutschland

eu

rapex


Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0556/17
Produkt:  Lederhandschuh
Name: Delroy Oklahoma Handschuh
Risikotyp:  Chemische
Kategorie:  Bekleidung, Textilien und Modeartikel
Brand: Polo Motorrad und Sportswear
Typ / Modellnummer:  31040801
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Menge an Chrom (VI) die in dem Leder gefunden wurde, ist zu hoch (Messwert bis zu 8 mg / kg). Chrom (VI) ist sensibilisierend und kann allergische Reaktionen auslösen. Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern, die Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Importeur)

Unternehmen Rückruf Seite:

Beschreibung:  Ein Paar schwarze Lederhandschuhe.
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  Unbekannt
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland

 

 


Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0557/17
Produkt:  Ohrringe
Name:  Unbekannt
Risikotyp:  Chemische
Kategorie:  Schmuck
Marke:  Zubehör
Typ / Modellnummer:  Unbekannt
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Der Haken des Ohrrings freigibt, eine übermäßige Menge an Nickel (Messwerte: 3,3 ug / cm² / Woche). Nickel ist ein starker Sensibilisator und kann dazu führen, allergische Reaktionen, wenn in Artikeln, die in direkten und längeren Kontakt mit der Haut. Das Produkt unterliegt nicht der REACH-Verordnung entsprechen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern, die Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Distributor)
Beschreibung:  Ohrringe aus dunklem Metall, bestehend aus einem gebogenen Haken mit zwei filigranen Blattformen in verschiedenen Größen.
Chargennummer / Barcode:  8718286040918
Herkunftsland:  Unbekannt
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Ohrringe
Ohrringe Rapex




 


Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0540/17
Produkt:  Personenwagen
Name:  Saab 9-3
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Saab
Typ / Modellnummer:  Typengenehmigungsnummer: e4 * KS07 / 46 * 0020 * 00 Typ: YTNF
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Im Fall einer Auslösung des Airbags könnte Überdruck im Gasgenerator sein. Dies könnte dazu führen, dass sich Metallfragmente lösen, welche die Fahrzeuginsassen verletzen könnten.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Fahrzeuge hergestellt zwischen 13. September 2013 und 19. Juni 2014.
Herkunftsland:  Schweden
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
 

Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0544/17
Produkt:  Wohnmobil
Name:  Ford Nugget Westfalia
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Westfalia
Typ / Modellnummer:  Art: 81, EG-Typgenehmigung: e13 * 2007/46 * 1453 * 03
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Rück Sitzgurt-Halterungen nicht über ausreichende Zugfestigkeit. Im Falle eines Unfalls könnten sie scheitern.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Wohnwagen
Chargennummer / Barcode:  Fahrzeuge im Jahr 2017 hergestellt sind davon betroffen.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland

 






Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0547/17
Produkt:  LKW / Bus
Name:  Cityliner, Jetliner, Skyliner, Star
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  MAN / Neoplan
Typ / Modellnummer:  EG-Typgenehmigung: e4 * 2007/46 * 0099 *, e4 * 2007/46 * 0100 *, e4 * 2007/46 * 0101 * und Einzelgenehmigungen Typ: B.2007.46.006, B.2007.46 0,007, B.2007.46.008.
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Schutzvorrichtung der 230 Volt-Buchse des Wechselrichters kann aufgrund einer fehlerhaften Verdrahtung unwirksam werden. Der Mangel an Schutz kann zu Sachschäden führen und / oder Personenschäden, wo  Kriechstrom auftritt.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  LKW / Bus
Chargennummer / Barcode:  Die betreffenden Fahrzeuge wurden zwischen Februar 2007 und Februar 2015 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland

Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0560/17
Produkt:  Personenwagen
Name:  BMW Alpina B3 S Biturbo
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Alpina
Typ / Modellnummer:  EG-Typgenehmigung: e1 * KS07 / 46 * 0005 *
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die flexible Kopplung der Antriebswelle kann brechen, was einen plötzlichen Verlust der Energieübertragung verursacht. Die Komponenten können auf die Straße fallen und eine Gefahr für den nachfolgenden Verkehr darstellen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen Dezember 2010 und Juni 2011 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0561/17
Produkt:  Personenwagen
Name:  C-Klasse, GLK-Klasse
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2001/116 * 0431 * 26- * 29 e1 * 2001/116 * 0464 * 10- * 12 e1 * 2001/116 * 0457 * 20- * 25 e1 * 2001 / * 0463 * 116 * 10- 12 e1 * 2001/116 0480 * * * 12- 15 Typ: 204, 204 AMG, 204 K, 204 K AMG, 204 X
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Lenkungskupplung ist möglicherweise nicht mit der richtigen Drehmoment Spezifikation eingeschraubt. Als Folge kann sich die Lenkkupplung von der Lenkradachse lösen und es würde unmöglich werden, das Fahrzeug zu lenken.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Januar 2013 und Oktober 2014 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen wurden auch in:  Niederlande

Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0563/17
Produkt:  Personenwagen
Name:  Panda
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Fiat
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e3 * 2007/46 * 0064 * 33 Typ: 312
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Aufgrund einer Störung des Airbag-Treibstoffsystems könnte die zweite Stufe des Seitenairbags nicht richtig einsetzen oder gar im Falle eines Unfalls nicht einsetzen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen.
Chargennummer / Barcode:  Fahrzeuge zwischen September 2016 und November 2016 produziert, sind betroffen.
Herkunftsland:  Italien
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen wurden auch in:  Polen





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0564/17
Produkt:  LKW
Name:  Actros, Antos, Arocs, Atego
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  EG-Typgenehmigung: e1 * 2007/46 * 0779, e1 * 2007/46 * 0775, e1 * 2007/46 * 0813, e1 * 2007/46 * 0838, e1 * 2007/46 * 0822 , e1 * 2007/46 * 0682, e1 * 2007/46 * 0811, e1 * 2007/46 * 0774, e1 * 2007/46 * 0726, e1 * 2007/46 * 0732, e1 * 2007/46 * 0727, e1 * 2007/46 * 0733, e1 * 2007/46 * 0737, e1 * 2007/46 * 0742, e1 * 2007/46 * 1170, e1 * 2007/46 * 1171, e1 * 2007/46 * 1174, e1 * 2007 / 46 * 0841, e1 * 2007/46 * 0842, e1 * 2007/46 * 1048, e1 * 2007/46 * 1049 Typ: Actros 93X, Actros 963, Antos 963, Arocs 964, Atego 97X und Atego 967 Zulassungstyp: 930,16, 930,24, 932,16, 932,18, 932,33, 934,03, 934,16, 934,24, 963-0-A, 963-0-C, 963-4-A, 963-4-D, 963-4-E, 963- 8-G, 967PKX2, 967PKX3, 967KMU3, 970.PKI2, 970PKI3, 970PRC2, 970PRC3 BM: 930.013, 930.083, 930.163, 930.244, 932.162, 932.163, 932.183, 932.336, 934.033, 934.161, 934.241, 963.003, 963.020, 963.403, 963.406 , 963.423, 963.424, 964.020, 964.232, 964.233, 964.238, 964.330, 964.416, 967.001, 967.007, 967.022, 967.023, 967.025, 967.026, 967.027, 967.028, 967.202, 967.526, 970.363
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

In den betroffenen Fahrzeugen kann eine fehlerhafte Schraubverbindung des Lenkrades bewirken, dass das Lenkrad von der Lenksäule sich lösen kann.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  LKW
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge waren zwischen 11.11.2016 und 03.23. 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen wurden auch in:  Niederlande

Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0565/17
Produkt:  Trailer
Name:  Various
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Humbaur
Typ / Modellnummer:  Verschiedene
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die strukturelle Integrität des Reifens ist beeinträchtigt , was zu einer schnellen Deflation führen kann. Dies könnte die Kontrolle des Fahrers des Zugfahrzeugs beeinflussen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Trailer
Chargennummer / Barcode:  Anhänger produziert zwischen dem 19. Oktober 2016 und 3. März 2017 auf denen Räder von STARCO hergestellt sind montiert.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland

 


 

Fotos: RAPEX – © 1995- 2017 

„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

seefahrt24

Disclaimer:
Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.


Live Search

Blog