Warnungen und Produktrückrufe für Deutschland 3 / 2020

  • 0

Warnungen und Produktrückrufe für Deutschland 3 / 2020

Die Warnung A12 / 1410/19 wurde auf Ersuchen der notifizierenden Behörde geändert, um zusätzliche Bestimmungsländer aufzunehmen (Österreich, Kroatien, Ungarn, Irland, Liechtenstein, Malta und Portugal). , Im Einvernehmen mit der notifizierenden Behörde wurden die Produkte in den Notifizierungen A12 / 16438/19 und A12 / 1641/19 in nicht gewerblich genutzte Produkte geändert., Die Notifizierung A12 / 00021/20 wurde auf Antrag der notifizierenden Behörde nach Bereitstellung zurückgezogen des entsprechenden Prüfberichts zum Nachweis der Einhaltung der einschlägigen EU-Rechtsvorschriften.

Warnungsnummer :  A12 / 00140/20

Produkt:  PKW

Name:  Tiguan, Touran

Risikotyp:  Feuer, Verletzungen

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Marke:  VW

Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2001/116 * 0450 *; e1 * 2001/116 * 0211 *, Typ: 5N, 1T

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Die Tankwand ist nicht dick genug. / Infolgedessen kann es im Falle eines Unfalls brechen und Kraftstoff auslaufen, was die Gefahr von Bränden oder Explosionen erhöht.

Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Beschreibung:  PKW.

Chargennummer / Barcode:  20BV

Herkunftsland:  Deutschland

Warnung übermittelt durch:  Deutschland

 



 

Alarmnummer :  A12 / 00142/20

Produkt:  Reisezugwagen / Leichtes Nutzfahrzeug

Name:  eVito

Risikotyp:  Feuer, Verletzungen

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Marke:  Mercedes-Benz

Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 0457 * 20 – * 21, e1 * 2007/46 * 0458 * 14 – * 16, Typ: 639/2, 639/4

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Die Schraube, die das Elektromotorgehäuse und die Leistungselektronik verbindet, ist möglicherweise defekt. / Infolgedessen kann ein Kurzschluss ausgelöst werden, der zum Ausfall des Motors führen und die Unfallgefahr erhöhen oder sogar zu einem Brand führen kann.

Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Beschreibung:  Reisezugwagen / Leichtes Nutzfahrzeug.

Chargennummer / Barcode:  V2EMOLEI (0490151)

Herkunftsland:  Deutschland

Warnung übermittelt durch:  Deutschland

 



 

Alarmnummer :  A12 / 00152/20

Produkt:  PKW

Name:  Panda

Risikotyp:  Verletzungen

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Marke:  Fiat

Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e3 * 2007/46 * 0064 * 52, Typ: 312

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Das Fiat-Logo auf der Lenkradabdeckung ist nicht ausreichend angebracht. Infolgedessen kann das Logo im Falle eines Unfalls, der zur Auslösung des Airbags führt, mit hoher Geschwindigkeit projiziert werden, was zu Verletzungen der Insassen führt. /

Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Beschreibung:  PKW unter Fiat-Rückrufcode: 6266.

Chargennummer / Barcode:  6266

Herkunftsland:  Italien

Warnung übermittelt durch:  Deutschland

 



 

Alarmnummer :  A12 / 00153/20

Produkt:  Kleintransporter

Name:  Amarok

Risikotyp:  Verletzungen

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Marke:  VW

Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 0356 *, Typ: 2H

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Der Klebstoff, der die Glasseitenfenster auf dem Hardtop hält, haftet aufgrund eines Herstellungsfehlers nicht ausreichend. Infolgedessen können sich die Fenster vom Fahrzeug lösen und den nachfolgenden Verkehr gefährden. /

Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Beschreibung:  Pickup mit Hardtop unter VW-Rückrufcode: 61B9.

Chargennummer / Barcode:  61B9

Herkunftsland:  Deutschland

Warnung übermittelt durch:  Deutschland

 



 

Alarmnummer :  A12 / 00156/20

Produkt:  PKW

Name:  Superb

Risikotyp:  Verletzungen

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Marke:  Skoda

Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e11 * 2001/116 * 0326 * 00-45, e8 * 2007/46 * 0317 * 00-07, Typ: 3T

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Möglicher Defekt im Airbag-Steuergerät (ACU). Dies kann die ordnungsgemäße Funktion der Airbags und Gurtstraffer beeinträchtigen und das Verletzungsrisiko bei einem Unfall erhöhen. /

Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Beschreibung:  PKW unter Skoda Rückrufcode: 69Z9.

Chargennummer / Barcode:  69Z9

Herkunftsland:  Tschechien

Warnung übermittelt durch:  Deutschland

 

 

Alarmnummer :  A12 / 00157/20

Produkt:  PKW

Name:  Vivaro, Zafira Life

Risikotyp:  Verletzungen

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Marke:  Opel

Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e2 * 2007/46 * 0533 * 08, e2 * 2007/46 * 0532 * 10, Typ: V

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Die Verschraubung der Hinterachse kann defekt sein. Dies kann zu einem Verlust der Fahrstabilität führen und das Unfallrisiko erhöhen. /

Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Beschreibung:  PKW unter Opel-Rückrufcode: E19-191187 – E19-190482.

Chargennummer / Barcode:  E19-191187 – E19-190482

Herkunftsland:  Frankreich

Warnung übermittelt durch:  Deutschland

 



 

Alarmnummer :  A12 / 00165/20

Produkt:  LKW

Name:  Actros, Arocs, Atego

Risikotyp:  Verletzungen

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Marke:  Mercedes-Benz

Typ / Modellnummer:  Modelle: 963-0-A, 963-4-A, 963-2-A, 963-0-B, 963-4-B, 963-2-B, 963-2-B, 963-4-C, 963-0-D, 963-4-D, 963-7-E, 963-4-E, 963-2-E, 963-4-F, 963-2-F, 963- 8-G, 963-8-H, 967PKX2, 967PKX3, 967FWU2, 967FWU3, Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 0726, * 0727, * 0728, * 0729, * 0730, * 0731, * 0732, * 0733, * 0734, * 0735, * 0736, * 0737, * 0738, * 0740, * 0741, * 0742, * 0743, * 1170, * 1171, * 1175, * 1176

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Eine oder mehrere Schraubverbindungen an der Lenkkonsole, mit denen das Lenkgetriebe am Rahmenkopf oder an der vorderen Rahmenverstärkung befestigt ist, wurden möglicherweise nicht richtig festgezogen. Wenn sie sich lösen, würde dies das Lenkspiel erhöhen und die Lenkkontrolle beeinträchtigen. /

Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Beschreibung:  LKW

Chargennummer / Barcode:  BEF-LENK

Herkunftsland:  Deutschland

Warnung übermittelt durch:  Deutschland

 



 

Alarmnummer :  A12 / 00177/20

Produkt:  LKW

Name:  TGM

Risikotyp:  Verletzungen

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Marke:  MAN

Typ / Modellnummer:  Modelle: L.2007.46.009, L.2007.46.013, Typgenehmigungsnummer: e4 * 2007/46 * 0237 * 33 – 36, e4 * 2007/46 * 0418 * 31

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Der Sicherungsring an den Felgen ist falsch montiert und kann sich plötzlich lösen. Infolgedessen wird der Reifen plötzlich luftleer, was die Kontrolle über das Fahrzeug beeinträchtigt und das Unfallrisiko erhöht. /

Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Beschreibung:  LKW

Chargennummer / Barcode:  TI 7030TR

Herkunftsland:  Österreich

Warnung übermittelt durch:  Deutschland

 



 

Alarmnummer :  A12 / 00182/20

Produkt:  Quetschbares Spielzeug

Name:  matschig

Risikotyp:  Ersticken

Kategorie:  Spielzeug

Marke:  Zabawka Squishy

Typ / Modellnummer:  N ° 31951

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Bei Verwendung des Squishy können sich kleine Teile lösen. Ein kleines Kind kann sie in den Mund stecken und würgen. / Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Spielzeugrichtlinie und der relevanten europäischen Norm EN 71-1.

Verkaufsstopp Verbot der Vermarktung des Produktes und allfälliger Begleitmaßnahmen

Beschreibung:  Plastikspielzeug (matschig) in Form eines Einhorns. Nach dem Auspressen kehrt es langsam in seine ursprüngliche Form zurück.

Chargennummer / Barcode:  9981686319512

Herkunftsland:  Unbekannt

Warnung übermittelt durch:  Deutschland

 



 

Warnungsnummer :  A12 / 00181/20

Produkt:  Baby-Körperlotion

Name:  Baby Pflegelotion

Risikotyp:  Mikrobiologisch

Kategorie:  Kosmetika

Marke:  dm alverde

Typ / Modellnummer:  Bio-Sheabutter Bio-Kamille

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Das Produkt enthält eine übermäßige Menge an mesophiler aerober Hefe (Messwert mindestens: 260 KBE / g), darunter Wickerhamomyces anomalus. Diese Hefe kann ein opportunistischer Erreger sein, der zu einer Infektion führen kann, wenn das Produkt von Personen mit geschwächtem Immunsystem verwendet oder auf beschädigte Haut oder Schleimhäute aufgetragen wird. / Das Produkt entspricht nicht der Kosmetikverordnung.

Rückruf des Produktes vom Endverbraucher, Rücknahme des Produktes vom Markt

Unternehmensrückrufseite:   https://www.dm.de/unternehmen/medien-und-presse/pressemitteilungen/dm-marken/verbraucherinformation-alverde-baby-pflegelotion-c1425456.html

Beschreibung:  200 ml weiße Creme für kleine Kinder. Das Produkt wurde auch online verkauft.

Chargennummer / Barcode:  4 010355219015

Herkunftsland:  Deutschland

Warnung übermittelt durch:  Deutschland

 

 

 

Alarmnummer :  A12 / 00143/20

Produkt:  Netzanschlusskabel

Name:  2POWER SOCKET 4USB

Risikotyp:  Elektrischer Schlag

Kategorie:  Elektrische Geräte und Ausrüstungen

Marke:  Glitzern

Typ / Modellnummer:  SFC08-2

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Dem Produkt fehlen Schutzleiterkontakte in den eingebauten Buchsen. / Infolgedessen kann der Benutzer einen elektrischen Schlag erleiden. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Niederspannungsrichtlinie und der jeweiligen nationalen Norm.

Entfernen dieser Produktliste vom Online-Marktplatz

Beschreibung:  Mehrfachsteckdose mit zwei Steckdosen und 4 USB-Anschlüssen. Das Produkt kann dank des abnehmbaren Steckers und 1,5 m langen Kabels direkt an die Netzsteckdose oder als Verlängerungskabel angeschlossen werden. Es ist in einem weißen Karton verpackt. Das Produkt wurde auch online verkauft, insbesondere über Amazon.

Chargennummer / Barcode:

Herkunftsland:  Volksrepublik China

Warnung übermittelt durch:  Deutschland

 

seefahrt24

 

Fotos: RAPEX – © 1995- 2020

„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:

LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer:HAFTUNGSAUSSCHLUSS

VERANTWORTUNG FÜR MELDUNGEN

Die amtlichen Kontaktstellen der EU-Mitgliedstaaten und der EFTA-/EWR-Länder liefern die Informationen, die in diesen wöchentlichen Übersichten veröffentlicht werden. Gemäß Anhang II.10 der Produktsicherheitsrichtlinie (2001/95/EG) ist die meldende Partei für diese Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der bereitgestellten Informationen.

WEITERVERWENDUNG VON MELDUNGEN

Die Weiterverwendungspolitik der Kommission wird umgesetzt durch den Beschluss 2011/833/EU der Kommission vom Dezember 2011 über die Weiterverwendung von Kommissionsdokumenten (siehe „Rechtlicher Hinweis“). Die Weiterverwendung von Informationen aus den wöchentlichen Berichten ist gestattet, sofern die ursprüngliche Bedeutung oder Botschaft der Meldungen nicht verzerrt und die Quelle wie folgt angegeben wird: „Wöchentliche Übersichten der Meldungen des Schnellwarnsystems, kostenlos auf Englisch veröffentlicht unter

ec.europa.eu/consumers/rapid-alert-system, © Europäische Union, 2005 – 2018“.

ZUR KLARSTELLUNG

Sofern in dem Bericht nicht eigens festgelegt, beziehen sich Risiko und Nichteinhaltung auf die Gefährdung der Gesundheit und Sicherheit der Verbraucher.

Allerdings enthalten die wöchentlichen Berichte seit 2010 auch einen gesonderten Abschnitt über Produkte für den gewerblichen Gebrauch, die ein Risiko für die Gesundheit und Sicherheit darstellen, und seit 2013 über Produkte, die andere Risiken mit sich bringen, welche im Rahmen besonderer EU-Rechtsvorschriften geregelt sind (z. B. Umwelt- und Sicherheitsrisiken). Darüber hinaus wurde ein eigener Abschnitt für Maßnahmen hinzugefügt, die gegen Produkte mit als niedriger eingestuften Risiken ergriffen werden, sowie andere für die Öffentlichkeit relevante Informationen.

Bitte beachten Sie, dass in dieser Aufstellung aufgeführte urheberrechtlich geschützte Markenzeichen, Muster und Logos von Wirtschaftsteilnehmern möglicherweise unter Verstoß gegen Rechte des geistigen Eigentums verwendet werden und dies somit ohne Wissen und Genehmigung des rechtmäßigen Eigentümers geschieht.

Ferner werden auf dieser Seite weitere EU-Mitgliedstaaten genannt, die auf ihrem Markt Maßnahmen gegen das gemeldete Produkt ergriffen haben.


  • 0

Warnungen und Produktrückrufe für Deutschland 2 / 2020

Auf Anfrage der notifizierenden Behörde wurde A12 / 00099/20 mit einem Bild des Etiketts und der Chargen- und Chargennummern, dem Verfallsdatum und der Referenznummer aktualisiert.

 

Alarmnummer :  A12 / 00071/20

Produkt:  Fahrradträger

Name:  AGITO Van

Risikotyp:  Verletzungen

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Marke:  Sawiko

Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: E13 * 26R03 / 03 * 8547 * 00, Typ: VHT18

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Das Scharnier am Fahrradträger kann ausfallen. Dies kann dazu führen, dass sich der Fahrradträger und die transportierten Güter vom Fahrzeug trennen und den nachfolgenden Verkehr gefährden. /

Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Beschreibung:  Fahrradträger unter Sawiko Rückrufcode: R-VHT18.

Chargennummer / Barcode:  R-VHT18

Herkunftsland:  Deutschland

Warnung übermittelt durch:  Deutschland

 



 

Alarmnummer:  A12 / 00072/20

Produkt:  Fahrzeugteil

Name:  Axialgelenk

Risikotyp:  Verletzungen

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Marke:  Lemförder

Typ / Modellnummer:  KTYPNR: 19547,19548,19549,19550,19551,30408,30854,30856,30857,30857,32072,32073,32074,32076,779,816,9086

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Die betreffenden Axialgelenke können aufgrund einer Abweichung von den Spezifikationen brechen. Dies kann die Lenkbarkeit des Fahrzeugs beeinträchtigen und das Unfallrisiko erhöhen. /

Rücknahme des Produktes vom Markt

Beschreibung:  Axialgelenk.

Chargennummer / Barcode:

Herkunftsland:  Republik Korea

Warnung übermittelt durch:  Deutschland

 

 

Warnungsnummer :  A12 / 00085/20

Produkt:  Motorrad

Name:  Multistrada 1260

Risikotyp:  Verletzungen

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Marke:  Ducati

Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e3 * 168/2013 * 00010, Typ: AC

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Der Seitenständer kann durch fehlerhaftes Schweißen brechen. Infolgedessen kann das Motorrad unbeabsichtigt herunterfallen und das Verletzungsrisiko erhöhen. /

Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Beschreibung:  Motorrad unter Ducati Rückrufcode: CR184.

Chargennummer / Barcode:  CR184

Herkunftsland:  Italien

Warnung übermittelt durch:  Deutschland

Auch in Irland, Polen wurden Produkte gefunden und Maßnahmen ergriffen

 



 

Warnungsnummer :  A12 / 00087/20

Produkt:  PKW

Name:  Corolla, Matrix, Voltz

Risikotyp:  Verletzungen

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Marke:  Toyota

Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: Einzelgenehmigung

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Der Gasgenerator des Beifahrerairbags ist möglicherweise defekt. Dies kann zu einem unkontrollierten Aufblasen führen und die Insassen verletzen. /

Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Beschreibung:  PKW unter Toyota Rückrufcode: 19SMD-085.

Chargennummer / Barcode:  19SMD-085

Herkunftsland:  Japan

Warnung übermittelt durch:  Deutschland

 

 

Alarmnummer :  A12 / 00127/20

Produkt:  PKW

Name:  C3, C4

Risikotyp:  Verletzungen

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Marke:  Citroen

Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e2 * 2007/46 * 0003 * 52- * 54, * 56, Typ: S

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Der Ballast im hinteren Teil des Fahrzeugs könnte fehlen. Dies kann die Spurtreue des Fahrzeugs beeinträchtigen und das Unfallrisiko erhöhen. /

Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Beschreibung:  PKW unter Citroen-Rückrufcode: GYW.

Chargennummer / Barcode:  GYW

Herkunftsland:  Frankreich

Warnung übermittelt durch:  Deutschland

 



 

Alarmnummer :  A12 / 00135/20

Produkt:  Bus

Bezeichnung:  Setra S 419 UL

Risikotyp:  Verletzungen

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Marke:  Evobus

Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 0018, Modell: 633 05

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Die Höhe des Notausstiegs gemäß UN-ECE-Regelung 107.06 wird aufgrund der Kombination von Sitzbefestigung und Rückenlehne nicht eingehalten. /

Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Beschreibung:  Bus

Chargennummer / Barcode:  91.21U19070A

Herkunftsland:  Deutschland

Warnung übermittelt durch:  Deutschland

 



 

Alarmnummer :  A12 / 00136/20

Produkt:  Radlader / Selbstfahrer

Name:  AR85, AR85e, AR95, AR95Super, AR95e und AR95eSuper in der 40 km / h-Version

Risikotyp:  Verletzungen

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Marke:  Weycor (seit 2016, ehemaliger Atlas)

Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: Einzelgenehmigung

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Der Bremszylinder an der Achse kann sich erwärmen, was in bestimmten Fahrsituationen zu einer verringerten Bremsleistung führt. /

Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Beschreibung:  Radlader / Selbstfahrer

Chargennummer / Barcode:  03-2019

Herkunftsland:  Deutschland

Warnung übermittelt durch:  Deutschland

 

 

Alarmnummer :  A12 / 00137/20

Produkt:  PKW

Name:  Abzeichen

Risikotyp:  Feuer

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Marke:  Opel

Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e8 * 2007/46 * 0264 * 00 – * 08, Typ: ZB

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Der Kraftstoffschlauch kann durch Kontakt mit einer Halterung beschädigt werden. Infolgedessen kann Kraftstoff auslaufen und die Brandgefahr erhöhen. /

Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Beschreibung:  PKW unter Opel-Rückrufcode: E19-190511.

Chargennummer / Barcode:  E19-190511

Herkunftsland:  Deutschland

Warnung übermittelt durch:  Deutschland

 



 

Alarmnummer :  A12 / 00138/20

Produkt:  Kleintransporter

Name:  Gladiator

Risikotyp:  Verletzungen

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Marke:  Jeep

Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: Einzelgenehmigung

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Die Antriebswelle (Kardanwelle) kann durch unzureichende Schmierung beschädigt werden und brechen. Dies kann zu einem plötzlichen Verlust der Antriebskraft führen und das Unfallrisiko erhöhen. Außerdem können Teile auf die Straße fallen und den nachfolgenden Verkehr gefährden. /

Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Beschreibung:  Kleintransporter unter Jeep-Rückrufcode: V95

Chargennummer / Barcode:  V95

Herkunftsland:  Vereinigte Staaten

Warnung übermittelt durch:  Deutschland

 

 

Alarmnummer :  A12 / 00134/20

Produkt:  Reithandschuhe

Name:  Lederhandschuh 4831

Risikotyp:  Chemikalie

Kategorie:  Bekleidung, Textilien und Modeartikel

Marke:  HKM Sportausrüstung

Typ / Modellnummer:  Lederhandschuh 4831

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Die Menge an Chrom (VI) im Leder ist zu hoch (Messwert bis 8,8 mg / kg). Chrom (VI) ist sensibilisierend und kann allergische Reaktionen auslösen. / Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.

Zerstörung des Produktes

Beschreibung:  Reithandschuhe aus Nappaleder (braun, verschiedene Größen) auf Pappaufhänger.

Chargennummer / Barcode:

Herkunftsland:  Pakistan

Warnung übermittelt durch:  Deutschland

Fotos: RAPEX – © 1995- 2020

„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:

LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer:HAFTUNGSAUSSCHLUSS VERANTWORTUNG FÜR MELDUNGEN

Die amtlichen Kontaktstellen der EU-Mitgliedstaaten und der EFTA-/EWR-Länder liefern die Informationen, die in diesen wöchentlichen Übersichten veröffentlicht werden. Gemäß Anhang II.10 der Produktsicherheitsrichtlinie (2001/95/EG) ist die meldende Partei für diese Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der bereitgestellten Informationen.

WEITERVERWENDUNG VON MELDUNGEN

Die Weiterverwendungspolitik der Kommission wird umgesetzt durch den Beschluss 2011/833/EU der Kommission vom Dezember 2011 über die Weiterverwendung von Kommissionsdokumenten (siehe „Rechtlicher Hinweis“).

Die Weiterverwendung von Informationen aus den wöchentlichen Berichten ist gestattet, sofern die ursprüngliche Bedeutung oder Botschaft der Meldungen nicht verzerrt und die Quelle wie folgt angegeben wird: „Wöchentliche Übersichten der Meldungen des Schnellwarnsystems, kostenlos auf Englisch veröffentlicht unter

ec.europa.eu/consumers/rapid-alert-system, © Europäische Union, 2005 – 2018“.

 

seefahrt24

 

ZUR KLARSTELLUNG

Sofern in dem Bericht nicht eigens festgelegt, beziehen sich Risiko und Nichteinhaltung auf die Gefährdung der Gesundheit und Sicherheit der Verbraucher.

Allerdings enthalten die wöchentlichen Berichte seit 2010 auch einen gesonderten Abschnitt über Produkte für den gewerblichen Gebrauch, die ein Risiko für die Gesundheit und Sicherheit darstellen, und seit 2013 über Produkte, die andere Risiken mit sich bringen, welche im Rahmen besonderer EU-Rechtsvorschriften geregelt sind (z. B. Umwelt- und Sicherheitsrisiken). Darüber hinaus wurde ein eigener Abschnitt für Maßnahmen hinzugefügt, die gegen Produkte mit als niedriger eingestuften Risiken ergriffen werden, sowie andere für die Öffentlichkeit relevante Informationen.

Bitte beachten Sie, dass in dieser Aufstellung aufgeführte urheberrechtlich geschützte Markenzeichen, Muster und Logos von Wirtschaftsteilnehmern möglicherweise unter Verstoß gegen Rechte des geistigen Eigentums verwendet werden und dies somit ohne Wissen und Genehmigung des rechtmäßigen Eigentümers geschieht.

Ferner werden auf dieser Seite weitere EU-Mitgliedstaaten genannt, die auf ihrem Markt Maßnahmen gegen das gemeldete Produkt ergriffen haben.


  • 0

Warnungen und Produktrückrufe für Deutschland 1/2020

RAPEX – Wöchentlicher Übersichtsbericht über Benachrichtigungen

Woche 3 – 2020

Die Meldung A12 / 0709/19 wurde auf Ersuchen der notifizierenden Behörde aus dem Bericht 2019-18 vom 03-05-2019 zurückgezogen, da neue Nachweise vorgelegt wurden, aus denen hervorgeht, dass das Produkt konform ist.

Alarmnummer :  A12 / 00032/20

Produkt:  Bremsscheibe für Fahrräder

Name:

Risikotyp:  Verletzungen

Kategorie:  Hobby- / Sportgeräte

Marke:  Trickstuff

Typ / Modellnummer:  Dächle UL 160 mm & 180 mm

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Am Bremsscheiben-Reibring können sich Risse bilden, die dazu führen können, dass die Scheibe das Rad blockiert. Das könnte folglich zu einem Unfall führen oder der Radfahrer vom Fahrrad fallen.

Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Firmenrückruf-Seite:   http://trickstuff.de/rueckruf/

Beschreibung:  Bremsscheibe für Fahrräder, 160 und 180 mm Durchmesser

Chargennummer / Barcode:  4251189802237

Herkunftsland:  Deutschland

Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

 

 

Alarmnummer :  A12 / 00008/20

Produkt:  Bus

Name:  Citaro, Kapazität

Risikotyp:  Feuer

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Marke:  Evobus

Typ / Modellnummer:  Modelle: 628 02, 628 03, 628 09, Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 0087, e1 * 2007/46 * 0090, e1 * NKS * 0050

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Die Dacheinheit ist möglicherweise defekt versiegelt. Über die Fugen für das Dachmodul der Klimaanlage kann Regenwasser durch die Dachöffnung in den Fahrzeuginnenraum gelangen. Die Dachöffnung befindet sich direkt über einer Leiterplatte im Querkanal und es besteht Brandgefahr.

Keine Information.

Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Beschreibung:  Bus

Chargennummer / Barcode:  83.30M19064A

Herkunftsland:  Deutschland

Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland



Warnungsnummer:  A12 / 00009/20

Produkt:  Reisezugwagen / Leichtes Nutzfahrzeug

Name:  Rifter, Partner

Risikotyp:  Verletzungen

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Marke:  Peugeot

Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e2 * 2007/46 * 0624 * 04 + * 05, e2 * 2007/46 * 0625 * 05, Typ: E

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Die Lenksäule wurde möglicherweise nicht gemäß der Spezifikation hergestellt. Dies kann zum Ausfall der Lenkung und folglich zum Verlust der Kontrolle über das Fahrzeug führen und das Unfallrisiko erhöhen.

Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Beschreibung:  PKW unter Peugeot-Rückrufcode: JTV.

Chargennummer / Barcode:  JTV

Herkunftsland:  Spanien

Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

Auch in Irland wurden Produkte gefunden und Maßnahmen ergriffen

 

 

Warnungsnummer :  A12 / 00027/20

Produkt:  LKW

Name:  CN 280 UB4x2EB 11.9 CL1

Risikotyp:  Feuer

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Marke:  Scania

Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: keine bekannt, Typen: UB4x2EB

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

An der Gasdruckregeleinrichtung entstehende Risse führen zum Austreten von Gas und damit zu Brandgefahr.

Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Beschreibung:  LKW

Chargennummer / Barcode:  RC; Nr. noch nicht bekannt

Herkunftsland:  Schweden

Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

 

 

Warnungsnummer :  A12 / 00028/20

Produkt:  LKW

Name:  S410, S450, S500, S520, S580, S730 und andere

Risikotyp:  Verletzungen

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Marke:  Scania

Typ / Modellnummer:  Typen: N323, N324, N333, N334, N322, N330, N331, N332, N340, N341, e4 * 2007/46 * 0040 * 15, e4 * 2007/46 * 0045 * 12, e4 * 2007/46 * 1128 * 00- * 03, e4 * 2007/46 * 1129 * 00-03, e4 * 2007/46 * 1130 * 00- * 03, e4 * 2007/46 * 1131 * 00- * 03, e4 * 2007/46 * 0030 * 19, e4 * 2007/46 * 0031 * 19, e4 * 2007/46 * 0032 * 16, e4 * 2007/46 * 0038 * 19, e4 * 2007/46 * 0039 * 19

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

In einigen Fällen kann sich die elektronische Feststellbremse versehentlich lösen und das Fahrzeug wegrollen.

Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Beschreibung:  LKW

Chargennummer / Barcode:  RC191624

Herkunftsland:  Griechenland

Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

Warnungsnummer :  A12 / 00031/20

Produkt:  PKW

Name:  Z4

Risikotyp:  Verletzungen

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Marke:  BMW

Typ / Modellnummer:  Modellreihe: G29, Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 1949, Typ: G4Z

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Das Steuergerät für Scheinwerfer wurde möglicherweise während des Produktionsprozesses des Lieferanten beschädigt. Dies kann zu einem Kurzschluss im Steuergerät führen, wodurch die Scheinwerfer, die Scheinwerferbeleuchtung oder die Blinker ausfallen und die Unfallgefahr steigt.

Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Beschreibung:  PKW unter BMW Rückrufcode: 0063660100.

Chargennummer / Barcode:  0063660100

Herkunftsland:  Österreich

Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

 

 

Warnungsnummer :  A12 / 00034/20

Produkt:  Reisezugwagen / Leichtes Nutzfahrzeug

Name:  C3 Aircross, Berlingo

Risikotyp:  Verletzungen

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Marke:  Citroen

Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e2 * 2007/46 * 0624 * 04 + * 05, e2 * 2007/46 * 0625 * 05, e4 * 2007/46 * 1241 * 07, Typen: E, 2

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Die Lenksäule ist nicht nach Vorgabe gefertigt. Dies kann zum Ausfall der Lenkung und zum Verlust der Kontrolle über das Fahrzeug führen und das Unfallrisiko erhöhen.

Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Beschreibung:  PKW unter Citroen-Rückrufcode: HAR.

Chargennummer / Barcode:  HAR

Herkunftsland:  Spanien

Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

 

 

Warnungsnummer:  A12 / 00037/20

Produkt:  PKW

Bezeichnung:  Elantra, IONIQ Hybrid, IONIQ Elektro

Risikotyp:  Verletzungen

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Marke:  Hyundai

Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e4 * 2007/46 * 1054, e4 * 2007/46 * 1157, Typen: AD, AE

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Die Radmuttern wurden möglicherweise nicht mit dem richtigen Drehmoment angezogen. Infolgedessen können sie sich lösen, was die Fahrstabilität einschränkt und das Unfallrisiko erhöht.

Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Beschreibung:  PKW unter Hyundai-Rückrufcode: 91C064.

Chargennummer / Barcode:  91C064

Herkunftsland:  Republik Korea

Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

Auch in Irland wurden Produkte gefunden und Maßnahmen ergriffen



Alarmnummer :  A12 / 00039/20

Produkt:  PKW

Name:  1, 3, M3, X1, Z4

Risikotyp:  Verletzungen

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Marke:  BMW

Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2001/116 * 0287, e1 * 2007/46 * 0273, e1 * 2001/116 * 0352, e1 * 2007/46 * 0277, e1 * 2007/46 * 0283 , e1 * 2007/46 * 0275, e24 * 2007/46 * 0024, e1 * 2007/46 * 0373, e1 * 2001/116 * 0308, e1 * 2007/46 * 0314 ,, Typen: 187, 1K2, 182, 1C, 1K4, X1, X1-N1, ZR, 390L, 3L, 3K, 3K-N1, 392C, 3C, M3, e1 * 2007/46 * 0315, e24 * 2007/46 * 0022, e1 * 2001/116 * 0346, e1 * 2007/46 * 0316, e1 * 2007/46 * 0377

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Der Stecker des positiven Batteriekabels am vorderen Stromverteilerkasten kann während der gesamten Lebensdauer des Fahrzeugs durch Vibrationen und Ströme beschädigt werden. Dies kann zum Ausfall des Motors und der elektrischen Anlage des Fahrzeugs einschließlich der Scheinwerfer und des Insassenschutzes führen, wodurch sich das Unfallrisiko und die Verletzungsgefahr für die Insassen erhöhen.

Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Beschreibung:  PKW unter den BMW Rückrufnummern: 0061950400, 0061670400, 0061120500.

Chargennummer / Barcode:  0061950400, 0061670400, 0061120500

Herkunftsland:  Deutschland

Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

 

 

Alarmnummer :  A12 / 00040/20

Produkt:  PKW

Name:  A-Klasse

Risikotyp:  Verletzungen

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Marke:  Mercedes-Benz

Typ / Modellnummer:  Modellreihe: BR177, Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 1829 * 03, Typ: F2A

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Eine Schweißnaht am Sitzhöhenverstellsystem des linken Vordersitzes ist möglicherweise defekt und kann brechen, wodurch das Sitzkissen bei einem Aufprall nach vorne kippen kann. Dadurch wird die Schutzwirkung des Rückhaltesystems beeinträchtigt und das Verletzungsrisiko erhöht.

Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Beschreibung:  PKW unter Mercedes-Benz Rückrufcode: 9190203.

Chargennummer / Barcode:  9190203

Herkunftsland:  Deutschland

Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

 

 

Alarmnummer :  A12 / 00041/20

Produkt:  Reisezugwagen / Leichtes Nutzfahrzeug

Name:  Combo, Vauxhall Combo

Risikotyp:  Verletzungen

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Marke:  Opel

Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e2 * 2007/46 * 0622 * 04, e2 * 2007/46 * 0623 * 05, Typ: E

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Die Lenksäule wurde nicht entsprechend der Spezifikation hergestellt. Dies kann zum Ausfall der Lenkung und damit zum Verlust der Fahrzeugkontrolle führen und das Unfallrisiko erhöhen.

Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Beschreibung:  PKW unter Opel-Rückrufcode: E19-190492.

Chargennummer / Barcode:  E19-190492

Herkunftsland:  Spanien

Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

Alarmnummer :  A12 / 00042/20

Produkt:  PKW

Name:  X6, X6M

Risikotyp:  Verletzungen

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Marke:  BMW

Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: 1 * 2007/46 * 0412 * 17, e1 * 2007/46 * 0172 * 10, Typen: X6, M7X

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Die vier ISOFIX-Kindersitzhalterungen auf den Rücksitzen weisen möglicherweise nicht die erforderliche strukturelle Haltbarkeit auf. Infolgedessen könnten eine oder mehrere der Halterungen bei erhöhter Ermüdungsbelastung während des Betriebs brechen. Dies kann das Verletzungsrisiko bei einem Unfall erhöhen.

Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Beschreibung:  PKW unter BMW Rückrufcode: 0052920200.

Chargennummer / Barcode:  0052920200

Herkunftsland:  Vereinigte Staaten

Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

Auch in Irland, Polen wurden Produkte gefunden und Maßnahmen ergriffen

 

 

Warnungsnummer :  A12 / 00044/20

Produkt:  PKW

Name:  Cherokee

Risikotyp:  Verletzungen

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Marke:  Jeep

Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e4 * 2007/46 * 0783 * 17, Typ: KL

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Ein Ritzel in der Servolenkung ist möglicherweise defekt und könnte brechen. Infolgedessen kann das Lenkrad blockieren und die Unfallgefahr erhöhen.

Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Beschreibung:  PKW unter Jeep-Rückrufcode: V99.

Chargennummer / Barcode:  V99

Herkunftsland:  Vereinigte Staaten

Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

 

 

Alarmnummer:  A12 / 00055/20

Produkt:  Reisezugwagen / Leichtes Nutzfahrzeug

Name:  Ducato

Risikotyp:  Verletzungen

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Marke:  Fiat

Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e3 * 2007/46 * 0044 * 29, Typ: 250

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Die Verkabelung kann mit dem Auspuffrohr in Kontakt kommen. Dies kann zum Ausfall des ABS und der Rückleuchten führen und das Unfallrisiko erhöhen.

Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Beschreibung:  PKW unter Fiat-Rückrufcode: 6263.

Chargennummer / Barcode:  6263

Herkunftsland:  Italien

Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland



Alarmnummer:  A12 / 00056/20

Produkt:  PKW

Name:  Optima

Risikotyp:  Verletzungen

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Marke:  KIA

Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e4 * 2007/46 * 1018, Typ: JF

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Das Rückschlagventil in der Vakuumpumpe funktioniert möglicherweise nicht richtig. Dies kann zum Ausfall der Bremskraftunterstützung führen und damit das Unfallrisiko erhöhen.

Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Beschreibung:  PKW unter KIA-Rückrufcode: 191112.

Chargennummer / Barcode:  191112

Herkunftsland:  Republik Korea

Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

Auch in Polen wurden Produkte gefunden und Maßnahmen ergriffen

 

 

Alarmnummer :  A12 / 00065/20

Produkt:  Traktor / Landwirtschaftstraktor

Name:  Claas

Risikotyp:  Verletzungen

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Marke:  Arion, Axion

Typ / Modellnummer:  e1 * 167/2013 * 00096 * 03, e13 * 167/2013 * 00070 * 03 und Einzelgenehmigungen, A44, A74, A09, A23

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Ein defektes Bremsventil kann die Bremsleistung beeinträchtigen.

Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Beschreibung:  Traktor / Landwirtschaftstraktor

Chargennummer / Barcode:  SI14467

Herkunftsland:  Frankreich

Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

 

 

Warnungsnummer :  A12 / 00067/20

Produkt:  Reisezugwagen / Leichtes Nutzfahrzeug

Name:  Ducato III

Risikotyp:  Feuer, Verletzungen

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Marke:  Fiat

Typ / Modellnummer:  Modell: 250, Typgenehmigungsnummer: e3 * 2007/46 * 0049 * 24

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Das falsch installierte Pluskabel des Generators kann mit der Antriebswelle in Berührung kommen. Dies kann zu einem Kurzschluss und in einigen Fällen zu einem Brand im Fahrzeug führen.

Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Beschreibung:  LKW

Chargennummer / Barcode:  6268

Herkunftsland:  Italien

Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

 

Fotos: RAPEX – © 1995- 2019

 

„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

 

Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:

LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer:HAFTUNGSAUSSCHLUSS

VERANTWORTUNG FÜR MELDUNGEN

Die amtlichen Kontaktstellen der EU-Mitgliedstaaten und der EFTA-/EWR-Länder liefern die Informationen, die in diesen wöchentlichen Übersichten veröffentlicht werden. Gemäß Anhang II.10 der Produktsicherheitsrichtlinie (2001/95/EG) ist die meldende Partei für diese Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der bereitgestellten Informationen.

WEITERVERWENDUNG VON MELDUNGEN

Die Weiterverwendungspolitik der Kommission wird umgesetzt durch den Beschluss 2011/833/EU der Kommission vom Dezember 2011 über die Weiterverwendung von Kommissionsdokumenten (siehe „Rechtlicher Hinweis“). Die Weiterverwendung von Informationen aus den wöchentlichen Berichten ist gestattet, sofern die ursprüngliche Bedeutung oder Botschaft der Meldungen nicht verzerrt und die Quelle wie folgt angegeben wird: „Wöchentliche Übersichten der Meldungen des Schnellwarnsystems, kostenlos auf Englisch veröffentlicht unter ec.europa.eu/consumers/rapid-alert-system, © Europäische Union, 2005 – 2020“.

ZUR KLARSTELLUNG

Sofern in dem Bericht nicht eigens festgelegt, beziehen sich Risiko und Nichteinhaltung auf die Gefährdung der  Gesundheit und Sicherheit der Verbraucher. Allerdings enthalten die wöchentlichen Berichte seit 2010 auch einen gesonderten Abschnitt über Produkte für den gewerblichen Gebrauch, die ein Risiko für die Gesundheit und Sicherheit darstellen, und seit 2013 über Produkte, die andere Risiken mit sich bringen, welche im Rahmen besonderer EU-Rechtsvorschriften geregelt sind (z. B. Umwelt- und Sicherheitsrisiken). Darüber hinaus wurde ein eigener Abschnitt für Maßnahmen hinzugefügt, die gegen Produkte mit als niedriger eingestuften Risiken ergriffen werden, sowie andere für die Öffentlichkeit relevante Informationen.

Bitte beachten Sie, dass in dieser Aufstellung aufgeführte urheberrechtlich geschützte Markenzeichen, Muster und Logos von Wirtschaftsteilnehmern möglicherweise unter Verstoß gegen Rechte des geistigen Eigentums verwendet werden und dies somit ohne Wissen und Genehmigung des rechtmäßigen Eigentümers geschieht.

Ferner werden auf dieser Seite weitere EU-Mitgliedstaaten genannt, die auf ihrem Markt Maßnahmen gegen das gemeldete Produkt ergriffen haben.

 

 

 


  • 0

Warnungen und Produktrückrufe für Deutschland 14/2019

Warnungsnummer:  A12 / 1849/19
Produkt:  Wohnmobil
Name:  Unbekannt
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Concorde
Typ / Modellnummer:  Unbekannt
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Aufgrund einer defekten Sicherung kann die Markise unbeabsichtigt ausrollen.
Es besteht daher ein erhöhtes Unfall- und Verletzungsrisiko.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung:  Reisemobil mit nachgerüsteter Markise unter Rückrufcode: Thule-Concorde.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Juni 2016 und September 2019 hergestellt. Die nachgerüsteten Markisen wurden zwischen dem 1. Juni 2016 und dem 31. Juli 2019 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1850/19
Produkt:  Reisezugwagen / Leichtes Nutzfahrzeug
Name: Citan, V-Klasse
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e2 * 2007/46 * 0129 * 21, e1 * 2007/46 * 0457 * 18; Typen: X, 639/2
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Eine fehlerhafte Verschraubung kann dazu führen, dass sich das Handbediengerät vollständig vom Grundhalter löst.
Infolgedessen kann das Fahrzeug möglicherweise nicht beschleunigen oder durch Betätigen des Bremspedals sicher zum Stillstand gebracht werden, was das Unfallrisiko erhöht.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung:  Reisezugwagen / Leichtes Nutzfahrzeug mit Handbediengerät unter Mercedes-Benz Rückrufcode: VSXHEASY (8691066).
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 2. März 2017 und dem 20. Juli 2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

 

Warnungsnummer:  A12 / 1851/19
Produkt:  Reisezugwagen / Leichtes Nutzfahrzeug
Name:  Vito
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 0458 * 14, e1 * 2007/46 * 0459 * 10; Typen: 639/4, 639/5
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Der Inhalt einer am Fahrzeug angebrachten Kennzeichnung in Bezug auf Gewicht und Abmessungen ist ungenau.
Infolgedessen könnte das Fahrzeug überladen werden, wodurch seine Stabilität eingeschränkt und das Unfallrisiko erhöht wird.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung:  Reisezugwagen / Leichtes Nutzfahrzeug unter Mercedes-Benz Rückrufcode: VS2TYPFRA.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 8. April 2019 und dem 12. April 2019 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland


 

Warnungsnummer:  A12 / 1852/19
Produkt:  Wohnmobil
Bezeichnung:  A / I 7820, A7870, A7877, A9820, XXLA, XLI
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Dethleffs
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2001/116 * 0442 *, e1 * 2001/116 * 0250 *; Typen: EG / DF 004, EG / DI 001
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Aufgrund einer defekten Sicherung kann die Markise unbeabsichtigt ausrollen.
Es besteht daher ein erhöhtes Unfall- und Verletzungsrisiko.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Description:  Motorhome under Dethleffs recall code: Thule-Dethleffs.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Juni 2016 und August 2019 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

 

Warnungsnummer:  A12 / 1853/19
Produkt:  Wohnmobil
Name: Flair, Arto
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Niesmann+Bischoff
Typ / Modellnummer:  Arto 2-achsig: e13 * 2007/46 * 1254 * Arto 3-achsig: e13 * 2007/46 * 1253 * Flair: e13 * 2007/46 * 1898 *; Typen: EG / AR005, EG / AR006, EG / FLB002
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Aufgrund einer defekten Sicherung kann die Markise unbeabsichtigt ausrollen.
Es besteht daher ein erhöhtes Unfall- und Verletzungsrisiko.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung:  Reisemobil unter Niesmann + Bischoff Rückrufcode: Thule-Niesmann + Bischoff.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Juni 2016 und August 2019 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

 

Warnungsnummer:  A12 / 1854/19
Produkt:  Wohnmobil
Name:  Unbekannt
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Carthago
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2001/116 * 0351 * 17-22, e1 * 2001/116 * 0423 * 16-22, e1 * 2001/116 * 0444 * 09-14 Typen: EG / CI 001, EG / CF 002, EG / CF 003; , Modelle: Chic C-Line, Chic E-Line, Chic S-Plus, Liner-for-Two, Chic Highline
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Aufgrund einer defekten Sicherung kann die Markise unbeabsichtigt ausrollen.
Es besteht daher ein erhöhtes Unfall- und Verletzungsrisiko.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung:  Reisemobil unter Carthago Rückrufcode: Thule-Carthago.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Juli 2016 und September 2019 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland


 

Warnungsnummer:  A12 / 1855/19
Produkt:  Reisezugwagen / Leichtes Nutzfahrzeug
Name:  Movano
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Opel
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 0362 * 26; Typ: MR
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Der Beifahrerairbag wurde möglicherweise nicht richtig installiert.
Infolgedessen wird die ordnungsgemäße Funktion des Airbags beeinträchtigt und das Verletzungsrisiko bei einem Unfall erhöht.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung:  Personenwagen / Leichtes Nutzfahrzeug unter Opel-Rückrufcode: E191904051 (19-C-120).
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 3. und 17. September 2019 hergestellt.
Herkunftsland:  Frankreich
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

 

Warnungsnummer:  A12 / 1856/19
Produkt:  Wohnmobil
Name: Alkoven, Liner
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  PhoeniX
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 0622 * 06, e1 * 2001/116 * 0536 * 12, e1 * 2007/46 * 1110 * 07, e1 * 2007/46 * 1461 * 02, e1 * 2007/46 * 1462 * 02, e1 * 2007/46 * 1568 * 00; Typen: EG / PM 001, EG / PI 002, EG / PI 003, EG / PI 003, EG / PF 001, EG / PF 002, EG / PD 001
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Aufgrund einer defekten Sicherung kann die Markise unbeabsichtigt ausrollen.
Es besteht daher ein erhöhtes Unfall- und Verletzungsrisiko.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung:  Reisemobil unter Rückrufcode: Thule-PhoeniX.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Juni 2016 und November 2019 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

 

Warnungsnummer:  A12 / 1883/19
Produkt:  PKW
Name:  C-Max, Fokus, Kuga, Mondeo, Galaxie
Risikotyp:  Feuer, Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Ford
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e13 * 2007/46 * 1103 * 12, e13 * 2007/46 * 1103 * 17, e13 * 2007/46 * 1138 * 09, e13 * 2007/46 * 1138 * 16 , e13 * 2001/116 * 0109 * 41, e13 * 2001/116 * 0249 * 30, e13 * 2001/116 * 0185 * 25, e13 * 2001/116 * 0249 * 15, e1 * 2001/116 * 0207 * 21 ; Typen: DXA DXA DYB DYB DM2 BA7 WA6 BA7 PJ2
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Die Kupplungsdruckplatte kann während der Fahrt brechen.
Dies kann zu einer Funktionsstörung des Getriebes und zu einer erhöhten Brandgefahr des Motors führen.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung:  PKW.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen 2009 und 2013 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland


 

Warnungsnummer:  A12 / 1884/19
Produkt:  Wohnmobil
Name:  Home, Loft, Palace, Palace liner, Empire
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Morelo
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 0718, e1 * 2007/46 * 0829, e1 * 2007/46 * 1594, e1 * 2007/46 * 1699, e1 * 2007/46 * 1737 ; Typen: EG / MOIV 001, EG / MOIV 002, EG / MOIV 003, EG / MOMB 001, EG / MOMB 002
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Aufgrund einer defekten Sicherung kann die Markise unbeabsichtigt ausrollen.
Es besteht daher ein erhöhtes Unfall- und Verletzungsrisiko.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung:  Reisemobil unter Rückrufcode: Thule-Morelo.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Juni 2016 und Juli 2019 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

 

Warnungsnummer:  A12 / 1887/19
Produkt:  PKW
Name:  GLE, GLS
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 1885 * 00-06; Typ: H1GLE; Modellcode 167
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Die Zierleiste an der Fensterstrebe der hinteren Türen ist möglicherweise nicht richtig installiert.
Infolgedessen könnte sich der Zierleisten in Bewegung lösen, was eine Gefahr für den nachfolgenden Verkehr darstellt.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung:  PKW unter Mercedes-Benz Rückrufcode: 6792001.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 23. August 2018 und dem 27. September 2019 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

 

Warnungsnummer:  A12 / 1889/19
Produkt:  PKW
Name: Astra, Insignia
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Opel
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e4 * 2007/46 * 0996 * 17, e4 * 2007/46 * 0996 * 18, e8 * 2007/46 * 0264 * 09, e8 * 2007/46 * 0264 * 10 ; Typen: BK, ZB
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Infolge eines Produktionsfehlers wurde der Querträger der Vordersitzstruktur falsch verschweißt.
Dies könnte dazu führen, dass der Sitz im Falle eines Unfalls nicht das erforderliche Crash-Verhalten aufweist, was das Verletzungsrisiko erhöht.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung:  PKW unter Opel-Rückrufcode: E191903470 (19-C-126).
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden im Juli und August 2019 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland
Auch in Polen wurden Produkte gefunden und Maßnahmen ergriffen 


 

Warnungsnummer:  A12 / 1891/19
Produkt:  PKW
Name:  Insignia
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Opel
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e8 * 2007/46 * 0264 * 10; Typ: ZB
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Eine fehlerhafte Herstellung der Felgen kann zu einer verringerten Wandstärke und nachfolgenden Rissen führen.
Dies kann zum Verlust der Kontrolle über das Fahrzeug führen und das Unfallrisiko erhöhen.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung:  PKW unter Opel-Rückrufcode: E191903561 (19-C-111).
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 13. und 29. August 2019 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

 

Warnungsnummer:  A12 / 1892/19
Produkt:  PKW
Name:  A-Klasse
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 1829 * 01-02; Typ: F2A; Modellcode: 177
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Die Gurtverankerungen für die Vordersitze wurden möglicherweise nicht gemäß den Spezifikationen angebracht.
Infolgedessen könnten sich die Verankerungsbeschläge bei einem Unfall lösen und das Verletzungsrisiko für die Insassen erhöhen.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung:  PKW unter Mercedes-Benz Rückrufcode: 9190307.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 21. März 2018 und dem 5. Juli 2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

 

Warnungsnummer:  A12 / 1893/19
Produkt:  Reisezugwagen / Leichtes Nutzfahrzeug
Name:  Jumpy, Raumfahrer
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Citroen
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e2 * 2007/46 * 0530 * 00 bis * 09, e2 * 2007/46 * 0531 * 00 bis * 06; Typ: V
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Das Gurtschloss des äußeren Beifahrersitzes kann sich versehentlich lösen.
Dadurch bietet der Sicherheitsgurt keinen Schutz mehr und erhöht das Verletzungsrisiko bei einem Unfall.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung:  Reisezugwagen / Leichtes Nutzfahrzeug mit 3 Vordersitzen (zwei Passagiersitzen) unter Citroen-Rückrufcode: GTJ.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 6. Oktober 2015 und dem 1. August 2019 hergestellt.
Herkunftsland:  Frankreich
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland
Auch in Polen wurden Produkte gefunden und Maßnahmen ergriffen 


 

Warnungsnummer:  A12 / 1894/19
Produkt:  PKW
Name:  Superb
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Skoda
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e11 * 2001/116 * 0326 *…, e11 * 2007/46 * 0014 *…, Typ: 3T
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Aufgrund eines Fehlers bei der Konfiguration des Funktionsüberwachungsgeräts im Body Control Module (BCM) wird ein Ausfall der LED-Blinker an der Front nicht immer erkannt. Die obligatorische Warnung (akustisch / optisch) erfolgt in diesen Fällen nicht.
Infolgedessen wird der Fahrer nicht über ein mögliches Versagen der Fahrtrichtungsanzeiger informiert, was das Unfallrisiko erhöht.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung:  PKW unter Skoda Rückrufcode: 97DR.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen 2013 und 2015 hergestellt.
Herkunftsland:  Tschechische Republik
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

 

Warnungsnummer:  A12 / 1916/19
Produkt:  Wimpernwachstumsprodukt
Name:  Wimpernserum
Risikotyp:  Chemikalie
Kategorie:  Kosmetika
Marke:  Abalico
Typ / Modellnummer:  # 44.093
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Das Produkt enthält Tafluprostethylamid (Messwert: 0,0026%), das unter Aufsicht eines Augenarztes angewendet werden sollte.

Tafluprostethylamid ist ein Prostaglandinanalogon, das beim Anwender Augen- und Augendefekte verursachen kann und nicht von schwangeren und stillenden Frauen angewendet werden sollte, da es das Kind beeinträchtigen kann.

Das Produkt entspricht nicht der Kosmetikverordnung.

Verbot des Inverkehrbringens des Produkts und etwaiger Begleitmaßnahmen, Rückruf des Produkts vom Endverbraucher, Rücknahme des Produkts vom Markt
Beschreibung:  3 ml Wimpernwachstumsserum in einem transparenten Plastikkolben mit silbernem Schraubverschluss und integriertem Applikationspinsel. Das Produkt wird in einer schwarz-silbernen Pappschachtel verkauft. Das Produkt wurde auch online verkauft.
Batch number / Barcode:  4250737402257, CH 18101 MHD 09/19
Herkunftsland:  Österreich
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland
   

 

Warnungsnummer:  INFO / 0137/19
Produkt:  Weicher Gummiball
Name:  Weichgummiball Splat President Softgummi Ball
Risikotyp:  Mikrobiologisch
Kategorie:  Spielzeug
Marke:  Aus heiterem Himmel
Typ / Modellnummer:  Art.Nr. 12/0921
Art der Warnung:  Produkte mit anderen Risikograden
Beim Spielen mit dem Ball kann die Flüssigkeit im Inneren austreten. Die Flüssigkeit enthält eine übermäßige Menge an aeroben mesophilen Bakterien (abgemessene Menge 750 000 KBE / g), und das Vorhandensein von Burkholderia spp. Und Burkholderia cepacia wurde nachgewiesen.

Bei Verwendung auf geschädigter Haut oder von Benutzern mit geschwächtem Immunsystem oder bei Kontakt mit den Augen oder der Schleimhaut kann das Produkt eine Infektion oder Reizung verursachen.

Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Spielzeugrichtlinie.

Rückruf des Produkts vom Endverbraucher, Rücknahme des Produkts vom Markt
Beschreibung:  Kugel als Kopf von Präsident Trump mit Armen aus orangefarbenem, weichem, elastischem und synthetischem Material (Durchmesser: 5-7 cm). Es ist mit einer farblosen Flüssigkeit gefüllt.
Chargennummer / Barcode:  Produkt: 4 029811 403585
Herkunftsland:  China
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland
 

 

Fotos: RAPEX – © 1995- 2019

„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:

LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer:HAFTUNGSAUSSCHLUSS
VERANTWORTUNG FÜR MELDUNGEN
Die amtlichen Kontaktstellen der EU-Mitgliedstaaten und der EFTA-/EWR-Länder liefern die Informationen, die in diesen
wöchentlichen Übersichten veröffentlicht werden. Gemäß Anhang II.10 der Produktsicherheitsrichtlinie (2001/95/EG)
ist die meldende Partei für diese Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Haftung für die
Richtigkeit der bereitgestellten Informationen.
WEITERVERWENDUNG VON MELDUNGEN
Die Weiterverwendungspolitik der Kommission wird umgesetzt durch den Beschluss 2011/833/EU der Kommission vom
12. Dezember 2011 über die Weiterverwendung von Kommissionsdokumenten (siehe „Rechtlicher Hinweis“).
Die Weiterverwendung von Informationen aus den wöchentlichen Berichten ist gestattet, sofern die ursprüngliche
Bedeutung oder Botschaft der Meldungen nicht verzerrt und die Quelle wie folgt angegeben wird: „Wöchentliche
Übersichten der Meldungen des Schnellwarnsystems, kostenlos auf Englisch veröffentlicht unter
ec.europa.eu/consumers/rapid-alert-system, © Europäische Union, 2005 – 2018“.

ZUR KLARSTELLUNG
Sofern in dem Bericht nicht eigens festgelegt, beziehen sich Risiko und Nichteinhaltung auf die Gefährdung der
Gesundheit und Sicherheit der Verbraucher.
Allerdings enthalten die wöchentlichen Berichte seit 2010 auch einen gesonderten Abschnitt über Produkte für den
gewerblichen Gebrauch, die ein Risiko für die Gesundheit und Sicherheit darstellen, und seit 2013 über Produkte, die
andere Risiken mit sich bringen, welche im Rahmen besonderer EU-Rechtsvorschriften geregelt sind (z. B. Umwelt- und
Sicherheitsrisiken). Darüber hinaus wurde ein eigener Abschnitt für Maßnahmen hinzugefügt, die gegen Produkte mit
als niedriger eingestuften Risiken ergriffen werden, sowie andere für die Öffentlichkeit relevante Informationen.
Bitte beachten Sie, dass in dieser Aufstellung aufgeführte urheberrechtlich geschützte Markenzeichen, Muster und
Logos von Wirtschaftsteilnehmern möglicherweise unter Verstoß gegen Rechte des geistigen Eigentums verwendet
werden und dies somit ohne Wissen und Genehmigung des rechtmäßigen Eigentümers geschieht.
Ferner werden auf dieser Seite weitere EU-Mitgliedstaaten genannt, die auf ihrem Markt Maßnahmen gegen das
gemeldete Produkt ergriffen haben.


  • 0

Warnungen und Produktrückrufe für Deutschland 10/2019

Die Meldung A11 / 0034/19 des Berichts 2019-23 vom 6. Juli 2013 wurde vorübergehend zurückgenommen, während auf die Klärung des Risikos des Produkts gewartet wurde.
Warnungsnummer : A12 / 0921/19
Produkt: PKW
Name: S90, XC60
Risikotyp: Verletzungen
Kategorie: Kraftfahrzeuge
Marke: Volvo
Typ / Modellnummer: Typgenehmigungsnummern: e4 * 2007/46 * 1067 * 02 bis * 07; Typ: P
Art der Warnung: Produkte mit ernsthaften Risiken
Eventuell fehlende Verschraubung an den Vordersitzschienen.
Bei einem Auffahrunfall kann die Sitzposition beeinträchtigt und die Insassenschutzfunktion beeinträchtigt werden, was das Verletzungsrisiko erhöht.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung: PKW unter Volvo-Rückrufcode: R19931.
Chargennummer / Barcode: Die betroffenen Fahrzeuge wurden in den Jahren 2017 und 2018 hergestellt.
Herkunftsland: Schweden Benachrichtigung übermittelt durch: Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in: Finnland, Polen



Warnungsnummer : A12 / 0923/19
Produkt: PKW
Name: Ypsilon
Risikotyp: Verletzungen
Kategorie: Kraftfahrzeuge
Marke: Lancia
Typ / Modellnummer: Typgenehmigungsnummer: e3 * 2007/46 * 0064 * 36; Typ: 312
Art der Warnung: Produkte mit ernsthaften Risiken
Die Spurstange kann sich aufgrund eines Fehlers im Produktionsprozess vom Lenkgetriebe lösen.
Dies kann zum Verlust der Lenkfunktion führen und das Unfallrisiko erhöhen.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung: PKW unter Lancia-Rückrufcode: 6227.
Chargennummer / Barcode: Die betroffenen Fahrzeuge wurden am 24. Februar 2018 hergestellt.
Herkunftsland: Italien Benachrichtigung übermittelt durch: Deutschland



Warnungsnummer : A12 / 0924/19
Produkt: PKW
Name: Zafira
Risikotyp: Feuer
Kategorie: Kraftfahrzeuge
Brand: Opel
Typ / Modellnummer: Typgenehmigungsnummern: e1 * 2001/116 * 0325 * 00 bis * 05, e1 * 2001/116 * 0325 * 10 bis * 11, e1 * 2007/46 * 0497 * 02; Typen: AH / Monocab Rechtslenker
Art der Warnung: Produkte mit ernsthaften Risiken
Ein Stiftkontakt am Gebläsemotorwiderstand kann schmelzen.
Dies kann die Brandgefahr des Fahrzeugs erhöhen.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung: PKW unter Opel-Rückrufcode: E181801310 (19-C-050).
Chargennummer / Barcode: Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen November 2004 und Oktober 2014 hergestellt.
Herkunftsland: Deutschland, Polen Benachrichtigung übermittelt durch: Deutschland



Warnungsnummer : A12 / 0925/19
Produkt: PKW
Name: Berlingo
Risikotyp: Verletzungen
Kategorie: Kraftfahrzeuge
Marke: Citroen
Typ / Modellnummer: Typgenehmigungsnummern: e2 * 2007/46 * 0624 * 00, e2 * 2007/46 * 0624 * 02, e2 * 2007/46 * 0624 * 03, e2 * 2007/46 * 0625 * 02 , e2 * 2007/46 * 0625 * 03, e2 * 2007/46 * 0625 * 04; Typ: E
Art der Warnung: Produkte mit ernsthaften Risiken
Mögliche Fehlausrichtung der Ratsche am Feststellmechanismus des Handbremshebels.
Infolgedessen kann die Handbremse möglicherweise nicht von selbst ein- oder auskuppeln, was die Unfallgefahr erhöht.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung: PKW unter Citroen-Rückrufcode: GSR.
Chargennummer / Barcode: Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 7. November 2017 und dem 8. Januar 2019 hergestellt.
Herkunftsland: Frankreich Benachrichtigung übermittelt durch: Deutschland
Auch in Polen wurden Produkte gefunden und Maßnahmen ergriffen



Warnungsnummer: A12 / 0926/19
Produkt: PKW
Name: Rifter / Partner
Risikotyp: Verletzungen
Kategorie: Kraftfahrzeuge
Marke: Peugeot
Typ / Modellnummer: Typgenehmigungsnummern: e2 * 2007/46 * 0624 * 00, e2 * 2007/46 * 0624 * 02, e2 * 2007/46 * 0624 * 03, e2 * 2007/46 * 0625 * 02 , e2 * 2007/46 * 0625 * 03, e2 * 2007/46 * 0625 * 04; Typ: E
Art der Warnung: Produkte mit ernsthaften Risiken
Mögliche Fehlausrichtung der Ratsche am Feststellmechanismus des Handbremshebels.
Infolgedessen kann die Handbremse möglicherweise nicht von selbst ein- oder auskuppeln, was die Unfallgefahr erhöht.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung: PKW unter Peugeot-Rückrufcode: JKV.
Chargennummer / Barcode: Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 8. November 2017 und dem 20. Dezember 2018 hergestellt.
Herkunftsland: Frankreich Benachrichtigung übermittelt durch: Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in: Finnland, Irland, Polen



Warnungsnummer: A12 / 0903/19
Produkt: Schlüsselring mit drückbarem Spielzeug
Name: Squishy Squeeze
Risikotyp: Ersticken
Kategorie: Andere
Marke: Unbekannt
Typ / Nummer des Modells: Squishy Toy Sweet Ice Cream, rosa (pink): 100016-303
Art der Warnung: Produkte mit ernsthaften Risiken
Aufgrund seiner charakteristischen Form, Farbe, Erscheinungsbild und Größe kann das Produkt für ein Lebensmittel gehalten werden.
Dies kann dazu führen, dass Kinder es in den Mund nehmen. Kleinteile können abgebissen oder gelöst werden, was zum Ersticken führen kann.
Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Richtlinie über Lebensmittelnachahmung.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung: „Squishy“ -Schlüsselanhänger in Form eines Eises: Orangenzapfen mit beigem und rosafarbenem Eis mit einem intensiven süßen Geruch. Das Produkt wurde online verkauft.
Chargennummer / Barcode: Unbekannt
Herkunftsland: Niederlande Benachrichtigung übermittelt durch: Deutschland

Warnungsnummer : A12 / 0897/19
Produkt: Flüssigseife
Name: Handseife
Risikotyp: Mikrobiologisch
Kategorie: Kosmetik
Marke: Disney
Typ / Modellnummer: EN 002
Art der Warnung: Produkte mit ernsthaften Risiken
Das Produkt enthält eine übermäßige Menge an aeroben mesophilen Bakterien, einschließlich Pseudomonas putida, Pseudomonas stutzeri, Klebsiella oxytoca, Citrobacter freundii und Enterobacter cloacae (gemessener Wert: 2000 000 KBE / g).
Bei Verwendung auf geschädigter Haut oder von Benutzern mit geschwächtem Immunsystem oder bei Kontakt mit den Augen oder der Schleimhaut kann das Produkt eine Infektion oder Reizung verursachen.
Das Produkt entspricht nicht der Kosmetikverordnung und der relevanten europäischen Norm EN ISO 17516.
Rücktritt von Verkaufsstellen.
Beschreibung: Flüssige Handseife für Kinder in einer 300 ml Plastikflasche mit rotem Streifen und weißem Plastikspenderdeckel. Bilder von „Cars“ und „Disney“ Schriftzug auf dem oberen Teil der Flasche.
Chargennummer / Barcode: LOT572 / 3M013MS1; 5 206642 000094
Herkunftsland: Griechenland Benachrichtigung übermittelt durch: Deutschland

 

Fotos: RAPEX – © 1995- 2019

„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:

LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer:HAFTUNGSAUSSCHLUSS
VERANTWORTUNG FÜR MELDUNGEN
Die amtlichen Kontaktstellen der EU-Mitgliedstaaten und der EFTA-/EWR-Länder liefern die Informationen, die in diesen
wöchentlichen Übersichten veröffentlicht werden. Gemäß Anhang II.10 der Produktsicherheitsrichtlinie (2001/95/EG)
ist die meldende Partei für diese Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Haftung für die
Richtigkeit der bereitgestellten Informationen.
WEITERVERWENDUNG VON MELDUNGEN
Die Weiterverwendungspolitik der Kommission wird umgesetzt durch den Beschluss 2011/833/EU der Kommission vom
12. Dezember 2011 über die Weiterverwendung von Kommissionsdokumenten (siehe „Rechtlicher Hinweis“).
Die Weiterverwendung von Informationen aus den wöchentlichen Berichten ist gestattet, sofern die ursprüngliche
Bedeutung oder Botschaft der Meldungen nicht verzerrt und die Quelle wie folgt angegeben wird: „Wöchentliche
Übersichten der Meldungen des Schnellwarnsystems, kostenlos auf Englisch veröffentlicht unter
ec.europa.eu/consumers/rapid-alert-system, © Europäische Union, 2005 – 2018“.

ZUR KLARSTELLUNG
Sofern in dem Bericht nicht eigens festgelegt, beziehen sich Risiko und Nichteinhaltung auf die Gefährdung der
Gesundheit und Sicherheit der Verbraucher.
Allerdings enthalten die wöchentlichen Berichte seit 2010 auch einen gesonderten Abschnitt über Produkte für den
gewerblichen Gebrauch, die ein Risiko für die Gesundheit und Sicherheit darstellen, und seit 2013 über Produkte, die
andere Risiken mit sich bringen, welche im Rahmen besonderer EU-Rechtsvorschriften geregelt sind (z. B. Umwelt- und
Sicherheitsrisiken). Darüber hinaus wurde ein eigener Abschnitt für Maßnahmen hinzugefügt, die gegen Produkte mit
als niedriger eingestuften Risiken ergriffen werden, sowie andere für die Öffentlichkeit relevante Informationen.
Bitte beachten Sie, dass in dieser Aufstellung aufgeführte urheberrechtlich geschützte Markenzeichen, Muster und
Logos von Wirtschaftsteilnehmern möglicherweise unter Verstoß gegen Rechte des geistigen Eigentums verwendet
werden und dies somit ohne Wissen und Genehmigung des rechtmäßigen Eigentümers geschieht.
Ferner werden auf dieser Seite weitere EU-Mitgliedstaaten genannt, die auf ihrem Markt Maßnahmen gegen das
gemeldete Produkt ergriffen haben.


  • 0

Warnungen und Produktrückrufe für Deutschland 6/2019

Warnungsnummer  A12 / 0685/19
Produkt:  Personenwagen
Name:  C-Klasse, GLC F-Cell
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2001/116 * 0431 * 47- * 50, e1 * 2001/116 * 0457 * 38- * 41, e1 * 2001/116 * 0480 * 31; Typen: 204, 204 K, 204 X
Art der Warnung:  Produkte mit ernsten Risiken
Die Ruhemodusfunktionalität der elektronischen Parkbremse in der Software für das elektronische Stabilitätsprogramm (ESP) ist möglicherweise fehlerhaft.
Dadurch können die Bremslichter permanent aktiviert oder die ESP-Funktion deaktiviert werden, was die Unfallgefahr erhöht.
Rückruf des Produkts vom Endbenutzer
Beschreibung:  PKW unter Mercedes-Benz Rückrufcode: 5498904.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Juni 2017 und November 2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland



Warnungsnummer  A12 / 0686/19
Produkt:  Personenwagen
Name:  Kombi
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Opel
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummern: e2 * 2007/46 * 0622 * 00- * 04; e2 * 2007/46 * 0623 * 02- * 04; Typ: E
Art der Warnung:  Produkte mit ernsten Risiken
Möglicher Versatz der Ratsche am Handbremshebel-Verriegelungsmechanismus.
Infolgedessen kann die Handbremse nicht einkuppeln oder könnte sich von selbst lösen, was die Unfallgefahr erhöht.
Rückruf des Produkts vom Endbenutzer
Beschreibung:  PKW unter Opel-Rückrufcode: E19-190092.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen September 2017 und Februar 2019 hergestellt.
Ursprungsland:  Spanien
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland



Warnungsnummer  A12 / 0687/19
Product:  Trailer
Name:  SB4003
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Stedele
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 0159 * 03; Typ: SA-U
Art der Warnung:  Produkte mit ernsten Risiken
Die Radmuttern können unzureichend sein.
Infolgedessen können sich die Räder lösen, was die Unfallgefahr erhöht.
Rückruf des Produkts vom Endbenutzer
Beschreibung:  Anhänger unter Stedele Rückrufcode: Radschrauben abrufen.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen 2017 und 2019 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland



Warnungsnummer  A12 / 0688/19
Produkt:  Personenwagen
Name:  Giulia, Stilfs
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Alfa Romeo
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummern: e3 * 2007/46 * 0382 * 11, e3 * 2007/46 * 0435 * 08; Typen: 952, 949
Art der Warnung:  Produkte mit ernsten Risiken
Die Sitzführungen sind möglicherweise unzureichend und die Sitze sind falsch positioniert.
Infolgedessen können sich die Sitze in Bewegung lösen, was die Gefahr eines Unfalls erhöht.
Rückruf des Produkts vom Endbenutzer
Beschreibung:  PKW unter Alfa Romeo Rückrufcode: 8239.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 14. November 2018 und dem 7. Februar 2019 hergestellt.
Ursprungsland:  Italien
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland



Warnungsnummer  A12 / 0706/19
Produkt:  Plastikpuppe
Name:  Schönheit
Risikotyp:  Chemikalie
Kategorie:  Spielzeug
Marke:  Unbekannt
Typ / Nummer des Modells:  Nr. 8106
Art der Warnung:  Produkte mit ernsten Risiken
Das Kunststoffmaterial des Produkts enthält eine überschüssige Menge an Bis (2-ethylhexyl) phthalat (DEHP) und Dibutylphthalat (DBP) (Messwerte bis 32% bzw. 17 Gew .-%).

Diese Phthalate können die Gesundheit von Kindern schädigen und möglicherweise das Fortpflanzungssystem schädigen.

Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.

Rücknahme des Produkts vom Markt
Beschreibung:  Plastikpuppe mit langem, braunem Kunsthaar in einem Karton mit Sichtfenster.
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Ursprungsland:  China
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland

Letzte Warnung

Warnungsnummer  A12 / 0692/19
Produkt:  Spielzeugschlamm
Name:  Neonrosa Spaßhandel
Risikotyp:  Chemikalie
Kategorie:  Spielzeug
Brand: Wolkenschleim
Typ / Nummer des Modells:  78926/2222736
Art der Warnung:  Produkte mit ernsten Risiken
Die Migration von Bor aus dem Spielzeug ist zu hoch (gemessener Wert: bis zu 832 mg / kg).

Verschlucken oder Kontakt mit einer übermäßigen Menge Bor kann die Gesundheit von Kindern beeinträchtigen, indem das Fortpflanzungssystem beschädigt wird. 

Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Spielzeugrichtlinie und der einschlägigen europäischen Norm EN 71-3.

Maßnahmen der Wirtschaftsakteure: Rückruf des Produkts von Endnutzern, Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Einzelhändler)
Von Behörden angeordnete Maßnahmen (an: Einzelhändler): Vernichtung des Produkts

Rückrufseite des Unternehmens:   https://www.mueller.hr/aktualno/povlacenje-proizvoda/

Beschreibung:  Spielzeugschlamm zum Modellieren in neonrosa Farbe mit kleinen Perlen im Inneren; in einem Plastikbehälter verpackt. Das Produkt ist nicht für Kinder unter 36 Monaten bestimmt.
Chargennummer / Barcode:  30/11/2018 / 4260539120167
Herkunftsland:  Deutschland
Alert übermittelt von:  Kroatien
  

Fotos: RAPEX – © 1995- 2019
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:

LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer:HAFTUNGSAUSSCHLUSS
VERANTWORTUNG FÜR MELDUNGEN
Die amtlichen Kontaktstellen der EU-Mitgliedstaaten und der EFTA-/EWR-Länder liefern die Informationen, die in diesen
wöchentlichen Übersichten veröffentlicht werden. Gemäß Anhang II.10 der Produktsicherheitsrichtlinie (2001/95/EG)
ist die meldende Partei für diese Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Haftung für die
Richtigkeit der bereitgestellten Informationen.
WEITERVERWENDUNG VON MELDUNGEN
Die Weiterverwendungspolitik der Kommission wird umgesetzt durch den Beschluss 2011/833/EU der Kommission vom
12. Dezember 2011 über die Weiterverwendung von Kommissionsdokumenten (siehe „Rechtlicher Hinweis“).
Die Weiterverwendung von Informationen aus den wöchentlichen Berichten ist gestattet, sofern die ursprüngliche
Bedeutung oder Botschaft der Meldungen nicht verzerrt und die Quelle wie folgt angegeben wird: „Wöchentliche
Übersichten der Meldungen des Schnellwarnsystems, kostenlos auf Englisch veröffentlicht unter
ec.europa.eu/consumers/rapid-alert-system, © Europäische Union, 2005 – 2018“.

ZUR KLARSTELLUNG
Sofern in dem Bericht nicht eigens festgelegt, beziehen sich Risiko und Nichteinhaltung auf die Gefährdung der
Gesundheit und Sicherheit der Verbraucher.
Allerdings enthalten die wöchentlichen Berichte seit 2010 auch einen gesonderten Abschnitt über Produkte für den
gewerblichen Gebrauch, die ein Risiko für die Gesundheit und Sicherheit darstellen, und seit 2013 über Produkte, die
andere Risiken mit sich bringen, welche im Rahmen besonderer EU-Rechtsvorschriften geregelt sind (z. B. Umwelt- und
Sicherheitsrisiken). Darüber hinaus wurde ein eigener Abschnitt für Maßnahmen hinzugefügt, die gegen Produkte mit
als niedriger eingestuften Risiken ergriffen werden, sowie andere für die Öffentlichkeit relevante Informationen.
Bitte beachten Sie, dass in dieser Aufstellung aufgeführte urheberrechtlich geschützte Markenzeichen, Muster und
Logos von Wirtschaftsteilnehmern möglicherweise unter Verstoß gegen Rechte des geistigen Eigentums verwendet
werden und dies somit ohne Wissen und Genehmigung des rechtmäßigen Eigentümers geschieht.
Ferner werden auf dieser Seite weitere EU-Mitgliedstaaten genannt, die auf ihrem Markt Maßnahmen gegen das
gemeldete Produkt ergriffen haben.


  • 0
energyscout verbraucherportal

Aktuelle Verbraucherwarnungen und Rückrufe der EU für Deutschland vom 05.10.2018

 

Die im Bericht 20-2014 vom 23. Mai 2014 veröffentlichte Mitteilung A11 / 0049/14 wurde auf Ersuchen der notifizierenden Behörde infolge des Urteils des Gerichts in der Rechtssache T-474/15 zurückgezogen
Alarmnummer:  A12 / 1467/18
Produkt:  Reisesteckeradapter
Name:  Universeller Reiseadapter
Risikoart:  Stromschlag
Kategorie:  Elektrische Geräte und Anlagen
Marke:  UNITED
Typ / Nummer des Modells:  UTA1647
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Ein Schuko-Stecker ohne angeschlossenen Schutzleiter könnte in das Gerät eingesetzt werden.

Der Benutzer kann mit spannungsführenden Teilen in Berührung kommen.

Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Niederspannungsrichtlinie und der relevanten europäischen Norm EN 60335-1.

Maßnahmen der Wirtschaftsakteure: Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Importeur)
Von den Behörden angeordnete Maßnahmen (an: Importeur): Vernichtung des Produkts, Rückruf des Produkts vom Endverbraucher
Beschreibung:  Der würfelförmige Reiseadapter (6,2 cm x 4,8 cm x 7,5 cm) hat einen ausziehbaren UK (oder USA / AUS) Stecker, der durch einen Schiebeschalter und einen zweiten ausziehbaren Eurostecker gesichert ist. Das Gerät verfügt außerdem über eine USB-Ladebuchse (5V, 1000 mA) und zwei austauschbare Sicherungen.
Chargennummer / Barcode:  5709884030459
Herkunftsland:  China
Alarm gesendet von:  Deutschland
   
Warnungsnummer:  A12 / 1475/18
Produkt:  Ohrringe
Name: ER Lena Mixy 993
Risikoart:  Chemisch
Kategorie:  Schmuck
Marke:  Colloseum Zubehör
Typ / Nummer des Modells:  0316175C 161
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Das Produkt enthält Cadmium (Messwert: 15 Gew .-%).

Cadmium ist schädlich für die menschliche Gesundheit, da es sich im Körper anreichert und Organe schädigen kann und Krebs verursachen kann.

Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Einzelhändler)
Beschreibung:  Ohrringe aus einem silberfarbenen Metallkreis mit Strasssteinen, die an einem geraden Haken hängen. Präsentiert auf einem weißen Kartonbogen mit schwarzem Aufdruck.
Chargennummer / Barcode:  4057328159091
Herkunftsland:  China
Alarm gesendet von:  Deutschland
 
Alarmnummer:  A12 / 1434/18
Produkt:  LKW
Name:  TGA, TGS, TGX
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  MAN
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e4 * 2007/46 * 0229 *, e4 * 2007/46 * 0231 *, K681 *, K685 *; Typ: L.2007.46.00, L.2007.46.003, TGA02, TGA03
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Aufgrund der begrenzten strukturellen Haltbarkeit können an den Radkränzen der Vorderachse Risse auftreten. Solche Risse können dazu führen, dass die Befestigungsfläche der Felge an der Vorderachse vollständig durchbricht.
Dies könnte zum Verlust eines Vorderachsrads führen, wodurch das Fahrzeug unkontrollierbar wird.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Lastwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Mai 2001 und Juli 2017 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland




Warnungsnummer:  A12 / 1435/18
Produkt:  LKW
Name:  Actros 963, Antos 963, Arocs 964
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigung Nr. E1 * 2007/46 * 0726-043 Typ: 963-0-A; 963-0-B; 963-0-C; 963-0-D; 963-0-F; 963-2-A; 963-2-B; 963-2-E; 963-2-F; 963-4-A; 963-4-B; 963-4-C; 963-4-D; 963-4-E; 963-4-F; 963-7-E; 963-8-G; 96
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Der äußere Teil des vorderen Luftleitblechs kann sich vom inneren Teil oder vom Fahrzeug lösen.
Im schlimmsten Fall kann der äußere Teil abfallen und das Unfallrisiko erhöhen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Lastwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen 2017 und 2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland
Alarmnummer:  A12 / 1443/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name: Ampera-e
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Opel
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummern: e13 * 2007/46 * 1777 * 00 – * 05; Typ: 1G0F
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Ein Fremdkörper könnte in den oberen Mantel der Lenksäule fallen.
Die Lenksäule kann dadurch blockieren.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen. Rückrufcode des Unternehmens: E18-180146
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 27. Juni 2016 und dem 31. August 2018 produziert.
Herkunftsland:  Vereinigte Staaten
Alarm gesendet von:  Deutschland




Alarmnummer:  A12 / 1444/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  CT6
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Cadillac
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: E13 * 2007/46 * 1650 * 00-05; Typ: O1SL
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Klebstoffreste auf den Isofix-Halterungen können verhindern, dass der Kindersitz korrekt installiert wird.
Folglich kann der Schutz des Kindes nicht garantiert werden.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen. Rückrufcode des Unternehmens: 18228EU
Chargennummer / Barcode:  Fahrzeuge, die zwischen 2016 und 2018 produziert wurden, sind betroffen.
Herkunftsland:  Vereinigte Staaten
Alarm gesendet von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1447/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  E-Klasse, CLS, AMG GT
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2001/116 * 0501 * 31- * 35, e1 * 2007/46 * 1560 * 05- * 08, e1 * 2007/46 * 1818 * 00- * 01; Typen: 212, R1ES, R1ECLS
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Kalibrierung des Insassenklassifizierungssystems für den Beifahrersitz funktioniert nicht korrekt.
Wenn ein Kindersitz auf dem Beifahrersitz installiert ist, wird der Airbag möglicherweise nicht deaktiviert und im Falle eines Unfalls ausgelöst.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen. Rückrufcode des Unternehmens: 9192046
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen April 2017 und Juni 2018 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland




Alarmnummer:  A12 / 1448/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  GLE, GLS
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 0598 * 23-24, e1 * 2007/46 * 0826 * 11-12 Typen: 166, 166 AMG
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Kolben an den Bremssätteln der Hinterachse sind nicht ausreichend.
Dies kann zu einer verminderten Bremsleistung oder einem Ausfall des hinteren Bremskreises führen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen. Rückrufcode des Unternehmens: 4292034
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen April 2018 und Juni 2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1464/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name: Tiguan Allspace
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  VW
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2001/116 * 0450 * 33; Typ: 5N
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die untere Befestigungsöse der hinteren gasgefüllten Stoßdämpfer kann falsch geschweißt sein.
Infolgedessen kann sich die Stoßdämpferbefestigung an der Hinterachse lösen und die Fahrzeughandhabung beeinträchtigen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen. Rückrufcode des Unternehmens: 42I8
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 15.1.2018 und dem 14.3.2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen wurden auch in den Niederlanden ergriffen 




Warnungsnummer:  A12 / 1465/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  Kompass
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Jeep
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e11 * 2007/46 * 4037 * 02; Typ: MX
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Aufgrund unzureichender Verschweißung kann der vordere Querlenker brechen.
Dies könnte folglich zu einem Verlust der Fahrstabilität führen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen. Copmany Rückrufcode: U42
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 12. Januar 2018 und dem 21. Januar 2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Vereinigte Staaten
Alarm gesendet von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1466/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  Kompass
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Jeep
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e11 * 2007/46 * 4037 * 01; Typ: MX
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die elektrischen Anschlüsse für die Tagfahrleuchten sind unzureichend und die Beleuchtung kann vom Fahrer deaktiviert werden.
Als Folge kann die Sichtbarkeit des Fahrzeugs und seine Identifizierung durch andere Fahrer verringert werden.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen. Rückrufcode des Unternehmens: T77
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen dem 15. Dezember 2016 und dem 26. Oktober 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Vereinigte Staaten
Alarm gesendet von:  Deutschland




Warnungsnummer:  A12 / 1445/18
Produkt:  Plastikpuppe mit Zubehör
Name:  Schönheit Neue Serie
Risikoart:  Chemisch
Kategorie:  Spielzeug
Marke:  Unbekannt
Art / Nummer des Modells:  Unbekannt
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Das Plastikmaterial des Puppenkopfes enthält Bis (2-ethylhexyl) phthalat (DEHP) (Meßwert: 28,3 Gew .-%).

Dieses Phthalat kann die Gesundheit von Kindern schädigen und mögliche Schäden am Fortpflanzungssystem verursachen.

Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.

Maßnahmen, die von Behörden angeordnet werden (an: Importeur): Verbot des Inverkehrbringens des Produkts und etwaiger Begleitmaßnahmen, Rücknahme des Produkts vom Markt
Beschreibung:  Puppe mit abnehmbarem weichen Plastikkopf und Zubehör (Fahrrad, Helm, zwei zusätzliche Kleider) in buntem Karton.
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  China
Alarm gesendet von:  Deutschland

Fotos: RAPEX – © 1995- 2018
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:

LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.


  • 0
energyscout

Aktuelle Verbraucherwarnungen und Rückrufe der EU für Deutschland 23.09.2018

Berichtigungen: Die Mitteilung A12 / 0914/18 von Bericht-2018-028 wurde aktualisiert, um die Nichteinhaltung und das daraus resultierende Risiko für Verbraucher genauer widerzuspiegeln. Die Produktkategorie in der Mitteilung A11 / 0147/17 aus dem Bericht 2017-51 wurde auf Antrag des Meldestaats geändert.
Warnungsnummer:  A12 / 1370/18
Produkt:  Kinderschuhe
Name:  Kindersandalen
Risikoart:  Chemisch
Kategorie:  Bekleidung, Textilien und Modeartikel
Marke:  Superfit
Typ / Nummer des Modells:  Polly 0-00096-34
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Menge an Chrom (VI) im Leder des Bandes ist zu hoch (gemessener Wert bis zu 6,8 mg / kg).

Chrom (VI) ist sensibilisierend und kann allergische Reaktionen auslösen.

Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher, Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Hersteller)
Maßnahmen, die von Behörden angeordnet werden (an: Einzelhändler): Rücknahme des Produkts vom Markt
Beschreibung:  Kindersandalen: Oberleder; Futter und Einlegesohle, Leder, Textil; Außensohle, anderes Material
Chargennummer / Barcode:  161148/003; 9009452281532
Herkunftsland:  Österreich
Alarm gesendet von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1339/18
Produkt:  Ohrringe
Name:  Zubehör
Risikoart:  Chemisch
Kategorie:  Schmuck
Marke:  Unbekannt
Typ / Nummer des Modells:  Artikel-Nr .: 815669
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Menge an Nickel, die von den Ohrringen freigesetzt wird, ist zu hoch (Wert: bis zu 2,7 mg / cm² / Woche).

Nickel ist ein starker Sensibilisator und kann allergische Reaktionen verursachen, wenn es in Artikeln vorhanden ist, die in direkten und längeren Kontakt mit der Haut kommen.

Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Händler)
Beschreibung:  Ohrstecker an einem Kartonetikett befestigt.
Chargennummer / Barcode:  8 718286 066895
Herkunftsland:  China
Alarm gesendet von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1376/18
Produkt:  LED-Licht
Name:  LED-Partylicht
Risikoart:  Stromschlag
Kategorie:  Beleuchtungsausrüstung
Marke:  Unbekannt
Typ / Nummer des Modells:  X000SHRIG7
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Prismenhemisphäre kann ohne Werkzeug einfach durch Drehen entfernt werden.

Dadurch werden spannungsführende Teile zugänglich.

Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Niederspannungsrichtlinie und der relevanten europäischen Norm EN 60598.

Maßnahmen, die von Behörden angeordnet wurden (an: Importeur): Rücknahme des Produkts vom Markt
Beschreibung:  LED-Teilleuchte mit einer Prismenhemisphäre, einem schwarzen Kunststoffgehäuse und Wand- / Deckenbefestigung. Eine Fernbedienung ist im Lieferumfang enthalten.
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  China
Alarm gesendet von:  Deutschland
  
Warnungsnummer:  A12 / 1333/18
Produkt:  Wohnwagen
Name:  390, 400, 455, 460, 650, 660, 720
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Hobby
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 0219 * 07, e1 * 2007/46 * 0221 * 08, e1 * 2007/46 * 0222 * 12; Typ: 30EG, 27EG, 19EG
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Eine fehlerhafte Verschweißung der Trommelbremse kann zum Verlust der Bremsfunktion führen.
Folglich kann die Radbremse in kritischen Fahrsituationen nicht ausreichend wirksam sein.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Wohnwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen März und April 2018 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland




Alarmnummer:  A12 / 1334/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  Grandland
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Opel
Typ / Modellnummer:  EG-Typgenehmigung: e2 * 2007/46 * 0597 * 03 Typ: Z
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Achs- und Bremsteile wurden möglicherweise nicht richtig zusammengeschraubt.
Dies könnte folglich zum Verlust der Kontrolle über das Fahrzeug führen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen
Chargennummer / Barcode:  Fahrzeuge, die am 6. Juni 2018 hergestellt wurden, sind betroffen.
Herkunftsland:  Frankreich
Alarm gesendet von:  Deutschland




Alarmnummer:  A12 / 1336/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name: Cascada, Zafira
Risikoart:  Feuer
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Opel
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: e4 * 2007/46 * 0204 * 33; Typ: PJ / SW
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
In der Diagnoseüberwachung des Turboladers liegt ein Kalibrierungsfehler vor, der die Diagnose des Turboladers deaktiviert.

Im Falle einer Beschädigung des Turboladers kann dieser überhitzen und zu einem Brand führen.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen
Chargennummer / Barcode:  Betroffen sind Fahrzeuge, die zwischen 2017 und 2018 hergestellt wurden.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland




Alarmnummer:  A12 / 1337/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  E-Klasse Cabriolet
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 1666 * 05; Typ: R1EC
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die ISOFIX-Konsole, die den Kindersitz an der Karosserie befestigt, ist möglicherweise nicht ausreichend.
Dadurch kann der auf dem Rücksitz installierte Kindersitz nicht wie vorgesehen verankert werden und im Falle eines Unfalls kann das Kind verletzt werden.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen
Chargennummer / Barcode:  Betroffen sind Fahrzeuge, die zwischen Oktober 2017 und November 2017 hergestellt wurden.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland




Warnungsnummer:  A12 / 1338/18
Produkt:  Reifen
Name:  ContiPremiumKontakt 5
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Continental
Typ / Nummer des Modells:  ECE-Typgenehmigungen: R30: E4-30R-0261487; R117: E4-117R-023298 S2WR2 Sommerreifen 215/60 R16 99H XL
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Ein Herstellungsfehler / Materialfehler kann zur Laufstreifentrennung führen.
Dies kann sich auf das Fahren und die Kontrolle über das Fahrzeug auswirken.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Reifen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Reifen wurden 2017 in vier Produktionswochen mit den folgenden Codes hergestellt: DOT 6G5MD85Y3317 bis zu … 3617
Herkunftsland:  Rumänien
Alarm gesendet von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1341/18
Produkt:  Van
Name:  TGE
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  MAN
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 1628 *, e1 * 2007/46 * 1634 *, e1 * 2007/46 * 1635 *; Typ: SYN1Z, SZN1Z, SZN2Z
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Vibrationen der Antriebswellen können bei Geschwindigkeiten von über 130 km / h auftreten. Dies könnte zu einem vollständigen Ausfall der Antriebswelle führen.
In solchen Fällen können Unfälle auftreten und Personenschäden können nicht ausgeschlossen werden.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Van
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Oktober 2017 und Juli 2018 produziert.
Herkunftsland:  Polen
Alarm gesendet von:  Deutschland




Warnungsnummer:  A12 / 1342/18
Produkt:  Van
Name:  TGE
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  MAN
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 1628 * 01, e1 * 2007/46 * 1634 * 01; Typ: SYN1Z, SZN1Z
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Eine fehlerhafte Spreizsperre kann dazu führen, dass sich das Handbremskabel verbiegt oder bricht. Dies kann zum Ausfall der Feststellbremse führen.
Es besteht die Gefahr, dass das Fahrzeug wegrollt, obwohl die Feststellbremse angezogen ist.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Van
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen März und April 2018 produziert.
Herkunftsland:  Polen
Alarm gesendet von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1344/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  Aspen, 300, 300 C
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Chrysler
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: Einzelgenehmigung; Typ: HG und LX
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Ein Defekt des Gasgenerators des Beifahrerairbags kann zu unkontrolliertem Aufblasen und zur Freisetzung kleiner Metallsplitter bei Aktivierung des Airbags führen.

Als Folge können Insassen verletzt werden.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen
Chargennummer / Barcode:  Die fraglichen Fahrzeuge wurden zwischen dem 10. März 2008 und dem 18. Dezember 2008 hergestellt.
Herkunftsland:  Vereinigte Staaten
Alarm gesendet von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1372/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  C-Klasse
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2001/116 * 0431 * 39-45, e1 * 2001/116 * 0464 * 20-22; Typen: 205, 205 AMG
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Zierstreifen am hinteren Hüftfinisher sind nicht korrekt aufgeklebt.
Als Folge davon können sie sich ablösen und auf die Straße fallen, was das Unfallrisiko des nachfolgenden Verkehrs erhöht.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Januar 2016 und November 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland




Warnungsnummer:  A12 / 1374/18
Produkt:  Bus
Name:  LION Intercity
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  MAN
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e4 * 2007/46 * 0101 * Typ: B.2007.46.008
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Eine defekte Halterung am Seitenwandanschluss des Beifahrersitzes könnte dazu führen, dass sich der Sitz löst.
Im Falle eines Unfalls würde ein Insasse, der den Sicherheitsgurt trägt, nicht ausreichend zurückgehalten.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Bus
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Juni 2015 und April 2017 produziert.
Herkunftsland:  Türkei
Alarm gesendet von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1378/18
Produkt:  Spielzeugschleim
Name: Knet-Schleim Dinosaurier
Risikoart:  Chemisch
Kategorie:  Spielzeug
Marke:  Aus heiterem Himmel
Art / Nummer des Modells:  Art. Nr .: 12/2079
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Migration von Bor aus dem Spielzeugschlamm ist zu hoch (gemessener Wert bis zu 1870 mg / kg).

Verschlucken oder Kontakt mit einer übermäßigen Menge von Bor kann die Gesundheit von Kindern schädigen, indem das Fortpflanzungssystem geschädigt wird.

Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Spielzeugrichtlinie und der relevanten europäischen Norm EN 71-3.

Maßnahmen der Wirtschaftsakteure: Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Importeur)
Von den Behörden angeordnete Maßnahmen (an: Importeur): Rücknahme des Produkts vom Markt
Beschreibung:  Orangefarbener Spielzeugschlamm mit Dinosaurier-Skelettfigur.
Chargennummer / Barcode:  4029811358311; 24090
Herkunftsland:  Taiwan
Alarm gesendet von:  Deutschland

 

Fotos: RAPEX – © 1995- 2018
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:

LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.


  • 0

Aktuelle Verbraucherwarnungen für Deutschland vom 08.07.2018

Alarmnummer:  A12 / 0877/18
Produkt:  Ohrringe
Name:  Ohrringe
Risikoart:  Chemisch
Kategorie:  Schmuck
Marke:  Highstreet Zubehör
Typ / Nummer des Modells:  Artikel-Nr. 2564232/12197
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Menge an Nickel, die durch das Metall freigesetzt wird, ist zu hoch (Wert: bis zu 6,67 mg / cm² / Woche).
Nickel ist ein starker Sensibilisator und kann allergische Reaktionen verursachen, wenn es in Artikeln vorhanden ist, die in direkten und längeren Kontakt mit der Haut kommen. Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Händler)
Beschreibung:  16 Paar Ohrringe in verschiedenen Größen, aus silbernem Metall mit je einem Strassstein.
Chargennummer / Barcode:  8 733311 219701
Herkunftsland:  Niederlande
Alarm gesendet von:  Deutschland

 




Warnungsnummer  A12 / 0851/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  RX 8
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mazda
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e11 * 2001/116 * 0199 * 01, * 02 Typ: SE
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
An der Buchse des vorderen unteren Querlenkers können sich Risse bilden.
Als eine Folge könnte die Buchse brechen und sich von der Querverbindung lösen, was die Lenkung beeinträchtigt.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen.
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden in folgenden Produktionszeiträumen hergestellt: vom 28.07.2003 bis 08.02.2008 und vom 28.07.2003 – 07.05.2004.
Herkunftsland:  Japan
Alarm gesendet von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen, auch in:  Island, Slowakei, Slowenien, Niederlande




Warnungsnummer  A12 / 0852/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  A-, B-, C-, E-Klasse, AMG GT, GLA, GLC
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungen: e1 * 2001/116 * 0470, e1 * 2007/46 * 1207, e1 * 2007/46 * 0233, e1 * 2001/116 * 0431, e1 * 2001/116 * 0457, e1 * 2001/116 * 0464, e1 * 2001/116 * 0463 *, e1 * 2007/46 * 1666, e1 * 2001/116 * 0480, Typen: 245 G, 245 G AMG, 197, 204, 204 K, 204 AMG, 204 K AMG, R1EC, 204 X
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Das Gehäusematerial des Gasgenerators des Fahrer-Airbags kann defekt sein.
In dem Fall, dass der Airbag ausgelöst wird, schützt der Airbag den Fahrer möglicherweise nicht, und losgelöste Teile können in den Fahrgastraum gelangen, was eine Verletzung der Fahrzeuginsassen verursacht.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 17. Januar 2018 und dem 14. März 2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland






Warnungsnummer:  A12 / 0853/18
Produkt:  Van
Name:  Sprinter
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2001/116 * 0353, 0354, 0424, e1 * 2007/46 * 0279 *, 0280, 0294 bis 0301, 0304, 0305, 0307-0312, 0566 Typen: siehe Sektion 8
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Es fehlen Schweißpunkte an der vorderen Seitenwand.
Dies kann das Risiko einer Verletzung der Insassen des Fahrzeugs im Falle eines Unfalls erhöhen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Van
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden vom 11.09.2017 bis zum 10.11.2017 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Polen, Schweden, Niederlande




Warnungsnummer  A12 / 0856/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name: Qashqai
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Nissan
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: e11 * 2007/46 * 0963; Typ: J11
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Möglicherweise ist die Software des Steuergerätes Karosserie defekt.
Daher kann bei einer Fehlfunktion einer Fahrtrichtungsanzeige keine Warnung ausgegeben werden.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 12. Juni 2017 und dem 15. Januar 2018 produziert.
Herkunftsland:  Vereinigtes Königreich
Alarm gesendet von:  Deutschland
Auch in Estland, Irland, Polen und den Niederlanden wurden Produkte gefunden und Maßnahmen ergriffen 




Warnungsnummer  A12 / 0859/18
Produkt:  Bus
Name:  Skyliner, Cityliner, Tourliner
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: MAN
Typ / Modellnummer:  Verschiedene
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Schrauben der Bodenplatte für die Anhängerkupplung können sich aufgrund der übermäßigen Dicke der Farbe unter der Grundplatte des Querträgers lösen.
Als Folge kann beim Abschleppen eines Anhängers die Verbindung ausfallen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Bus
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Februar 2013 und Dezember 2017 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen, auch in:  Slowakei, Slowenien, Schweden






Warnungsnummer  A12 / 0861/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  Polo
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  VW
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 1783 * Typ: AW
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Schnalle für den Sicherheitsgurt des hinteren linken Sitzes könnte sich unbeabsichtigt öffnen.
Wenn dies passierte, wäre der Passagier auf dem Sitz im Falle eines Unfalls nicht geschützt.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen
Chargennummer / Barcode:  Betroffen sind Fahrzeuge, die zwischen dem 29. Oktober 2016 und dem 23. Mai 2017 hergestellt wurden.
Herkunftsland:  Südafrika
Alarm gesendet von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen, auch in:  Schweden, Niederlande




Alarmnummer  A12 / 0862/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  Pacifica
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Chrysler
Typ / Nummer des Modells:  Typ RU
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Schnalle für den Sicherheitsgurt des hinteren linken Sitzes könnte sich unbeabsichtigt öffnen.
Wenn dies passierte, wäre der Passagier auf dem Sitz im Falle eines Unfalls nicht geschützt.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 1. November 2015 und dem 24. August 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland




Warnungsnummer  A12 / 0863/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  A-Klasse
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 1829 * 00- * 01; Typ: F2A
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Bestimmte Schweißpunkte im Bereich des vorderen Radkastens können fehlen.
Wenn diese Schweißpunkte nicht vorhanden sind, würde das strukturelle Verhalten der Fahrzeugfront im Falle eines Unfalls beeinträchtigt werden.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen September 2017 und März 2018 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland






Alarmnummer  A12 / 0870/18
Produkt:  Van
Name:  Sprinter
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 0294 *, * 0300 *, * 0301 *, * 1762 * Typ: 906BA50, 906BA35, 906BB35, KL3A5
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Sitzhöhenverstellung an den Vordersitzen ist möglicherweise nicht ausreichend montiert.
Dies könnte zu einer unkontrollierten Bewegung der Sitze im Falle einer Heckkollision führen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Van
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen dem 01.01.2018 und dem 27.03.2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Polen, Niederlande




Warnungsnummer  A12 / 0873/18
Produkt:  Kleinlastwagen
Name:  Tundra
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Toyota
Art / Nummer des Modells:  Typ: USK5 #
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Schrauben auf dem linken Rücksitz wurden möglicherweise nicht korrekt angebracht.
Dadurch besteht ein erhöhtes Verletzungsrisiko im Falle eines Unfalls.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Kleintransporter
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 9. Januar 2017 und dem 25. Februar 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Kanada
Alarm gesendet von:  Deutschland




Alarmnummer  A12 / 0876/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  A-Klasse
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 1829 * 00-01 Typ: F2A
Risikoniveau Schwerwiegendes Risiko 
Die Verschweißung der Montagehalterungen an den ISOFIX-Kindersitzbefestigungen kann unzureichend sein.
Die Montagehalterungen können im Falle eines Unfalls ausfallen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen 09/2017 und 03/2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland





Warnungsnummer:  A12 / 0905/18
Produkt:  Digitaler Wecker
Name:  Uhr ON / OFF
Risikoart:  Chemisch, Umwelt
Kategorie:  Elektrische Geräte und Anlagen
Marke:  Unbekannt
Typ / Nummer des Modells:  Neu 1145649 X005BICDV
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Der Wecker enthält einen Neigungsschalter, der mit ca. 10 μl Quecksilber. Der Benutzer könnte dem Quecksilber ausgesetzt sein, falls das Produkt beschädigt wird.
Quecksilber ist eines der gefährlichsten Umweltgifte und eine Gefahr für die Umwelt und durch die Umwelt für die menschliche Gesundheit.
Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Richtlinie zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten (RoHS 2).
Maßnahmen, die von Behörden angeordnet werden: Andere
Beschreibung:  Wecker in verschiedenen Farben mit ON und OFF Inschrift. Verpackt in einer braunen Pappschachtel mit einer Skizze der Uhr.
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  China
Alarm gesendet von:  Deutschland

  




Warnungsnummer  A12 / 0907/18
Produkt:  Pfeife
Name:  Trillerpfeife
Risikoart:  Chemisch
Kategorie:  Hobby- / Sportgeräte
Brand: TRIXIE
Typ / Nummer des Modells:  Artikel Nr. 2253
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Menge an Nickel, die durch das Metall freigesetzt wird, ist zu hoch (gemessener Wert: 1,47 mg / cm² / Woche).
Nickel ist ein starker Sensibilisator und kann allergische Reaktionen verursachen, wenn es in Artikeln vorhanden ist, die in direkten und längeren Kontakt mit der Haut kommen.
Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Importeur)
Beschreibung:  Silberfarbene Metallpfeife mit Ring zum Aufhängen. Blauer Karton mit einem Bild von einem Hund.
Chargennummer / Barcode:  4 011905 022536
Herkunftsland:  China
Alarm gesendet von:  Deutschland




Warnungsnummer  A12 / 0888/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  Crossland X
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Opel
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e2 * 2007/46 * 0597 * 00 – * 04; Art: Z
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Auf dem Sitzbezug ist eine defekte Naht.
Im Falle eines Unfalls kann dies dazu führen, dass die Seitenairbags nicht wie geplant ausgelöst werden. Es besteht somit ein erhöhtes Verletzungsrisiko für die Insassen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen dem 19. Juni 2017 und dem 27. November 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Frankreich
Alarm gesendet von:  Deutschland




Warnungsnummer  A12 / 0889/18
Produkt:  Motorrad
Name:  DS, S, DSP
Risikoart:  Feuer
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Zero Motorräder
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e11 * 2002/24 * 0506 * 05 Typ: Z1
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Der Kontakt zwischen dem Batteriegehäuse und seiner Befestigung kann zu einer Beschädigung des Gehäuses führen.
Dadurch kann Feuchtigkeit in die Batterie eindringen, was zu einem Kurzschluss und einem Brand führen kann.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Motorrad
Chargennummer / Barcode:  Die fraglichen Motorräder wurden zwischen dem 21.10.2011 und dem 23.7.2012 hergestellt.
Herkunftsland:  Vereinigte Staaten
Alarm gesendet von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen wurden auch in den Niederlanden ergriffen 




Alarmnummer  A12 / 0890/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  Crossland X
Risikoart:  Feuer
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Opel
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e4 * 2007/46 * 1194 * 00- * 03; Typ: P7 Monocab C
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Ein Reiben des Karosseriekabelbaums kann auftreten.
Dies könnte zu einem Kurzschluss und einem Brand führen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen
Chargennummer / Barcode:  Betroffen sind Fahrzeuge, die zwischen 2016 und 2018 hergestellt wurden.
Herkunftsland:  Spanien
Alarm gesendet von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen wurden auch in den Niederlanden ergriffen 






Warnungsnummer  A12 / 0909/18
Produkt:  Fahrzeugkomponente
Name:  Bremse 200×50 Spr. Rückenmatte
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Knott
Typ / Nummer des Modells:  Typ: 20-2425 / 1
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Eine fehlerhafte Verschweißung der Trommelbremse kann zum Verlust der Bremsfunktion führen.
Dies könnte zu Unfällen führen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 1. April 2018 und dem 30. Mai 2018 hergestellt.
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland




Warnungsnummer  A12 / 0911/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  Santa Fe
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Hyundai
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: e11 * 2007/46 * 0633; Typ: DM
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Lenkradbaugruppe kann brechen und sich von der Lenksäule lösen.
Folglich wäre es unmöglich, das Fahrzeug zu lenken.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 15.6.2017 und dem 25.1.2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Republik Korea
Alarm gesendet von:  Deutschland



Fotos: RAPEX – © 1995- 2018
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.


  • 0

Aktuelle Verbraucherwarnungen vom 03.02.2017

 Aktuelle RAPEX Verbraucherwarnungen  der EU für Deutschland

eu

rapex

 


Hersteller: Ford        Produkt: Personenkraftwagen   Modell: Ranger EG-Typgenehmigung: E11*2007/46*0154*01 Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 29.09.2011 und dem 30.03.2012 hergestellt    Land: Südafrika  RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Das Automatikgetriebe kann das Getriebe aufgrund eines falschen Signals vom Abtriebsdrehzahlsensor nach unten schalten. Wenn ein unbeabsichtigtes Herunterschalten auftritt, können die Räder verriegeln oder gleiten, bis sich die Fahrzeuggeschwindigkeit verlangsamt. Dies könnte zum Verlust der Kontrolle des Fahrzeugs führen.

Alert number: A12/0112/17

 


Hersteller: A.I.& E    Produkt: USB-Ladegerät        Modell: Item-Nr. 79584 8711252795843, Batch 2013138    Land: Deutschland       RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rücknahme des Produktes vom Markt
Die Kriech- und Abstandsabstände sind zu klein und die Isolierung ist unzureichend. Der Benutzer kann nicht isolierte Teile des Steckers berühren. Es besteht die Gefahr eines Stromschlages! Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Niederspannungsrichtlinie und der einschlägigen europäischen Norm EN 60950.

Alert number: A12/0101/17

 


Hersteller: Khattar Toys Manufacturer LTD.    Produkt: Mein liebstes Badebuch: Quak, quak, macht der kleine Frosch    Modell: 61632   Land: Hong Kong   RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rücknahme des Produktes vom Markt
Der Schaumstoff des Buches enthält die Flammschutzmittel Tris (1-chlor-2-propyl) phosphat (TCPP) (Messwert 14 mg / kg) und Tris (1,3-dichlor-2-propyl) phosphat (TDCP) Messwert 4066 mg / kg), die aufgrund ihrer karzinogenen Eigenschaften und akuter Toxizität für Kinder schädlich sein können. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Spielzeugsicherheitsrichtlinie.

 

Alert number: A11/0013/17

 


Hersteller: Dacia      Produkt: Personenkraftwagen     Modell: Logan II, Sandero II EG-Typgenehmigung: e2*2001/116*0314*80, e2*2007/46*0030*38 Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 21.09.2016 und dem 05.10.2016 hergestellt.    Land: Rumänien     RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Der Bremssattel des vorderen rechten Bremssattels könnte durch den Zylinderbruch brechen. Dies könnte im Falle einer Notbremsung den Wirkungsgrad des Fahrzeugbremssystems verringern.

Alert number: A12/0095/17


 


Hersteller: Nicht bekannt     Produkt: Farbwechselleuchte mit Fernbedienung    Modell: E14L3WRGB LED LAMP E14L3WRGB LED LAMP
Land: China    RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Die elektrische Isolierung ist unzureichend, was dazu führen könnte, dass zugängliche Teile unter Strom stehen und die Gefahr eines Stromschlages besteht. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Niederspannungsrichtlinie und der einschlägigen europäischen Norm EN 62560.

Alert number: A12/0128/17


 





 


Hersteller: Atrimed Pharmaceuticals Pvt.Ltd.       Produkt: Kopfhautpflegemittel
Modell: Sorion Head Fluid     Land: Indien           RAPEX Meldung:
Freiwillige Maßnahme: Rücknahme des Produktes vom Markt
Das Produkt ist mit Pseudomonas aeruginosa und einem hohen Gehalt an aeroben mesophilen Bakterien kontaminiert (Messwert> 3000 cfu / g). Es besteht die Gefahr von Infektionen, da die Lösung in Kontakt mit dem Mund, den Händen und den Augen kommen kann. Das Produkt entspricht nicht der Kosmetik-Verordnung.

Alert number: A12/0115/17


 


Hersteller: Eternal Ink, Terry Walker          Produkt: Tätowierfarbe
Modell: 60 ml, MHD 07/2017, Batch-Nr. 199 E06    Land: USA    RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rücknahme des Produktes vom Markt 
Das Produkt enthält Nickel (Messwert 16,1 mg / kg). Nickel kann Hautreizungen verursachen und Sensibilisierung hervorrufen oder allergische Reaktionen hervorrufen. Die Entschließung ResAP (2008) 1 zu den Anforderungen und Kriterien für die Sicherheit von Tätowierungen und Permanent Make-up empfiehlt, dass der Gehalt an Nickel in Tätowierungstinten so niedrig wie technisch erreichbar ist. Das Produkt entspricht nicht den nationalen Rechtsvorschriften.

Alert number: A12/0097/17

 


Hersteller: Adam Opel AG    Produkt: Personenkraftwagen
Modell:EG-Typgenehmigungen: e1*2001/116*0379*36, e1*2001/116*0379*37, e1*2007/46*0141*28, e1*2007/46*0374*18, e1*2007/46*0374*19, e1*2007/46*0374*20, e4*2007/46*0165*14, e4*2007/46*0165*15, e4*2007/46*0204*24, e4*2007/46*0204*25, e*2007/46*0204*26, e4*2007/46*0537*15, e4*2007/46*0537*16, e50*2007/46*0055*08 Typen: 0G-A, J-A, P-J, P-J/SW, S-D, S-D Monocab B, S-D/V Verkaufsbezeichnung: Adam, Astra, Corsa, Insignia, Meriva, Mokka, Zafira     Land: Deutschland   RAPEX Meldung:
Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Aufgrund eines falschen Mischungsverhältnisses der primären Zündchemikalien in den Gasgeneratoren kann der Airbag bei einem Unfall nicht ausgelöst werden.

Alert number: A12/0126/17

 


Hersteller: Renault        Produkt: Personenkraftwagen     Modell: Clio Clio IV EG-Typgenehmigung: e2*2001/116*0327*77 und e2*2007/46*0008*32 Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 26.09.2016 und dem 10.10.2016 (Bursa), zwischen dem 28.09.2016 und dem 05.10.2016 (Flins), zwischen dem 03.10.2016 und dem 10.10.2016 (Togliatti) hergestellt.
Land: Türkei         RAPEX Meldung:   Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Der Bremssattel des vorderen rechten Bremssattels könnte durch den Zylinderbruch brechen. Dies könnte im Falle einer Notbremsung den Wirkungsgrad des Fahrzeugbremssystems verringern..

Alert number: A12/0129/17

 


Hersteller: MAX & MORE      Produkt: Maskara      Modell: Volumizing & Lengthen Mascara Maximum Volume Fake Lash Effect; Nr: 2533023 8733131203300 / Batch no: 06-2015      Land: China    RAPEX Meldung:  Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Das Produkt enthält das Konservierungsmittel Benzisothiazolinon (BIT) (Messwert: 4,7 mg / kg) und Methylisothiazolinon (MI) (Messwert 166 mg / kg). BIT und MI sind Sensibilisierungsmittel und können allergische Hautreaktionen verursachen. Das Produkt entspricht nicht der Kosmetik-Verordnung.

Alert number: A11/0014/17

 


 




 


Hersteller: ARZUM        Produkt: Kaffeekocher    Modell: MIRRA Turkish Coffee Maker AR 343 und AR 3010   Land: Türkei       RAPEX Meldung:
Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Während der Verwendung kann der Kaffee überkochen, wodurch der Benutzer verbrüht wird. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Niederspannungsrichtlinie und der einschlägigen europäischen Norm EN 60335.

Alert number: A12/0117/17

 





 


 

 

Fotos: RAPEX – © 1995- 2017 

„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

seefahrt24


Live Search

Blog