Wegen Plastikteilen: „ja!“-Wurst zurückgerufen

Der Fleischhersteller „zur Mühlen Gruppe“ ruft die „ja! Delikatess Cervelatwurst“ zurück. Der Grund: In der betroffenen Charge könnten sich kleine blaue Plastikfremdkörper befinden.

Die „zur Mühlen Gruppe Markenvertriebs GmbH“ hat die „ja! Delikatess Cervelatwurst“ in der 200g Packung vorsorglich zurückgerufen. Wie das Unternehmen mitteilt, können sich in der betroffenen Charge kleine blaue Plastikfremdkörper befinden.

Text/Foto: oekotest.de

 

0 Kommentare

Ihr Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.