Achtung Vergiftungsgefahr – Chips Rückrufe

Immer mehr Chips-Produkte werden aktuell aufgrund einer möglichen Verunreinigung mit Tropanalkaloiden zurückgerufen. Nun informiert ein weiterer Hersteller über den Rückruf seines Produkts. Konkret geht es um die „Bio Tortilla Chips salted“ von Santa Maria.

Tropanalkaloide

sind natürliche Pflanzenstoffe, die Vergiftungserscheinungen hervorrufen können. „Verbraucher, die diesen Artikel gekauft haben, sollten das Produkt aus Vorsichtsgründen nicht verzehren, sondern in ihrer Einkaufsstätte zurückgeben“, informiert der Hersteller. Insgesamt sind 19 weitere Chips-Produkte von dem XXL-Rückruf betroffen, darunter Produkte von Alnatura und Dennree.

Chemische Verbindung Tropanalkaloide

Definition Natürliche Inhaltsstoffe bestimmter Pflanzen wie Bilsenkraut, Stechapfel oder Tollkirsche
Gesundheitliche Folgeerscheinungen Vergiftungserscheinungen (Benommenheit, Sehstörungen, Trockenheit der Schleimhäute, Übelkeit, Kreislaufprobleme)
Folgende Produkte sind aktuell vom XXL-Chips-Rückruf betroffen:

Alnatura Mais-Chips Natur, 125 Gramm – Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): bis einschließlich 7. Dezember 2022
Alnatura Mais-Chips Paprika, 125 Gramm – Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): bis einschließlich 7. Dezember 2022
Alnatura Maisröllchen, 125 Gramm – Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): bis einschließlich 7. Dezember 2022
Bio Heimatgut Tortilla Chips Meersalz, 125 Gramm – Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): 12. September 2022 bis 03. März 2023
Bio Heimatgut Tortilla Chips Sweet Chili, 125 Gramm – Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): 14. September 2022 bis 02. März 2023
Bio Heimatgut Tortilla Rolls Meersalz, 125 Gramm – Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): 06. September 2022 bis 03. März 2023
Bio Heimatgut Tortilla Rolls Salsa Style, 125 Gramm – Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): 07. September 2022 bis 03. März 2023
dennree Tortilla Chips gesalzen, 125 Gramm – Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): alle
dennree Tortilla Chips Paprika, 125 Gramm – Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): alle
enerBiO Tortilla Chips Paprika – Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): alle
enerBiO Tortilla Chips Meersalz – Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): alle
Santa Maria Bio Tortilla Chips salted – Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): bis einschließlich 30. März 2023
Tortilla-Chips Amaizin Paprika – Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): 13. August 2022 bis 05. März 2023
Tortilla-Chips Amaizin Chili – Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): 13. August 2022 bis 05. März 2023
Tortilla-Chips Amaizin Natural – Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): 13. August 2022 bis 05. März 2023
Tortilla-Chips Amaizin Nacho Cheese – Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): 13. August 2022 bis 05. März 2023
Tortilla-Chips Amaizin Tomato – Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): 13. August 2022 bis 05. März 2023
Trafo Tortilla-Chips Chili 75g und 200g –Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): 15. August 2022 bis 09. Januar 2023
Trafo Tortilla-Chips Naturel 75g und 200g –Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): 15. August 2022 bis 09. Januar 2023
Trafo Tortilla-Chips Nacho Cheese 75g –Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): 15. August 2022 bis 09. Januar 2023
19 Sorten betroffen: Dringender Rückruf für Chips

Erstmeldung vom Mittwoch, 27. Juli:

Kassel/Berlin – Ob Paprika, Salt & Vinegar oder gesalzen – Chips sind ein beliebter Snack. In Supermarktketten wie Aldi, Edeka, Lidl & Co. stehen Verbraucherinnen und Verbraucher zahlreiche Produkte zur Auswahl, die Regale sind voll davon. Kehrseite der vermeintlichen Vielfalt können allerdings Rückrufe sein, da zahlreiche Chips-Produkte von großen Konzernen hergestellt werden: So auch im Fall einer aktuellen Rückrufaktion. Der Rückruf wurde am Freitag (29. Juli) erneut ausgeweitet.

Chips-Rückruf: Kunden können Produkte im Supermarkt zurückgeben

„Kundinnen und Kunden werden gebeten, die Produkte, unabhängig vom Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) nicht mehr zu verzehren und in den Verkaufsstellen zurückzugeben“, empfiehlt das Branchenportal produktwarnung.eu. Auch das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit hat entsprechende Warnungen veröffentlicht.

Quelle Text: hna.de  Foto: pexel.com

0 Kommentare

Ihr Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.