Aktuelle Verbraucherwarnungen für Deutschland vom 01.12.2017

  • 0

Aktuelle Verbraucherwarnungen für Deutschland vom 01.12.2017

Mitteilung A12 / 0707/17 vom Bericht-2017-021 wurde mit neuen Informationen über das Modell aktualisiert .
Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1655-1617
Produkt:  Personenwagen
Name:  T5
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  VW
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2001/116 * 0220 *, e1 * 2001/116 * 0218 * Typ: 7HC, 7HM
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

In gasbetriebenen T5 Fahrzeugen kann unentdeckte Korrosion in den Gastanks über einen langen Zeitraum die Dicke der Wand des Gastanks beeinflussen. Dies kann bewirken, dass der Gasbehälter platzt.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen.
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen 18.11.2005 und 06.12.2005 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1657-1617
Produkt:  Personenwagen
Name:  Compass
Risikotyp:  Stromschlag
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Jeep
Typ / Modellnummer:  Individuelle Typzulassung; Typ: MP
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Benutzerhandbuch enthält falsche Informationen über die Startprozedur, zeigt die Batteriepole mit umgekehrter Polarität in der Batterieklemmen-Grafik. Dies könnte zu einem elektrischen Schlag führen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen 17. Oktober 2016 und 28. April 2017 besorgt hergestellt
Herkunftsland:  Vereinigte Staaten von Amerika
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1675-1617
Produkt:  Personenwagen
Name:  A3, Q2
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Audi
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 0607 * …; Typ: 8V; Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 1552 * …; Typ: GA
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Ermüdungsfestigkeit des hinteren Achsstummels kann  unzureichend sein. Dies könnte zu einem Ausfall des hinteren Achsstummels mit daraus folgendem Verlust über die Kontrolle des Fahrzeugs führen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Fahrzeuge im August 2017 produziert sind betroffen.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen wurden auch in:  Niederlande





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1682-1617
Produkt:  Personenwagen
Name: Qashqai
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Nissan
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e11 * 2007/116 * 0963 Typ: J11
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Richtungsanzeigelampe auf dem Außenspiegel funktioniert möglicherweise nicht, wenn das Heckscheibe-Abtauen, Anti-Beschlag-System eingeschaltet ist. Dies kann eine Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer darstellen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen 12. Juni 2017 und 28. Juni 2017 produziert.
Herkunftsland:  Vereinigtes Königreich
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen wurden auch in:  Polen





Fotos: RAPEX – © 1995- 2017
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.



  • 0
energyscout rapex verbraucherwarnung für deutschland

Aktuelle Verbraucherwarnungen für Deutschland vom 24.11.2017

Mitteilung A12 / 1041-1017 veröffentlicht im Bericht Nr. 31-2017 vom 08.04.2017 wurde aus dem RAPEX-Bericht auf Antrag der Behörde aufgrund ungültiger Testergebnisse entfernt.
Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1609-1617
Produkt:  Herdplatte
Name:  Hot Plate, elektrischer Koch
Risikotyp:  Stromschlag
Kategorie:  Elektrogeräte und Anlagen
Marke:  Unbekannt
Typ / Modellnummer:  HP-100W
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Gehäuse kann von Hand geöffnet werden. Der Benutzer kann somit Kontakt mit spannungsführenden Teilen bekommen. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Niederspannungsrichtlinie und der entsprechenden europäischen Norm EN 60335.

Maßnahmen durch die Behörden : Rücknahme des Produkts vom Markt
Beschreibung:  Herdplatte in Karton.
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1606-1617
Produkt:  LKW
Name:  Porter, Quargo
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Piaggio
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e11 * 2007/46 * 0031 *, e11 * KS07 / 46 * 1825 *, e11 * 2002/24 * 0550 * Arten: S90, S89, 4P1
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Der Feststellbremsgriff ist unzureichend befestigt und kann zu einem Unfall führen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  LKW
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen Mai 2012 und Mai 2017 produziert.
Herkunftsland:  Italien
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1617-1617
Produkt:  Personenwagen
Name:  Flavia
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Lancia
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungs: e11 * 2001/116 * 0143 * 07; Typ: JS
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Eine Fehlfunktion des ORC (Insassenrückhaltesteuerung) Moduls  kann dazu führen, das Airbag und Gurtstrafferg im Falle eines Unfalls nicht richtig funktionieren.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen August 2010 und Februar 2014 hergestellt
Herkunftsland:  Vereinigte Staaten von Amerika
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen in:  Irland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1621-1617
Produkt:  Pkw / Van
Name: V-Klasse, Vito
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
/ Anzahl Modell:  Typ- Freigaben: e1 * 2007/46 * 0457 *, e1 * 2007/46 * 0458 * und e1 * 2007/46 * 0459; Arten: 639/2, 639/4, 639/5
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Halteringe der Radlager an der Vorderachse sind nicht korrekt in Position arretiert. Dies kann dazu führen, dass man ein Rad verliert.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Pkw / Van
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen 6 und 10. Juni 2017 besorgt hergestellt;
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1625-1617
Produkt:  Pkw / Van
Name: Sprinter
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Dodge
Typ / Modellnummer:  Einzelgenehmigung; Typ: VA
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Bremssystem-Warnleuchten auf dem Armaturenbrett können fehlschlagen. Als Ergebnis werden alle Mängel, die in der Bremsanlage vorhanden sind, nicht angezeigt, was zu einem Unfall führen kann.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Pkw / Van.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 30. Juni 2003 und 31. August 2006 hergestellt.
Herkunftsland:  Vereinigte Staaten von Amerika
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1626-1617
Produkt:  Autoreifen
Name: Semperit
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Continental
/ Anzahl Modell:  Modell: Van-Grip 2 215 / 65R16C 109 / 107R; ECE-Bauartzulassung: R54: 0.017.986; R117: 023.350 S2WR2
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Möglicherweise negative Auswirkungen auf das Fahren und Bremsen (Handling, Stabilität) Verhalten, durch lösen der Lauffläche.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Description: Winterreifen für Pkw
Chargennummer / Barcode:  Die Reifen wurden in zwei Produktions-Wochen im Jahr 2017 mit den folgenden Codes hergestellt: DOT 6GOLJC8F1417 und 1517.
Herkunftsland:  Rumänien
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Polen





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1635-1617
Produkt:  Lastkraftwagen
Name: S 520 A 4×2 NA, R 520 B 6×2 NB and others
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Scania
Type / number of model: Approvals: e4*2007/46*1128*01, e4*2007/46*1130*01 and others; Types: A 4×2 ,B 6×2 and others
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Ein Batteriehauptschalter kann die Stromversorgung unterbrechen als Folge davon kann die Servolenkung, ABS, Airbags und Beleuchtung ausfallen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Lastkraftwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden im Jahr 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Schweden
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1639-1617
Produkt:  Personenwagen
Name:  Q3
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Audi
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 0591 * …; Typ: 8U S
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Wenn eine Notbremsung betätigt wird, und die EPB (elektromechanische Parkbremse) verwendet wird, werden die Bremsleuchten nicht eingeschaltet. Der nachfolgende Verkehr kann dadurch in einen Unfall verwickelt werden.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen.
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden von Juni 2014 bis November 2016 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen  auch in:  Niederlande





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1610-1617
Produkt:  Fidget Spinner
Name: Hand Spinner LED
Risikotyp:  Chemisch
Kategorie:  Spielzeug
Marke:  XTrem Spielzeug + Sport
Type / number of model: LED Spinner/art.-Nr. 00581
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Batteriefach kann einfach und ohne Einsatz von Werkzeugen geöffnet werden und die Knopfzellen-Batterien im Innern sind leicht zugänglich. Kinder könnten sie in den Mund nehmen und verschlucken, was zu Schäden im Magen-Darm-Trakt führen kann. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Spielzeugsicherheitsrichtlinie und der entsprechenden europäischen Norm EN 62115.

Maßnahmen : Verbot der Vermarktung des Produkts und flankierende Massnahmen, Rückruf des Produkts von Endanwendern, Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller, Einzelhändler)
Beschreibung:  Hand Spinner in verschiedenen Farben mit LED-Beleuchtung durch Knopfbatterien betrieben.
Chargennummer / Barcode:  4038867005810
Herkunftsland:  Unbekannt
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland

  



Fotos: RAPEX – © 1995- 2017
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.



  • 0

Aktuelle Verbraucherwarnung der EU (NonFood) vom 02.Juni 2017

Mitteilung A12 / 0197/17 Bericht-2017-008 wurde nach Neubewertung des Risikos endgültig entzogen.
Mitteilung A12 / 0448/17  Bericht 2017-017 wurde auf Antrag der anmeldenden Behörde aktualisiert weitere Marken, Namen und Modelle des gleichen Produkts zu schließen. Die Risikobeschreibung wird ebenfalls leicht modifiziert.
Mitteilung A12 / 0540/17 Bericht 2017-017 die folgenden Anweisungen wurden zurückgezogen das Land zu benachrichtigen.



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0719/17
Produkt:  Tragbares Radio
Name:  FM Radio mit USB / SD Musik – Player
Risikotyp:  Stromschlag
Kategorie:  Kommunikation und Medientechnik
Marke:  Goldfull
Typ / Modellnummer:  GF-6188TD-REC-MIC
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Leiterbahnen des Netzeingangs und des 6 V DC-Eingangs sind sehr nahe beieinander. Die zugänglichen Teile sind zu nah an Netzführenden Teilen. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Niederspannungsrichtlinie und der entsprechenden europäischen Norm EN 60335.

Maßnahmen durch die Behörden bestellt (nach: Retailer): Rücknahme des Produkts vom Markt
Beschreibung:  Tragbare UKW – Radio mit USB – Anschluss und SD-Kartenslot. Ausgestattet mit einem Netzkabel. Es gibt auch einen 6V DC – Eingangsbuchse , die verwendet werden können , die eingebaute Batterie aufzuladen.
Chargennummer / Barcode:  3370200761887, 9009203500400
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
  



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0728/17
Produkt:  Haarfärbegerät Produkt
Name:  Shenaz Gold – Herbal Based Black Henna
Risikotyp:  Chemische
Kategorie:  Kosmetik
Marke:  Shenaz Gold –
Typ / Modellnummer:  Unbekannt
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Nach der Liste der Zutaten enthält das Produkt para-Phenylendiamin (PPD) (4,4 % des Gewichtes) und Bariumperoxid. Bariumperoxid ist schädlich beim Verschlucken oder Einatmen und PPD kann allergische Kontaktdermatitis auslösen. Das Produkt entspricht nicht der Kosmetikverordnung.

Maßnahmen durch die Behörden bestellt (an: Importeur): Verbot der Vermarktung des Produkts und flankierende Massnahmen
Beschreibung:  Haarfärbegerät Produkt mit Henna in sechs Einzel Anwendung Pack; graulichtbraun, homogenes Pulver, unparfümiert in einem Karton geliefert.
Chargennummer / Barcode:  Batch – Nr: 754; Exp. Datum: April 2018
Herkunftsland:  Indien
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
 



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0722/17
Produkt:  USB Reiseladegerät
Name:  USB MINI TRAVEL CHARGER
Risikotyp:  Stromschlag
Kategorie:  Elektrogeräte und Anlagen
Brand: Peter Jäckel
Typ / Modellnummer:  220V USB Travel Charger MINI 1A – Gummi, Seriennummern: 15801 (Gold), 15.802 (Silber), 15803 (grau), 15804 (Rose Gold)
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Produkt hat unzureichende mechanische Festigkeit und die spannungsführenden Teile sind nicht ausreichend isoliert. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Niederspannungsrichtlinie.

Maßnahmen durch die Behörden bestellt: Verbot der Vermarktung des Produkts und flankierende Massnahmen, Rückruf des Produkts von Endnutzern
Beschreibung:  USB – Netzteil in Blisterverpackung.
Chargennummer / Barcode:  4031574158015, 4031574158022, 4031574158039, 4031574158046
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0710/17
Produkt:  Licht
Name:  LED – Partei – Licht
Risikotyp:  Stromschlag
Kategorie:  Die Beleuchtungsausrüstung
Marke:  KYG
Typ / Modellnummer:  Unbekannt
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Der Deckel kann mit der Hand frei entfernt werden und man kann sofort an stromführende Teile. Die Abmessungen des Stopfens sind, so dass die Stecker-Stifte berührt werden kann, wenn der Stecker in eine geerdete Steckdose eingesteckt ist. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Niederspannungsrichtlinie.

Maßnahmen durch die Behörden bestellt (an: Importeur): Rücknahme des Produkts vom Markt

Unternehmen Rückruf Seite:

Beschreibung:  LED – Licht mit verschiedenen Lichteffekten.
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  Unbekannt
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
 



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0711/17
Produkt:  LED – Strahler
Name:  LED – Scheinwerfer
Risikotyp:  Stromschlag
Kategorie:  Beleuchtungsausrüstung
Marke:  Aptoyu-DE
Typ / Modellnummer:  GU10 4W – warmweiß
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Lampe kann von Hand abgeschraubt werden. Als Ergebnis können auf unter Spannung stehenden Teile zugegriffen werden. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Niederspannungsrichtlinie.

Maßnahmen durch die Behörden bestellt (an: Importeur): Rücknahme des Produkts vom Markt
Beschreibung:  LED – Scheinwerfer in einem Karton mit 6 Stück verkauft.
Chargennummer / Barcode:  B01MQ0F9Z3
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
 



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0713/17
Produkt:  Personenwagen
Name:  der A4, die A5, die A6, die A7, die Q5
Risikotyp:  Feuer
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Audi
Typ / Modellnummer:  Typ Zulassungsnummer: e1 * 2001/116 * 0430, e1 * 2007/46 * 0436, e1 * 2001/116 * 0473 Arten: B8, 4G, 8R
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die zusätzliche Kühlmittelpumpe kann auf  Grund von Fremdpartikeln blockieren, die in dem Kühlsystem sind. Dies kann die Pumpe überhitzen, was zu einem Brand führen kann.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betreffenden Fahrzeuge wurden zwischen März 2011 und Dezember 2016 hergestellt und haben einen 2.0T – Motor.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen wurden auch in:  Estland, Niederlande





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0714/17
Produkt:  Personenwagen
Name:  A3
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Audi
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2001/116 * 0217 *; Typ: 8P
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Stromversorgung zu den Komponenten des ABS / ESP-Steuergerät kann fehlschlagen. Dies könnte die Fahrzeugstabilitätssteuerfunktion negativ beeinflussen, wenn bei dynamischen Fahrsituationen dies erforderlich ist, wie zum Beispiel Übersteuern, Untersteuern oder Notbremsung.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen.
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen Mai 2008 und Mai 2009 (Modelljahr 2009) produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0725/17
Produkt:  LKW
Name:  Econic
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer: die  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 1221 *, e1 * 2007/46 * 1222 *, e1 * 2007/46 * 1223 *, e1 * 2007/46 * 1234 *; Typen: NGE-L64, NGE-L62N, NGE-L42, NGE-L62V
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Gurtschloss zwischen dem mittleren und Beifahrersitz wurde übermäßig gebogen (über 90 °) Dies kann zu einem Bruch einiger Drähte des Stahlkabels führen, die das Gurtschloss mit dem Chassis verbindet. Wenn dies der Fall ist, bricht das Kabel im Fall eines Unfalls, der zu einem höheren Verletzungsrisiko führt, weil die Rückhaltefunktion des Gurtes  scheitern würde.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  LKW
Chargennummer / Barcode:  Die betreffenden Fahrzeuge zwischen Oktober 2013 und 29. März 2017 hergestellt wurden.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0716/17
Produkt:  Spielzeugauto
Name:  4WD Cross-Country
Risikotyp:  Chemische
Kategorie:  Spielzeug
Marke:  WLtoys
Typ / Modellnummer:  12428
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Reifen des Spielzeugautos enthalten polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAHs) in Konzentrationen von bis zu 75 mg / kg. Diese PAKs sind krebserregend. Ein Kind könnte diesen Stoffen ausgesetzt werden, wenn die Reifen in direkten und längeren oder wiederholten Kontakt mit der Haut oder dem Mund kommen. Gemäß der REACH-Verordnung sind diese PAKs in Spielzeug verboten, einschließlich  Spielzeug und Babyartikeln.

Maßnahmen : Import abgelehnt an der Grenze
Beschreibung:  Bunte, elektrische Spielzeugauto aus Kunststoff, in einem Karton verpackt.
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
  



Fotos: RAPEX – © 1995- 2017
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.



  • 0

Aktuelle Verbraucherwarnung der EU (NonFood) vom 26.Mai 2017

Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0678/17
Produkt:  LED Pflanzenlicht
Name:  LED – Anlage wachsen hell
Risikotyp:  Stromschlag
Kategorie:  Die Beleuchtungsausrüstung
Marke:  Unbekannt
Typ / Modellnummer:  Unbekannt
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Netzkabel ist nicht richtig befestigt und könnte sich leicht lösen. Die elektrische Isolierung ist unzureichend. Als Ergebnis kann der Benutzer unter Spannung stehende Teile berühren und einen elektrischen Schlag erhalten. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Niederspannungsrichtlinie und der entsprechenden europäischen Norm EN 60598.

Maßnahmen durch die Behörden (an: Importeur): Rücknahme des Produkts vom Markt
Beschreibung:  Das LED – Betriebslicht, mit einem Gewicht von 750 g, ist in Form eines 330 mm x 330 mm – Bildes mit einem Aluminiumrahmen und arbeitet mit Netzspannung. Das ‚Bild‘ besteht aus einer Aluminiumplatte , auf , auf die 15 Reihen von 15 SMD LEDs verlötet sind; diese leuchten blau, rot oder weiß. Das Netzkabel direkt aufgelötet an der Platte, die die Aufschrift ‚PL08-GS45B-225SMD2835V230A2 (230 V AC)‘ trägt.
Chargennummer / Barcode:  Seriennummer: X000N1EMA3
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0701/17
Produkt:  Party Licht
Name:  LED – Mini – Party – Licht
Risikotyp:  Stromschlag
Kategorie:  Beleuchtungsausrüstung
Brand: B-right®
Typ / Modellnummer:  Unbekannt
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Lampe kann durch leichten Druck auf der Seite vollständig geöffnet werden, mit dem Ergebnis, dass stromführende Teile zugänglich sind. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Niederspannungsrichtlinie und der entsprechenden europäischen Norm EN 62560.

Maßnahmen durch die Behörden (an: Importeur): Rücknahme des Produkts vom Markt
Beschreibung:  LED – Farbe, rotierende Lampe.
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
 



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0668/17
Produkt:  Personenwagen
Name:  Panda, Typ, Doblo, Qubo, Fiorino
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Fiat
Typ / Modellnummer:  EG – Typgenehmigungs: e3 * 2007/46 * 0064 * (Panda); EG-Typgenehmigung: e3 * 2007/46 * 0007 * (Doblo Pan); EG-Typgenehmigung: e3 * 2007/46 * 0002 * (Doblò Cargo); EG-Typgenehmigung: e3 * 2007/46 * 0373 * (Fiat Tipo); EG – Typgenehmigungs: e3 * 2001/116 * 0271 * (Qubo); EG-Typgenehmigung: e3 * 2007/46 * 0011 * (Fiorino); Arten: 139, 519, 356, 357, 152, 263, 300, 225
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Mischungsverhältnis der Airbag-Zündungs-Chemikalien ist falsch, und im Fall eines Unfalls könnte dies die Auslösung des Airbags verhindern.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen.
Chargennummer / Barcode:  Fahrzeuge zwischen September 2016 und November 2016 produziert sind betroffen.
Herkunftsland:  Italien
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0669/17
Produkt:  Trailers
Name:  Various
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Unsinn
Typ / Modellnummer:  Alle Fahrzeuge die von der Firma Unsinn angeboten werden.
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die strukturelle Integrität des Reifens ist beeinträchtigt, was zu einer schnellen Deflation führen kann. Dabei könnte der Fahrzeugführer die Kontrolle über das Fahrzeug verlieren.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Anhänger bis 3,5 t
Chargennummer / Barcode:  Die Anhänger wurden zwischen dem 18. Juli 2016 und 31. März 2017  von Starco mit Rädern hergestellt ausgestattet und produziert (KOMPLETTRAD 195/50 R 13 C 104 / 102N BOKA Trailer Linie auf 5½Jx13 ausgestattet und 6Jx13 MEFRO Stahlfelgen).
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland









Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0672/17
Produkt:  LKW
Name:  Actros, Antos
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 0726 e1 * 2007/46 * 0727 e1 * 2007/46 * 0732 e1 * 2007/46 * 0734 e1 * 2007/46 * 0737; Arten: 963-0-A, 963-4-A, 963-0-C, 963-4-C, 963-4-E; Verkaufsbezeichnung: Actros 963, 963 Antos
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Ein ungeeignetes Beschichtungsverfahren kann bei Materialschäden an der Vorderachsedazu führen, dass diese bricht. Wenn die Achse bricht, könnte sich ein Rad vom Fahrzeug lösen, oder die Lenksteuerung des Fahrzeugs könnte verloren gehen. Dies kann das Risiko eines Unfalls erhöhen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  LKW
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge betroffen waren zwischen dem 23. November 2016 und 16. März 2017 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0674/17
Produkt:  Personenwagen
Name:  RAM – LKW
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Dodge
Typ / Modellnummer:  Einzelgenehmigung; Typ: DR, DH, D1, DC
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Ein möglicher Riss in der Verbindungsstange kann zu einem Verlust der Lenkung führen und damit zum Verlust der Kontrolle über das Fahrzeug.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen 2003 und 2008 betroffen hergestellt.
Herkunftsland:  Vereinigte Staaten von Amerika
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0681/17
Produkt:  Trailer
Name:  Unbekannt
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Hirth, Sproll
Typ / Modellnummer:  Arten: ATKUH, ATKH, ABSL, KH; Einzelgenehmigungen, Arten: PH, PHT, PK, PKT; EG-Zulassungen: e1 * 2007/46 * 0120 * 01, e1 * 2007/46 * 0067 * 01, e1 * 2007/46 * 0128 * 01, e1 * 2007/46 * 0098 * 01 und Einzelgenehmigungen.
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Reifen sind defekt.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Trailer
Chargennummer / Barcode:  Anhänger produziert zwischen dem 17. Juni und 1. Dezember 2016 betroffen sind, mit STARCO Räder mit Boka Trailer – Reifen.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland









Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0682/17
Produkt:  Trailer
Name:  SDAH
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Heimann
/ Anzahl Modell:  Arten: A2, A3, A4; Einzelgenehmigungen
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Reifen sind defekt.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Trailer
Chargennummer / Barcode:  Anhänger produziert zwischen 17. August 2016 und 5. März 2017 betrifft, mit STARCO Räder mit Boka Trailer – Reifen.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 0698/17
Produkt:  Personenwagen
Name:   A5
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Audi
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2001/116 * 0430 * Typ: B8; Cabriolet (8f)
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Der Mikro-Gasgenerator des Rücksitz-Gurtstraffers wurde falsch installiert. Als Ergebnis kann es im Falle eines Unfalls dazu kommen, dass lose Teile in den Fahrgastraum versehentlich eintreten können und Verletzungen verursachen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen.
Chargennummer / Barcode:  Fahrzeuge zwischen Juni 2016 und Dezember 2016 hergestellt sind betroffen.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen wurden auch in:  Niederlande



Benachrichtigungsnummer:  A11 / 0082/17
Produkt:  Scheibenwaschflüssigkeit
Name: Scheibenreiniger Frostschutz
Risikotyp:  Chemische
Kategorie:  Chemische Erzeugnisse
Marke:  Prolix
Type / number of model: Zitrus; Art. n° 6201
Risikostufe:  Anderes Risikoniveau

Das Produkt enthält Methanol (4,2%), aber ist nicht richtig etikettiert. Die Sicherheitshinweise und Warnungen sind unvollständig und die Flasche verfügt nicht über den erforderlichen kindersicheren Verschluss. Das Produkt ist giftig. Das Produkt entspricht nicht der Richtlinie 1999/45 / EG über die Einstufung, Verpackung und Kennzeichnung gefährlicher Zubereitungen (CLP).

Maßnahmen durch die Behörden (nach: Retailer): Verbot der Vermarktung des Produkts und flankierende Massnahmen
Beschreibung:  Blau Scheibenwaschflüssigkeit mit Frostschutzmitteln in einer Plastikflasche mit blauer Kunststoffkappe.
Chargennummer / Barcode:  5902537962019
Herkunftsland:  Polen
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Fotos: RAPEX – © 1995- 2017
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

seefahrt24

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.


  • 0

Aktuelle RAPEX Verbraucherwarnungen vom 16.12.2016

 Aktuelle RAPEX Verbraucherwarnungen  der EU für Deutschland

eu

rapex

 

Hersteller: Yamaha Motor Deutschland GmbH        Produkt: Kraftrad      Modell: Typ: DG20 EG-Typgenehmigung: e13*2002/24*0219 Verkaufsbezeichnung: WR250R/X
Land: Japan  RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Die Öldichtung am Kupplungshebel kann brechen und zum Ölverlust führen.
Es besteht die Gefahr, dass das austretende Öl auf den Hinterreifen gelangt und der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verliert. [Produkt-ID: 15932]





Hersteller: Terasaki    Produkt: Leistungsschalter       Modell: TD3 M06     Land: Frankreich          RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rücknahme des Produktes vom Markt
Eine mangelnde Übereinstimmung des Rohmaterials kann zum Ausfall des Produktes führen und zu einem elektrischen Schlag oder Feuer führen.
Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Niederspannungsrichtlinie. [Produkt-ID: 15967]


 

Hersteller: POLARIS    Produkt: Dreirad-Motorrad        Modell: Slingshot Modelljahre 2016 und 2017
Land: USA    RAPEX Meldung: RAPEX Meldung:
Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
1. Der Bremslichtschalter kann während der Produktion zu fest angezogen worden sein. Dies kann zu einem Verlust der Bremsflüssigkeit und nachfolgenden zu einer Verringerung der Bremsleistung führen.
2. Es besteht ein unzureichender Abstand zwischen der Kraftstoffleitung und der Motorhaube. Dies könnte zum Abrieb der Kraftstoffleitung führen, was zu einem Brandrisiko führt.
3. Die Aufhängung des Stoßdämpfers kann nicht die erforderliche Festigkeit aufweisen und könnte versagen, so dass die Kontrolle über das Fahrzeug verloren gehen kann. [Produkt-ID: 15966]





 

Hersteller: Citroen     Produkt: Personenkraftwagen      Modell: C4 Picasso EG-Typgenehmigung e2*2007/46*0356*07, e2*2007/46*0356*08, e2*2007/46*0356*09, e2*2007/46*0356*10
Land: Frankreich       RAPEX Meldung:
Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Die Befestigungsschrauben für die Querlenker der Vorderachse könnten brechen, was es für den Fahrer schwierig machen könnte, das Fahrzeug zu steuern. [Produkt-ID: 15965]


 

Hersteller: Shoes for Crews      Produkt: Sicherheitsschuh    Modell: Alaskan II Style n° 5114      Land: China        RAPEX Meldung:
Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Die Zehenkappe der Schuhe fängt Stöße nicht ausreichend ab.
Das Produkt entspricht nicht der europäischen Norm EN 20345 [Produkt-ID: 15964]






 

Hersteller: Peugeot Citroen Deutschland GmbH      Produkt: Personenkraftwagen Modell: Typ: SH, S, D, 0 EG-Typgenehmigungen: e2*2001/116*0371*28, e2*2007/46*0060*15,e2*2007/46*0224*07, e2*2007/46*0225*07, e2*2007/46*003*34, e2*2007/46*003*36, e2*2007/46*003*37, e2*2007/46*003*38, e2*2007/46*003*40, e2*2007/46*003*41, e2*2007/46*0440*05 Verkaufsbezeichnung: C-Elysee, C3, C3 Picasso, DS3, C4-Cactus
Land: Frankreich     RAPEX Meldung:
Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Ein fehlerbehaftetes Einlassventil der ABS/ESP Hydraulikeinheit kann zu einer unkontrollierten Bremsung führen. [Produkt-ID: 15950]

 


Hersteller: 5 EFFE C s.p.a.      Produkt: Echtes Leder – Einlegesohlen 37/38   Modell: Art Nr. des dt. Inverkehrbringers 0030460001     Land: Italien    RAPEX Meldung:
Freiwillige Maßnahme: Rücknahme des Produktes vom Markt
Die Menge an Chrom (VI), die in dem Leder gefunden wurde, ist zu hoch (Messwert: 23,4 mg/kg). Chrom (VI) ist als sensibilisierend eingestuft und kann allergische Reaktionen auslösen. Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.[Produkt-ID: 15942]


 

Hersteller: Daimler AG    Produkt: Personenkraftwagen      Modell: Typ: 207 EG-Typgenehmigung: e1*2001/116*0502*21 ff Verkaufsbezeichnung: E-Klasse
Land: Deutschland   RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Der linke Katalysator kann zu nahe am hinteren Motorraumverkleidung angebracht worden sein. Unter bestimmten Betriebsbedingungen kann dies dazu führen, dass das Motorraumverkleidung Feuer fängt.[Produkt-ID: 15941]

 


 

Hersteller: Audi AG       Produkt: Personenkraftwagen     Modell: Typgenehmigungsnummer: e1 * 2001/116 * 0430 * Typ: B8 Verkaufsbezeichnung: A4    Land: Deutschland         RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher. Es sind Fahrzeuge des Produktionszeitraumes August 2016 bis September 2016 betroffen. Code der Rückrufmaßnahme: 72G Die Laserschweißung an den Vordersitzen ist ggf. nicht korrekt ausgeführt worden. Infolge dessen kann es bei einem Unfall zu einem Versagen der Lehnenstruktur kommen. [Produkt-ID: 15940]


 

Hersteller: Nissan       Produkt: Personenkraftwagen     Modell: Navara, Patrol, X-Trail Navarra Pick-up (D22); Patrol Pick-up (Y61); X-Trail (T30)     Land: Japan         RAPEX Meldung:
Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher. Die betroffenen Fahrzeuge wurden in folgenden Zeiträumen hergestellt: Navarra: 06.01.2009 – 02.03.2012 Patrol: 06.01.2009 – 24.12.2012 X-Trail: 07.01.2009 – 28.12.2012

Wenn der Beifahrer-Airbag ausgelöst wird, kann das Gehäuse des Gasgenerators platzen, was zu Verletzungen der Insassen führt. [Produkt-ID: 15971]





 

Hersteller: Renault       Produkt: Personenkraftwagen     Modell: Fluence, Mégane Génération, Clio EG-Typgenehmigung: e2*2001/116*0373*56, e2*2001/116*0327*75     Land: Frankreich         RAPEX Meldung:
Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher. Die betroffenen Fahrzeuge wurden vom 1. bis zum 17.02.2016 hergestellt.
Die Schraube für den rechten und/oder linken Nabenträger an der Hinterachse kann nicht angezogen oder nicht richtig angezogen sein. Dies könnte zu einem plötzlichen Verlust des Rades führen. [Produkt-ID: 15970]

 


 

Hersteller: Audi AG       Produkt: Lieferwagen     Modell:
Trafic EG-Typgenehmigung: e2*98/14*0213 ext 47 à 56, e2*2007/46*0014 ext 20 à 28
Land: Frankreich         RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher. Die betroffenen Fahrzeuge wurden am 21.01.2016 hergestellt. Die Befestigungsschraube für den Panhard-Stab auf der rechten Seite fehlt oder ist unzureichend angezogen, dies kann zu einer verminderten Straßenhaftung führen. [Produkt-ID: 15969]

 


 

Hersteller: GEUTHER       Produkt: Türschutzgitter     Modell:
Schwenk-Türschutzgitter (Swinging safety gate for doors Art.-Nr 273; 68-109 cm, Natur Batch: K-NR 1-1381-121500
Land: Deutschland         RAPEX Meldung:
Freiwillige Maßnahme: Rücknahme des Produktes vom Markt
Die Lücken zwischen den Stäben des Türschutzgitters sind zu groß: Ein krabbelndes Kind kann seinen Körper durch die Stäbe stecken, wobei der Kopf stecken bleiben kann. Beim Versuch frei zu kommen, könnte es zu Atemwegserkrankungen oder Erstickung kommen. Es gibt hervorstehende Ecken (das graue Stück der Verriegelungsvorrichtung und in der Mitte der Sicherheitsbarriere), an denen die Kleidungsstücke eines Kindes gefangen werden können, was zu Strangulierung führt. Das Aufkleber-Etikett auf dem Schutzgitter löst sich leicht und kann von einem kleinen Kind in den Mund genommen werden, wodurch es zum Ersticken kommt. Das Produkt entspricht nicht der europäischen Norm EN 1930.[Produkt-ID: 15968]

 


Fotos: RAPEX – © 1995- 2017 

Die in dieser Übersicht erstellten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten eingereicht. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

 





  • 0

Verbraucherwarnungen vom 10.07.2016

 Aktuelle Verbraucherwarnungen (RAPEX) aus dem Nonfood-Bereich der EU für Deutschland

eu

rapex

 

Hersteller: diverse       Produkt: Hoverboard     Modell: Hover-Way/Model # HWSBB601-R, Powerboard, Hype Roam, iMoto, Airwalk Self Balancing Electric Scooter, Hovertrax, Swagway X1, Wheeli, 2Wheelz, Back to the Future, Mobile Tech, Hover Shark, NWS, X Glider und X Rider
Land: USA  RAPEX Meldung: Die US-Verbraucherschutz-Sicherheitskommission (CPSC – Consumer Safety Product Commission) initiiert den Rückruf der Hoverboards, die über den Onlinehandel auch in Deutschland vertrieben worden sein können, da die Gefahr besteht, dass Akkus in Brand geraten oder explodieren.


18


Hersteller: Renault    Produkt: Personenkraftwagen       Modell: Twingo Twingo III (X07 R4S version E1): e2*2007/46*0457*00, e2*200746*0457*01, e2*2007/46*0457*02 e2*200746*0457*03, e2*2007/46*0457*04, e2*2007/46*0457*05, e2*2007/46*0457*06     Land: Frankreich          RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher

Die betroffenen Fahrzeuge mit einer nicht geteilten Klappsitzbank wurden vom April 2014 bis einschließlich 24. November 2015 hergestellt. Die Befestigungsvorrichtung für die Rücksitzbank kann im Falle einer Frontalkollision brechen, dies birgt das Risiko, dass das Gepäck aus dem Kofferraum nach vorne fliegen kann.


 

Hersteller: DEUBA    Produkt: Kinder-Hollywoodschaukel        Modell: Kinder Hollywoodschaukel Rot, Beetle – Kid’s Swing Chair, Beetle Design Art. 100081; E/05 Colour: Red
Land: Deutschland    RAPEX Meldung: Angeordnete Maßnahme – Verbot, ein Produkt auf dem Markt bereitzustellen, und Begleitmaßnahmen

Hollywoodschaukel für Kinder, geliefert in einem Karton, Größe: 1130 x 450 x 120 mm / Während die Kinder schaukeln, kann die Hollywoodschaukel kippen. Kinder können von der Hollywoodschaukel fallen und vom Metalldach getroffen werden, dadurch können Verletzungen am Kopf und am Hals verursacht werden. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Spielzeugsicherheitsrichtlinie und der entsprechenden europäischen Norm EN 71-8.

19   20


 

Hersteller: Mazda Motors GmbH     Produkt: Personenkraftwagen      Modell: Typgenehmigungsnummern: e13*2001/116*0254*09-13 e1*2007/46*1335*03-04, Typ: DE, DJ1, TB1 Verkaufsbezeichnung: Mazda 2, CX-3, CX-9
Land: Japan        RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Die Schraubverbindung zwischen Achsschenkel und Stoßdämpfer kann sich lösen. Dies kann dazu führen, dass das Fahrzeug nicht mehr lenkbar ist.


 

Hersteller: Kinesis UK      Produkt: Fahrradgabel    Modell: Full Carbon Racelight T (RT) / Racelight T Full Carbon / 12K Racelight T / 12K F-10E und F-58      Land: Taiwan        RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom EndverbraucherDie Aluminium-Krone der Gabeln aus dem Lenker sowie der Schaft können sich trennen. Dies kann dazu führen, dass der Fahrer hinfällt. 3 Unfälle wurden gemeldet.

 

21


 

Hersteller: Peugeot Citroen Deutschland GmbH      Produkt: Personenkraftwagen   Modell: Typgenehmigungsnummer: e2*2001/116*0340* Typ: W***** Verkaufsbezeichnung: 207
Land: Frankreich     RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Ein Problem mit dem elektrischen Kabelbaum für die Sitzheizung kann zu einer übermäßigen Erwärmung des Sitzes führen und birgt das Risiko eines Brandes, selbst wenn das Fahrzeug geparkt ist.




 


Hersteller: Bürstner GmbH & Co. KG      Produkt: Wohnanhänger     Modell: TTypgenehmigungsnummern: e1*2007/46*0147, e1*2007/46*0189 Typen: EG/B?, EG/B3 Verkaufsbezeichnung: Averso, Averso top, Averso Plus, Premio, Premio Plus    Land: Frankreich        RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher. Die seitliche Service-Klappe kann sich während der Fahrt von selbst öffnen und waagerecht in den Verkehrsraum ragen. Die Ladung kann in den Verkehrsraum fallen. Die geöffnete Klappe kann ein Kollisionsrisiko mit anderen Verkehrsteilnehmern darstellen

 

 


 

Hersteller: Audi AG    Produkt: Personenkraftwagen      Modell: Typgenehmigungsnummer: e1*2001/116*0198* Typ: 4E Verkaufsbezeichnung: A8
Land: Deutschland    RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Die Verklebung des Glasdeckels am Schiebedachrahmen kann sich auf Grund von Verunreinigungen im Bereich der Klebeflächen lösen und der Glasdeckel während der Fahrt in den Verkehrsraum fallen.


 


 

Hersteller: Volkswagen AG       Produkt: Personenkraftwagen     Modell: Typgenehmigungsnummer: e1*2001/116*0189* Typ: 3D Verkaufsbezeichnung: Phaeton     Land: Deutschland         RAPEX Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher. Die Verklebung des Solar-Glasdeckels am Schiebedachrahmen auf Grund von Verschmutzungen im Produktionsprozess unzureichend sein. Ein Lösen des Glasdeckels während der Fahrt führt zur Gefährdung nachfolgender Verkehrsteilnehmer.


 

Fotos: RAPEX – © 1995- 2016 

Die in dieser Übersicht erstellten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten eingereicht. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

 





Live Search

Blog