Aktuelle Verbraucherwarnung der EU (NonFood) vom 09.09.2017

  • 0
Wasserkocher rapex Warnung energyscout verbraucherportal

Aktuelle Verbraucherwarnung der EU (NonFood) vom 09.09.2017

Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1257-1217
Produkt:  Wasserkocher
Name:  Wasserkocher
Risikotyp:  Feuer
Kategorie:  Elektrogeräte und Anlagen
Marke:  AFK
Typ / Modellnummer:  WK 2200.50C; Produkt Ref .: 5046935/00 FZ-805
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Produkt ist nicht belastbar, und das Material des Kessels kann leicht Feuer fange. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Niederspannungsrichtlinie und der entsprechenden europäischen Norm EN 60335.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Schwarz Wasserkocher, 1,7 Liter.
Chargennummer / Barcode:  4025442161245
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
 



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1233-1217
Produkt:  Personenwagen
Name:  5er Limousine, 5er Touring, 6er Gran Turismo
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  BMW
Typ / Modellnummer:  EG – Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 1688, e1 * 2007/46 * 1750, e1 * 2007/46 * 1791; Typen: G5L, G5K, G6GT
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die vorderen Sicherheitsgurte können einen fehlerhaften Verriegelungsmechanismus aufweisen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden im Jahr 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Polen, Schweden





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1254-1217
Produkt:  Personenwagen
Name:  Mito
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Alfa Romeo
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e3 * 2001/116 * 0278 *; Typ: 955
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Fehlerhafte Befestigung des Mikro-Gasgenerator kann Teile des Sicherheitsgurts lösen und dabei in den Fahrgastraum gelangen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Fahrzeuge aus dem Produktionszeitraum Oktober 2016 bis Januar 2017 sind betroffen
Herkunftsland:  Italien
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen wurden auch in:  Irland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1255-1217
Produkt:  Wohnmobil
Name:  Eleganz, Viseo
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Bürstner
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 0328 *; e1 * 2007/46 * 1032 *; Arten: 3030, 4030
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Bett über dem Fahrer- und Beifahrersitz kann nach unten fallen, während der Freigabe durch den Verriegelungsmechanismus.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Wohnmobil
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen 2015 und 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Niederlande





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1258-1217
Produkt:  Personenwagen
Name: Ypsilon
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Lancia
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: Einzelgenehmigung.
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Aufgrund einer unzureichenden Schweißnaht kann sich die hintere rechte ISOFIX-Kindersitzbefestigung im Fall eines Unfalls ablösen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden im November 2014 hergestellt
Herkunftsland:  Italien
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Polen





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1259-1217
Produkt:  Personenwagen
Name:  E-Klasse
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2001/116 * 0501 * 28-32, e1 * 2007/46 * 1560 * 00-04; Typ: 212, R1ES
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Mischungsverhältnis des Treibstoffs für den Sitzgurt Vorspann Zünder ist möglicherweise falsch. Bei einem Unfall, bei dem die hinteren Sitz-Gurtstraffer aktiviert wurden, zünden die Zünder möglicherweise nicht wie vorgesehen und die Gurtstraffer würden die erforderliche Rückhalteleistung nicht liefern.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen August 2016 und Mai 2017 hergestellt
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Irland, Polen





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1263-1217
Produkt:  Bus
Name:  Skyliner L
Risikotyp:  Feuer, Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  MAN / Neoplan
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e4 * 2007/46 * 0559; Typ: B.2007.46.014
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Der gekrümmte Schlauch der Ölleckleitung für den hydrostatischen Lüfterantrieb kann undicht werden. Als Ergebnis der Schlauchschwellung (abhängig von der Menge des Öls und der Temperatur) kann es an den Befestigungsklammern reißen. Das Öl kann sich somit an heißen Teilen entzünden.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Bus
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen April 2015 und Juli 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1223-1217
Produkt:  Lenkradabdeckung
Name:  direksiyon Kilifi – Lenkradbezug
Risikotyp:  Chemische
Kategorie:  Andere
Marke:  Akhan
Typ / Modellnummer:  KMHLB259E
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Griffe enthalten polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAHs), einschließlich unter anderem: Benzo (a) pyren (Messwert von bis zu 57,5 ​​mg / kg), Benzo (e) pyren (Messwerte von bis zu 39,5 mg / kg), Benzo ( j) Fluoranthen (Messwert bis: 49 mg / kg). Diese PAKs sind krebserregend. Der Verbraucher kann dem ausgesetzt werden, wenn das Produkt mit der Haut direkt und längere Zeit oder widerholt in Kontakt kommt. Das Produkt unterliegt nicht der REACH-Verordnung entsprechen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Einzelhändler)
Beschreibung:  Lenkradverkleidung für Kraftfahrzeuge, geeignet für den Renault Scenic.
Chargennummer / Barcode:  252699890194
Herkunftsland:  Unbekannt
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland

Fotos: RAPEX – © 1995- 2017
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.


  • 0
Zeeman Nachthemd Warnung RAPEX energyscout

Aktuelle Verbraucherwarnung der EU (NonFood) vom 01.09.2017

Mitteilung A12 / 1101-1117 veröffentlicht am Bericht n ° 33-2017 vom 18/08/2017 wurde geändert, folgende Anweisungen von der anmeldenden Behörde über die Risikobeschreibung erhalten: Mitteilung A12 / 1041-1017 veröffentlicht am Bericht   n ° 31-2017 von 2017.04.08 wurde von der RAPEX-Website bis zur Prüfung neuer Berichte und die Neubewertung des Risikos vorübergehend entfernt.





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1204-1217
Produkt:  Damen Nachtwäsche
Name:  Unbekannt
Risikotyp:  Chemisch
Kategorie:  Bekleidung, Textilien und Modeartikel
Marke:  Zeeman
Typ / Modellnummer:  28059
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Produkt enthält die Azofarbstoff Yellow 23 (CI 26070), Disperse eine übermäßige Menge des aromatischen Amins 4-Aminoazobenzol Freigabe (Messwert: 567 mg / kg). Wenn das Produkt in direkten und längeren Kontakt mit der Haut ist, kann das aromatische Amin durch die Haut absorbiert werden. Aromatische Amine können Krebs verursachen, Zellmutationen bilden und beeinflussen . Das Produkt entsprichzt nicht der REACH-Verordnung.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Importeur)
Maßnahmen , die von den öffentlichen Behörden angeordnet (an: Importeur): Verbot der Vermarktung des Produkts und flankierende Massnahmen
Beschreibung:  grau / schwarz / pink gemusterten Damen Nachthemd mit kontras Miedern, Spitzenbesatz, verstellbaren Riemen grau, losem Produkt mit hängendem Label
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1195-1117
Produkt:  LKW
Name:  Atego
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 0841 *, * 0842 *, * 1048 *, * 1049 *, * 1170 *, * 1171 *; Typen: 970PKI2, 970PKI3, 970PRC2, 970PRC3, 967PKX2, 967PKX3
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Aufgrund eines Herstellungsfehlers, können Sicherungsteile am Kraftstofftank brechen. Als Ergebnis kann der Kraftstofftank auf die Strasse fallen und den nachfolgenden Verkehr behindern.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  LKW
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen dem 1. Juli 2012 bis 31. Dezember 2016 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1200-1217
Produkt:  Motorrad
Name:  G310R
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  BMW
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 168/2013 * 00017 * Typ: 5R31
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Der vordere Bremssattel ist nicht richtig befestigt und kann sich lösen.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Motorrad
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen dem 15. Dezember 2016 und 1. April 2017 produziert.
Herkunftsland:  Indien
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen wurden auch in:  Niederlande





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1202-1217
Produkt:  Personenwagen
Name:  X3, M6 Coupé M6 Cabrio
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  BMW
Typ / Modellnummer:  Typengenehmigungs – Nummern: e1 * 2007/46 * 0512 *, e1 * 2007/46 * 0454 *, e1 * 2007/46 * 0361 * Arten: X3, X-N1, M5 / M6
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Gehäuse des vorderen Airbag-Gasgenerators des Fahrers wurde möglicherweise falsch verschweißt. Im Falle eines Aufpralls mit Airbag-Aktivierung kann der Inflator folglich brechen Metallfragmente könnten den Airbag durchbrechen, was zu lebensgefährlichen Verletzungen der Fahrzeuginsassen führen kann.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen Juli 2011 und November 2012 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1212-1217
Produkt:  Personenwagen
Name:  Ghibli, Levante, Quattroporte
Risikotyp:  Feuer
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Maserati
Typ / Modellnummer:  Typengenehmigungsnummer: e3 * 2007/46 * 0224 * 05- * 08 Typ: M156
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Der Sitz-Verkabelung des Fahrersitzes ist falsch installiert werden. Dies kann dazu führen, dass die Verkabelung gegen den Metallrahmen drückt und durchgescheuert wird. Im Laufe der Zeit könnte dies zu einem elektrischen Kurzschluss führen, die einen Brand verursachen könnten.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen 2013 und 2016 hergestellt.
Herkunftsland:  Italien
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen wurden auch in:  Polen





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1213-1217
Produkt:  Trailer
Name: Einachs – Pritschenhochlader Tandem – Pritschenhochlader Absenkanhänger – Einachs Kofferanhänger – Einachs / Tandem Kipper – Einachs / Tandem Universaltransporter / Fahrzeugtransporter Drehschemelanhänger
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Sproll
Typ / Modellnummer:  PH, PHT, PK, PKT, ATKUH, ATKH, ABSL, KH, PHD, PKD
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Reifen sind defekt und können somit schnell nach Gebrauch nachlassen..

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Trailer
Chargennummer / Barcode:  Die Anhänger wurden zwischen dem 15. Juni 2016 und 1. Dezember 2016, auf die Räder hergestellt von STARCO ausgestattet waren betroffen hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1219-1217
Produkt:  LKW
Name:  Actros, Arocs, Atego, Axor
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typengenehmigungs – Nummern: e1 * 2007/46 * 0682, e1 * 2007/46 * 0726, e1 * 2007/46 * 0727, e1 * 2007/46 * 0729, e1 * 2007/46 * 0731, e1 * 2007/46 * 0732, e1 * 2007/46 * 0733, e1 * 2007/46 * 0734, e1 * 2007/46 * 0735, e1 * 2007/46 * 0736, e1 * 2007/46 * 0737, e1 * 2007/46 * 0738, e1 * 2007/46 * 0742, e1 * 2007/46 * 0774, e1 * 2007/46 * 0779, e1 * 2007/46 * 0811, e1 * 2007/46 * 0813, e1 * 2007 / 46 * 0820, e1 * 2007/46 * 0824, e1 * 2007/46 * 0838, e1 * 2007/46 * 1170, e1 * 2007/46 * 1171, e1 * 2007/46 * 1176 e1 * 2007/46 * 1650, e1 * 2007/46 * 1651 Arten: 934,03, 963-0-A, 963-4-A, 963-0-B, B-963-2, 963-0-C, 963-4-D, 963 -4-C, 963-0-D, 963-7-D, 963-4-D, 963-2-D, 963-8-G, 934,24, 930,16, 934,16, 932,16, 932,31, 933,31, 932,18, 967PKX2 967PKX3, 967FWU3, 967PKX3-T, 967PKX2-T
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Befestigung der Bremsschläuche an den gelenkten Vorder- und Hinterachsen können sich lösen. Dies kann die Bremswirkung der Betriebsbremse beeinflussen und teilweise versagen. Wenn es auf der einen Seite ausfällt, wird das Fahrzeug zur anderen Seite gieren beim Bremsen. Bei Fahrzeugen die mit einer Vorderachs- Feststellbremse ausgestattet sind, könnte das Vorderrad auch durch die Feststellbremse blockiert werden. Dies könnte das Unfallrisiko erhöhen.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  LKW
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen 13. Juli 2017 und 31. Juli 2017 betroffen hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Fotos: RAPEX – © 1995- 2017
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.


  • 0
NonFood Giftige Verpackung energyscout verbraucherportal

Aktuelle Verbraucherwarnung der EU (NonFood) vom 01.09.2017

Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1176-1117
Produkt:  Coach
Name:  MB E15 SHD, Tourismo RHD, Tourismo RH, Tourismo RH-M / 2A, Tourismo RHD-L, Tourismo RH-K, Tourismo RHD-M, Intouro, S 415 UL Geschäft, S 415 LE Geschäft, Intouro M, Intouro L
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Evobus
Typ / Modellnummer:  Typengenehmigungs – Nummern: e1 * 2007/46 * 1569, e1 * 2007/46 * 0024, e1 * 2007/46 * 0132, e1 * 2007/46 * 0025, e1 * 2007/46 * 0012, e1 * 2007/46 * 0014 Arten: 410 04, 632 01, 632 07, 632 02, 633 01, 633 04
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Verkleidung am Fahrerfenstermodul kann sich lösen und auf die Straße fallen, dies ist ein Risiko für folgende Fahrzeuge.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Coach
Chargennummer / Barcode:  Fahrzeuge , die zwischen März 2016 und Mai 2016 produziert wurden.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1177-1117
Produkt:  LKW
Name:  Actros, Antos, Arocs, Atego, Axor
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typengenehmigungs – Nummern: e1 * 2007/46 * 0706 e1 * 2007/46 * 0715 e1 * 2007/46 * 0754 e1 * 2007/46 * 0755 e1 * 2007/46 * 0774 e1 * 2007/46 * 0775 e1 * 2007/46 * 0776 e1 * 2007/46 * 0831 e1 * 2007/46 * 0753 e1 * 2007/46 * 0756 e1 * 2007/46 * 0777 e1 * 2007/46 * 0726 e1 * 2007/46 * 0727 e1 * 2007/46 * 0732 e1 * 2007/46 * 0733 e1 * 2007/46 * 0734 e1 * 2007/46 * 0735 e1 * 2007/46 * 0736 e1 * 2007/46 * 0737 e1 * 2007/46 * 0736 e1 * 2007/46 * 0738 e1 * 2007/46 * 0742 e1 * 2007/46 * 0728 e1 * 2007/46 * 1170 e1 * 2007/46 * 1171 e1 * 2007/46 * 1172 e1 * 2007/46 * 1175 e1 * 2007/46 * 1176 e1 * 2007/46 * 0841 e1 * 2007/46 * 0842 e1 * 2007/46 * 0843 e1 * 2007/46 * 0846 e1 * 2007/46 * 0847 e1 * 2007/46 * 1048 e1 * 2007/46 * 1049 Modell: BR 93x, 94x, 95x, 963, 964, 967,97x
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Hinterachsgehäuse kann brechen.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  LKW
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen 14. Juni 2012 und 11. Juli 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Niederlande





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1178-1117
Produkt:  LKW
Name: Actros, Axor, Econic, Actros, Antos, Arocs
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 0682, e1 * 2007/46 * 0706, e1 * 2007/46 * 0715, e1 * 2007/46 * 0726, e1 * 2007/46 * 0727 , e1 * 2007/46 * 0728, e1 * 2007/46 * 0729, e1 * 2007/46 * 0732, e1 * 2007/46 * 0733, e1 * 2007/46 * 0734, e1 * 2007/46 * 0735, e1 * 2007/46 * 0736, e1 * 2007/46 * 0737, e1 * 2007/46 * 0731, e1 * 2007/46 * 0738, e1 * 2007/46 * 0739, e1 * 2007/46 * 0740, e1 * 2007 / 46 * 0741, e1 * 2007/46 * 0742, e1 * 2007/46 * 0743, e1 * 2007/46 * 0755, e1 * 2007/46 * 0774, e1 * 2007/46 * 0775, e1 * 2007/46 * 0779, e1 * 2007/46 * 0780, e1 * 2007/46 * 0792, e1 * 2007/46 * 0793, e1 * 2007/46 * 0811, e1 * 2007/46 * 0812, e1 * 2007/46 * 0813 , e1 * 2007/46 * 0819, e1 * 2007/46 * 0820, e1 * 2007/46 * 0821, e1 * 2007/46 * 0822, e1 * 2007/46 * 0823, e1 * 2007/46 * 0824, e1 * 2007/46 * 0836, e1 * 2007/46 * 0837, e1 * 2007/46 * 0838, e1 * 2007/46 * 1028 e1 * 2007/46 * 1222 e1 * 2007/46 * 1223 Model: BR 93x, 94x , 956, 963, 964
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Lose Schrauben am Getriebeverriegelungsstift führen zum Verlust der Kraftübertragung, wenn von dem sechsten Gang in den siebten Gang geschaltet wird.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  LKW
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen 27. September 2016 und 11. Mai 2017 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen wurden auch in:  Niederlande





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1179-1117
Produkt:  LKW
Name:  U216 / U218 / U318 / U423 / U427 / U430 / U423 / U427 / U430 / U527 / U530 / U527 / U530
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Unimog
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 1214 * e1 * 2007/46 * 1215 * e1 * 2007/46 * 1216 * Typ: WEEK-452, WEEK-232 WEEK-453
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Hydraulikschläuche können platzen, wodurch Hydrauliköl auf die Straße gelangt. Dies erhöht die Unfallgefahr für folgende Fahrzeuge.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  LKW
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge, die betroffen waren, wurden zwischen Juli 2014 und Juni 2017 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1194-1117
Produkt:  Bus
Name:  Citaro, Kapazität
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Evobus
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 0087, e1 * 2007/46 * 0090; Typ: 628 02, 628 03
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Weil ein Bündel von Kabeln mit unterschiedlichen Funktionen (Stromführungsleitungen, Erdungsleitungen, Signalleitungen) in ungeeigneter Weise positioniert ist, kann die Kabelisolierung durchgescheuert werden, was zu einem Kurzschluß führen kann. Dies kann zur Folge haben, dass der Motor plötzlich während der Fahrt ausgeschaltet wird.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Bus
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Februar 2011 und Mai 2017 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1180-1117
Produkt:  Gartenhandschuhe
Name:  Unbekannt
Risikotyp:  Chemische
Kategorie:  Schutzausrüstung
Brand: GUT
Typ / Modellnummer:  Unbekannt
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Menge an Chrom (VI) in dem Leder zu hoch ist (Messwert von bis zu 12,1 mg / kg). Chrom (VI) ist sensibilisierend und kann allergische Reaktionen auslösen. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Personenschutzgeräterichtlinie und der REACH-Verordnung.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Importeur)
Beschreibung:  Leder – Gartenhandschuh, Palmen und Rückseite aus weißem Leder, braun auf der Rückseite gedruckt rose, Manschette (. Ca. 20 cm lang) aus rosaem Material.
Chargennummer / Barcode:  Batch GE 9702
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A11 / 0115/17
Produkt:  Fancy-Kleid Kostüm
Name:  FEVER – Kampf – Küken
Risikotyp:  Umwelt
Kategorie:  Bekleidung, Textilien und Modeartikel
Marke:  Smiffy / der Serious Fun
Typ / Modellnummer:  Unbekannt
Risikostufe:  Anderes Risikoniveau

Die Kunststoffverpackung des Kostüms enthält Cadmium (Messwert 0,04 Gewichts-%). Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung und mit den Anforderungen der Richtlinie über Verpackungen und Verpackungsabfälle.

Maßnahmen durch die Behörden bestellt (nach: Retailer): Verbot der Vermarktung des Produkts und flankierende Massnahmen
Beschreibung:  Fancy-Kleid Kostüm in einer transparenten Kunststoff – Verpackungen mit einem schwarzen Kunststoffgriff
Chargennummer / Barcode:  5020570308196
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Fotos: RAPEX – © 1995- 2017
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.


  • 0
RAPEX Warnung auf energyscout Verbraucherportal Baby Doll Puppe

Aktuelle Verbraucherwarnung der EU (NonFood) vom 18.08.2017

Mitteilung A12 / 0963/17 vom Bericht-2017-029 wurde von der RAPEX-Website bis zur Prüfung neuer Berichte vorübergehend entfernt.


Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1096-1017

Produkt:  Halskette
Name:  Unbekannt
Risikotyp:  Chemische
Kategorie:  Schmuck
Marke:  Unbekannt
Typ / Modellnummer:  2300289820 (schwarze Halskette) 2300289831 (blaue Halskette) 2300289852 (rote Halskette)
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Der Anhänger enthält Cadmium (Messwert 34.7% nach Gewicht). Cadmium ist schädlich für die menschliche Gesundheit, weil es sich im Körper ansammelt und Organe schädigen und  Krebs verursachen kann. Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.

Maßnahmen : Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Importeur)
Beschreibung:  Lederkette mit runden Metallanhängern, erhältlich in drei verschiedenen Farben.
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1107-1117
Produkt:  Armband
Name:  Modeschmuck
Risikotyp:  Chemische
Kategorie:  Schmuck
Marke:  Unbekannt
Typ / Modellnummer:  Art. Nr. AR785
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Produkt enthält Cadmium (Messwert von 15,9% nach Gewicht). Cadmium ist schädlich für die menschliche Gesundheit, weil es sich im Körper ansammelt und Organe schädigen und Krebs verursachen kann. Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.

Maßnahmen : Andere (Von: Importeur)
Beschreibung:  Metallarmband von sechs herzförmigen Verbindungen, weißen Karte Etikett mit goldfarbener Print.
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1115-1117
Produkt:  Halskette
Name: Kette Kreuz schwarz (‚Black cross necklace‘)
Risikotyp:  Chemische
Kategorie:  Schmuck
Marke:  Mottoland
Typ / Modellnummer:  6130602
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Der Anhänger enthält Cadmium (Messwert 9,2% nach Gewicht). Cadmium ist schädlich für die menschliche Gesundheit, weil es sich im Körper ansammelt und Organe schädigen und Krebs verursachen kann. Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.

Maßnahmen : Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Importeur)
Beschreibung:  Silberfarbene Kette mit einem großen Metallkreuz, verziert mit Halbedelsteinen. Verpackt in einem transparenten Plastikbeutel mit einem schwarz / violett Papphülse.
Chargennummer / Barcode:  4002162704303
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
 



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1091-1017
Produkt:  Wohnmobil
Name:  roadcar 540, 600, 640
Risikotyp:  Stromschlag
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Capron
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 1442, e1 * 2007/46 * 1473; Typen: CKF1, CKF2
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Anschlusskabel für die externe Buchse ist falsch installiert worden. Als Ergebnis kann das Scheibenwischergestänge die Außenisolierung des Kabels abscheuern.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Wohnmobil
Chargennummer / Barcode:  Produktion von folgenden Jahren betroffen: 2015 und 2016.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1092-1017
Produkt:  Personenwagen
Name:  S-Klasse
Risikotyp:  Feuer
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2001/116 * 0335 * 33-34 Typ: 221
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die schlecht installierte elektrische Systemverdrahtung im Fahrgastraum kann zu einem Kurzschluss und zu Feuer führen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge welche betroffen sind, wurden zwischen 09.03. 2017  und 24.05. 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1094-1017
Produkt:  Personenwagen
Name:  XC90
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Volvo
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e4 * 2007/46 * 0929 * 04; Typ: L
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Fehlerhafte Befestigungen des Mikro-Gasgenerator für den Gurtstraffer in der dritten Sitzreihe bedeutet, dass sich im Falle des Einsatzes des Gurtstraffers, Teile des Gasgenerators lösen könnten und Verletzungen der Insassen des Autos verursachen können.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen 2016.08.11 und 23.0./2016  hergestellt.
Herkunftsland:  Schweden
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Polen, Niederlande





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1112-1117
Produkt:  Motorrad
Name:  G310R
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  BMW
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 168/2013 * 00017 *; Typ: 5R31
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Lenkerklemme kann falsch verschraubt worden sein . Dies kann zu einer Verdrehung des Lenkers führen, was ein Unfall zur Folge hat.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Motorrad
Chargennummer / Barcode:  Die Motorräder betroffen waren zwischen dem 15. Dezember 2016 und 1. April 2017 produziert.
Herkunftsland:  Indien
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Polen, Niederlande





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1111-1117
Produkt:  Baby – Puppe
Name: Schlaf-Baby mit Mütze (‚Baby doll with hat‘)
Risikotyp:  Würgen
Kategorie:  Spielzeug
Marke:  AMIA
Typ / Modellnummer:  Artikel – Nr: 500 06 042
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Wimpernband löst leicht aus dem Augenlid der Puppe. Kleine Kinder können diese in den Mund nehmen und daran ersticken. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Spielzeugsicherheitsrichtlinie und der entsprechenden europäischen Norm EN 71-1.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Schätzchen , das mit Hut und sortierte Kleidung Puppe; Größe 30 cm.
Chargennummer / Barcode:  4022498508086
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen wurden auch in:  Luxemburg



Fotos: RAPEX – © 1995- 2017
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission


  • 0

Aktuelle Verbraucherwarnung der EU (NonFood) vom 11. August 2017

Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1054-1017
Produkt:  Trailer
Name:  Various
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Pongratz
/ Anzahl Modell:  Arten: 3-SK T, PHL T, PHL G, RK G, RK T, L-AT GK, L-AT-K, LH G, LH U, LH T EG-Zulassungen: e1 * 2007/46 * 0351 * 03, e1 * 2007/46 * 0351 * 02, e1 * 2007/46 * 0074 * 03, e1 * 2007/46 * 0074 * 02, e1 * 2007/46 * 0051 * 03, e1 * 2007/46 * 0051 * 02, e1 * 2007/46 * 0393 * 03, e1 * 2007/46 * 0393 * 02, e1 * 2007/46 * 0391 * 03, e1 * 2007/46 * 0391 * 02, e1 * 2007/46 * 0091 * 02, e1 * 2007/46 * 0091 * 01, e1 * 2007/46 * 0086 * 02, e1 * 2007/46 * 0086 * 01, e1 * 2007/46 * 1137 * 02, e1 * 2007/46 * 1137 * 01, e1 * 2007/46 * 1138 * 02, e1 * 2007/46 * 1138 * 01, e1 * 2007/46 * 1139 * 02, e1 * 2007/46 * 1139 * 01
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die strukturelle Integrität der Reifen ist beeinträchtigt. Dies könnte zu einem plötzlichen Verlust des Reifendrucks während des Betriebs führen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Trailer
Chargennummer / Barcode:  Anhänger (Kategorie O1 und O2) , hergestellt zwischen 2016.08.01 und 2017.02.28 , auf dem von STARCO hergestellte Räder montiert waren.
Herkunftsland:  Österreich
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1055-1017
Produkt:  Pick-up – Truck
Name:  RAM Truck, Ram Pickup 1500, 2500 und 3500
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Ausweichen
Typ / Modellnummer:  DS, DX, DJ, D2
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Fehlerhafte Sensoren können die Auslösung von Seiten-Airbags und Gurtstraffersysteme im Falle eines Umkippen des Fahrzeuges blockieren.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Pick-up – Truck
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen 8.6.2012 und 2015.07.10 hergestellt.
Herkunftsland:  Vereinigte Staaten von Amerika
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1061-1017
Produkt:  PKW / LKW
Name:  V-Klasse, Vito
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 0458, e1 * 2007/46 * 0457 Arten: 639/4, 639/2
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Fehlende Schweißpunkte an der hinteren Querstrebe kann die Verletzungsgefahr für die Passagiere im Falle eines Unfalls erhöhen.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  PKW / LKW
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Januar 2014 und April 2017 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1065-1017
Produkt:  Bus
Name:  Intouro, Intouro M, Intouro E, Intouro ME, Intouro M / L, L Intouro
Risikotyp:  Feuer
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Evobus
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 0012 *; Typ: 633 01
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die elektrische Verkabelung des Generators kann gegen die Motoreinheit reiben. Dies könnte die Isolierung beschädigen, und zum Kurzschlusses führen und somit ein Feuer auslösen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Bus
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen April 2005 und April 2016 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1073-1017
Produkt:  Bus
Name:  O530, O 530G, O 530 L, Citaro, Citaro G, Citaro L
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Evobus
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: K121, K330, L018 Arten: O 530, O 530 G, O 530 L
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Ein Problem mit dem Türsteuergerät. Dies könnte dazu führen, dass Passagiere in den sich schließenden Türen eingeklemmt werden könnten.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Bus
Chargennummer / Barcode:  Fahrzeuge zwischen August 1997 und Dezember 2004 hergestellt sind betroffen.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Fotos: RAPEX – © 1995- 2017
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission



  • 0

Aktuelle Verbraucherwarnung der EU (NonFood) vom 10.Juni 2017

Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0729/17
Produkt:  Golfhandschuhe
Name:  TM Ribbon (Damen)
Risikotyp:  Chemisch
Kategorie:  Hobby- / Sportgeräte
Marke:  Taylormade
Typ / Modellnummer:  Damen Reg LH-S; B1117719
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Menge an Chrom (VI) die in dem Leder gefunden wurde, ist zu hoch (Messwert: 8,7 mg / kg). Chrom (VI) ist sensibilisierend und kann allergische Reaktionen auslösen. Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.

Maßnahmen durch die Behörden: Rücknahme des Produkts vom Markt
Beschreibung:  Ungefütterte Sporthandschuhe mit Klettverschluss, Handflächenbereich aus hellgrauen Leder, Hinterhandschuh aus hellgrau Leder und Textilmaterial.
Chargennummer / Barcode:  4053509332154
Herkunftsland:  Vereinigte Staaten von Amerika
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
 



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0778/17
Produkt:  Rasenmäher
Name:  Unbekannt
Risikotyp:  Feuer
Kategorie:  Maschinen
Marke:  Florabest
Typ / Modellnummer:  Batterie: FP 36 A1, Lvnmover: Farma 36/1 B1 (285014) / Farma 36/2
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Aufgrund eines Herstellungsfehlers in der Batterie kann der Rasenmäher im Betrieb abbrennen. Der Rasenmäher steht nicht im Einklang mit den Anforderungen der Maschinenrichtlinie.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Einzelhändler)

Unternehmen Rückruf Seite:

Beschreibung:  Akku – Rasenmäher mit Akku. Der Akku ist auch separat erhältlich.
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
 



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0763/17
Produkt:  Personenwagen
Name:  A-Klasse, B-Klasse, E-Klasse, GLA, CLA
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2001/116 * 0470 * 16-18, e1 * 2007/46 * 1207 * 05-06, e1 * 2001/116 * 0502 * 21, e1 * 2001/116 * 0501 * 28-32, e1 * 2007/46 * 1560 * 01-05, e1 * 2007/46 * 1666 * 00-01; Arten: 245 G, 245 G AMG, 207, 212, R1ES
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Mischungsverhältnis des Kraftstoffs in den Aufblasvorrichtungen des Beifahrer Knie-, Becken- und Seitenairbags kann nicht korrekt sein. Im Falle eines Unfall wo die Auslösung des Airbags erforderlich ist, könnte dies dazu führen, das der Airbags nicht richtig aufgeblasen wird.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen 8. August 2016 und 6. März 2017 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Kroatien, Slowenien





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0765/17
Produkt:  Personenwagen
Name:  Raum, Qajar, Megane, Scenic, Talisman
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Renault
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e2 * 2007/46 * 0470 *, e11 * 2007/46 * 2969 *, e2 * 2007/46 * 0574 *, e2 * 2007/46 * 0546 *, e2 * 2007 / 46 * 0475 *; Typen: RFC, RFD, RFA, RFB, RFE
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Mischungsverhältnis der Zündung Chemikalien in den Gasgeneratoren für die Fenster-Airbags ist nicht korrekt. Dies könnte die Fenster-Airbags daran hindern im Fall eines Unfalls aktiviert zu werden.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen 29. September 2016 und 30. November 2016 produziert.
Herkunftsland:  Frankreich
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Malta





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0776/17
Produkt:  Bus
Name:  Setra
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Evobus
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 0013, e1 * 2007/46 * 1133, e1 * 2007/46 * 1160; Typ: 410 01, 410 03, 410 02; Modelle: S 431 DT, S 516 HDH, S 517 HDH, S 511 HD, S 515 HD, S 516 HD / 2, S 516 HD, S 517 HD, S 519 HD, S 515 MD, S 516 MD
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Aufgrund eines defekten Splint in der Lenkwelle kann sich der obere Keil der Lenkwelle lösen. Dies führt zu einem Verlust der Lenkung.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Bus
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge betroffen wurden zwischen Oktober 2016 und Februar 2017 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0768/17
Produkt:  Ferngesteuerte Spielzeugauto
Name:  RC Monster Truck – Cross-Fahrzeug MAD
Risikotyp:  Chemische
Kategorie:  Spielzeug
Marke:  Hua Dong
Typ / Modellnummer:  6568-322 AN
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Reifen des Autos enthalten polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAHs) in Konzentrationen bis zu 90 mg / kg. Diese PAKs sind krebserregend. Das Kind kann den PAKs ausgesetzt werden, wenn die Reifen direkte, länger oder wiederholte in Berührung mit der Haut oder dem Mund geraten. Gemäß der REACH-Verordnung sind diese PAKs in Spielzeug verboten, einschließlich Babyartikel.

Maßnahmen : Import abgelehnt an der Grenze
Beschreibung:  Bunter, Kunststoff, ferngesteuertes Spielzeugauto, geliefert mit einem Ladegerät in einem Karton mit einem Cellophan – Fenstern.
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
   



Fotos: RAPEX – © 1995- 2017
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.


  • 0

Aktuelle Verbraucherwarnung der EU (NonFood) vom 02.Juni 2017

Mitteilung A12 / 0197/17 Bericht-2017-008 wurde nach Neubewertung des Risikos endgültig entzogen.
Mitteilung A12 / 0448/17  Bericht 2017-017 wurde auf Antrag der anmeldenden Behörde aktualisiert weitere Marken, Namen und Modelle des gleichen Produkts zu schließen. Die Risikobeschreibung wird ebenfalls leicht modifiziert.
Mitteilung A12 / 0540/17 Bericht 2017-017 die folgenden Anweisungen wurden zurückgezogen das Land zu benachrichtigen.



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0719/17
Produkt:  Tragbares Radio
Name:  FM Radio mit USB / SD Musik – Player
Risikotyp:  Stromschlag
Kategorie:  Kommunikation und Medientechnik
Marke:  Goldfull
Typ / Modellnummer:  GF-6188TD-REC-MIC
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Leiterbahnen des Netzeingangs und des 6 V DC-Eingangs sind sehr nahe beieinander. Die zugänglichen Teile sind zu nah an Netzführenden Teilen. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Niederspannungsrichtlinie und der entsprechenden europäischen Norm EN 60335.

Maßnahmen durch die Behörden bestellt (nach: Retailer): Rücknahme des Produkts vom Markt
Beschreibung:  Tragbare UKW – Radio mit USB – Anschluss und SD-Kartenslot. Ausgestattet mit einem Netzkabel. Es gibt auch einen 6V DC – Eingangsbuchse , die verwendet werden können , die eingebaute Batterie aufzuladen.
Chargennummer / Barcode:  3370200761887, 9009203500400
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
  



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0728/17
Produkt:  Haarfärbegerät Produkt
Name:  Shenaz Gold – Herbal Based Black Henna
Risikotyp:  Chemische
Kategorie:  Kosmetik
Marke:  Shenaz Gold –
Typ / Modellnummer:  Unbekannt
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Nach der Liste der Zutaten enthält das Produkt para-Phenylendiamin (PPD) (4,4 % des Gewichtes) und Bariumperoxid. Bariumperoxid ist schädlich beim Verschlucken oder Einatmen und PPD kann allergische Kontaktdermatitis auslösen. Das Produkt entspricht nicht der Kosmetikverordnung.

Maßnahmen durch die Behörden bestellt (an: Importeur): Verbot der Vermarktung des Produkts und flankierende Massnahmen
Beschreibung:  Haarfärbegerät Produkt mit Henna in sechs Einzel Anwendung Pack; graulichtbraun, homogenes Pulver, unparfümiert in einem Karton geliefert.
Chargennummer / Barcode:  Batch – Nr: 754; Exp. Datum: April 2018
Herkunftsland:  Indien
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
 



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0722/17
Produkt:  USB Reiseladegerät
Name:  USB MINI TRAVEL CHARGER
Risikotyp:  Stromschlag
Kategorie:  Elektrogeräte und Anlagen
Brand: Peter Jäckel
Typ / Modellnummer:  220V USB Travel Charger MINI 1A – Gummi, Seriennummern: 15801 (Gold), 15.802 (Silber), 15803 (grau), 15804 (Rose Gold)
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Produkt hat unzureichende mechanische Festigkeit und die spannungsführenden Teile sind nicht ausreichend isoliert. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Niederspannungsrichtlinie.

Maßnahmen durch die Behörden bestellt: Verbot der Vermarktung des Produkts und flankierende Massnahmen, Rückruf des Produkts von Endnutzern
Beschreibung:  USB – Netzteil in Blisterverpackung.
Chargennummer / Barcode:  4031574158015, 4031574158022, 4031574158039, 4031574158046
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0710/17
Produkt:  Licht
Name:  LED – Partei – Licht
Risikotyp:  Stromschlag
Kategorie:  Die Beleuchtungsausrüstung
Marke:  KYG
Typ / Modellnummer:  Unbekannt
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Der Deckel kann mit der Hand frei entfernt werden und man kann sofort an stromführende Teile. Die Abmessungen des Stopfens sind, so dass die Stecker-Stifte berührt werden kann, wenn der Stecker in eine geerdete Steckdose eingesteckt ist. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Niederspannungsrichtlinie.

Maßnahmen durch die Behörden bestellt (an: Importeur): Rücknahme des Produkts vom Markt

Unternehmen Rückruf Seite:

Beschreibung:  LED – Licht mit verschiedenen Lichteffekten.
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  Unbekannt
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
 



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0711/17
Produkt:  LED – Strahler
Name:  LED – Scheinwerfer
Risikotyp:  Stromschlag
Kategorie:  Beleuchtungsausrüstung
Marke:  Aptoyu-DE
Typ / Modellnummer:  GU10 4W – warmweiß
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Lampe kann von Hand abgeschraubt werden. Als Ergebnis können auf unter Spannung stehenden Teile zugegriffen werden. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Niederspannungsrichtlinie.

Maßnahmen durch die Behörden bestellt (an: Importeur): Rücknahme des Produkts vom Markt
Beschreibung:  LED – Scheinwerfer in einem Karton mit 6 Stück verkauft.
Chargennummer / Barcode:  B01MQ0F9Z3
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
 



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0713/17
Produkt:  Personenwagen
Name:  der A4, die A5, die A6, die A7, die Q5
Risikotyp:  Feuer
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Audi
Typ / Modellnummer:  Typ Zulassungsnummer: e1 * 2001/116 * 0430, e1 * 2007/46 * 0436, e1 * 2001/116 * 0473 Arten: B8, 4G, 8R
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die zusätzliche Kühlmittelpumpe kann auf  Grund von Fremdpartikeln blockieren, die in dem Kühlsystem sind. Dies kann die Pumpe überhitzen, was zu einem Brand führen kann.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betreffenden Fahrzeuge wurden zwischen März 2011 und Dezember 2016 hergestellt und haben einen 2.0T – Motor.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen wurden auch in:  Estland, Niederlande





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0714/17
Produkt:  Personenwagen
Name:  A3
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Audi
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2001/116 * 0217 *; Typ: 8P
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Stromversorgung zu den Komponenten des ABS / ESP-Steuergerät kann fehlschlagen. Dies könnte die Fahrzeugstabilitätssteuerfunktion negativ beeinflussen, wenn bei dynamischen Fahrsituationen dies erforderlich ist, wie zum Beispiel Übersteuern, Untersteuern oder Notbremsung.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen.
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen Mai 2008 und Mai 2009 (Modelljahr 2009) produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0725/17
Produkt:  LKW
Name:  Econic
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer: die  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 1221 *, e1 * 2007/46 * 1222 *, e1 * 2007/46 * 1223 *, e1 * 2007/46 * 1234 *; Typen: NGE-L64, NGE-L62N, NGE-L42, NGE-L62V
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Gurtschloss zwischen dem mittleren und Beifahrersitz wurde übermäßig gebogen (über 90 °) Dies kann zu einem Bruch einiger Drähte des Stahlkabels führen, die das Gurtschloss mit dem Chassis verbindet. Wenn dies der Fall ist, bricht das Kabel im Fall eines Unfalls, der zu einem höheren Verletzungsrisiko führt, weil die Rückhaltefunktion des Gurtes  scheitern würde.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  LKW
Chargennummer / Barcode:  Die betreffenden Fahrzeuge zwischen Oktober 2013 und 29. März 2017 hergestellt wurden.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0716/17
Produkt:  Spielzeugauto
Name:  4WD Cross-Country
Risikotyp:  Chemische
Kategorie:  Spielzeug
Marke:  WLtoys
Typ / Modellnummer:  12428
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Reifen des Spielzeugautos enthalten polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAHs) in Konzentrationen von bis zu 75 mg / kg. Diese PAKs sind krebserregend. Ein Kind könnte diesen Stoffen ausgesetzt werden, wenn die Reifen in direkten und längeren oder wiederholten Kontakt mit der Haut oder dem Mund kommen. Gemäß der REACH-Verordnung sind diese PAKs in Spielzeug verboten, einschließlich  Spielzeug und Babyartikeln.

Maßnahmen : Import abgelehnt an der Grenze
Beschreibung:  Bunte, elektrische Spielzeugauto aus Kunststoff, in einem Karton verpackt.
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
  



Fotos: RAPEX – © 1995- 2017
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.



  • 0

Aktuelle Verbraucherwarnung der EU (NonFood) vom 26.Mai 2017

Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0678/17
Produkt:  LED Pflanzenlicht
Name:  LED – Anlage wachsen hell
Risikotyp:  Stromschlag
Kategorie:  Die Beleuchtungsausrüstung
Marke:  Unbekannt
Typ / Modellnummer:  Unbekannt
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Netzkabel ist nicht richtig befestigt und könnte sich leicht lösen. Die elektrische Isolierung ist unzureichend. Als Ergebnis kann der Benutzer unter Spannung stehende Teile berühren und einen elektrischen Schlag erhalten. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Niederspannungsrichtlinie und der entsprechenden europäischen Norm EN 60598.

Maßnahmen durch die Behörden (an: Importeur): Rücknahme des Produkts vom Markt
Beschreibung:  Das LED – Betriebslicht, mit einem Gewicht von 750 g, ist in Form eines 330 mm x 330 mm – Bildes mit einem Aluminiumrahmen und arbeitet mit Netzspannung. Das ‚Bild‘ besteht aus einer Aluminiumplatte , auf , auf die 15 Reihen von 15 SMD LEDs verlötet sind; diese leuchten blau, rot oder weiß. Das Netzkabel direkt aufgelötet an der Platte, die die Aufschrift ‚PL08-GS45B-225SMD2835V230A2 (230 V AC)‘ trägt.
Chargennummer / Barcode:  Seriennummer: X000N1EMA3
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0701/17
Produkt:  Party Licht
Name:  LED – Mini – Party – Licht
Risikotyp:  Stromschlag
Kategorie:  Beleuchtungsausrüstung
Brand: B-right®
Typ / Modellnummer:  Unbekannt
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Lampe kann durch leichten Druck auf der Seite vollständig geöffnet werden, mit dem Ergebnis, dass stromführende Teile zugänglich sind. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Niederspannungsrichtlinie und der entsprechenden europäischen Norm EN 62560.

Maßnahmen durch die Behörden (an: Importeur): Rücknahme des Produkts vom Markt
Beschreibung:  LED – Farbe, rotierende Lampe.
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
 



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0668/17
Produkt:  Personenwagen
Name:  Panda, Typ, Doblo, Qubo, Fiorino
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Fiat
Typ / Modellnummer:  EG – Typgenehmigungs: e3 * 2007/46 * 0064 * (Panda); EG-Typgenehmigung: e3 * 2007/46 * 0007 * (Doblo Pan); EG-Typgenehmigung: e3 * 2007/46 * 0002 * (Doblò Cargo); EG-Typgenehmigung: e3 * 2007/46 * 0373 * (Fiat Tipo); EG – Typgenehmigungs: e3 * 2001/116 * 0271 * (Qubo); EG-Typgenehmigung: e3 * 2007/46 * 0011 * (Fiorino); Arten: 139, 519, 356, 357, 152, 263, 300, 225
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Mischungsverhältnis der Airbag-Zündungs-Chemikalien ist falsch, und im Fall eines Unfalls könnte dies die Auslösung des Airbags verhindern.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen.
Chargennummer / Barcode:  Fahrzeuge zwischen September 2016 und November 2016 produziert sind betroffen.
Herkunftsland:  Italien
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0669/17
Produkt:  Trailers
Name:  Various
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Unsinn
Typ / Modellnummer:  Alle Fahrzeuge die von der Firma Unsinn angeboten werden.
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die strukturelle Integrität des Reifens ist beeinträchtigt, was zu einer schnellen Deflation führen kann. Dabei könnte der Fahrzeugführer die Kontrolle über das Fahrzeug verlieren.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Anhänger bis 3,5 t
Chargennummer / Barcode:  Die Anhänger wurden zwischen dem 18. Juli 2016 und 31. März 2017  von Starco mit Rädern hergestellt ausgestattet und produziert (KOMPLETTRAD 195/50 R 13 C 104 / 102N BOKA Trailer Linie auf 5½Jx13 ausgestattet und 6Jx13 MEFRO Stahlfelgen).
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland









Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0672/17
Produkt:  LKW
Name:  Actros, Antos
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 0726 e1 * 2007/46 * 0727 e1 * 2007/46 * 0732 e1 * 2007/46 * 0734 e1 * 2007/46 * 0737; Arten: 963-0-A, 963-4-A, 963-0-C, 963-4-C, 963-4-E; Verkaufsbezeichnung: Actros 963, 963 Antos
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Ein ungeeignetes Beschichtungsverfahren kann bei Materialschäden an der Vorderachsedazu führen, dass diese bricht. Wenn die Achse bricht, könnte sich ein Rad vom Fahrzeug lösen, oder die Lenksteuerung des Fahrzeugs könnte verloren gehen. Dies kann das Risiko eines Unfalls erhöhen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  LKW
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge betroffen waren zwischen dem 23. November 2016 und 16. März 2017 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0674/17
Produkt:  Personenwagen
Name:  RAM – LKW
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Dodge
Typ / Modellnummer:  Einzelgenehmigung; Typ: DR, DH, D1, DC
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Ein möglicher Riss in der Verbindungsstange kann zu einem Verlust der Lenkung führen und damit zum Verlust der Kontrolle über das Fahrzeug.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen 2003 und 2008 betroffen hergestellt.
Herkunftsland:  Vereinigte Staaten von Amerika
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0681/17
Produkt:  Trailer
Name:  Unbekannt
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Hirth, Sproll
Typ / Modellnummer:  Arten: ATKUH, ATKH, ABSL, KH; Einzelgenehmigungen, Arten: PH, PHT, PK, PKT; EG-Zulassungen: e1 * 2007/46 * 0120 * 01, e1 * 2007/46 * 0067 * 01, e1 * 2007/46 * 0128 * 01, e1 * 2007/46 * 0098 * 01 und Einzelgenehmigungen.
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Reifen sind defekt.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Trailer
Chargennummer / Barcode:  Anhänger produziert zwischen dem 17. Juni und 1. Dezember 2016 betroffen sind, mit STARCO Räder mit Boka Trailer – Reifen.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland









Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0682/17
Produkt:  Trailer
Name:  SDAH
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Heimann
/ Anzahl Modell:  Arten: A2, A3, A4; Einzelgenehmigungen
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Reifen sind defekt.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Trailer
Chargennummer / Barcode:  Anhänger produziert zwischen 17. August 2016 und 5. März 2017 betrifft, mit STARCO Räder mit Boka Trailer – Reifen.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0698/17
Produkt:  Personenwagen
Name:   A5
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Audi
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2001/116 * 0430 * Typ: B8; Cabriolet (8f)
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Der Mikro-Gasgenerator des Rücksitz-Gurtstraffers wurde falsch installiert. Als Ergebnis kann es im Falle eines Unfalls dazu kommen, dass lose Teile in den Fahrgastraum versehentlich eintreten können und Verletzungen verursachen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen.
Chargennummer / Barcode:  Fahrzeuge zwischen Juni 2016 und Dezember 2016 hergestellt sind betroffen.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen wurden auch in:  Niederlande



Benachrichtigungsnummer:  A11 / 0082/17
Produkt:  Scheibenwaschflüssigkeit
Name: Scheibenreiniger Frostschutz
Risikotyp:  Chemische
Kategorie:  Chemische Erzeugnisse
Marke:  Prolix
Type / number of model: Zitrus; Art. n° 6201
Risikostufe:  Anderes Risikoniveau

Das Produkt enthält Methanol (4,2%), aber ist nicht richtig etikettiert. Die Sicherheitshinweise und Warnungen sind unvollständig und die Flasche verfügt nicht über den erforderlichen kindersicheren Verschluss. Das Produkt ist giftig. Das Produkt entspricht nicht der Richtlinie 1999/45 / EG über die Einstufung, Verpackung und Kennzeichnung gefährlicher Zubereitungen (CLP).

Maßnahmen durch die Behörden (nach: Retailer): Verbot der Vermarktung des Produkts und flankierende Massnahmen
Beschreibung:  Blau Scheibenwaschflüssigkeit mit Frostschutzmitteln in einer Plastikflasche mit blauer Kunststoffkappe.
Chargennummer / Barcode:  5902537962019
Herkunftsland:  Polen
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Fotos: RAPEX – © 1995- 2017
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

seefahrt24

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.


  • 0

Aktuelle Verbraucherwarnung der EU (NonFood) vom 20.Mai 2017

Berichtigung: Mitteilung A12 / 0669/16, veröffentlicht am 2016.03.06, wurde auf Antrag der anmeldenden Behörde modifiziert, um die Information zu erthalten, dass das Produkt als gefälscht betrachtet wird.
Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0615/17
Produkt:  LKW
Name:  Fuso Canter
Risikotyp:  Feuer, Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Mitsubishi
Typ / Modellnummer:  Typ Zulassungsnummer: e4 * 2007/46 * 0379 * 00, e4 * 2007/46 * 0380 * 00, E4 * 715/2007 * 630 / 2012m * 0407 * 00, e4 * 715/2007 * 630 / 2012m * 0408 * 00, * e4 595/2009 * 64 / 2012A * 0003 * 00 Arten: FE4P10-01, FE4P10-02
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Kraftstoffrücklaufleitung ist nicht ausreichend, gegen Chemikalien, Farben, Seife oder Fette von Karosserie-Herstellern. Die Chemikalien verursachen ein aufquellen und brechen der Schläuche, so dass Kraftstoff austreten kann. Im schlimmsten Fall könnte ein Feuer auftreten.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  LKW
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen 4.7.2009 und 2013.12.18 hergestellt.
Herkunftsland:  Portugal
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0618/17
Produkt:  Trailer
Name:  HKC, HKCR, HLC, APHLS, HLN, VKE, KHL, AZHLC, HLNK, HKD
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: WM Meyer Fahrzeugbau
Typ / Modellnummer:  Typengenehmigungs – Nummern: e1 * 2007/46 * 0437 * 03, e1 * 2007/46 * 0655 * 03, e1 * 2007/46 * 0705 * 02, e1 * 2007/46 * 0710 * 02, e1 * 2007/46 * 0712 * 02, e1 * 2007/46 * 0889 * 03, e1 * 2007/46 * 0896 * 02, e1 * 2007/46 * 0981 * 02, e1 * 2007/46 * 1061 * 01, e1 * 2007/46 * 1208 * 01 Arten: WM EG-HKC, WM EG-HLC, WM EG-HLCE, WM EG-VKE, WM EG-HLN E, WM EG-KHL, WM EG-HKCE, WM EG- AZHLC, WM EG-HLNK, WM EG-HKD
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die strukturelle Integrität des Rades beeinträchtigt die schnelle Deflation, was zu Luftverlust des Reifens führen kann. Dies könnte die Kontrolle des Fahrers über das Zugfahrzeug beeinflussen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Trailer
Chargennummer / Barcode:  Die Anhänger wurden mit Rädern zwischen 2016.01.06 und 31.12.2016 und ausgestattet betroffen hergestellt , hergestellt von STARCO
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland






Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0620/17
Produkt:  Personenwagen
Name:  Murano
Risikotyp:  Feuer, Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Nissan
Typ / Modellnummer:  Japanische Produktion: EG-Typgenehmigung: e1 * 2001/116 * 0478; Russische Produktion: E-RU.MT02.B.00026; Typ: Z51
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Ein Servolenkungsdruckschlauch kann brechen. Dies führt zu einer Leckage der Servolenkungsflüssigkeit, die Servolenkung kann dazu führen zu versagen und möglicherweise auch ein Feuer verursachen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen.
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen 2013 und 2015 betroffen hergestellt.
Herkunftsland:  Japan, Russland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Polen, Niederlande




Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0621/17
Produkt:  Personenwagen
Name:  Challenger, Charger, Dakota, Durango, Magnum, RAM, Aspen, 300, Wrangler
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Ausweichen, Chrysler, Jeep
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: Jeep Wrangler: e4 * 2001/116 * 0116 * 12 Chrysler 300: e11 * 2001/116 * 0141 * 14 Typ: DR, DH, D1, DC, DM, DX, HB , HG, JK, J3, J8, LX, LC, LD, LE, L2, ND, VB
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Ein Fehler in dem Gasgenerator des Beifahrerairbags kann unkontrolliertes Aufblasen verursachen, wenn der Airbag aktiviert wird und als Ergebnis kleine Metallpartikel freigesetzt werden, was die Insassen verletzen könnte.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen 2004 und 2012 hergestellt.
Herkunftsland:  Vereinigte Staaten von Amerika
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0622/17
Produkt:  Van
Name: Citan, Sprinter, Viano, Vito, V-Klasse
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: Citan: e2 * 2007/46 * 0129 *, e2 * 2007/46 * 0130 *; Sprinter: e1 * 2001/116 * 0353 *, e1 * 2001/116 * 0354 *, e1 * 2001/116 * 0424 *, e1 * 2007/46 * 0279 *, e1 * 2007/46 * 0280 *, e1 * 2007 / 46 * 0294 *, e1 * 2007/46 * 0295 *, e1 * 2007/46 * 0296 *, e1 * 2007/46 * 0297 *, e1 * 2007/46 * 0298 *, e1 * 2007/46 * 0299 * , e1 * 2007/46 * 0300 *, e1 * 2007/46 * 0301 *, e1 * 2007/46 * 0304 *, e1 * 2007/46 * 0305 *, e1 * 2007/46 * 0307 *, e1 * 2007 / 46 * 0308 *, e1 * 2007/46 * 0309 *, e1 * 2007/46 * 0310 *, e1 * 2007/46 * 0311 *, e1 * 2007/46 * 0312 *, e1 * 2007/46 * 0556 *, e1 * 2007/46 * 0557 *, e1 * 2007/46 * 0569 *, e1 * 2007/46 * 1075 *, e1 * 2007/46 * 1076 *, e1 * 2007/46 * 1093 *; Viano, Vito, V – Klasse: e1 * 2007/46 * 0457 *, e1 * 2007/46 * 0458 *, e1 * 2007/46 * 0459 *
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die fehlerhafte Aktualisierung der Steuergeräte kann zu einer Fehlfunktion des Airbag-Steuergerätes, des Elektronischen Stabilitäts-Programms oder der Abstandsregelung führen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Van
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge hatten ihre Steuereinheit zwischen 3 und 5. Dezember 2016 aktualisiert.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland




Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0626/17
Produkt:  Personenwagen
Name:  C-Klasse, E-Klasse, GLC, S-Klasse
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
/ Anzahl Modell:  Typ-Zulassungsnummern: e1 * 2001/116 * 0431 * 39, e1 * 2001/116 * 0335 * 32, e1 * 2007/46 * 1666 * 00, e1 * 2001/116 * 0480 * 21 ; Arten: 204, 221, R1EC, 204 X
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Treibmittel Mischungsverhältnis in bestimmten Sitzgurt Vorspanner Zündern ist möglicherweise falsch. Als Ergebnis im Fall eines Unfalls, wo die Vordersitz-Gurtstraffer aktiviert werden, würden die Gurtstraffer erforderlich, und die Rückhalteleistung würde nicht zur Verfügung stehen, wenn der Zünder wie beabsichtigt nicht zünden kann. Dies könnte die Insassen auf ein größeres Risiko von Verletzungen aussetzen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Juli 2016 und März 2017 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0640/17
Produkt:  Personenwagen
Name:  Renegade
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Jeep
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e3 * 2007/46 * 0300 * 08; Typ: BU
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Mischungsverhältnis der Zündung-Chemikalien im Vorhangairbag ist falsch und im Falle eines Unfalls dieser den Einsatz des Vorhang-Airbags verhindern.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden vom 3. Oktober 2016 und 22. November 2016 produziert.
Herkunftsland:  Italien
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Polen



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0633/17
Produkt:  Ferngesteuerte Autos
Name:  HiSpeed, Hoch Performance1 / 10. Scale Racing Car – Ready to Run
Risikotyp:  Chemische
Kategorie:  Spielzeug
Marke:  HSP
Typ / Modellnummer:  Brontosaurus RTR Super Power HSP 4 WD
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Reifen des Spielzeugautos enthalten polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAHs) in Konzentrationen von bis zu 6,7 mg / kg. Diese PAKs sind krebserregend. Das Kind kann ausgesetzt werden, wenn die Reifen in direkten und längeren oder wiederholten Kontakt mit der Haut oder dem Mund. Gemäß der REACH-Verordnung sind diese PAKs in Spielzeug verboten, einschließlich der Tätigkeit Spielzeug und Babyartikel.

Maßnahmen durch die Behörden bestellt (an: Importeur): Import abgelehnt an der Grenze
Beschreibung:  Bunte, Kunststoff, Spielzeugauto mit Fernbedienung in einem Karton.
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland

Fotos: RAPEX – © 1995- 2017
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

 

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.


  • 0
Ledertasche

Aktuelle Verbraucherwarnung der EU (NonFood) vom 08.Mai 2017

Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0586/17
Produkt:  Damentasche
Name:  Unbekannt
Risikotyp:  Chemische
Kategorie:  Bekleidung, Textilien und Modeartikel
Brand: Fossil
Typ / Modellnummer:  EMI TSL SDL BAG WEIN
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Menge an Chrom (VI) in dem Leder zu hoch ist (Messwert von bis zu 13 mg / kg). Chrom (VI) ist sensibilisierend und können allergische Reaktionen auslösen. Das Produkt unterliegt nicht der REACH-Verordnung entsprechen.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rücknahme des Produkts vom Markt, die Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Händler, Importeur)
Beschreibung:  Damen Schultertasche, äußere und Schultergurt in Wein / rot gefärbt, Glattleder. Die Klappe ist in roten Wildleder mit verschiedenen Mustern dekoriert und hat eine Quaste aus Wildleder Streifen hergestellt; Das Innere hat weinrot Stoff, eine kleine Innentasche mit einem Reißverschluss und einem Einsatzraum. Die Magnetverschluss, Gurthalter, dekorativen Schlüssel und Schnalle Spange aus goldfarbenem Metall. Beutel verkauft , ohne Verpackung.
Chargennummer / Barcode:  Barcode: 4053858783218, Artikelnummer: ZB6963609
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0568/17
Produkt:  Hartschalenkoffer für Laptop
Name:  See-through Hartschalen – Case
Risikotyp:  Umwelt
Kategorie:  Elektrogeräte und Anlagen
Marke:  mCover
Typ / Modellnummer:  Unbekannt
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Kunststoffverpackung enthält Cadmium (Messwert 0,05 Gewichts-%). Cadmium ist schädlich für die menschliche Gesundheit, weil sie im Körper ansammelt und können Organe schädigen und können auch Krebs verursachen. Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung und mit den Anforderungen der Richtlinie über Verpackungen und Verpackungsabfälle.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Verbot der Vermarktung des Produkts und alle Begleitmaßnahmen (Von: Einzelhändler)
Beschreibung:  Eine Hartschalentasche für Laptops, verschiedene Farben vorhanden, verpackt in transparenten Plastikbeuteln mit einem farbig bedruckten Etikett.
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0576/17
Produkt:  Reisesteckeradapter
Name:  Smart – FOX
Risikotyp:  Stromschlag
Kategorie:  Elektrogeräte und Anlagen
Marke:  Unbekannt
Typ / Modellnummer:  Unbekannt
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Einpolige oder teilweise Einführen eines Stecker ist möglich, den freien Rest Live Stift verlassen oder die teilweise in gestecktem Stift des Steckers zugänglich. Das Produkt entspricht nicht der Niederspannungsrichtlinie und den einschlägigen europäischen Normen.

Maßnahmen durch die Behörden bestellt (an: Importeur): Rückruf des Produkts von Endnutzern
Beschreibung:  Reisesteckeradapter für den weltweiten Einsatz. Verpackung: weißer Karton.
Chargennummer / Barcode:  4050665188526
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland






Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0587/17
Produkt:  Reithandschuhe
Name:  Uvex classic
Risikotyp:  Chemische
Kategorie:  Hobby- / Sportgeräte
Marke:  Uvex
Typ / Modellnummer:  Schwarz (Artikel – Nr S45300302 29-36)
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Menge an Chrom (VI) in dem Leder zu hoch ist (Messwert von bis zu 24 mg / kg). Chrom (VI) ist sensibilisierend und können allergische Reaktionen auslösen. Das Produkt unterliegt nicht der REACH-Verordnung entsprechen.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern, die Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Distributor)
Beschreibung:  Unlined Handschuhe , die aus schwarz, teilweise perforiertem Leder mit Klettverschluss und gewebte ‚Schwenkel‘ Logo – Taste mit Pferdekopf – Motiv, elastisch, ‚uvex‘ und ‚7‘ Etikett.
Chargennummer / Barcode:  EAN-Code 4043197267098
Herkunftsland:  Indonesien
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0569/17
Produkt:  Personenwagen
Name:  7 Series
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  BMW
Typ / Modellnummer:  EG-Typgenehmigung: e1 * 2007/46 * 0276 * Typ: 7L
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Crimpen der Motorölkühler-Rohre fehlerhaft sein können, was zu Leckage von Motoröl auf die Bremsscheiben führen könnte. Öl auf einer Bremsscheibe könnte die Bremsen des Fahrzeugs beeinflussen, vor allem bei höheren Geschwindigkeiten.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Betrifft Fahrzeuge zwischen 2015 Oktober gebaut und März 2017.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen wurden auch in:  Polen, Niederlande



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0572/17
Produkt:  Personenwagen
Name:  G-Klasse
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 96/79 * 0064 * 31-32; Typ: 463
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Universalgelenk kann Getriebe zu übermäßigem Verschleiß aufgrund unzureichenden Drehmoment in der Verschraubung des Lenkkupplung unterliegen. Als Ergebnis kann nicht mehr die Übertragung des Soll-Lenkmoment gewährleistet werden. Dies könnte in dem Verlust der Rotationsdrehmomentübertragung zwischen dem Lenkrad und dem Lenkgehäuse führen, die es unmöglich machen würden, das Fahrzeug zu lenken.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Juni 2012 und Januar 2017 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland






Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0575/17
Produkt:  Personenwagen
Name: Mazda 2, 3, 6
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mazda
Typ / Modellnummer:  Typengenehmigungs – Nummern: Mazda 2 DE: e13 * 2001/116 * 0254 * ff; Mazda 3 BL: e11 * 2001/116 * 0262 * ff; Mazda 6 GH: e1 * 2001/116 * 0448 * ff. Typ: DE, BL, GH
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Unzureichende Materialeigenschaften können zum Ausfall der Sitzhöhenverstellung führen, die in dem Sitzrahmen Umkippen führen können. Als Folge könnte die Verbindung zwischen dem Sitz und dem Chassis lösen, vor allem im Falle eines Heckaufpralls, die zu Verletzungen führen könnten.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen.
Chargennummer / Barcode:  Die betreffenden Fahrzeuge hergestellt wurden zwischen: Mazda 2 (DE) 19. Juni 2007 und 11. September 2010; Mazda 3 (BL) zwischen dem 17. Dezember 2008 und 30. September 2010; Mazda 6 (GH) zwischen 3. August 2007 und 31. August 2010.
Herkunftsland:  Japan
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen wurden auch in:  Irland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0588/17
Produkt:  Van
Name: Sprinter
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typengenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 0280 *, e1 * 2007/46 * 0300 *, e1 * 2007/46 * 0557 * Zulassungstyp: 906BA30, 906BA35, 906BA35G
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Ein Bruch in der flachen Federstütze kann die Flachfeder an der Hinterachse führen zu brechen und führt zum Verlust der Fahrstabilität.

Maßnahmen , die von den Wirtschaftsbeteiligten: Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Van.
Chargennummer / Barcode:  Die betreffenden Fahrzeuge wurden zwischen dem 14. April hergestellt 2016 und 29. November 2016.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland






Fotos: RAPEX – © 1995- 2017

„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

seefahrt24

Disclaimer:
Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.


Live Search

Blog