Listeriengefahr: Rewe ruft Kochschinken zurück

Rewe ruft seinen „Wilhelm Brandenburg Farmer-Schinken“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 31.07.2022 zurück. Der Grund: In einer Packung wurden Listerien nachgewiesen. Die Bakterien können bei bestimmten Personengruppen schwerwiegende Krankheitsverläufe verursachen.

Rückruf bei der Wilhelm Brandenburg GmbH & Co. oHG, die zur Rewe Group gehört: In ihrem Artikel „Wilhelm Brandenburg Farmer-Schinken“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 31.07.2022 wurden Listerien nachgewiesen – zu damit verbundenen Gefahren siehe unten.

Quelle Foto: Wilhelm Brandenburg GmbH & Co. oHG  Text: oekotest.de

0 Kommentare

Ihr Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.