Warnungen und Produktrückrufe für Deutschland 14/2019

Warnungen und Produktrückrufe für Deutschland 14/2019

Warnungsnummer:  A12 / 1849/19
Produkt:  Wohnmobil
Name:  Unbekannt
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Concorde
Typ / Modellnummer:  Unbekannt
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Aufgrund einer defekten Sicherung kann die Markise unbeabsichtigt ausrollen.
Es besteht daher ein erhöhtes Unfall- und Verletzungsrisiko.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung:  Reisemobil mit nachgerüsteter Markise unter Rückrufcode: Thule-Concorde.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Juni 2016 und September 2019 hergestellt. Die nachgerüsteten Markisen wurden zwischen dem 1. Juni 2016 und dem 31. Juli 2019 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1850/19
Produkt:  Reisezugwagen / Leichtes Nutzfahrzeug
Name: Citan, V-Klasse
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e2 * 2007/46 * 0129 * 21, e1 * 2007/46 * 0457 * 18; Typen: X, 639/2
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Eine fehlerhafte Verschraubung kann dazu führen, dass sich das Handbediengerät vollständig vom Grundhalter löst.
Infolgedessen kann das Fahrzeug möglicherweise nicht beschleunigen oder durch Betätigen des Bremspedals sicher zum Stillstand gebracht werden, was das Unfallrisiko erhöht.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung:  Reisezugwagen / Leichtes Nutzfahrzeug mit Handbediengerät unter Mercedes-Benz Rückrufcode: VSXHEASY (8691066).
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 2. März 2017 und dem 20. Juli 2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

 

Warnungsnummer:  A12 / 1851/19
Produkt:  Reisezugwagen / Leichtes Nutzfahrzeug
Name:  Vito
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 0458 * 14, e1 * 2007/46 * 0459 * 10; Typen: 639/4, 639/5
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Der Inhalt einer am Fahrzeug angebrachten Kennzeichnung in Bezug auf Gewicht und Abmessungen ist ungenau.
Infolgedessen könnte das Fahrzeug überladen werden, wodurch seine Stabilität eingeschränkt und das Unfallrisiko erhöht wird.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung:  Reisezugwagen / Leichtes Nutzfahrzeug unter Mercedes-Benz Rückrufcode: VS2TYPFRA.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 8. April 2019 und dem 12. April 2019 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland


 

Warnungsnummer:  A12 / 1852/19
Produkt:  Wohnmobil
Bezeichnung:  A / I 7820, A7870, A7877, A9820, XXLA, XLI
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Dethleffs
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2001/116 * 0442 *, e1 * 2001/116 * 0250 *; Typen: EG / DF 004, EG / DI 001
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Aufgrund einer defekten Sicherung kann die Markise unbeabsichtigt ausrollen.
Es besteht daher ein erhöhtes Unfall- und Verletzungsrisiko.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Description:  Motorhome under Dethleffs recall code: Thule-Dethleffs.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Juni 2016 und August 2019 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

 

Warnungsnummer:  A12 / 1853/19
Produkt:  Wohnmobil
Name: Flair, Arto
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Niesmann+Bischoff
Typ / Modellnummer:  Arto 2-achsig: e13 * 2007/46 * 1254 * Arto 3-achsig: e13 * 2007/46 * 1253 * Flair: e13 * 2007/46 * 1898 *; Typen: EG / AR005, EG / AR006, EG / FLB002
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Aufgrund einer defekten Sicherung kann die Markise unbeabsichtigt ausrollen.
Es besteht daher ein erhöhtes Unfall- und Verletzungsrisiko.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung:  Reisemobil unter Niesmann + Bischoff Rückrufcode: Thule-Niesmann + Bischoff.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Juni 2016 und August 2019 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

 

Warnungsnummer:  A12 / 1854/19
Produkt:  Wohnmobil
Name:  Unbekannt
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Carthago
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2001/116 * 0351 * 17-22, e1 * 2001/116 * 0423 * 16-22, e1 * 2001/116 * 0444 * 09-14 Typen: EG / CI 001, EG / CF 002, EG / CF 003; , Modelle: Chic C-Line, Chic E-Line, Chic S-Plus, Liner-for-Two, Chic Highline
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Aufgrund einer defekten Sicherung kann die Markise unbeabsichtigt ausrollen.
Es besteht daher ein erhöhtes Unfall- und Verletzungsrisiko.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung:  Reisemobil unter Carthago Rückrufcode: Thule-Carthago.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Juli 2016 und September 2019 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland


 

Warnungsnummer:  A12 / 1855/19
Produkt:  Reisezugwagen / Leichtes Nutzfahrzeug
Name:  Movano
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Opel
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 0362 * 26; Typ: MR
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Der Beifahrerairbag wurde möglicherweise nicht richtig installiert.
Infolgedessen wird die ordnungsgemäße Funktion des Airbags beeinträchtigt und das Verletzungsrisiko bei einem Unfall erhöht.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung:  Personenwagen / Leichtes Nutzfahrzeug unter Opel-Rückrufcode: E191904051 (19-C-120).
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 3. und 17. September 2019 hergestellt.
Herkunftsland:  Frankreich
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

 

Warnungsnummer:  A12 / 1856/19
Produkt:  Wohnmobil
Name: Alkoven, Liner
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  PhoeniX
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 0622 * 06, e1 * 2001/116 * 0536 * 12, e1 * 2007/46 * 1110 * 07, e1 * 2007/46 * 1461 * 02, e1 * 2007/46 * 1462 * 02, e1 * 2007/46 * 1568 * 00; Typen: EG / PM 001, EG / PI 002, EG / PI 003, EG / PI 003, EG / PF 001, EG / PF 002, EG / PD 001
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Aufgrund einer defekten Sicherung kann die Markise unbeabsichtigt ausrollen.
Es besteht daher ein erhöhtes Unfall- und Verletzungsrisiko.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung:  Reisemobil unter Rückrufcode: Thule-PhoeniX.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Juni 2016 und November 2019 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

 

Warnungsnummer:  A12 / 1883/19
Produkt:  PKW
Name:  C-Max, Fokus, Kuga, Mondeo, Galaxie
Risikotyp:  Feuer, Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Ford
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e13 * 2007/46 * 1103 * 12, e13 * 2007/46 * 1103 * 17, e13 * 2007/46 * 1138 * 09, e13 * 2007/46 * 1138 * 16 , e13 * 2001/116 * 0109 * 41, e13 * 2001/116 * 0249 * 30, e13 * 2001/116 * 0185 * 25, e13 * 2001/116 * 0249 * 15, e1 * 2001/116 * 0207 * 21 ; Typen: DXA DXA DYB DYB DM2 BA7 WA6 BA7 PJ2
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Die Kupplungsdruckplatte kann während der Fahrt brechen.
Dies kann zu einer Funktionsstörung des Getriebes und zu einer erhöhten Brandgefahr des Motors führen.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung:  PKW.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen 2009 und 2013 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland


 

Warnungsnummer:  A12 / 1884/19
Produkt:  Wohnmobil
Name:  Home, Loft, Palace, Palace liner, Empire
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Morelo
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 0718, e1 * 2007/46 * 0829, e1 * 2007/46 * 1594, e1 * 2007/46 * 1699, e1 * 2007/46 * 1737 ; Typen: EG / MOIV 001, EG / MOIV 002, EG / MOIV 003, EG / MOMB 001, EG / MOMB 002
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Aufgrund einer defekten Sicherung kann die Markise unbeabsichtigt ausrollen.
Es besteht daher ein erhöhtes Unfall- und Verletzungsrisiko.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung:  Reisemobil unter Rückrufcode: Thule-Morelo.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Juni 2016 und Juli 2019 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

 

Warnungsnummer:  A12 / 1887/19
Produkt:  PKW
Name:  GLE, GLS
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 1885 * 00-06; Typ: H1GLE; Modellcode 167
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Die Zierleiste an der Fensterstrebe der hinteren Türen ist möglicherweise nicht richtig installiert.
Infolgedessen könnte sich der Zierleisten in Bewegung lösen, was eine Gefahr für den nachfolgenden Verkehr darstellt.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung:  PKW unter Mercedes-Benz Rückrufcode: 6792001.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 23. August 2018 und dem 27. September 2019 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

 

Warnungsnummer:  A12 / 1889/19
Produkt:  PKW
Name: Astra, Insignia
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Opel
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e4 * 2007/46 * 0996 * 17, e4 * 2007/46 * 0996 * 18, e8 * 2007/46 * 0264 * 09, e8 * 2007/46 * 0264 * 10 ; Typen: BK, ZB
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Infolge eines Produktionsfehlers wurde der Querträger der Vordersitzstruktur falsch verschweißt.
Dies könnte dazu führen, dass der Sitz im Falle eines Unfalls nicht das erforderliche Crash-Verhalten aufweist, was das Verletzungsrisiko erhöht.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung:  PKW unter Opel-Rückrufcode: E191903470 (19-C-126).
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden im Juli und August 2019 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland
Auch in Polen wurden Produkte gefunden und Maßnahmen ergriffen 


 

Warnungsnummer:  A12 / 1891/19
Produkt:  PKW
Name:  Insignia
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Opel
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e8 * 2007/46 * 0264 * 10; Typ: ZB
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Eine fehlerhafte Herstellung der Felgen kann zu einer verringerten Wandstärke und nachfolgenden Rissen führen.
Dies kann zum Verlust der Kontrolle über das Fahrzeug führen und das Unfallrisiko erhöhen.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung:  PKW unter Opel-Rückrufcode: E191903561 (19-C-111).
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 13. und 29. August 2019 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

 

Warnungsnummer:  A12 / 1892/19
Produkt:  PKW
Name:  A-Klasse
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 1829 * 01-02; Typ: F2A; Modellcode: 177
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Die Gurtverankerungen für die Vordersitze wurden möglicherweise nicht gemäß den Spezifikationen angebracht.
Infolgedessen könnten sich die Verankerungsbeschläge bei einem Unfall lösen und das Verletzungsrisiko für die Insassen erhöhen.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung:  PKW unter Mercedes-Benz Rückrufcode: 9190307.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 21. März 2018 und dem 5. Juli 2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

 

Warnungsnummer:  A12 / 1893/19
Produkt:  Reisezugwagen / Leichtes Nutzfahrzeug
Name:  Jumpy, Raumfahrer
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Citroen
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e2 * 2007/46 * 0530 * 00 bis * 09, e2 * 2007/46 * 0531 * 00 bis * 06; Typ: V
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Das Gurtschloss des äußeren Beifahrersitzes kann sich versehentlich lösen.
Dadurch bietet der Sicherheitsgurt keinen Schutz mehr und erhöht das Verletzungsrisiko bei einem Unfall.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung:  Reisezugwagen / Leichtes Nutzfahrzeug mit 3 Vordersitzen (zwei Passagiersitzen) unter Citroen-Rückrufcode: GTJ.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 6. Oktober 2015 und dem 1. August 2019 hergestellt.
Herkunftsland:  Frankreich
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland
Auch in Polen wurden Produkte gefunden und Maßnahmen ergriffen 


 

Warnungsnummer:  A12 / 1894/19
Produkt:  PKW
Name:  Superb
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Skoda
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e11 * 2001/116 * 0326 *…, e11 * 2007/46 * 0014 *…, Typ: 3T
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Aufgrund eines Fehlers bei der Konfiguration des Funktionsüberwachungsgeräts im Body Control Module (BCM) wird ein Ausfall der LED-Blinker an der Front nicht immer erkannt. Die obligatorische Warnung (akustisch / optisch) erfolgt in diesen Fällen nicht.
Infolgedessen wird der Fahrer nicht über ein mögliches Versagen der Fahrtrichtungsanzeiger informiert, was das Unfallrisiko erhöht.
Rückruf des Produktes vom Endverbraucher
Beschreibung:  PKW unter Skoda Rückrufcode: 97DR.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen 2013 und 2015 hergestellt.
Herkunftsland:  Tschechische Republik
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland

 

Warnungsnummer:  A12 / 1916/19
Produkt:  Wimpernwachstumsprodukt
Name:  Wimpernserum
Risikotyp:  Chemikalie
Kategorie:  Kosmetika
Marke:  Abalico
Typ / Modellnummer:  # 44.093
Art der Warnung:  Produkte mit ernsthaften Risiken
Das Produkt enthält Tafluprostethylamid (Messwert: 0,0026%), das unter Aufsicht eines Augenarztes angewendet werden sollte.

Tafluprostethylamid ist ein Prostaglandinanalogon, das beim Anwender Augen- und Augendefekte verursachen kann und nicht von schwangeren und stillenden Frauen angewendet werden sollte, da es das Kind beeinträchtigen kann.

Das Produkt entspricht nicht der Kosmetikverordnung.

Verbot des Inverkehrbringens des Produkts und etwaiger Begleitmaßnahmen, Rückruf des Produkts vom Endverbraucher, Rücknahme des Produkts vom Markt
Beschreibung:  3 ml Wimpernwachstumsserum in einem transparenten Plastikkolben mit silbernem Schraubverschluss und integriertem Applikationspinsel. Das Produkt wird in einer schwarz-silbernen Pappschachtel verkauft. Das Produkt wurde auch online verkauft.
Batch number / Barcode:  4250737402257, CH 18101 MHD 09/19
Herkunftsland:  Österreich
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland
   

 

Warnungsnummer:  INFO / 0137/19
Produkt:  Weicher Gummiball
Name:  Weichgummiball Splat President Softgummi Ball
Risikotyp:  Mikrobiologisch
Kategorie:  Spielzeug
Marke:  Aus heiterem Himmel
Typ / Modellnummer:  Art.Nr. 12/0921
Art der Warnung:  Produkte mit anderen Risikograden
Beim Spielen mit dem Ball kann die Flüssigkeit im Inneren austreten. Die Flüssigkeit enthält eine übermäßige Menge an aeroben mesophilen Bakterien (abgemessene Menge 750 000 KBE / g), und das Vorhandensein von Burkholderia spp. Und Burkholderia cepacia wurde nachgewiesen.

Bei Verwendung auf geschädigter Haut oder von Benutzern mit geschwächtem Immunsystem oder bei Kontakt mit den Augen oder der Schleimhaut kann das Produkt eine Infektion oder Reizung verursachen.

Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Spielzeugrichtlinie.

Rückruf des Produkts vom Endverbraucher, Rücknahme des Produkts vom Markt
Beschreibung:  Kugel als Kopf von Präsident Trump mit Armen aus orangefarbenem, weichem, elastischem und synthetischem Material (Durchmesser: 5-7 cm). Es ist mit einer farblosen Flüssigkeit gefüllt.
Chargennummer / Barcode:  Produkt: 4 029811 403585
Herkunftsland:  China
Benachrichtigung übermittelt durch:  Deutschland
 

 

Fotos: RAPEX – © 1995- 2019

„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:

LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer:HAFTUNGSAUSSCHLUSS
VERANTWORTUNG FÜR MELDUNGEN
Die amtlichen Kontaktstellen der EU-Mitgliedstaaten und der EFTA-/EWR-Länder liefern die Informationen, die in diesen
wöchentlichen Übersichten veröffentlicht werden. Gemäß Anhang II.10 der Produktsicherheitsrichtlinie (2001/95/EG)
ist die meldende Partei für diese Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Haftung für die
Richtigkeit der bereitgestellten Informationen.
WEITERVERWENDUNG VON MELDUNGEN
Die Weiterverwendungspolitik der Kommission wird umgesetzt durch den Beschluss 2011/833/EU der Kommission vom
12. Dezember 2011 über die Weiterverwendung von Kommissionsdokumenten (siehe „Rechtlicher Hinweis“).
Die Weiterverwendung von Informationen aus den wöchentlichen Berichten ist gestattet, sofern die ursprüngliche
Bedeutung oder Botschaft der Meldungen nicht verzerrt und die Quelle wie folgt angegeben wird: „Wöchentliche
Übersichten der Meldungen des Schnellwarnsystems, kostenlos auf Englisch veröffentlicht unter
ec.europa.eu/consumers/rapid-alert-system, © Europäische Union, 2005 – 2018“.

ZUR KLARSTELLUNG
Sofern in dem Bericht nicht eigens festgelegt, beziehen sich Risiko und Nichteinhaltung auf die Gefährdung der
Gesundheit und Sicherheit der Verbraucher.
Allerdings enthalten die wöchentlichen Berichte seit 2010 auch einen gesonderten Abschnitt über Produkte für den
gewerblichen Gebrauch, die ein Risiko für die Gesundheit und Sicherheit darstellen, und seit 2013 über Produkte, die
andere Risiken mit sich bringen, welche im Rahmen besonderer EU-Rechtsvorschriften geregelt sind (z. B. Umwelt- und
Sicherheitsrisiken). Darüber hinaus wurde ein eigener Abschnitt für Maßnahmen hinzugefügt, die gegen Produkte mit
als niedriger eingestuften Risiken ergriffen werden, sowie andere für die Öffentlichkeit relevante Informationen.
Bitte beachten Sie, dass in dieser Aufstellung aufgeführte urheberrechtlich geschützte Markenzeichen, Muster und
Logos von Wirtschaftsteilnehmern möglicherweise unter Verstoß gegen Rechte des geistigen Eigentums verwendet
werden und dies somit ohne Wissen und Genehmigung des rechtmäßigen Eigentümers geschieht.
Ferner werden auf dieser Seite weitere EU-Mitgliedstaaten genannt, die auf ihrem Markt Maßnahmen gegen das
gemeldete Produkt ergriffen haben.


Aktuelle Verbraucherwarnungen und Rückrufe für Deutschland vom 11.11.2018

Benachrichtigung A12 / 1511/18 aus Report-2018-042 wurde aktualisiert, um Name, Typ und Modell zu ändern.
Warnungsnummer:  A12 / 1612/18
Produkt:  Wasserschuhe
Name:  Beachwalker XP
Risikotyp:  Chemikalie
Kategorie:  Hobby- / Sportgeräte
Marke:  Aqua Sphere
Typ / Nummer des Modells:  Schwarz / Silber
Risikostufe:  Ernstes Risiko
Die Schuhe enthalten die polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffe (PAK) benz (a) anthracen (Messwert 2,4 mg / kg), Chrysen (Messwert 1,2 mg / kg) und Benzo (e) pyren (Messwert 1,3 mg / kg).
PAK werden durch Hautkontakt absorbiert. Diese PAK sind krebserregend.
Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.
Rücknahme des Produkts vom Markt
Beschreibung:  Schwarz / Silber-Neopren-Wasserschuhe; keine Verpackung
Chargennummer / Barcode:  Charge: PO Nr. 16000441 EAN: 8032621391733, 8032621391740, 8032621391757, 8032621391764, 8032621391771, 8032621391788, 8032621391795, 8032621391701
Ursprungsland:  China
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland
  
Warnungsnummer:  A12 / 1608/18
Produkt:  Personenwagen
Name:  E-Klasse
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2001/116 * 0501 * 29-33, e1 * 2007/46 * 1560 * 02-07; Typen: 212, R1ES
Risikostufe:  Ernstes Risiko
Die Funktion der aktiven Motorhaube kann fehlerhaft sein, weil der Sensorschlauch im vorderen Stoßfänger falsch positioniert ist.
Bei einer Kollision mit einem Fußgänger würde der Fußgänger nicht erkannt und die aktive Motorhaube nicht ausgelöst. Dies könnte das Verletzungsrisiko für den Fußgänger erhöhen.
Rückruf des Produkts vom Endbenutzer
Beschreibung:  PKW. Rückrufcode: 8891135
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 11. Oktober 2016 und dem 11. Januar 2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen wurden auch in  Polen getroffen



Warnungsnummer:  A12 / 1610/18
Produkt:  Personenwagen
Name:  Q30, QX30
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Infiniti
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: e11 * 2007/46 * 2977; Typ: H15
Risikostufe:  Ernstes Risiko
Die Beschreibung des Kindersicherungsschlosses für die hintere Tür in der Bedienungsanleitung gibt die gesperrten und entriegelten Positionen nicht korrekt an.
Dies kann dazu führen, dass der Benutzer die Sicherheitsfunktion versehentlich deaktiviert.
Rückruf des Produkts vom Endbenutzer
Beschreibung:  PKW. Rückrufcode: PG8B3
Chargennummer / Barcode:  Die betreffenden Fahrzeuge wurden zwischen dem 18.8.2015 und dem 15.1.2018 gefertigt.
Ursprungsland:  Japan
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland



Warnungsnummer:  A12 / 1621/18
Produkt:  Personenwagen
Name:  CLA, B-Klasse
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2001/116 * 0470 * 19-20 Typ: 245 G
Risikostufe:  Ernstes Risiko
Die Kalibrierung des Insassenklassifizierungssystems für den Passagiersitz ist möglicherweise nicht ausreichend.
Folglich kann der Einbau eines Kindersitzes den Beifahrer-Airbag nicht wie erforderlich deaktivieren. Bei einem Unfall könnte daher der Beifahrer-Airbag ausgelöst werden. Dies könnte das Verletzungsrisiko für ein Kind in einem nach hinten gerichteten Kindersitz erhöhen.
Rückruf des Produkts vom Endbenutzer
Beschreibung:  PKW. Rückrufcode: 9192047
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 10. Januar 2018 und dem 14. Februar 2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland



Warnungsnummer:  A12 / 1622/18
Produkt:  Personenwagen
Name:  GS350, GS450h, IS350C, IS350
Risikotyp:  Feuer
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Lexus
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: Einzelgenehmigung; Typ L10 (a), S19 (a), HL10 (a), HS19 (a), XE2 (a
Risikostufe:  Ernstes Risiko
Ein Riss im Kraftstoff-Pulsationsdämpfer kann zu einem Kraftstoffleck führen.
Kraftstoffleckagen in der Nähe einer Zündquelle können die Gefahr eines Brandes des Fahrzeugs erhöhen.
Rückruf des Produkts vom Endbenutzer
Beschreibung:  PKW unter Lexus Rückrufcode 18SMD-054.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 27.5.2005 und dem 24.12.2014 produziert.
Ursprungsland:  Japan
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland



Warnungsnummer:  A12 / 1624/18
Produkt:  Personenwagen
Name:  XC40
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Volvo
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: e9 * 2007/46 * 3146 * 03; Typ: X
Risikostufe:  Ernstes Risiko
Bei falscher Montage kann sich das Bremspedal aus seiner Position bewegen.
Dies kann zum Ausfall der Bremse führen.
Rückruf des Produkts vom Endbenutzer
Beschreibung:  PKW. Rückrufcode: R59899
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen 6.7.2018 und 9.8.2018 produziert.
Herkunftsland:  Schweden
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen wurden auch in Polen, Schweden und den Niederlanden ergriffen 



Warnungsnummer:  A12 / 1623/18
Produkt:  Spielzeugpolizei eingestellt
Name:  Polizei, Stadthelden
Risikotyp:  Ersticken
Kategorie:  Spielzeug
Marke:  KIG
Typ / Nummer des Modells:  Artikel Nr. 301/4226
Risikostufe:  Ernstes Risiko
Die Saugnäpfe können leicht von den Geschossen abgenommen werden.
Wenn ein Kind das Projektil in den Mund steckt, kann der Saugnapf die Atemwege lösen und verstopfen.
Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Spielzeugrichtlinie und der einschlägigen europäischen Norm EN 71-1.
Rücknahme des Produkts vom Markt
Beschreibung:  Spielzeugpolizei-Set bestehend aus einer Spielzeugpistole, Geschossen mit Saugnäpfen, Handschellen, Abzeichen usw.
Chargennummer / Barcode:  LOT: 19233; 4250052690001
Herkunftsland:  Unbekannt
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland
  
Warnungsnummer:  A12 / 1601/18
Produkt:  Haarfärbemittel
Name:  Dauerhafte Pulverhaarfarbe
Risikotyp:  Chemikalie
Kategorie:  Kosmetik
Marke:  Bigen Hoyu
Typ / Nummer des Modells:  58 Oriental Black
Risikostufe:  Ernstes Risiko
Das Produkt enthält zu viel p-Phenylendiamin (gemessener Wert: bis zu 10 Gew .-%) und einen unzureichenden Haftvermittler.
Ungekoppeltes p-Phenylendiamin ist ein extrem potenter Hautsensibilisator und kann allergische Reaktionen auslösen.
Das Produkt entspricht nicht der Kosmetikverordnung.
Rücknahme des Produkts vom Markt
Beschreibung:  Graues Pulver, um Haare in einer bedruckten Plastikflasche mit Schraubverschluss schwarz zu färben. Verkauft in einem bedruckten Karton mit einer Produktbroschüre.
Chargennummer / Barcode:  0622 7, 4 987205 905599
Ursprungsland:  Thailand
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1602/18
Produkt:  Haarfärbemittel
Name:  Dauerhafte Pulverhaarfarbe
Risikotyp:  Chemikalie
Kategorie:  Kosmetik
Marke:  Bigen Hoyu
Typ / Nummer des Modells:  48 Dunkelkastanie
Risikostufe:  Ernstes Risiko
Das Produkt enthält zu viel p-Phenylendiamin und Toluol-2,5-diaminsulfat (Messwerte: bis zu 4,9% bzw. 4,2 Gew .-%) und ein unzureichendes Haftmittel.
Ungekoppeltes p-Phenylendiamin und Toluol-2,5-diaminsulfat sind extrem potente Hautsensibilisatoren und können allergische Reaktionen auslösen.
Das Produkt entspricht nicht der Kosmetikverordnung.
Rücknahme des Produkts vom Markt
Beschreibung:  Graues Pulver, um das Haar dunkelbraun zu färben, in einer bedruckten Plastikflasche mit Schraubverschluss. Verkauft in einem bedruckten Karton mit einer Produktbroschüre.
Chargennummer / Barcode:  098 1, 4 987205 905483
Ursprungsland:  Thailand
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland

 

Fotos: RAPEX – © 1995- 2018
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:

LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.


Verbraucherportal

Aktuelle Verbraucherwarnungen und Rückrufe der EU für Deutschland 29.09.2018

Warnungsnummer:  A12 / 1392/18
Produkt:  Herrenschuhe
Name:  Schwarz Weiß Duplizieren
Risikoart:  Chemisch
Kategorie:  Bekleidung, Textilien und Modeartikel
Marke:  Unbekannt
Typ / Nummer des Modells:  Art.Nr: 13S111-75A
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Schuhe enthalten die polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffe (PAK) Benz (a) anthracen, Chrysen, Benzo (b) fluoranthen, Benzo (k) fluoranthen und Benzo (a) pyren, Benzo (e) pyren, Dibenzo (a, h) anthracen und Benzo (j) fluoranthen (gemessene Werte bis zu 28,3 mg / kg).

PAK werden durch Hautkontakt und Atmung aufgenommen. Diese PAK sind krebserregend.

Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Einzelhändler)
Beschreibung:  Herren Lederschuhe mit Kunststoffobermaterial in Schwarz und Weiß; weißes Innenfutter und Innensohle und eine Gummisohle in Schwarz-Braun. Verpackung: eine Pappschachtel. Das Produkt wurde online verkauft (zB über Amazon).
Chargennummer / Barcode:  4 060658 599260
Herkunftsland:  Unbekannt
Alarm gesendet von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1390/18
Produkt:  Hautaufhellendes Produkt
Name:  Aufhellungsprogramm für Männer
Risikoart:  Chemisch
Kategorie:  Kosmetik
Marke:  Clairmen
Art / Nummer des Modells:  Lotion Formel
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Das Produkt enthält Kojisäure (Messwert: 1,0 Gew .-%).

Kojisäure kann eine Hautsensibilisierung induzieren und wird nicht als sicher angesehen, wenn sie auf großen Hautflächen angewendet wird.

Das Produkt entspricht nicht der Kosmetikverordnung.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Verbot des Inverkehrbringens des Produkts und etwaiger Begleitmaßnahmen (Von: Vertriebshändler)
Beschreibung:  Beige, parfümierte, hautaufhellende Körperlotion, verpackt in einer Plastikflasche mit Etikett, Foliendichtung und Schraubverschluss.
Chargennummer / Barcode:  Menge: L # 16045 Code: 6280675004235
Herkunftsland:  Unbekannt
Alarm gesendet von:  Deutschland
   
Warnungsnummer:  A12 / 1383/18
Produkt:  Ohrringe
Name:  Ohrringe „Spinne“
Risikoart:  Chemisch
Kategorie:  Schmuck
Brand: Orlob Accessoires
Art / Nummer des Modells:  Artikel 5371
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Ohrringe enthalten Cadmium (Messwert: 0,025 Gew .-%).

Cadmium ist schädlich für die menschliche Gesundheit, da es sich im Körper anreichert und Organe schädigen und Krebs verursachen kann.

Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Importeur)
Beschreibung:  Silberfarbene Ohrringe in Form eines Spinnennetzes mit einer Spinne, befestigt an einem schwarzen Karton.
Chargennummer / Barcode:  4260362027282
Herkunftsland:  China
Alarm gesendet von:  Deutschland
 
Warnungsnummer:  A12 / 1381/18
Produkt:  Motorrad
Name:  DL250
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Suzuki
Typ / Nummer des Modells:  Typen: WDS0; EG-Typgenehmigung: e4 * 168/2013 * 00069 * 01;
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Montageeinsätze für den Topcase-Rack sind möglicherweise nicht stark genug.
Als Konsequenz könnte das obere Kofferregal brechen und der obere Koffer auf die Straße fallen, was den nachfolgenden Verkehr behindert.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Motorrad
Chargennummer / Barcode: Bei  dem betroffenen Teil handelt es sich um das Top Case Rack für das Suzuki DL250 Modell, das vor dem 16. Februar 2018 produziert wurde.
Herkunftsland:  Japan
Alarm gesendet von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1382/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  C-Klasse, E-Klasse
Risikoart:  Feuer
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2001/116 * 0431 * 46, e1 * 2007/46 * 1666 * 06; Typen: 205, 238
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
In der unteren Motorraumabdeckung fehlt der notwendige linke Spalt für die Abgasanlage.
Infolgedessen können die Temperaturen des Abgassystems, die aus dem Betrieb bei Volllast resultieren, dazu führen, dass der Deckel Feuer fängt.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen. Rückrufcode des Unternehmens: 6290150
Chargennummer / Barcode:  Fahrzeuge, die im März 2018 produziert wurden, sind betroffen.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland




Warnungsnummer:  A12 / 1385/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  GL, GLE, GLS, ML
Risikoart:  Feuer
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 2007/46 * 0598 * 01-19, e1 * 2007/46 * 0826 * 02-07; Typen: 166, 166 AMG
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Verschlusskappe des Ölreservoirs des Active Curve Systems verhindert nicht, dass Öl austritt.
Öl kann austreten und auf heiße Komponenten sprühen. Als Folge davon kann es sich entzünden und zu Feuer führen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Pkw unter Rückrufcode 4694531.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen November 2010 und Juni 2016 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland
Alarmnummer:  A12 / 1386/18
Produkt:  Van
Name:  Proace
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Toyota
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: E2 * 2007/46 * 0537 * und E2 * 2007/46 * 0538 *; Art: V
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Anhängevorrichtung kann sich verformen, wenn ein Anhänger verwendet wird.
Wenn dies auftritt, kann es schwierig werden, das Fahrzeug zu steuern, und der Anhänger könnte sich von dem Fahrzeug lösen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Van. Rückrufcode des Unternehmens: 18SMD-061
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Juni 2016 und Dezember 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Frankreich
Alarm gesendet von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1389/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  Passat
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Volkswagen
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2001/116 * 0307 *; Typ: 3C
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Haltefeder der Kopfstützenführung ist defekt.
Infolgedessen ist die Kopfstütze nicht richtig am Rücken des Sitzes verankert und kann sich im Falle eines Unfalls lösen, was zu Verletzungen führen kann.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Pkw unter Rückrufcode 72H7
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 4. Mai 2018 und dem 3. Juli 2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen wurden auch in den Niederlanden ergriffen 




Warnungsnummer:  A12 / 1420/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name: Cayenne
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Porsche
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: e13 * 2007/46 * 0900 * 01; Typ: 9YA; Modelle: Porsche Cayenne, Porsche Cayenne S, Porsche Cayenne Diesel, Porsche Cayenne S Diesel, Porsche Cayenne E-Hybrid
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Gurtschnallen am mittleren Rücksitz sind defekt.
Dies erhöht das Verletzungsrisiko für Insassen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen. Rückrufcode des Unternehmens: AJ08
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen dem 12.06.2016 und dem 08.03.2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Slowakei
Alarm gesendet von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen wurden auch in den Niederlanden ergriffen 
Warnungsnummer:  A12 / 1421/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  One Countryman, Cooper Countryman
Risikoart:  Feuer, Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Mini
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 1682 * 00-04; Geben Sie ein: FMX
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Für die Hochdruck-Kraftstoffpumpe im Motorraum fehlt ein Crash-Guard.
Im Falle eines Unfalls kann die Hochdruckpumpe beschädigt werden, was zu einem Kraftstoffleck führen und einen Brand verursachen kann.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen. Rückrufcode des Unternehmens: 0013900200
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen dem 30. Dezember 2016 und dem 13. August 2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Polen, Niederlande
Warnungsnummer:  A12 / 1422/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name: Panamera
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Porsche
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: e13 * 2007/46 * 0971 * 05; Typ: 971
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die eingeschränkte Haltbarkeit der Koppelstangen kann die Funktion des hinteren Stabilisators (PDCC) beeinträchtigen.
In der Folge kann das Fahrverhalten beeinträchtigt werden.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen. Rückrufcode des Unternehmens: AJ06
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen dem 09.09.2015 und dem 06.05.2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen wurden auch in den Niederlanden ergriffen 




Alarmnummer:  A12 / 1423/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  RAM
Risikoart:  Feuer
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Dodge
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigung: Einzelgenehmigung
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Eine Wasserpumpe ist defekt und kann zu einem Kurzschluss führen
Dies kann zu einem Brand führen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen. Rückrufcode des Unternehmens: T51
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 24. Oktober 2012 und dem 27. Februar 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Vereinigte Staaten
Alarm gesendet von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1424/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name: 918 Spyder
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Porsche
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e13 * KS07 / 46 * 0014 * 03; Typ: 918
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die zur Befestigung der Längs- und Querlenker verwendeten Schrauben können im Laufe der Zeit korrodieren.

Als Folge können die Schrauben brechen und die Fahrleistung beeinträchtigen.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen. Rückrufcode des Unternehmens: AJ04
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 9.7.2013 und 27.7.2015 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen wurden auch in den Niederlanden ergriffen 




Warnungsnummer:  A12 / 1388/18
Produkt:  Arbeitshandschuhe
Name:  10 Weldex
Risikoart:  Chemisch
Kategorie:  Schutzausrüstung
Marke:  Keron
Typ / Nummer des Modells:  Artikel-Nr. 29737 EB-00219621
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Menge an Chrom (VI) im Leder ist zu hoch (Messwert bis 9,2 mg / kg).

Chrom (VI) ist sensibilisierend und kann allergische Reaktionen auslösen.

Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Importeur)
Beschreibung:  Arbeitshandschuhe, Größe 10 (XL) in hellgrauem Leder, lange Ärmel, mit Kartonetikett.
Chargennummer / Barcode:  4018653297377
Herkunftsland:  Indien
Alarm gesendet von:  Deutschland
Alarmnummer:  A12 / 1427/18
Produkt:  Arbeitshandschuhe
Name:  Gaucho
Risikoart:  Chemisch
Kategorie:  Schutzausrüstung
Marke:  Aktiv Keron
Typ / Nummer des Modells:  Modell Nr. 297234, Größe 10
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Menge an Chrom (VI) im Leder ist zu hoch (Meßwert: 15,3 mg / kg).

Chrom (VI) ist sensibilisierend und kann allergische Reaktionen auslösen.

Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Richtlinie für persönliche Schutzausrüstungen und der REACH-Verordnung.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts vom Endverbraucher, Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Importeur)
Beschreibung:  Arbeitshandschuh aus beigem Leder und dunkelgrünen Textilteilen.
Chargennummer / Barcode:  4018653002070
Herkunftsland:  China
Alarm gesendet von:  Deutschland

Fotos: RAPEX – © 1995- 2018
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:

LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.


Aktuelle Verbraucherwarnungen für Deutschland vom 06.04.2018

Warnungsnummer  A12 / 0494/18
Produkt:  Lederhandtasche
Name:  Unbekannt
Risikoart:  Chemisch
Kategorie:  Bekleidung, Textilien und Modeartikel
Marke:  Fabrizio
Typ / Nummer des Modells:  Artikelnummer: 62159-9900; Farbe schwarz
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Menge an Chrom (VI) im Leder ist zu hoch (Meßwert: 13,6 mg / kg).
Chrom (VI) ist sensibilisierend und kann allergische Reaktionen auslösen. Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Importeur)
Beschreibung:  Schwarze Lederhandtasche mit separatem Vorderfach, Schulterriemen und Reißverschluss; Abmessungen: ca. 33 cm x 26 cm x 4 cm.
Chargennummer / Barcode:  4002282104823
Herkunftsland:  China
Alarm gesendet von:  Deutschland
  



Warnungsnummer  A12 / 0501/18
Produkt:  Hautaufhellende Creme
Name:  Whitening Körperlotion
Risikoart:  Chemisch
Kategorie:  Kosmetik
Marke: Clinic Clear
Art / Nummer des Modells:  Unbekannt
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Das Produkt enthält Hydrochinon (Messwert 3,1 Gew .-%).
Hydrochinon kann Hautreizungen und Dermatitis verursachen. Das Produkt entspricht nicht der Kosmetikverordnung.
Maßnahmen, die von Behörden angeordnet wurden (an: Importeur): Zerstörung des Produkts
Beschreibung:  Hautaufhellende Creme in einer Plastikflasche mit Klebeetiketten und Kunststoff-Schraubverschluss.
Chargennummer / Barcode:  005474
Herkunftsland:  Togo
Alarm gesendet von:  Deutschland
 



Warnungsnummer  A12 / 0502/18
Produkt:  Hautaufhellende Creme
Name:  Half Cast
Risikoart:  Chemisch
Kategorie:  Kosmetik
Marke:  2 Tees
Art / Nummer des Modells:  Unbekannt
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Das Produkt enthält Hydrochinon (Messwert 2,4 Gew .-%).
Hydrochinon kann Hautreizungen und Dermatitis verursachen. Das Produkt entspricht nicht der Kosmetikverordnung.
Maßnahmen, die von Behörden angeordnet wurden (an: Importeur): Zerstörung des Produkts
Beschreibung:  Hautaufhellende Creme in einem Plastikbecher mit Klebeetiketten und Kunststoff-Schraubverschluss.
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  Nigeria
Alarm gesendet von:  Deutschland



Warnungsnummer  A12 / 0508/18
Produkt:  Hautaufhellendes Produkt
Name:  Aufhellende Creme
Risikoart:  Chemisch
Kategorie:  Kosmetik
Marke:  Maxi Light
Art / Nummer des Modells:  Unbekannt
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Das Produkt enthält Kojisäure (Meßwert: 0,95 Gew .-%).
Kojisäure kann eine Hautsensibilisierung induzieren. Das Produkt entspricht nicht der Kosmetikverordnung.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Einzelhändler)
Beschreibung:  Hautaufhellende Körpercreme in einem braunen Topf.
Chargennummer / Barcode:  6181100231748, Los GPS FAB: 09/15
Herkunftsland:  Elfenbeinküste
Alarm gesendet von:  Deutschland
  



Warnungsnummer:  A12 / 0509/18
Produkt:  Badminton-Set
Name: Badminton set
Risikoart:  Chemisch
Kategorie:  Hobby- / Sportgeräte
Marke:  New Sports
Typ / Nummer des Modells:  Sort No 741 01 470
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Griffe der Schläger enthalten Di- (2-ethylhexyl) phthalat (DEHP) (Messwert: 17,4 Gew .-%).
Dieses Phthalat ist fortpflanzungsgefährdend.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Importeur)
Beschreibung:  Badminton-Set mit 2 Schlägern und 1 Federball in Plastikverpackung.
Chargennummer / Barcode:  4022498630718
Herkunftsland:  China
Alarm gesendet von:  Deutschland



Warnungsnummer  A12 / 0496/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  Flavia
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Lancia
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: e11 * 2001/116 * 0143 * 07 Typ: JS
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
In der Airbag-Steuereinheit kann eine elektrische Überlastung auftreten.
Dies könnte dazu führen, dass die aktiven Kopfstützen bei einem Unfall nicht aktiviert werden.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 27. Februar 2012 und dem 31. Juli 2014 hergestellt.
Herkunftsland:  Vereinigte Staaten
Alarm gesendet von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen wurden auch in den Niederlanden ergriffen 





Warnungsnummer:  A12 / 0500/18
Produkt:  Van
Name: Sprinter
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Modellnummer:  Typ: Umstellung auf Gasbetrieb mit Einzelfahrzeugfreigabe nach ECE R110
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Es kann zu einer Korrosion des Gasdrucktanks kommen.
Dies könnte zum Platzen des Tanks führen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Van
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 25.6.1997 und dem 28.9.2006 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland





Warnungsnummer  A12 / 0505/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  Fokus, C-Max
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Ford
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e13 * 2007/46 * 1138 * 21, e13 * 2007/46 * 1103 * 19; Typ: DYB, DXA
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Ein möglicher Gussfehler in den Leichtmetallfelgen könnte zu Ermüdungsrissen führen.
Ein Rad könnte folglich brechen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen September 2016 und Oktober 2016 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland, Spanien
Alarm gesendet von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Irland, Polen


Fotos: RAPEX – © 1995- 2018
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.



DM Creme naturschön RAPEX Warnung

Aktuelle Verbraucherwarnungen für Deutschland vom 15.12.2017

Mitteilung A11 / 0128/17 vom Web-Bericht 2017-041 wurde dahingehend aktualisiert, dass mehrere andere Modelle von der Maßnahme betroffen sind.

Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1770-1717
Produkt:  Hautaufhellung Produkt
Name: Teint Uniforme-Lightening
Risikotyp:  Chemisch
Kategorie:  Kosmetik
Brand: G&G
Typ / Modellnummer:  Unbekannt
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr
Das Produkt enthält Kojisäure (Messwert: 1,1% nach Gewicht).

Kojisäure kann die Sensibilisierung der Haut hervorrufen.

Das Produkt entspricht nicht der Kosmetikverordnung.

Maßnahmen : Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Einzelhändler)
Beschreibung:  Hautaufhellungsprodukt in einer 500 ml – Plastikflasche.
Chargennummer / Barcode:  7 52301 00100
Herkunftsland:  Elfenbeinküste
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
  



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1802-1817
Produkt:  Peel-off – Maske
Name: naturschön Peelingmaske
Risikotyp:  Microbiological
Kategorie:  Kosmetik
Brand: dm alverde
Typ / Modellnummer:  Olive
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr
Das Produkt enthält mesophile aerobe Bakterien (gemessene Menge 3×10 5 CFU / ml) und das Vorliegen von Pseudomonas aeruginosa wurde erkannt.

Wenn auf geschädigter Haut das Peeling verwendet wird, oder wenn es in Kontakt mit den Augen kommt, kann das Produkt Infektionen oder Reizungen verursachen.

Das Produkt entspricht nicht der Kosmetik-Verordnung.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Einzelhändler)

Unternehmen Rückruf Seite:

Description: Peeling cream in a 100ml brown glass jar.
Batch number / Barcode: MHD 09.2017 and 10.2017
Herkunftsland:  Österreich
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1782-1717
Produkt:  Personenwagen
Name: Patrol, X-Trail
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Nissan
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e1 * 98/14 * 0166 *, e6 * 95/54 * 0051 * Arten: T30, Y61
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr
Es ist ein Defekt in dem Gasgenerator des Beifahrerairbags.
Im Falle der Entfaltung des Beifahrerairbags können Metallfragmente freigesetzt werden, die zu Verletzungen der Insassen führen kann.
Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge welche betroffen waren, wurden  zwischen 2000.07.06 und 31/08/2001 hergestellt.
Herkunftsland:  Japan
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1785-1717
Produkt:  Personenwagen
Name:  Arteon, Golf, Passat
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  VW
Typ / Modellnummer:  e1 * 2007/46 * 1725 * ## Type: 3H Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 0623 * ## Type: AU Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 0627 * ## Type: AUV Typgenehmigungsnummer: e1 * 2001/116 * 0307 * ## Type: 3C
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr
Das Hinterrad-Lagergehäuse kann zerbrechen.
Dies kann die Fahrzeugstraßenhaltefähigkeit beeinträchtigen und zu einem Unfall führen.
Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge waren zwischen 21/08/2017 und 14/09/2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen auch in:  Niederlande





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1794-1717
Produkt:  Van
Name: Ducato
Risikotyp:  Feuer
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Fiat
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e3 * 2007/46 * 0044 * 22 Typ: 250
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr
Die Abgasrückführungsleitung kann brechen und einen Kurzschluss in Kontakt mit der Lichtmaschine verursachen.
Dies könnte zu einem Brand im Fahrzeug führen.
Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Van
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge betroffen waren zwischen Februar 2016 und Juli 2017 hergestellt.
Herkunftsland:  Italien
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen wurden auch in:  Niederlande





Fotos: RAPEX – © 1995- 2017
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.


Warnung Rapex energyscout verbraucherportal Made in China

Verbraucherwarnungen der EU für Deutschland vom 13.10.2017

Mitteilung A12 / 1331-1317 von Bericht 2017-039 durch neue Beweise von der notifizierenden Behörde dauerhaft entfernt. Mitteilung A11 / 0121/17 von Bericht 2017-040 auf Antrag der anmeldenden Behörde,  wird bis weitere Informationen über das Risiko bekannt sind, vorübergehend entfernt.



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1401-1417
Produkt:  Tragbare UKW – Radio
Name:  FM Radio mit USB / SD – Karten – Slot
Risikotyp:  Stromschlag
Kategorie:  Kommunikation und Medientechnik
Marke:  Goldfull
Typ / Modellnummer:  GF-6188-TDB-MIC
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Stromversorgung die in das Radio integriert wurde, ist nicht richtig von Metallteilen isoliert. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Niederspannungsrichtlinie und der entsprechenden europäischen Norm EN 60335.

Maßnahmen durch die Behörden : Verbot der Vermarktung des Produkts und flankierende Massnahmen
Beschreibung:  Tragbare UKW – Radio in einem Karton geliefert.
Chargennummer / Barcode:  3370200761184
Herkunftsland:  China
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
   



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1402-1417
Produkt:  Hautaufhellung Creme
Name:  Lightening Milch
Risikotyp:  Chemisch
Kategorie:  Kosmetik
Marke:  P Pr. Francoise Bedon Paris
Typ / Modellnummer:  Unbekannt
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Das Produkt enthält Hydrochinon (gemessener Wert: 5,15% nach Gewicht). Hydrochinon kann Hautreizungen und Dermatitis verursachen. Das Produkt entspricht nicht der Kosmetik-Verordnung.

Maßnahmen : Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Distributor)
Beschreibung:  Hautaufhellung Creme in einer 500 ml weißen Plastikflasche mit Silberkuppe.
Chargennummer / Barcode:  0 9886490065 9 / S170197170171
Herkunftsland:  Unbekannt
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
  



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1409-1417
Produkt:  Reithandschuhe
Name:  Manchester
Risikotyp:  Chemisch
Kategorie:  Hobby- / Sportgeräte
Marke:  Roeckl Sports
Typ / Modellnummer:  Artikel – Nr: 3301-272; Größe 9
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Menge an Chrom (VI) in dem Leder ist zu hoch (Messwert bis 8.6mg / kg). Chrom (VI) ist sensibilisierend und kann allergische Reaktionen auslösen. Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Personenschutzgeräterichtlinie und der REACH-Verordnung

Maßnahmen : Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Importeur)
Beschreibung:  Leder Reithandschuhe mit Klettverschluss, ohne Verpackung.
Chargennummer / Barcode:  4044791418367; Produktionscharge # 16
Herkunftsland:  Indonesien
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
  



Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1387-1317
Produkt:  Personenwagen
Name:  Compass, Patriot
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Jeep
Typ / Modellnummer:  EG – Typgenehmigungs: e11 * 2001/116 * 0142 * 08 und 14; Typ: PK
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Im Fall eines Unfalls, können die Airbags und Gurtstraffer durch einen Defekt in der Steuereinheit nicht für den Fahrzeuginsassenschutz sorgen. Das Verletzungsrisiko für die Insassen wird somit erhöht.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 14. Februar 2009 und 13. August 2014 hergestellt.
Herkunftsland:  Vereinigte Staaten von Amerika
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen wurden auch in:  Irland, Polen, Niederlande





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1389-1317
Produkt:  Reifen
Name:  Premiumcontact 6
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Continental
Typ / Modellnummer:  245 / 45R18 100Y XL; Typgenehmigungs: R30: 0.292.495; R117: 027.908 S2WR2
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Reifen wurden mit dem falschen Material gefertigt, was zu plötzlichen Luftdruckverlust und einem Verlust der Fahrstabilität, die zu einem Unfall führen könnte.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Pkw – Reifen.
Chargennummer / Barcode:  Produktion Wochen der betroffenen Reifen: 50/2016 und 16/2017: DOT 6G8UD6R9; Woche Codes 5016 und 1617.
Herkunftsland:  Rumänien
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland
Die Produkte wurden gefunden und Maßnahmen ergriffen wurden auch in:  Polen, Niederlande





Benachrichtigungsnummer:  A12 / 1405-1417
Produkt:  Personenwagen
Name:  Fortwo, Forfour
Risikotyp:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Smart
Typ / Modellnummer:  Typengenehmigungsnummer: e1 * 2001/116 * 0413 * 33- * 36 Arten: 451
Risikostufe:  Ernsthafte Gefahr

Die Stärke des linken vorderen Achsschenkels kann unzureichend sein. Als Ergebnis könnte der Achsschenkel brechen und die Steuerung des Fahrzeugs beeinflussen.

Maßnahmen : Rückruf des Produkts von Endnutzern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenwagen
Chargennummer / Barcode:  Die Fahrzeuge wurden zwischen 03/2017 und 06/2017 betroffen hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
ALERT bereitgestellt von:  Deutschland





Fotos: RAPEX – © 1995- 2017
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.


Live Search

Blog