Aktuelle Verbraucherwarnungen für Deutschland vom 16.02.2018

Aktuelle Verbraucherwarnungen für Deutschland vom 16.02.2018

Die Meldung A11 / 0103/17 im Bericht 2017-029 wurde aktualisiert, um die betroffenen Chargennummern anzuzeigen. Die Mitteilung A12 / 1335/17 aus dem Bericht 2017-040 wurde auf Ersuchen der notifizierenden Behörde zurückgezogen, nachdem weitere Tests ergeben hatten, dass das Produkt keine Gefahr für die Gesundheit der Verbraucher darstellt.



Warnungsnummer:  A12 / 0193/18
Produkt:  LKW / Bus
Name:  S730, R560, K410
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Scania
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: zB E4 * 2007/46 * 1128 * 01, E4 * 2007/46 * 0030 * 19 Typen: zB A 4×2, B 6×2
Risiko :  Schwerwiegendes Risiko
Zwischen den Belüftungsöffnungen der Radfelgen ist ein Riss vorhanden.
Dies kann dazu führen, dass die Felgen brechen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Lastwagen / Bus
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge werden seit 2017 hergestellt. Produktionsjahre: 2016 – 2017
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland



Warnungsnummer:  A12 / 0197/18
Produkt:  Gasregler
Name:  20-1100 Serie
Risikoart:  Feuer
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Tescom
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: 000141; Typ: 20-11
Risiko  Schwerwiegendes Risiko
Aufgrund eines beschädigten O-Rings könnte der Gasregler am Gewinde des Magnetventils undicht sein.
Austretendes Gas könnte zu einer Explosion führen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Regler für Erdgasfahrzeuge
Chargennummer / Barcode:  Produziert zwischen dem 1. Februar 2017 und dem 31. Oktober 2017
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen auch in den Niederlanden ergriffen 





Warnungsnummer  A12 / 0198/18
Produkt:  Motorrad
Name:  Verschiedene Modelle
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Ducati
Typ / Modellnummer:  Modelle: Scrambler, Multistrada, Monster, XDiavel, Panigale, Typgenehmigungsnummern: e49 * 168/2013 * 00017, e3 * 2002/24 * 0563, e3 * 168/2013 * 00010, e49 * 168 / 2013 * 00006, e49 * 168/2013 * 00009, e49 * 2002/24 * 0001 * e49 * 168/2013 * 00025 Typ: KC, A2, Wechselstrom, MA, GA, H9, HC
Risiko :  Schwerwiegendes Risiko
Der schwimmende Kolben im vorderen Radialzylinder für die Vorderradbremse kann defekt sein.
Dies könnte zu einer Verringerung der Bremswirkung führen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Motorrad
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen 2015 und 2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Italien
Alarm gesendet von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Polen



Warnungsnummer  A12 / 0200/18
Produkt:  Motorrad
Name:  RSV4 – Tuono 1100
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke: Aprilia
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e11 * 168/2013 * 00255 * 00 e11 * 168/2013 * 00253 * 01 e11 * 2002/24 * 0749 * 05 rev * Typ: KG, KE, RK
Risiko  Schwerwiegendes Risiko
Möglicherweise liegt ein Fehler am vorderen Bremssystem vor.
Der Fehler könnte zu einer Verringerung der Bremsleistung und des Risikos eines Unfalls führen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Motorrad
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen 2015 und 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Italien
Alarm gesendet von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Polen, Niederlande



Warnungsnummer:  A12 / 0203/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name: Sharan, Volkswagen CC
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  VW
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2001/116 * 0468 * Typ: 3CC Modell: Volkswagen CC Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 0401 * Typ: 7N
Risiko  Schwerwiegendes Risiko
Eine Schweißverbindung im Gasgenerator des Beifahrerairbags kann fehlerhaft sein.
Dies bedeutet, dass der Airbag im Falle eines Unfalls nicht richtig ausgelöst werden kann.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 13. September 2016 und dem 7. November 2016 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen, auch in:  Irland, Niederlande



Warnungsnummer:  A12 / 0204/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  Q3
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke: Audi
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 0591 * .. Typ: 8U
Risiko  Schwerwiegendes Risiko
Eine Schweißverbindung im Gasgenerator des Beifahrerairbags kann fehlerhaft sein.
Dies bedeutet, dass der Airbag im Falle eines Unfalls nicht richtig ausgelöst werden kann.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen September 2016 und November 2016 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen wurden auch in den Niederlanden ergriffen 





Warnungsnummer:  A12 / 0225/18
Produkt:  Bus
Name:  Lions-City
Risikoart:  Feuer
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke: MAN
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e4 * 2007/46 * 0202 *, e4 * 2007/46 * 0560 *, e4 * 2007/46 * 0250 *, e4 * 2007/46 * 0203 *, e4 * 2007 / 46 * 0094 * Typen: B.2007.46.010, B.2007.46.015, B.2007.46.012, B.2007.46.011, B.2007.46.00
Risiko  Schwerwiegendes Risiko
Der Dichtring am Hochdruckgasventil des Gasdruckreglers könnte beschädigt werden.
Die Kombination von hohem Druck und hoher Temperatur in diesem Bereich könnte zu einer beschädigten Dichtungsschaltposition führen, die zu einem Leck führen könnte.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Gasbus
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen März 2017 und Dezember 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland



Warnungsnummer:  A12 / 0228/18
Produkt:  Motorrad
Name:  FS450
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Husqvarna
Art / Nummer des Modells:  Unbekannt
Risiko  Schwerwiegendes Risiko
Der Betätigungskolben am Vorderradhauptbremszylinder kann defekt sein.
Dies könnte zu einer verminderten Bremswirkung führen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Motorrad
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen 2015 und 2017 hergestellt
Herkunftsland:  Österreich
Alarm gesendet von:  Deutschland



Fotos: RAPEX – © 1995- 2018
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:

LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.


Produktwarnung auf energyscout.eu

Aktuelle Verbraucherwarnungen für Deutschland vom 05.01.2018

Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1862-1817
Produkt:  Tattoofarbe
Name: Lining Black
Risikotyp:  Chemisch
Kategorie:  Chemische Erzeugnisse
Marke:  Intenze
Typ / Modellnummer:  Unbekannt
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr
Das Produkt enthält polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK), einschließlich Benzo (a) pyren (Messwerte: Benzo (a) pyren: 0,2 mg / kg; insgesamt PAK: 42,5 mg / kg). Einige PAKe sind krebserregend, einschließlich Benzo (a) pyren. Der Resolution ResAP (2008) 1 des Europarats über Anforderungen und Kriterien für die Sicherheit von Tätowierungen und Permanent Make-up empfiehlt, dass der Gehalt an Benzo (a) pyren (BaP) 0,005 mg / kg und die Gesamtmenge von PAK  nicht 0,5 mg / kg übersteigt. Das Produkt entspricht nicht den nationalen Rechtsvorschriften.
Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten getroffen: Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Distributor)
Maßnahmen der öffentlichen Hand bestellt (an: Distributor): Verbot der Vermarktung des Produkts und flankierende Massnahmen
Beschreibung:  Schwarze Tätowierfarbe, schwarze Plastikflasche mit Schraubverschluss.
Chargennummer / Barcode:  Batch: BK135JMX40; Lot: SS 250; Exp. 2022.01.31
Herkunftsland:  Vereinigte Staaten von Amerika
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
 



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1874-1817
Produkt:  PKW / LKW
Name:  V-Klasse, Vito
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  EG-Typgenehmigung: e1 * 2007/46 * 0457 *, e1 * 2007/46 * 0458 * und e1 * 2007/46 * 0459 Typ: 639/2, 639/4, 639/5
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr
Die Verkabelung unter den vorderen Drehsitzen können Schäden an der Verkabelung aufweisen. Dies könnte in der unbeabsichtigten Entfaltung des Brust-Airbags zur Folge haben, wenn der Sitz gedreht wird und Verletzungen der Insassen verursachen.
Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  PKW / LKW
Chargennummer / Barcode:  Die betreffenden Fahrzeuge wurden zwischen 7. Juni 2014 und 2. Juni 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1881-1817
Produkt:  Radlader
Name:  ZW65-6. ZW75-6, ZW95-6
Risikotyp:  Feuer
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Hitachi
Type / number of model: Type-approval numbers: N050*07 Typ: E213 Sales descriptions: ZW65-6, ZW75-6, ZW95-6
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr
Die Kraftstoffteile reiben an Motorteilen auf Grund einer falschen Positionierung. Als Ergebnis können sie undicht werden.
Es besteht die Gefahr von Kraftstoffverlust und bei Kontakt mit heißen Teilen dass sich der Motor in Brand setzt.
Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Radlader
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge die betroffen sind, wurden zwischen November 2015 und März 2017 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A11 / 0154/17
Produkt:  Stoff – Puppe
Name: Kantenhocker
Risikotyp:  Ersticken
Kategorie:  Spielzeug
Marke:  Unbekannt
Typ / Modellnummer:  ARTIKEL – NR .: 45819001
Risikostufe:  Anderes Risikoniveau
Kleinteile können leicht aus dem Spielzeug (Teil der Textil-Kappe) abgenommen werden. Kleine Kinder können sie in den Mund nehmen und daran ersticken. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Spielzeugsicherheitsrichtlinie und der entsprechenden europäischen Norm EN 71-1.
Maßnahmen durch die Behörden bestellt (nach: Retailer): Verbot der Vermarktung des Produkts und flankierende Massnahmen
Beschreibung:  Stoff Puppe sitzt am Rand oder auf einem Regal, ca. 33 cm hoch mit weicher Sandfüllung, zum Verkauf ohne Verpackung angeboten.
Batch number / Barcode: 5701390412002; BATCH NO.: 4510057140-20
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
 



Fotos: RAPEX – © 1995- 2018
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.


energyscout Warnung Rapex verbraucherportal

Aktuelle Verbraucherwarnungen für Deutschland vom 22.12.2017

Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1848-1817
Produkt:  Wasserkocher
Name:  Automatic Cordless Kettle
Risikotyp:  Stromschlag
Kategorie:  Elektrogeräte und Anlagen
Brand: R&W Online-Mall
Typ / Modellnummer:  C03
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr
Die elektrische Isolierung ist unzureichend.

Dadurch können berührbare Teile unter Spannung stehen..

Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Niederspannungsrichtlinie und der entsprechenden europäischen Norm EN 60335.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern, die Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Importeur)

Unternehmen Rückruf Seite:

Description: Electric kettle in stainless steel, capacity 2 litres
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
  



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1806-1817
Produkt:  LKW
Name:  Atego
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typ: 967; EG – Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 1170 e1 * 2007/46 * 1553 e1 * 2007/46 * 1641 e1 * 2007/46 * 1175 e13 * 2007/46 * 1741 e13 * 2007/46 * 1862
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr
Aufgrund eines Herstellungsfehlers ist der Oberflächenschutz nicht ausreichend haltbar und schließlich anfällig gegen Spannungskorrosion.
Als Ergebnis können die unteren Federteller der Parabelfedern an der Hinterachse brechen .
Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  LKW
Chargennummer / Barcode:  Die betreffenden Fahrzeuge wurden zwischen 2012.01.09 und 30/09/2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1817-1817
Produkt:  Motorrad
Name:  Z900
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Kawasaki
Typ / Modellnummer:  Typengenehmigungsnummer: e1 * 168/2013 * 00043 * 00 Typ: ZR900B
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr
Die Montagebohrung zur Befestigung der hinteren Stoßdämpfer-Zugstrebe am Rahmen kann sich ausweiten und die Zugstrebe kann im schlimmsten Fall herausbrechen.
Dies kann zum Verlust der Fahrstabilität führen.
Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Motorrad
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden in den Jahren 2017 und 2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Thailand
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Polen, Niederlande





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1818-1817
Produkt:  PKW / LKW
Name: Transit, Focus, C-Max
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Ford
Typ / Modellnummer:  Zulassungsnummer: e13 * 2001/116 * 1018 * 00, e13 * 2001/116 * 1017 * 00 Typennummern: DM2-CNG, DA3-CNG
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr
Korrosion am Erdgas-Multiventil kann im Brandfall zu Fehlfunktionen der Druckentlastungsvorrichtung führen.
Folge: Potentielles Risiko eines unzulässigen Druckaufbaus im Erdgastank im Brandfall.
Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Erdgas PKW / LKW
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen 2003 und 2011 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1824-1817
Produkt:  Personenwagen
Name:  G – Klasse
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typengenehmigungsnummer: e1 * 96/79 * 0064 * 36-38 Typ: 463
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr
Die Software des Elektronischen Stabilitäts-Programm (ESP) kann zu Fehlfunktionen neigen.
Die Bremsen und / oder Bremsweg könnte als Folge verlängert werden. Dies könnte das Risiko eines Unfalls erhöhen.
Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen 9/2015 und 11/2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Polen





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1850-1817
Produkt:  Personenwagen
Name:  Arteon
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  VW
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 1725 * Typ: 3H
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr
Die Klebeverbindung zwischen dem oberen und unteren Teilen des Heckspoilers ist möglicherweise fehlerhaft.
Der obere Teil des Spoilers könnte folglich verloren werden, während das Fahrzeug in Bewegung ist und könnte den nachfolgenden Verkehr gefährden.
Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge  waren zwischen 24/8/2017 31/8/2017 und produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Niederlande





Fotos: RAPEX – © 1995- 2017
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.


energyscout rapex verbraucherwarnung für deutschland

Aktuelle Verbraucherwarnungen für Deutschland vom 24.11.2017

Mitteilung A12 / 1041-1017 veröffentlicht im Bericht Nr. 31-2017 vom 08.04.2017 wurde aus dem RAPEX-Bericht auf Antrag der Behörde aufgrund ungültiger Testergebnisse entfernt.
Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1609-1617
Produkt:  Herdplatte
Name:  Hot Plate, elektrischer Koch
Risikotyp:  Stromschlag
Kategorie:  Elektrogeräte und Anlagen
Marke:  Unbekannt
Typ / Modellnummer:  HP-100W
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Gehäuse kann von Hand geöffnet werden. Der Benutzer kann somit Kontakt mit spannungsführenden Teilen bekommen. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Niederspannungsrichtlinie und der entsprechenden europäischen Norm EN 60335.

Maßnahmen durch die Behörden : Rücknahme des Produkts vom Markt
Beschreibung:  Herdplatte in Karton.
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1606-1617
Produkt:  LKW
Name:  Porter, Quargo
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Piaggio
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e11 * 2007/46 * 0031 *, e11 * KS07 / 46 * 1825 *, e11 * 2002/24 * 0550 * Arten: S90, S89, 4P1
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Der Feststellbremsgriff ist unzureichend befestigt und kann zu einem Unfall führen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  LKW
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen Mai 2012 und Mai 2017 produziert.
Herkunftsland:  Italien
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1617-1617
Produkt:  Personenwagen
Name:  Flavia
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Lancia
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungs: e11 * 2001/116 * 0143 * 07; Typ: JS
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Eine Fehlfunktion des ORC (Insassenrückhaltesteuerung) Moduls  kann dazu führen, das Airbag und Gurtstrafferg im Falle eines Unfalls nicht richtig funktionieren.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen August 2010 und Februar 2014 hergestellt
Herkunftsland:  Vereinigte Staaten von Amerika
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen in:  Irland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1621-1617
Produkt:  Pkw / Van
Name: V-Klasse, Vito
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
/ Anzahl Modell:  Typ- Freigaben: e1 * 2007/46 * 0457 *, e1 * 2007/46 * 0458 * und e1 * 2007/46 * 0459; Arten: 639/2, 639/4, 639/5
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Halteringe der Radlager an der Vorderachse sind nicht korrekt in Position arretiert. Dies kann dazu führen, dass man ein Rad verliert.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Pkw / Van
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen 6 und 10. Juni 2017 besorgt hergestellt;
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1625-1617
Produkt:  Pkw / Van
Name: Sprinter
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Dodge
Typ / Modellnummer:  Einzelgenehmigung; Typ: VA
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Bremssystem-Warnleuchten auf dem Armaturenbrett können fehlschlagen. Als Ergebnis werden alle Mängel, die in der Bremsanlage vorhanden sind, nicht angezeigt, was zu einem Unfall führen kann.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Pkw / Van.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 30. Juni 2003 und 31. August 2006 hergestellt.
Herkunftsland:  Vereinigte Staaten von Amerika
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1626-1617
Produkt:  Autoreifen
Name: Semperit
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Continental
/ Anzahl Modell:  Modell: Van-Grip 2 215 / 65R16C 109 / 107R; ECE-Bauartzulassung: R54: 0.017.986; R117: 023.350 S2WR2
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Möglicherweise negative Auswirkungen auf das Fahren und Bremsen (Handling, Stabilität) Verhalten, durch lösen der Lauffläche.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Description: Winterreifen für Pkw
Chargennummer / Barcode:  Die Reifen wurden in zwei Produktions-Wochen im Jahr 2017 mit den folgenden Codes hergestellt: DOT 6GOLJC8F1417 und 1517.
Herkunftsland:  Rumänien
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Polen





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1635-1617
Produkt:  Lastkraftwagen
Name: S 520 A 4×2 NA, R 520 B 6×2 NB and others
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Scania
Type / number of model: Approvals: e4*2007/46*1128*01, e4*2007/46*1130*01 and others; Types: A 4×2 ,B 6×2 and others
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Ein Batteriehauptschalter kann die Stromversorgung unterbrechen als Folge davon kann die Servolenkung, ABS, Airbags und Beleuchtung ausfallen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Lastkraftwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden im Jahr 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Schweden
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1639-1617
Produkt:  Personenwagen
Name:  Q3
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Audi
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 0591 * …; Typ: 8U S
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Wenn eine Notbremsung betätigt wird, und die EPB (elektromechanische Parkbremse) verwendet wird, werden die Bremsleuchten nicht eingeschaltet. Der nachfolgende Verkehr kann dadurch in einen Unfall verwickelt werden.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen.
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden von Juni 2014 bis November 2016 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen  auch in:  Niederlande





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1610-1617
Produkt:  Fidget Spinner
Name: Hand Spinner LED
Risikotyp:  Chemisch
Kategorie:  Spielzeug
Marke:  XTrem Spielzeug + Sport
Type / number of model: LED Spinner/art.-Nr. 00581
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Batteriefach kann einfach und ohne Einsatz von Werkzeugen geöffnet werden und die Knopfzellen-Batterien im Innern sind leicht zugänglich. Kinder könnten sie in den Mund nehmen und verschlucken, was zu Schäden im Magen-Darm-Trakt führen kann. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Spielzeugsicherheitsrichtlinie und der entsprechenden europäischen Norm EN 62115.

Maßnahmen : Verbot der Vermarktung des Produkts und flankierende Massnahmen, Rückruf des Produkts von Endanwendern, Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller, Einzelhändler)
Beschreibung:  Hand Spinner in verschiedenen Farben mit LED-Beleuchtung durch Knopfbatterien betrieben.
Chargennummer / Barcode:  4038867005810
Herkunftsland:  Unbekannt
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland

  



Fotos: RAPEX – © 1995- 2017
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.



Kindermaske Rapex energyscout Verbraucherportal Warnung

Aktuelle Verbraucherwarnungen der EU für Deutschland vom 22.09.2017

Mitteilung A12 / 1254-1217 der  Bericht-2017-037 wird mit neuen Informationen aktualisiert von der notifizierten Behörde, über den Produktionszeitraum der betroffenen Fahrzeugen.




Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1290-1217
Produkt:  PKW / LKW
Name:  Punto Van
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Fiat
Typ / Modellnummer:  Typ: 299
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Fehlerhafte Befestigung des Mikro-Gasgenerators für den Gurtstraffer das bedeutet, dass sich im Falle des Einsatzes des Gurtstraffers, Teile des Sicherheitsgurts-Gurtstraffers lösen könnten und Verletzungen der Insassen verursachen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  PKW / LKW
Chargennummer / Barcode:  Fahrzeuge zwischen Mai 2016 und Dezember 2016 hergestellt sind betroffen.
Herkunftsland:  Italien

ALERT bereitgestellt von:  Deutschland






Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1292-1217
Produkt:  Personenwagen
Name:  X1
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  BMW
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 1676; Typ: F1X
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Eine fehlerhafte Verbindungsbuchse an dem Doppelkupplungsgetriebe könnte dazu führen, dass die Zahnräder auf neutral umgeschaltet werden. Es wäre dann unmöglich, den Gang zu wechseln oder den Motor zu starten, sobald das Fahrzeug zum Stillstand gekommen ist.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen Juni 2017 und Juli 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland

ALERT bereitgestellt von:  Deutschland






Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1298-1217
Produkt:  Bus
Name:  Lions – City
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: MAN
Typ / Modellnummer:  Lions-City A20 – e4 * 2007/46 * 0202 – B.2007.46.010; Löwen Stadt Ü A21 – e4 * 2007/46 * 0202 – B.2007.46.010; Löwen Stadt A23 – e4 * 2007/46 * 0250 – B.2007.46.012; Löwen Stadt G A26 – e4 * 2007/46 * 0203 – B.2007.46.011; Löwen Stadt L A36 – e4 * 2007/46 * 0203 – B.2007.46.011; Löwen Stadt C A37 – e4 * 2007/46 * 0202 – B.2007.46.010; Löwen Stadt A40 – e4 * 2007/46 * 0250 – B.2007.46.012; Löwen Stadt GL A44 – e4 * 2007/46 * 0203 – B.2007.46.011; Löwen Stadt LLE A47 – e4 * 2007/46 * 0202 – B.2007.46.010; Löwen Stadt M A49 – e4 * 2007/46 * 0250 – B.2007.46.012; Löwen Stadt GLLE
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Aufgrund einer fehlerhaften Anwendung des Klebstoffs welche die Schrauben sichern, können die Schrauben, die die Betätigungshebel der Schwingtüren halten lösen und der Betätigungshebel in den Schwingtüren kann dann brechen. Im Fall, dass sich jemand an die Tür lehnt und die damit verbundene Kraftwirkung auf dem Türblatt, kann die Tür geöffnet oder geschwenkt werden. Sachschäden und / oder Verletzungen die daraus resultieren können nicht ausgeschlossen werden.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Bus
Chargennummer / Barcode:  Fahrzeuge wurden zwischen September 2015 und August 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland

ALERT bereitgestellt von:  Deutschland






Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1299-1217
Produkt:  LKW
Name:  T9, TX
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Van Hool
Typ / Modellnummer:  Arten: 91X2L, 92XL, 91X3L, 91XU3F, 91XCLF, 91X2LZ, 91X3LZ
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Ein Problem mit dem Schmierfett und eindringende Feuchtigkeit kann zu einem größerem Lenkwiderstand im Winkelgetriebe führen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  LKW
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden von 2010 bis 2016 produziert.
Herkunftsland:  Belgien

ALERT bereitgestellt von:  Deutschland






Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1300-1317
Produkt:  LKW
Name:  T9, TX
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Van Hool
Typ / Modellnummer:  Typen: 91X2L, 92XL, 91X3L, 91XU3F, 91XCLF, 91X2LZ, 91X3LZ
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Ein Problem, mit dem Material des Aufhängungsarms kann in dem Aufhängungsarm zum Bruch- und zum Verlust eines Rades führen, was zu einem Verlust der Kontrolle über das Fahrzeug führen könnte.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  LKW
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden von 2010 bis 2016 produziert.
Herkunftsland:  Belgien

ALERT bereitgestellt von:  Deutschland






Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1284-1217
Produkt:  Kinderkostümmaske
Name:  Maske Kindergröße
Risikotyp:  Chemische
Kategorie:  Spielzeug
Marke:  Funny Fashion
Typ / Modellnummer:  Artikel – Nr 61563
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Kunststoffmaterial der Maske enthält Di- (2-ethylhexyl) phthalat (DEHP) (Messwert 45.4% nach Gewicht). Dieses Phthalat kann die Gesundheit von Kindern schaden, was zu einer möglichen Beschädigung des Fortpflanzungssystems führen kann. Gemäß der REACH-Verordnung sind die Phthalate DEHP, DBP und BBP in allen Spielzeugen und Babyartikeln verboten

Maßnahmen : Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Einzelhändler)
Beschreibung:  grün / schwarz Kunststoffmaske mit gelb / orange Karton Label.
Chargennummer / Barcode:  8712364615630
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland




Fotos: RAPEX – © 1995- 2017
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.


NonFood Giftige Verpackung energyscout verbraucherportal

Aktuelle Verbraucherwarnung der EU (NonFood) vom 01.09.2017

Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1176-1117
Produkt:  Coach
Name:  MB E15 SHD, Tourismo RHD, Tourismo RH, Tourismo RH-M / 2A, Tourismo RHD-L, Tourismo RH-K, Tourismo RHD-M, Intouro, S 415 UL Geschäft, S 415 LE Geschäft, Intouro M, Intouro L
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Evobus
Typ / Modellnummer:  Typengenehmigungs – Nummern: e1 * 2007/46 * 1569, e1 * 2007/46 * 0024, e1 * 2007/46 * 0132, e1 * 2007/46 * 0025, e1 * 2007/46 * 0012, e1 * 2007/46 * 0014 Arten: 410 04, 632 01, 632 07, 632 02, 633 01, 633 04
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Verkleidung am Fahrerfenstermodul kann sich lösen und auf die Straße fallen, dies ist ein Risiko für folgende Fahrzeuge.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Coach
Chargennummer / Barcode:  Fahrzeuge , die zwischen März 2016 und Mai 2016 produziert wurden.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1177-1117
Produkt:  LKW
Name:  Actros, Antos, Arocs, Atego, Axor
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typengenehmigungs – Nummern: e1 * 2007/46 * 0706 e1 * 2007/46 * 0715 e1 * 2007/46 * 0754 e1 * 2007/46 * 0755 e1 * 2007/46 * 0774 e1 * 2007/46 * 0775 e1 * 2007/46 * 0776 e1 * 2007/46 * 0831 e1 * 2007/46 * 0753 e1 * 2007/46 * 0756 e1 * 2007/46 * 0777 e1 * 2007/46 * 0726 e1 * 2007/46 * 0727 e1 * 2007/46 * 0732 e1 * 2007/46 * 0733 e1 * 2007/46 * 0734 e1 * 2007/46 * 0735 e1 * 2007/46 * 0736 e1 * 2007/46 * 0737 e1 * 2007/46 * 0736 e1 * 2007/46 * 0738 e1 * 2007/46 * 0742 e1 * 2007/46 * 0728 e1 * 2007/46 * 1170 e1 * 2007/46 * 1171 e1 * 2007/46 * 1172 e1 * 2007/46 * 1175 e1 * 2007/46 * 1176 e1 * 2007/46 * 0841 e1 * 2007/46 * 0842 e1 * 2007/46 * 0843 e1 * 2007/46 * 0846 e1 * 2007/46 * 0847 e1 * 2007/46 * 1048 e1 * 2007/46 * 1049 Modell: BR 93x, 94x, 95x, 963, 964, 967,97x
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Hinterachsgehäuse kann brechen.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  LKW
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen 14. Juni 2012 und 11. Juli 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Niederlande





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1178-1117
Produkt:  LKW
Name: Actros, Axor, Econic, Actros, Antos, Arocs
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 0682, e1 * 2007/46 * 0706, e1 * 2007/46 * 0715, e1 * 2007/46 * 0726, e1 * 2007/46 * 0727 , e1 * 2007/46 * 0728, e1 * 2007/46 * 0729, e1 * 2007/46 * 0732, e1 * 2007/46 * 0733, e1 * 2007/46 * 0734, e1 * 2007/46 * 0735, e1 * 2007/46 * 0736, e1 * 2007/46 * 0737, e1 * 2007/46 * 0731, e1 * 2007/46 * 0738, e1 * 2007/46 * 0739, e1 * 2007/46 * 0740, e1 * 2007 / 46 * 0741, e1 * 2007/46 * 0742, e1 * 2007/46 * 0743, e1 * 2007/46 * 0755, e1 * 2007/46 * 0774, e1 * 2007/46 * 0775, e1 * 2007/46 * 0779, e1 * 2007/46 * 0780, e1 * 2007/46 * 0792, e1 * 2007/46 * 0793, e1 * 2007/46 * 0811, e1 * 2007/46 * 0812, e1 * 2007/46 * 0813 , e1 * 2007/46 * 0819, e1 * 2007/46 * 0820, e1 * 2007/46 * 0821, e1 * 2007/46 * 0822, e1 * 2007/46 * 0823, e1 * 2007/46 * 0824, e1 * 2007/46 * 0836, e1 * 2007/46 * 0837, e1 * 2007/46 * 0838, e1 * 2007/46 * 1028 e1 * 2007/46 * 1222 e1 * 2007/46 * 1223 Model: BR 93x, 94x , 956, 963, 964
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Lose Schrauben am Getriebeverriegelungsstift führen zum Verlust der Kraftübertragung, wenn von dem sechsten Gang in den siebten Gang geschaltet wird.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  LKW
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen 27. September 2016 und 11. Mai 2017 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen wurden auch in:  Niederlande





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1179-1117
Produkt:  LKW
Name:  U216 / U218 / U318 / U423 / U427 / U430 / U423 / U427 / U430 / U527 / U530 / U527 / U530
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Unimog
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 1214 * e1 * 2007/46 * 1215 * e1 * 2007/46 * 1216 * Typ: WEEK-452, WEEK-232 WEEK-453
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Hydraulikschläuche können platzen, wodurch Hydrauliköl auf die Straße gelangt. Dies erhöht die Unfallgefahr für folgende Fahrzeuge.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  LKW
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge, die betroffen waren, wurden zwischen Juli 2014 und Juni 2017 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1194-1117
Produkt:  Bus
Name:  Citaro, Kapazität
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Evobus
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 0087, e1 * 2007/46 * 0090; Typ: 628 02, 628 03
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Weil ein Bündel von Kabeln mit unterschiedlichen Funktionen (Stromführungsleitungen, Erdungsleitungen, Signalleitungen) in ungeeigneter Weise positioniert ist, kann die Kabelisolierung durchgescheuert werden, was zu einem Kurzschluß führen kann. Dies kann zur Folge haben, dass der Motor plötzlich während der Fahrt ausgeschaltet wird.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Bus
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Februar 2011 und Mai 2017 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1180-1117
Produkt:  Gartenhandschuhe
Name:  Unbekannt
Risikotyp:  Chemische
Kategorie:  Schutzausrüstung
Brand: GUT
Typ / Modellnummer:  Unbekannt
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Menge an Chrom (VI) in dem Leder zu hoch ist (Messwert von bis zu 12,1 mg / kg). Chrom (VI) ist sensibilisierend und kann allergische Reaktionen auslösen. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Personenschutzgeräterichtlinie und der REACH-Verordnung.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Importeur)
Beschreibung:  Leder – Gartenhandschuh, Palmen und Rückseite aus weißem Leder, braun auf der Rückseite gedruckt rose, Manschette (. Ca. 20 cm lang) aus rosaem Material.
Chargennummer / Barcode:  Batch GE 9702
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A11 / 0115/17
Produkt:  Fancy-Kleid Kostüm
Name:  FEVER – Kampf – Küken
Risikotyp:  Umwelt
Kategorie:  Bekleidung, Textilien und Modeartikel
Marke:  Smiffy / der Serious Fun
Typ / Modellnummer:  Unbekannt
Risikostufe:  Anderes Risikoniveau

Die Kunststoffverpackung des Kostüms enthält Cadmium (Messwert 0,04 Gewichts-%). Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung und mit den Anforderungen der Richtlinie über Verpackungen und Verpackungsabfälle.

Maßnahmen durch die Behörden bestellt (nach: Retailer): Verbot der Vermarktung des Produkts und flankierende Massnahmen
Beschreibung:  Fancy-Kleid Kostüm in einer transparenten Kunststoff – Verpackungen mit einem schwarzen Kunststoffgriff
Chargennummer / Barcode:  5020570308196
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Fotos: RAPEX – © 1995- 2017
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.


RAPEX Warnung energyscout

Aktuelle Verbraucherwarnung der EU (NonFood) vom 25.08.2017

Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1136-1117
Produkt:  Hautaufhellungscreme
Name:  Lightening Beauty Cream
Risikotyp:  Chemisch
Kategorie:  Kosmetik
Marke:  Caro weiß
Typ / Modellnummer:  Unbekannt
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Produkt enthält Hydrochinon (Messwert: 4,1% nach Gewicht). Hydrochinon kann zu Hautreizungen und Dermatitis führen. Das Produkt entspricht nicht der Kosmetik-Verordnung.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Andere (Von: Importeur)
Beschreibung:  Hautaufhellungscreme in einem orangefarbenen Kunststoffgefäß von 500 ml mit Schraubverschluss und Label.
Chargennummer / Barcode:  6181100530049; C1 / 39879-A
Herkunftsland:  Elfenbeinküste
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1137-1117
Produkt:  Hautaufhellungs Produkt
Name:  Lightening Beauty Lotion
Risikotyp:  Chemisch
Kategorie:  Kosmetik
Marke:  Caro weiß
Typ / Modellnummer:  Unbekannt
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Produkt enthält Hydrochinon (Messwert: 4,3% nach Gewicht). Hydrochinon kann zu Hautreizungen und Dermatitis führen. Das Produkt entspricht nicht der Kosmetik-Verordnung.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Andere (Von: Importeur)
Beschreibung:  Hautaufhellung Lotion in einer orangefarbenen Flasche von 500 ml mit Deckel und Etikett.
Chargennummer / Barcode:  6181100530001; A2 / 39004-A
Herkunftsland:  Elfenbeinküste
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1138-1117
Produkt:  Hautaufhellendes Öl
Name:  Lightening Oil
Risikotyp:  Chemisch
Kategorie:  Kosmetik
Marke:  Caro weiß
Typ / Modellnummer:  Unbekannt
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Produkt enthält Hydrochinon (Messwert: 4,3% nach Gewicht). Hydrochinon kann zu Hautreizungen und Dermatitis führen. Das Produkt entspricht nicht der Kosmetik-Verordnung.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Andere (Von: Importeur)
Beschreibung:  Hautaufhellungsöl in einer orangefarbenen Kunststoffflasche von 50 ml mit Schraubverschluss und Label.
Chargennummer / Barcode:  6181100530070; I3 / 37451-A
Herkunftsland:  Elfenbeinküste
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1122-1117
Produkt:  Personenwagen
Name:  Grande Punto
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Fiat
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e3 * 2001/116 * 0217 * 45; Typ: 199
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Fehlerhafte Teile des Mikro-Gasgenerator für den Gurtstraffer bedeutet, dass sich im Falle des Einsatzes des Gurtstraffers, Teile des Gasgenerators lösen könnten und Verletzungen der Insassen des Autos verursachen können.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Mai 2016 und Januar 2017 produziert.
Herkunftsland:  Italien
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Irland, Niederlande





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1123-1117
Produkt:  Personenwagen
Name:  Kadjar
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Renault
Typ / Modellnummer:  Genehmigungsnummer: e2 * 2007/46 * 0475 Typ: RFE
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Durch ein Problem mit dem Airbag-Steuermodul kann der Airbag falsch oder garnicht im Fall eines Unfalls reagieren.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen dem 11. März 2015 und 11. Oktober 2016 hergestellt.
Herkunftsland:  Spanien
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Polen





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1124-1117
Produkt:  Personenwagen
Name: Ypsilon
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Lancia
Typ / Modellnummer:  Typengenehmigungsnummer: e3 * 2007/46 * 0064 * 25 Typ: 312
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Fehlerhafte Teile des Mikro-Gasgenerator für den Gurtstraffer für die Vordersitze bedeuten, dass im Falle des Einsatzes des Gurtstraffers, sich Teile des Gasgenerators lösen könnten und Verletzungen der Insassen des Autos verursachen können.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen September 2016 und Dezember 2016 hergestellt.
Herkunftsland:  Polen
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Niederlande





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1134-1117
Produkt:  Bus
Name:  TOURISMO RHD, Tourismo RHD-M / 2A, Tourismo RHD-L, Tourismo RHD-M
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Evobus
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 0024, e1 * 2007/46 * 0025; Typen: 632 01, 632 02
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Eine falsch geklebte Fensterscheibe an der Tür des Aufzugs für Behinderte kann herausfallen und Dritte verletzen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Bus
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen Januar 2016 und Juli 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1135-1117
Produkt:  Bus
Name:  Sprinter City 65, Sprinter City 77
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Evobus
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e13 * 2007/46 * 1234 * 01, e13 * 2007/46 * 1146 * 02, e13 * 2007/46 * 1146 * 06; Typ: GA-NF-XXL-M3, GA-NF-M3
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Der verstellbare Fahrersitz hat einen unzulänglichen Bereich der Einstellung. Als Folge kann die Feststellbremse nicht vollständig unter bestimmten Bedingungen angewandt werden.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Bus
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen Mai 2012 und Juli 2016 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1141-1117
Produkt:  LKW
Name:  FE / FL
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Volvo Trucks
Typ / Modellnummer:  Typ Zulassungsnummer: e2 * 2007/46 * 0174, e2 * 2007/46 * 0175, e2 * 2007/46 * 0032, e2 * 2007/46 * 0166, e2 * 2007/46 * 0161, e2 * 2007/46 * 0034, e2 * 2007/46 * 0513, e2 * 2007/46 * 1375, e2 * 2007/46 * 1376 Arten: FEA3C, FEB3C, FEF3C, FEL3C, FLB2C, FLB3C, FLA3C, FLD2C, FLD3C
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Schraubverbindung in der Nähe der Hinterachse Aufhängung ist unzureichend. Als Folge könnte die Hinterachse falsch ausgerichtet werden und zu instabilen Fahrzuständen führen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  LKW
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen 2014 und 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Belgien
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1146-1117
Produkt:  Personenwagen
Name: Thema
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Lancia
Typ / Modellnummer:  EG-Typgenehmigung: e11 * 2001/116 * 0141 * 14 Typ: LX
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Ein Fehler in dem Gasgenerator des Beifahrerairbags kann unkontrolliertes Aufblasen verursachen, wenn der Airbag aktiviert wird, und für das Einleiten von kleinen Metallteilchen führen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen.
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge waren zwischen März 2011 und Juli 2012 hergestellt.
Herkunftsland:  Vereinigte Staaten von Amerika
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Polen





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1147-1117
Produkt:  Personenwagen
Name:  4-Serie Cabrio, 6-Serie Gran Coupé, Cabrio und Coupé, M4
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  BMW
Typ / Modellnummer:  Typ: 3C, 6C und M3 EG-Typgenehmigung: e1 * 2007/46 * 0316, e1 * 2007/46 * 0562 und e1 * 2007 * 46 * 0377
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Der Bolzen an der Außenseite der Sitzmechanik der beiden Vordersitze ist nicht richtig befestigt worden. Wenn die Schraube lose wird, kann sich der Sitz nach hinten bewegen im Fall eines Auffahrunfalls/Unfall, der das Verletzungsrisiko für die Insassen erhöhen würde.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge waren im Juli 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Fotos: RAPEX – © 1995- 2017
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.


Live Search

Blog