Warnungen und Produktrückrufe für Deutschland 15/2019

Warnungen und Produktrückrufe für Deutschland 15/2019

RAPEX – Wöchentlicher Übersichtsbericht über Benachrichtigungen

15 – 2019

Die Notifizierung A12 / 1208/19 wurde auf Ersuchen des notifizierenden Mitgliedstaats aufgrund neuer Testergebnisse aus dem Bericht Nr. 2019-32 vom 09.08.2013 zurückgezogen und nicht veröffentlicht.

 

Warnungsnummer:  A12 / 1946/19

Produkt:  DIY Schmuckset

Name: Bastelschmuck – Karabinerhaken mit Kette

Risikotyp:  Chemikalie

Kategorie:  Schmuck

Marke:  MEYCO

Typ / Modellnummer:  Artikel Nr. 61468

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Das Produkt setzt zu viel Nickel frei (Messwert bis: 0,91 µg / cm2 / Woche).

Nickel ist ein starker Sensibilisator und verursacht allergische Reaktionen, wenn es in Artikeln vorhanden ist, die direkt und über einen längeren Zeitraum mit der Haut in Kontakt kommen.

 

Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.

Zerstörung des Produktes, Rücknahme des Produktes vom Markt

Beschreibung:  DIY Schmuckset bestehend aus 1 Karabinerhaken, 2 Metallspiralen und 1 Metallkette; verpackt in einer Plastiktüte auf bedrucktem Karton

Chargennummer / Barcode:  4028245614680, PC: 7C

Herkunftsland:  China

Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

 

 

Warnungsnummer:  A12 / 1949/19

Produkt:  LKW

Name: Unimog

Risikotyp:  Verletzungen

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Brand: Mercedes-Benz

Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 1214 *, e1 * 2007/46 * 1215 *, e1 * 2007/46 * 1216 *; Typen: UGE-452, UGE-232, UGE-453

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Die Ladungssicherungspunkte auf der Ladefläche entsprechen nicht den Anforderungen.

Dadurch könnte die Ladung auf die Straße fallen.

Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Beschreibung:  LKW

Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Januar 2019 und Juli 2019 hergestellt. Rückrufcode: 1909U60W10

Herkunftsland:  Deutschland

Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

 

 

Warnungsnummer:  A12 / 1950/19

Produkt:  Reisezugwagen / Leichtes Nutzfahrzeug

Name:  Jumpy, Space

Risikotyp:  Verletzungen

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Marke:  Citroen

Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e2 * 2007/46 * 0530 * 00 bis * 09, e2 * 2007/46 * 0531 * 00 bis * 06; Typ: V

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Das Kugelgelenk an der Querlenkeraufhängung kann sich lösen.

Dies würde die Spurtreue des Fahrzeugs beeinträchtigen und das Unfallrisiko erhöhen.

Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Beschreibung:  Personenwagen / Leichtes Nutzfahrzeug unter Citroen-Rückrufcode: GVE.

Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 6. Oktober 2015 und dem 1. August 2019 hergestellt.

Herkunftsland:  Frankreich

Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

Auch in Irland, Polen wurden Produkte gefunden und Maßnahmen ergriffen

 

 

 

Warnungsnummer:  A12 / 1952/19

Produkt:  Kleintransporter

Name: Ranger Raptor

Risikotyp:  Verletzungen

Kategorie:  Kraftfahrzeuge

Marke:  Ford

Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e5 * 2007/46 * 0080 * 00; Typ: 2AB

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Die Bremsschläuche können sich verformen und mit den Felgen in Berührung kommen.

Dies kann zu einer Beschädigung der Bremsschläuche, einem Austreten von Bremsflüssigkeit und einer verminderten Funktionalität des Bremssystems führen und das Unfallrisiko erhöhen.

Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Beschreibung:  Pickup unter Ford Rückrufcode: 19U12.

Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 28. Januar und dem 3. April 2019 hergestellt.

Herkunftsland:  Südafrika

Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

 

 

Warnungsnummer:  A12 / 1954/19

Produkt:  Quetschbares Spielzeug

Name:  Squishy Mesh Balls (Wabbelmasse)

Risikotyp:  Mikrobiologisch

Kategorie:  Spielzeug

Marke:  PIPI SPIELZEUG

Typ / Modellnummer:  ARTIKEL-NUMMER: G18232-002

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Die Flüssigkeit im Produkt enthält eine übermäßige Menge an aeroben mesophilen Bakterien (Messwert: 260000 KBE / g), darunter Klebsiella oxytoca und Rhizobium radiobacter.

Klebsiella oxytoca, die gegen Antibiotika resistent sein können, und Rhizobium radiobacter sind opportunistische Krankheitserreger und können bei immungeschwächten Personen zu einer bakteriellen Sepsis oder Lungenentzündung führen.

 

Das Produkt könnte brechen, während das Kind damit spielt, und den Bakterien ausgesetzt werden.

 

Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Spielzeugrichtlinie.

Rückruf des Produkts vom Endverbraucher, Warnung der Verbraucher vor den Risiken, Rücknahme des Produkts vom Markt

Beschreibung:  Squishy Ball (6 cm) aus transparentem Material mit grünem Glitzer, gefüllt mit farblosen Gelperlen und grünem Glitzer in einem weißen Kunststoffnetz. Die Produkte werden in einer farbig bedruckten Pappschachtel mit 12 Bällen verkauft, die einzeln in Plastik eingewickelt sind.

Chargennummer / Barcode:  0 797776 571390

Herkunftsland:  China

Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

 

 

Warnungsnummer:  A12 / 1943/19

Produkt:  Kinder-Leader-Shorts

Name: K-Lederhose Modell „Rafael Kid“, Farbe „Nuss”

Risikotyp:  Chemikalie

Kategorie:  Bekleidung, Textilien und Modeartikel

Marke:  Unbekannt

Typ / Modellnummer: Modell  ‚Rafael Kid‘

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Die Menge an Chrom (VI) im Leder ist zu hoch (Messwert bis zu 3 mg / kg).

Chrom (VI) ist sensibilisierend und kann allergische Reaktionen auslösen.

 

Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.

Rückruf des Produkts vom Endverbraucher, Rücknahme des Produkts vom Markt

Beschreibung:  Kinder-Vorfachshorts, dunkelbraun, mit Trägern, Hornknöpfen an den Außenbeinen und zum Befestigen der Träger, zwei Taschen vorne, eine Gesäßtasche, Latz und Vorderseite der Beine mit Stickerei in heller Farbe verziert Faden, Nähte mit hellem Leder paspeliert.

Chargennummer / Barcode:  Barcode: 70944402, Lot-Nr .: 07-2017

Herkunftsland:  Sri Lanka

Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

   

 

 

 

Warnungsnummer:  A12 / 1956/19

Produkt:  Halskette

Name:  Modeschmuck

Risikotyp:  Chemikalie

Kategorie:  Bekleidung, Textilien und Modeartikel

Marke:  Unbekannt

Typ / Modellnummer:  KO47

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Das Metall enthält zu viel Cadmium (Messwert bis 91,3 Gew .-%).

Cadmium ist gesundheitsschädlich, da es sich im Körper ansammelt, Organe schädigen und Krebs verursachen kann.

 

Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.

Zerstörung des Produktes

Beschreibung:  Kette mit Anhänger, silberfarben. Anhänger enthält eine Plastikperle.

Chargennummer / Barcode:  Unbekannt

Herkunftsland:  Unbekannt

Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

 

 

Warnungsnummer:  A12 / 1955/19

Produkt:  USB-Netzteil

Name:  USB 1A und USB Universalna 1A Biala

Risikotyp:  Elektrischer Schlag

Kategorie:  Elektrische Geräte und Ausrüstungen

Marke:  Unbekannt

Typ / Modellnummer:  GTIN 5901737937742 und GTIN 5901737246042

Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken

Der Entstörkondensator zwischen Netzprimär- und USB-Sekundärkreis ist nicht stark genug.

Infolgedessen wird der zugängliche USB-Anschluss spannungsführend und erhöht das Risiko eines Stromschlags.

 

Das Produkt entspricht nicht der Niederspannungsrichtlinie und der relevanten europäischen Norm EN 62368-1.

Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Beschreibung:  USB-Netzteil aus weißem Kunststoff. Das Produkt wird in einer Plastikfolie mit zwei Aufklebern in polnischer Sprache verkauft. Details des Netzteils: Eingang: 100-240V von 50 / 60Hz und 0,15 A Ausgang: 5V und 1A.

Chargennummer / Barcode:  5901737246042, 5901737937742

Herkunftsland:  China

Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

Fotos: RAPEX – © 1995- 2019

seefahrt24

„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:

LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer:HAFTUNGSAUSSCHLUSS

VERANTWORTUNG FÜR MELDUNGEN

Die amtlichen Kontaktstellen der EU-Mitgliedstaaten und der EFTA-/EWR-Länder liefern die Informationen, die in diesen wöchentlichen Übersichten veröffentlicht werden. Gemäß Anhang II.10 der Produktsicherheitsrichtlinie (2001/95/EG) ist die meldende Partei für diese Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der bereitgestellten Informationen.

WEITERVERWENDUNG VON MELDUNGEN

Die Weiterverwendungspolitik der Kommission wird umgesetzt durch den Beschluss 2011/833/EU der Kommission vom 12. Dezember 2011 über die Weiterverwendung von Kommissionsdokumenten (siehe „Rechtlicher Hinweis“).

Die Weiterverwendung von Informationen aus den wöchentlichen Berichten ist gestattet, sofern die ursprüngliche Bedeutung oder Botschaft der Meldungen nicht verzerrt und die Quelle wie folgt angegeben wird: „Wöchentliche Übersichten der Meldungen des Schnellwarnsystems, kostenlos auf Englisch veröffentlicht unterec.europa.eu/consumers/rapid-alert-system, © Europäische Union, 2005 – 2018“.

ZUR KLARSTELLUNG

Sofern in dem Bericht nicht eigens festgelegt, beziehen sich Risiko und Nichteinhaltung auf die Gefährdung der Gesundheit und Sicherheit der Verbraucher.Allerdings enthalten die wöchentlichen Berichte seit 2010 auch einen gesonderten Abschnitt über Produkte für den gewerblichen Gebrauch, die ein Risiko für die Gesundheit und Sicherheit darstellen, und seit 2013 über Produkte, die andere Risiken mit sich bringen, welche im Rahmen besonderer EU-Rechtsvorschriften geregelt sind (z. B. Umwelt- und Sicherheitsrisiken). Darüber hinaus wurde ein eigener Abschnitt für Maßnahmen hinzugefügt, die gegen Produkte mit als niedriger eingestuften Risiken ergriffen werden, sowie andere für die Öffentlichkeit relevante Informationen.

Bitte beachten Sie, dass in dieser Aufstellung aufgeführte urheberrechtlich geschützte Markenzeichen, Muster und Logos von Wirtschaftsteilnehmern möglicherweise unter Verstoß gegen Rechte des geistigen Eigentums verwendet werden und dies somit ohne Wissen und Genehmigung des rechtmäßigen Eigentümers geschieht. Ferner werden auf dieser Seite weitere EU-Mitgliedstaaten genannt, die auf ihrem Markt Maßnahmen gegen das gemeldete Produkt ergriffen haben.


Live Search

Blog