Schnellwarnung für Non-Food Produkte Woche 1-2019

Schnellwarnung für Non-Food Produkte Woche 1-2019

Auf Ersuchen der notifizierenden nationalen Behörde werden die Mitteilungen A12 / 1358/16, A12 / 1359/16, A12 / 1360/16, A12 / 1364/16, A12 / 1367/16, A12 / 1368/16, A12 / 1487 / 16, A12 / 1488/16, A12 / 1640/16, A12 / 1641/16 und A12 / 1642/16 wurden aus den Berichten 2016-43 vom 28.10.2016, 2016-46 vom 18.11.2016 und entfernt 2016-49 vom 09/12/2016, nachdem die Kennzeichnung der betroffenen Produkte verbessert wurde.
Alarmnummer:  A12 / 1986/18
Produkt:  Personenwagen
Name:  C1
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Citroën
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: e11 * 2001/116 * 0238 * 00-10 Typ: P *****
Risikostufe:  Ernsthaftes Risiko
Möglicherweise löst sich der Kleber, der die Fensterscheibe an der hinteren Tür haftet, auf.
In diesem Fall wäre die Scheibe nur an einem Punkt fixiert und könnte auf die Straße fallen.
Rückruf des Produkts vom Endbenutzer
Beschreibung:  PKW. Rückrufcode: GMM
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 10. Mai 2005 und dem 20. November 2013 hergestellt.
Ursprungsland:  Frankreich
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland



Warnungsnummer:  A12 / 1987/18
Produkt:  Personenwagen
Name:  107
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Peugeot
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: e11 * 2001/116 * 0237 * 00-10 Typ: P *****
Risikostufe:  Ernsthaftes Risiko
Möglicherweise löst sich der Kleber, der die Fensterscheibe an der hinteren Tür haftet, auf.
In diesem Fall wäre die Scheibe nur an einem Punkt fixiert und könnte auf die Straße fallen.
Rückruf des Produkts vom Endbenutzer
Beschreibung:  PKW. Rückrufcode: JED
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 10. Mai 2005 und dem 20. November 2013 hergestellt.
Ursprungsland:  Frankreich
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland



Warnungsnummer:  A12 / 2009/18
Produkt:  Bus
Name:  Conecto, Conecto G
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  EvoBus
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 0036, e1 * 2007/46 * 0037; Typ: 628B01, 628B02
Risikostufe:  Ernsthaftes Risiko
Der hintere Zielschildkasten kann sich lösen und aufgrund schlechter Montage abfallen.
Dadurch besteht Verletzungsgefahr für die Passagiere.
Rückruf des Produkts vom Endbenutzer
Beschreibung:  Bus
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Oktober 2017 und Dezember 2017 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland



Warnungsnummer:  A12 / 2010/18
Product:  Trailer
Name:  Unbekannt
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Saris
Typ / Nummer des Modells:  DV135, FW150, FW2000, GX2700, Royal Giant 30, Royal Giant 300, PK30, PKC Giant 30, PKC Royal 30, PKC20, PKL30, PK181, PL1820, PL2020, PLV2027, PM177, PMV1720, POL. POLV, POMC, POS1520, PSV1527, Woody
Risikostufe:  Ernsthaftes Risiko
Fehlerhaftes Schweißen in der Trommelbremse kann zum Verlust der Bremsfunktion führen.
Infolgedessen kann die Radbremse unzureichend wirksam sein.
Rückruf des Produkts vom Endbenutzer
Beschreibung:  Trailer. Rückrufcode: Saris-Knott
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden im März und April 2018 produziert.
Ursprungsland:  Niederlande
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland



Warnungsnummer:  A12 / 2011/18
Product:  Trailer
Name:  Unbekannt
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: WM Meyer
Typ / Nummer des Modells:  Verschiedene Modelle
Risikostufe:  Ernsthaftes Risiko
Fehlerhaftes Schweißen in der Trommelbremse kann zum Verlust der Bremsfunktion führen.
Infolgedessen kann die Radbremse unzureichend wirksam sein.
Rückruf des Produkts vom Endbenutzer
Beschreibung:  Trailer. Rückrufcode: WM Meyer-Knott
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen März und April 2018 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland



Warnungsnummer:  A12 / 2000/18
Produkt:  Adapter für Winkelschleifer
Name:  Elektrokettensägenständer
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Elektrische Geräte und Ausrüstungen
Marke:  Unbekannt
Typ / Nummer des Modells:  Unbekannt
Risikostufe:  Ernsthaftes Risiko
Wenn der Adapter an einem Winkelschleifer verwendet wird, wird das Produkt zur bestimmungsgemäßen Verwendung eine Kettensäge ohne die entsprechenden Sicherheitsmerkmale.

Dies kann zu Verletzungen führen.

Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Maschinenrichtlinie und der einschlägigen europäischen Norm EN 60745.

Verbot des Inverkehrbringens des Produkts und aller begleitenden MaßnahmenBann des Inverkehrbringens des Produkts und aller begleitenden Maßnahmen
Beschreibung:  Adaptersatz zum Umwandeln eines Winkelschleifers in eine Kettensäge (Winkelschleifer nicht im Lieferumfang enthalten). Alle notwendigen Teile befinden sich in einer Box (35 x 13 cm) und müssen vom Kunden zusammengestellt werden. Das Produkt wurde online verkauft (insbesondere Amazon, eBay, Aliexpress).
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Ursprungsland:  China
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland

Fotos: RAPEX – © 1995- 2019
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:

LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer:HAFTUNGSAUSSCHLUSS
VERANTWORTUNG FÜR MELDUNGEN
Die amtlichen Kontaktstellen der EU-Mitgliedstaaten und der EFTA-/EWR-Länder liefern die Informationen, die in diesen
wöchentlichen Übersichten veröffentlicht werden. Gemäß Anhang II.10 der Produktsicherheitsrichtlinie (2001/95/EG)
ist die meldende Partei für diese Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Haftung für die
Richtigkeit der bereitgestellten Informationen.
WEITERVERWENDUNG VON MELDUNGEN
Die Weiterverwendungspolitik der Kommission wird umgesetzt durch den Beschluss 2011/833/EU der Kommission vom
12. Dezember 2011 über die Weiterverwendung von Kommissionsdokumenten (siehe „Rechtlicher Hinweis“).
Die Weiterverwendung von Informationen aus den wöchentlichen Berichten ist gestattet, sofern die ursprüngliche
Bedeutung oder Botschaft der Meldungen nicht verzerrt und die Quelle wie folgt angegeben wird: „Wöchentliche
Übersichten der Meldungen des Schnellwarnsystems, kostenlos auf Englisch veröffentlicht unter
ec.europa.eu/consumers/rapid-alert-system, © Europäische Union, 2005 – 2018“.

ZUR KLARSTELLUNG
Sofern in dem Bericht nicht eigens festgelegt, beziehen sich Risiko und Nichteinhaltung auf die Gefährdung der
Gesundheit und Sicherheit der Verbraucher.
Allerdings enthalten die wöchentlichen Berichte seit 2010 auch einen gesonderten Abschnitt über Produkte für den
gewerblichen Gebrauch, die ein Risiko für die Gesundheit und Sicherheit darstellen, und seit 2013 über Produkte, die
andere Risiken mit sich bringen, welche im Rahmen besonderer EU-Rechtsvorschriften geregelt sind (z. B. Umwelt- und
Sicherheitsrisiken). Darüber hinaus wurde ein eigener Abschnitt für Maßnahmen hinzugefügt, die gegen Produkte mit
als niedriger eingestuften Risiken ergriffen werden, sowie andere für die Öffentlichkeit relevante Informationen.
Bitte beachten Sie, dass in dieser Aufstellung aufgeführte urheberrechtlich geschützte Markenzeichen, Muster und
Logos von Wirtschaftsteilnehmern möglicherweise unter Verstoß gegen Rechte des geistigen Eigentums verwendet
werden und dies somit ohne Wissen und Genehmigung des rechtmäßigen Eigentümers geschieht.
Ferner werden auf dieser Seite weitere EU-Mitgliedstaaten genannt, die auf ihrem Markt Maßnahmen gegen das
gemeldete Produkt ergriffen haben.


3 D Drucker

Aktuelle Verbraucherwarnungen und Rückrufe für Deutschland vom 14.12.2018

Berichtigung: Die Benachrichtigung A11 / 0093/18 aus Report-2018-049 wurde aufgrund einer Neubewertung des Risikos durch die notifizierende Behörde endgültig zurückgezogen.
Warnungsnummer:  A12 / 1871/18
Produkt:  Kletterseil
Name:  Unbekannt
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Hobby- / Sportgeräte
Marke:  AL-NASR
Typ / Nummer des Modells:  Outdoor-Sicherheitsausrüstung zum Klettern
Risikostufe:  Ernsthaftes Risiko
Das Seil ist gegen dynamische Belastungen nicht ausreichend beständig.
Das Seil könnte während des Gebrauchs brechen und der Kletterer zu Boden fallen.
Das Produkt entspricht nicht der Richtlinie für persönliche Schutzausrüstung und der relevanten europäischen Norm EN 892.
Entfernung des Produkteintrags vom Amazon marketplace. Verbot der  Vermarktung des Produkts und etwaige begleitende Maßnahmen
Beschreibung:  Kletterseil in transparenter Kunststoffverpackung mit schwarzem Etikett mit chinesischen Schriftzeichen. Das Produkt wurde online verkauft (insbesondere über Amazon).
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  Unbekannt
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland
Alarmnummer:  A12 / 1875/18
Produkt:  Ohrringe
Name: 2 Ohrringe
Risikotyp:  Chemikalie
Kategorie:  Schmuck
Marke:  TEDi
Typ / Nummer des Modells:  Unbekannt
Risikostufe:  Ernsthaftes Risiko
Das Produkt setzt eine übermäßige Menge Nickel frei (gemessener Wert: 0,46 µg / cm² / Woche).
Nickel wirkt stark sensibilisierend und kann allergische Reaktionen hervorrufen, wenn es in Gegenständen vorhanden ist, die in direkten und längeren Kontakt mit der Haut kommen.
Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung
Rückruf des Produkts von Endbenutzern bei der Vermarktung des Produkts und etwaiger begleitender Maßnahmen
Beschreibung:  2 silberfarbene, herzförmige Ohrringe (Ohrstecker) mit Strasssteinen, die an einem Displayhalter aus beschichtetem Karton befestigt sind.
Chargennummer / Barcode:  62876001751000000200
Ursprungsland:  China
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland
 
Alarmnummer:  A12 / 1876/18
Produkt:  Ohrringe
Name: 2 Ohrringe
Risikotyp:  Chemikalie
Kategorie:  Schmuck
Marke:  TEDi
Typ / Nummer des Modells:  Unbekannt
Risikostufe:  Ernsthaftes Risiko
Das Produkt setzt übermäßig viel Nickel frei (Messwert bis 2,5 µg / cm² / Woche).
Nickel wirkt stark sensibilisierend und kann allergische Reaktionen hervorrufen, wenn es in Gegenständen vorhanden ist, die in direkten und längeren Kontakt mit der Haut kommen.
Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.
Rückruf des Produkts vom Endbenutzer. Rücknahme des Produkts vom Markt
Beschreibung:  „O“ -förmige Ohrstecker aus goldfarbenem Metall mit weißer Perle.
Chargennummer / Barcode:  53539001751000000100
Ursprungsland:  China
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland
 
Warnungsnummer:  A12 / 1841/18
Produkt:  Van
Name: Sprinter
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Mercedes-Benz
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2007/46 * 1761 * 1762; Geben Sie Folgendes ein: FL3A4, FL3A5
Risikostufe:  Ernsthaftes Risiko
Es fehlen Schweißpunkte am Fahrzeugrahmen.
Die Aufprallsicherheit der Insassen des Fahrzeugs kann beeinträchtigt werden.
Rückruf des Produkts vom Endbenutzer
Beschreibung:  Van
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 29.04.2018 und dem 23.07.2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland



Warnungsnummer:  A12 / 1854/18
Produkt:  Personenwagen
Name:  Chiron
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Bugatti
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummer: e1 * KS07 / 46 * 0008 * 06; Typ: 5B
Risikostufe:  Ernsthaftes Risiko
Der Hitzeschild für den Gasgenerator für die Seitenairbags wurde möglicherweise falsch installiert.
Daher können sich die Seitenairbags bei einem Unfall möglicherweise nicht richtig entfalten, was das Verletzungsrisiko erhöht.
Rückruf des Produkts vom Endbenutzer
Beschreibung:  PKW unter Bugatti-Rückrufcode: 18-06-002BUGC.
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 2. Februar 2017 und dem 20. April 2018 hergestellt.
Ursprungsland:  Frankreich
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland



Warnungsnummer:  A12 / 1857/18
Produkt:  Personenwagen / Lieferwagen
Name: Mercedes-Benz
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Sprinter, Vito, V-Klass
Typ / Nummer des Modells:  Verschiedene
Risikostufe:  Ernsthaftes Risiko
Ein falscher Steuerhebel in der Unterbaugruppe der Türschlösser kann dazu führen, dass sich die Türen auf der rechten Fahrzeugseite nicht öffnen, selbst wenn sie entriegelt sind.
Bei einem Unfall besteht ein erhöhtes Verletzungsrisiko für die Insassen.
Rückruf des Produkts vom Endbenutzer
Beschreibung:  PKW / Van
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 4. Juli 2018 und dem 19. Juli 2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland



Warnungsnummer:  A12 / 1858/18
Produkt:  Bus
Name:  Verschiedene
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Evobus
Typ / Nummer des Modells:  Verschiedene
Risikostufe:  Ernsthaftes Risiko
Die internen Platten wurden falsch in die USB-Ladebuchse eingesetzt.
Dies kann zum Brennen in der USB-Buchse führen.
Rückruf des Produkts vom Endbenutzer
Beschreibung:  Bus
Chargennummer / Barcode:  Die betreffenden Fahrzeuge wurden zwischen September 2016 und November 2018 hergestellt.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland



Warnungsnummer:  A12 / 1859/18
Produkt:  LKW
Name:  TGS, TGX
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: MAN
Typ / Nummer des Modells:  Verschiedene
Risikostufe:  Ernsthaftes Risiko
Die hintere linke Befestigungsmutter für die Kabinenfederung ist möglicherweise nicht ausreichend angezogen und kann sich lösen, was dazu führt, dass die Befestigungsschraube der Kabinenfederung herausfällt.
Dies kann die Stabilität der Kabine beim Bremsen, Beschleunigen oder bei einem Unfall beeinträchtigen.
Rückruf des Produkts vom Endbenutzer
Beschreibung:  LKW
Chargennummer / Barcode: Von  September 2018 bis Oktober 2018 produzierte Fahrzeuge sind betroffen.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland



Warnungsnummer:  A12 / 1884/18
Produkt:  Personenwagen
Name:  Soul
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Marke:  Kia
Typ / Nummer des Modells:  Typgenehmigungsnummern: e4 * 2007/46 * 0825, e9 * 2007/46 * 6160; Typ: PS, PSEV;
Risikostufe:  Ernsthaftes Risiko
Die Verbindung zwischen Lenkstange und Lenkgetriebe kann sich lösen.
Folglich kann es unmöglich sein, das Fahrzeug zu lenken.
Rückruf des Produkts vom Endbenutzer
Beschreibung:  PKW. Rückrufcode: 17111
Chargennummer / Barcode:  Fahrzeuge, die zwischen dem 21. Juli 2013 und dem 17. Januar 2014 hergestellt wurden, sind betroffen.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland



Warnungsnummer:  A12 / 1881/18
Produkt:  Fledermäuse aus Kunststoff
Name: Happy Halloween – Fledermäuse 6 Stück
Risikotyp:  Chemikalie
Kategorie:  Spielzeug
Marke:  TEDi
Typ / Nummer des Modells:  Unbekannt
Risikostufe:  Ernsthaftes Risiko
Der Kunststoff des Produkts enthält Diisobutylphthalat (DIBP) (gemessener Wert: 17 Gew .-%) und Dibutylphthalat (DBP) (gemessener Wert: 1 Gew .-%).
Diese Phthalate können die Gesundheit von Kindern schädigen und möglicherweise das Fortpflanzungssystem schädigen.
Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.
Rückruf des Produkts von Endbenutzern bei der Vermarktung des Produkts und etwaiger begleitender Maßnahmen
Beschreibung:  Set aus weichen Plastikschlägern, die in einem Netzbeutel verkauft werden.
Chargennummer / Barcode:  64736003081000000150
Ursprungsland:  China
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1872/18
Product:  Men’s ‘Lederhose‘ (leather shorts)
Name: Kurze Herrenlederhose
Risikotyp:  Chemikalie
Kategorie:  Bekleidung, Textilien und Modeartikel
Marke:  Stockerpoint
Typ / Nummer des Modells:  Herrenlederhose Thomas; Farbe: hellbraun / mit Stein gewaschen; Größe: 46
Risikostufe:  Ernsthaftes Risiko
Die Menge an Chrom (VI) im Leder ist zu hoch (gemessener Wert 4,6 mg / kg).
Chrom (VI) wirkt sensibilisierend und kann allergische Reaktionen auslösen.
Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.
Rückruf des Produkts vom Endverbraucher, Rücknahme des Produkts vom Markt
Beschreibung:  Kurze Herrenhose aus hellbraunem Leder (Tracht) mit Stickerei. Die Chargen 5338, 5339 und die EAN-Codes 4251161217271, 4251161217288, 4251161217295, 4251161217301,4251161217318, 4251161217325, 4251161217332, 4251161217349 unterliegen ebenfalls dem Rückruf.
Chargennummer / Barcode:  4251161217288, Charge 5337
Herkunftsland:  Indien
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1901/18
Produkt:  3D Drucker
Name: Bizer Dual Extruder 3D Drucker MK8
Risikoart:  Stromschlag
Kategorie:  Elektrische Geräte und Ausrüstungen
Marke:  CTC
Type / number of model:  Win-Tinten Schwarz Plug & Play 3D Drucker
Risikostufe:  Ernsthaftes Risiko
Die Gebrauchsanweisung in der Landessprache fehlt und die Isolierung am unteren Teil des Geräts fehlt.
Der Benutzer kann spannungsführende Teile des Produkts berühren und einen Stromschlag erleiden.
Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Maschinenrichtlinie.
Verbot der Vermarktung des Produkts und aller begleitenden Maßnahmen
Beschreibung:  3D-Drucker für den Heimgebrauch im Hobbybereich. Das Produkt wurde ausschließlich online (über eBay) verkauft.
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Ursprungsland:  China
Alarmierung eingereicht von:  Deutschland
  

Fotos: RAPEX – © 1995- 2018
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:

LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.

 


Warnung

Aktuelle Verbraucherwarnungen und Rückrufe für Deutschland vom 26.10.2018

Die Mitteilung A12 / 0324/14 wurde aufgrund eines Gerichtsurteils über die Gültigkeit der ergriffenen Maßnahmen aus dem Bericht 008-2014 vom 28.02.2014 zurückgezogen. Die Mitteilung A12 / 0904/18 wurde nach einer erneuten Risikobewertung endgültig aus dem Bericht 027/2018 vom 06/07/2018 zurückgezogen.
Warnungsnummer:  A12 / 1564/18
Produkt:  Damen Reithose (regionales Kostüm)
Name: Damen-Lederhose Michaela
Risikoart:  Chemisch
Kategorie:  Bekleidung, Textilien und Modeartikel
Marke:  Unbekannt
Art / Nummer des Modells:  Größe 40
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Menge an Chrom (VI) im Leder ist zu hoch (gemessener Wert bis 17,5 mg / kg).
Chrom (VI) ist sensibilisierend und kann allergische Reaktionen auslösen.
Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern, Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Händler)
Beschreibung:  Kurze dunkelbraune Lederhose mit Edelweiss-Stickerei.
Chargennummer / Barcode:  2000095904489
Herkunftsland:  Pakistan
Alarm gesendet von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1543/18
Produkt:  Spanplatte / Holzplatte
Name:  Unbekannt
Risikoart:  Chemisch
Kategorie:  Bauprodukte
Marke:  Unbekannt
Typ / Modellnummer:  Spanplatte PB P3
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Spanplatte setzt mehr Formaldehyd in die Innenraumluft frei als vom Hersteller in der Leistungserklärung angegeben. Wenn sie nicht als Bodenplatte oder ohne ausreichende diffusionsverzögernde Abdeckung verwendet wird, kann die Formaldehydkonzentration in der Raumluft zu hoch sein.

Dies kann Reizungen der Augen und Atemwege, Übelkeit oder Schlaflosigkeit verursachen. Darüber hinaus ist es giftig beim Einatmen und kann Krebs verursachen.

Das Produkt entspricht nicht der Bauproduktenverordnung.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Spanplatte für den Innenbau als nichttragendes Element.
Chargennummer / Barcode:  Alle Chargen und alle Dicken mit Produktionsdatum vom 01.01.2017 bis 07.06.2018
Herkunftsland:  Tschechische Republik
Alarm gesendet von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1573/18
Produkt:  Kettenscheibe
Name: Kettensägeblatt
Risikoart:  Schneiden
Kategorie:  Elektrische Geräte und Anlagen
Marke:  Stanford
Typ / Nummer des Modells: Artikel Nr  . 16201
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Kettenscheibe kann an einer Winkelschleifmaschine montiert sein und kann daher gegen ihre beabsichtigte Verwendung als Handkreissäge verwendet werden. Die Wiedergabe der Disc dauert zu lange.

Als Folge kann dies zu einem Rückschlag führen, der Benutzer kann die Kontrolle über das Werkzeug verlieren oder verletzt werden, während die Scheibe stoppt.

Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Maschinenrichtlinie und den relevanten europäischen Normen EN 62841 und EN 60745.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Verbot des Inverkehrbringens des Produkts und etwaiger Begleitmaßnahmen (Von: Einzelhändler)
Beschreibung:  Kettenscheibe mit einem Durchmesser von 115 mm und einem Bohrungsdurchmesser von 22 mm, geliefert in einer Kunststoffblisterverpackung. Das Produkt wurde online verkauft (zB über eBay).
Chargennummer / Barcode:  8715156024559
Herkunftsland:  Niederlande
Alarm gesendet von:  Deutschland
 
Warnungsnummer:  A12 / 1574/18
Produkt:  Kettenscheibe
Name:  Unbekannt
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Elektrische Geräte und Anlagen
Marke:  Unbekannt
Typ / Nummer des Modells:  ARTIKEL 61638
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Kettenscheibe kann an einer Winkelschleifmaschine montiert sein und kann daher gegen ihre beabsichtigte Verwendung als Handkreissäge verwendet werden.

Dies kann zu einem Rückschlag oder Verlust der Kontrolle über das Werkzeug führen.

Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Maschinenrichtlinie und den relevanten europäischen Normen EN 62841 und EN 60745.

Maßnahmen, die von Behörden angeordnet wurden: Verbot des Inverkehrbringens des Produkts und begleitender Maßnahmen
Beschreibung:  Kettenscheibe mit einem Durchmesser von 125 mm und einem Bohrungsdurchmesser von 22,2 mm, die an Winkelschleifern angebracht werden kann. Das Produkt wurde online verkauft (zB über Amazon).
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  Unbekannt
Alarm gesendet von:  Deutschland
  
Warnungsnummer:  A12 / 1575/18
Produkt:  Kettenscheibe
Name:  SPRACHRAD – CHANSAW BLADE
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Elektrische Geräte und Anlagen
Marke:  Falon Tech
Typ / Nummer des Modells:  FT12514
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Kettenscheibe kann an einer Winkelschleifmaschine montiert sein und kann daher gegen ihre beabsichtigte Verwendung als Handkreissäge verwendet werden.

Dies kann zu einem Rückschlag oder Verlust der Kontrolle über das Werkzeug führen.

Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Maschinenrichtlinie und den relevanten europäischen Normen EN 62841 und EN 60745.

Maßnahmen, die von Behörden angeordnet wurden: Verbot des Inverkehrbringens des Produkts und begleitender Maßnahmen
Beschreibung:  Kettenscheibe mit einem Durchmesser von 100 mm und einem Bohrungsdurchmesser von 22,2 mm. Das Produkt wurde online verkauft (zB über Amazon).
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  Polen
Alarm gesendet von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1576/18
Produkt:  Kettenscheibe
Name:  Kettenscheibe für Winkelschleifer
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Elektrische Geräte und Anlagen
Marke:  Vorel
Typ / Nummer des Modells:  08773
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Kettenscheibe kann an einer Winkelschleifmaschine montiert sein und kann daher gegen ihre beabsichtigte Verwendung als Handkreissäge verwendet werden.

Dies kann zu einem Rückschlag oder Verlust der Kontrolle über das Werkzeug führen.

Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Maschinenrichtlinie und den relevanten europäischen Normen EN 62841 und EN 60745.

Maßnahmen, die von Behörden angeordnet wurden: Verbot des Inverkehrbringens des Produkts und begleitender Maßnahmen
Beschreibung:  Kettenscheibe mit einem Durchmesser von 230 mm. Die Verpackung schlägt eine Verwendung auf Winkelschleifern vor. Das Produkt wurde online verkauft (zB über Amazon).
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  Unbekannt
Alarm gesendet von:  Deutschland
Alarmnummer:  A12 / 1577/18
Produkt:  Kettenscheibe
Name:  Lancelot
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Elektrische Geräte und Anlagen
Marke:  King Arthurs Werkzeuge
Typ / Nummer des Modells:  45814
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Die Kettenscheibe kann an einer Winkelschleifmaschine montiert sein und kann daher gegen ihre beabsichtigte Verwendung als Handkreissäge verwendet werden.

Dies kann zu einem Rückschlag oder Verlust der Kontrolle über das Werkzeug führen.

Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Maschinenrichtlinie und den relevanten europäischen Normen EN 62841 und EN 60745.

Maßnahmen, die von Behörden angeordnet wurden: Verbot des Inverkehrbringens des Produkts und begleitender Maßnahmen
Beschreibung:  Kettenscheibe. Das Produkt wurde online verkauft (zB über Amazon und www.magma-tools.com).
Chargennummer / Barcode:  Unbekannt
Herkunftsland:  Vereinigte Staaten
Alarm gesendet von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1546/18
Produkt:  LKW
Name:  Eurocargo
Risikoart:  Verletzungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Iveco
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern: e3 * 2007/46 * 0200 * – * 0202 * *, * 0199 *, * 0186 * – * 0188 *, * 0193 *, * 0192 * Modelle: IG140E2CA, IG80EL2BA, IG190EL2CA, IG100E2BA, IG120E2BA, IG160E2CA, IG120ELG2BA, IG160EG2CA, IG120EL2B
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Ein Defekt im Gasgenerator des Fahrer-Airbags verursacht ein unkontrolliertes Aufblasen, wenn der Airbag aktiviert wird.
Dies könnte das Verletzungsrisiko für den Passagier erhöhen.
Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Lastwagen
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Mai 2014 und 13. Juni 2018 produziert.
Herkunftsland:  Italien
Alarm gesendet von:  Deutschland
Warnungsnummer:  A12 / 1566/18
Produkt:  Personenkraftwagen
Name:  R8
Risikoart:  Verbrennungen
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
Brand: Audi
Typ / Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer: e1 * 2001/116 * 0399 * ..; Typ: 42
Risikoniveau  Schwerwiegendes Risiko
Der Einsatz der betroffenen Fahrzeuge auf einer Rennstrecke in Kombination mit extremen Fahrmanövern kann dazu führen, dass Öl auf die Getriebeentlüftung tropft.

Ausgelaufene Öldämpfe können mit heißen Bauteilen im Motorraum in Berührung kommen. Dies kann zu Rauchentwicklung führen und das Fahrzeug könnte sich entzünden.

Maßnahmen der Wirtschaftsteilnehmer: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern (Von: Hersteller)
Beschreibung:  Personenkraftwagen. Rückrufcode des Unternehmens: 34J1
Chargennummer / Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen Juni 2015 und Oktober 2017 produziert.
Herkunftsland:  Deutschland
Alarm gesendet von:  Deutschland
Produkte wurden gefunden und Maßnahmen wurden auch in den Niederlanden ergriffen 

Fotos: RAPEX – © 1995- 2018
„Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – [laufendes Jahr] Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission:

LP-040-DE © www.energyscout.eu

Disclaimer: Allgemeiner Hinweis: Die rechtliche Grundlage für die Veröffentlichung der RAPEX-Meldungen ist Art. 16 der Richtlinie 2001/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. Dezember 2001 über die allgemeine Produktsicherheit. Urheber der Veröffentlichung ist die EU-Kommission. Urheber der Meldungen an sich sind die jeweils zuständigen Marktüberwachungsbehörden in der EU. In Deutschland sind dies die zuständigen Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Die Webseite energyscout.eu macht sich weder die Inhalte zu eigen, noch haftet sie für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben. Ausschlaggebend sind einzig und allein die auf der Webseite der Kommission gemachten Angaben.


Live Search

Blog